PayPal integriert Stablecoin auf Solana-Blockchain und setzt Aufwärtstrend fort

11.06.2024 14:04 267 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Paypal: Ab auf die Blockchain

Laut einem Bericht von BörsenNEWS.de hat PayPal kürzlich einen beeindruckenden Wochenabschluss verzeichnet. Am vergangenen Freitag stieg der Aktienkurs um 1,3 Prozent und erreichte damit 62,30 Euro. Diese Kurssteigerung wird als Wiederaufnahme des Aufwärtstrends gewertet.

Ein bedeutender Schritt für das Unternehmen war die Überwindung der 60-Euro-Marke, was ein starkes Signal an den Markt sendet und das Vertrauen der Anleger stärkt. Analysten sehen in dieser Entwicklung positive Signale und setzen ihre Kursziele bei etwa 75 Dollar.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Werbung

Zudem profitiert PayPal von einer jüngsten Zinssenkung in der Euro-Zone, welche die Marktstimmung verbessert hat. Technisch gesehen befindet sich die Aktie im klaren Aufwärtstrend und liegt derzeit über dem gleitenden Durchschnitt der letzten 90 Tage (GD90).

Eine weitere wichtige Nachricht ist die Integration des Stablecoins PayPal USD (PYUSD) auf der Solana-Blockchain. Dies soll den Stablecoin schneller und kostengünstiger machen sowie mehr Flexibilität bieten.

ERC Advanced Grant für Matteo Maffei: Garantierte Sicherheit für Blockchains

An Sicherheitsfragen rund um Blockchain-Technologien forscht Prof. Matteo Maffei mit seinem Team am Institut für Logic and Computation an der TU Wien intensiv weiter. Laut einem Artikel auf TU Wien wurde ihm nun bereits zum zweiten Mal ein ERC Grant verliehen – diesmal sogar ein prestigeträchtiger ERC Advanced Grant.

Maffeis Forschung zielt darauf ab, mathematische Zuverlässigkeit zu gewährleisten, sodass Systeme nicht missbraucht werden können. Dabei kommen Methoden aus der Software-Verifikation zur Anwendung, wie sie auch bei sicherheitssensiblen Systemen genutzt werden.

Zürcher Blockchain-Innovator lässt mit DeFi-Lösung aufhorchen

Laut einem Bericht von finews.ch entwickelt die Dfinity Foundation revolutionäre Projekte wie das Internet Computer Protocol (ICP). Dieses ermöglicht es dem Internet, „Smart Contracts“ direkt im Web zu hosten und schafft somit eine skalierbare digitale Infrastruktur.

Dfinity arbeitet zudem mit Schweizer Privatbanken zusammen an Anwendungen wie DocuTrack zur sicheren Handhabung von KYC-Daten mittels dezentraler Technologien.

Krypto News: Massives Wachstum? Diese vier Layer 1 tendieren bullisch

  • Total Value Locked: Das TVL-Wachstum zeigt steigendes Nutzervertrauen; Solana führte hier zuletzt mit einem Anstieg von 23,65 % innerhalb eines Monats.

  • Kurswachstum: Ethereum zeigte dank ETF-Hype ebenfalls starke Performance (+23 %).

  • Nutzeraktivität: SUI explodiert förmlich beim DAU-Wachstum (+3400 %).

  • Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

    Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

    Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

    Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

    Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
    Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
    Keine Kommentare vorhanden

    Zusammenfassung des Artikels

    PayPal verzeichnete einen Kursanstieg und überschritt die 60-Euro-Marke, was das Vertrauen der Anleger stärkt; zudem integriert PayPal den Stablecoin PYUSD auf der Solana-Blockchain.

    10 Fragen und Antworten zu Bitcoin
    10 Fragen und Antworten zu Bitcoin
    YouTube

    In diesem Video gehe ich auf 10 klassische Fragen rund um Bitcoin ein die mir in den letzten Wochen gestellt wurden.

    Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
    » Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

    Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

    » Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

    Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


    Werbung
    ...
    Bitcoin mit PayPal kaufen bei Bitpanda

    Jetzt sicher und schnell via PayPal Bitcoin bei Bitpanda kaufen. Richte dir noch heute einen Sparplan für Bitcoin und andere Kryptowährungen ein.

    Werbung