Was ist SureRemit Coin?

Datum: 08.08.2019 / 6 mal gelesen

Einleitung

Das Ziel der SureRemit Coin ist es, Immigranten die Möglichkeit zu geben, sich direkt mit Verkäufern in Verbindung zu setzen, welche verschiedene Produkte oder auch Services anbieten, die in ihrem ursprünglichen Zuhause dringend benötigt werden. Umgesetzt wird das durch digitale Gutscheine, die gegen Sach- oder zum Teil auch Dienstleistungen eingelöst werden können. Die einzige Voraussetzung ist, dass der betroffene Händler diesen Service auch anbietet. Wer das nicht tut, scheint allerdings auch nicht auf der Plattform auf, die mit SureRemit in Verbindung steht.

Über das Unternehmen hinter der SureRemit Coin

Es sind verschiedene Entwicklungsschritte, welche das Unternehmen bislang hinter sich gebracht hat:

  • Im Januar 2014 wurde das Unternehmen in Nigeria gegründet. Gleichzeitig wurde die Plattform unter dem Namen SureGifts gelauncht.
  • 2015 erfolgte der Launch in Kenya.
  • Im Januar 2016 wurde das erste Ziel von insgesamt 50.000 über die Plattform getätigten Transaktionen geknackt.
  • Noch im selben Jahr beteiligten sich 500 Start-ups an diesem Projekt.
  • 2017 begann noch zum Jahresbeginn die Entwicklung des SureRemit Coin Konzepts.
  • Im November desselben Jahres wurde bereits das Whitepaper veröffentlicht.
  • Kurze Zeit später – im Dezember 2017 – startete der Pre-Sale. Noch im selben Monat wurde eine mobile Handyapp für die Plattform veröffentlicht.

Noch im diesjährigen Dezember soll eine Expansion des Unternehmens nach Lateinamerika und Südostasien erfolgen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt konzentriert sich das Team in erster Linie um verschiedene Marketingstrategien, um das Unternehmen noch bekannter zu machen.

https://www.youtube.com/watch?v=DS5onCtLqFQ

SureRemit Coin erst später hinzugekommen

Wie aus der vorhergehenden Aufstellung ersichtlich ist, handelt es sich bei der SureRemit um eine Coin, die erst während dem Projekt entwickelt wurde. Sie dient als zusätzliches Zahlungsmittel. Zwar soll das ICO die weiteren Entwicklungsschritte des Unternehmens maßgeblich mitfinanzieren, aber ein Startkapital war bereits durch die bisherige Firmengeschichte gegeben. Ein Punkt, wodurch das Unternehmen um SureGifts bereits ein hohes Vertrauen genießen konnte, als der Pre-Sale begonnen hat.

Dadurch sind von vornherein keine Vorwürfe laut geworden, dass es sich hierbei um Scam oder dergleichen handle. Ganz im Gegenteil genießt das Unternehmen durch das Tätigkeitsfeld hohes Ansehen. Auch abseits der Kryptowelt.

So wird das ICO aufgeteilt

  • 50% werden durch einen öffentlichen Token-Sale in Umlauf gebracht. Hierzu zählt auch bereits das Pre-Sale.
  • 35% werden als Firmenanteile einbehalten.
  • 10% sind für das Team sowie die Investoren reserviert.
  • 5% werden der Community zugesprochen. Die Ausschüttung erfolgt durch verschiedene Aktionen, wie etwa Gewinnspielen.

Aktueller Kurswert der SureRemit

Der Kurs ist relativ gleichbleibend. Am 16. Februar 2018 konnte kurzzeitig ein sehr hoher Sprung verzeichnet werden. Hier lag der Preis einer Coin bei 0,230688 US-Dollar. Im Durchschnitt beträgt dieser allerdings 0,045 amerikanische Dollar. Seit Anfang März sinkt er allerdings stark. Der Wert einer Coin beträgt zum gegenwärtigen Zeitpunkt 0,013451 US-Dollar.

Ähnliche Artikel

...
Was ist 0x Coin?

Was ist 0x? - Einführung In seinem Kern ist 0x (0x Coin) ein offenes und not-rentseeking Suchprotokoll, das einen vertrauensvollen, reibungsarmen Au...

...
Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin? - die Mutter aller Kryptowährungen Was ist Bitcoin? Die Frage stellen sich zuletzt mehr und mehr Deutsche, nicht zuletzt, weil die...

...
Was ist CapriCoin?

Einleitung Die CapriCoin ist eine Kryptowährung, welche insbesondere im Rahmen von unmittelbaren Transaktionen angewandt werden soll. Hierbei bas...