Veröffentlicht: 01.10.2018

Bitcoins günstig kaufen

Bitcoins günstig kaufen

Bitcoins günstig kaufen – Einführung

Sie haben nach Bitcoins günstig kaufen gesucht? Wir vom Krypto Magazin beschäftigen uns schon über ein Jahr mit der Frage, wo kann man Bitcoins günstig kaufen? Hierfür haben wir unterschiedliche Portale für Sie getestet und können Ihnen hiermit die Besten vorstellen. In der Welt der Kryptowährungen stellt sich jedoch nicht nur die Frage nach dem Preis, auch das Thema Sicherheit ist sehr wichtig. Was bringt Ihnen ein günstiger Bitcoin den Sie nie bekommen? Aus diesem Grund haben wir auch Sicherheit als wesentliches Kriterium. Je nach Land muss der Kauf und Verkauf von Kryptowährung auch den Finanzbehörden gemeldet werden. Wir stellen Ihnen die besten Anbieter vor.

Bitcoins günstig kaufen in Deutschland

Der mit Abstand beste und bislang einzig zugelassene Anbieter für den Kauf von Bitcoin ist die Plattform bitcoin.de. Das deutsche Unternehmen erfüllt sehr hohe Sicherheitsrichtlinien und fungiert „noch“ als Vermittler zwischen Käufern und Verkäufern. In naher Zukunft wird die Plattform als eigenständiger Händler ebenfalls auftreten. Durch die Zusammenarbeit mi der Fidor Bank und der Express Schnittstelle, können Sie schnell und sicher Kryptowährung kaufen und verkaufen.

Über den Anbieter bitcoin.de

Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland arbeitet mit der Fidor Bank zusammen und ist bereits an einer eigenen Banklizenz dran. Die Plattform eignet sich aufgrund der schnellen Anbindung sehr gut für Arbitrage. In der Regel bekommt man auf bitcoin.de beim Verkauf mit unter den besten Preis im Vergleich zu anderen Handelsplattformen.

Wenn Sie also Bitcoins günstig kaufen möchten, bei bitcoin.de machen Sie aus unserer Sicht nichts falsch. Wir würden an dieser Stelle bereits von einer Empfehlung sprechen.

Bitcoins günstig kaufen in Österreich

Einfach und sicher gibt es auch Bitcoins beim österreichischen Anbieter Bitpanda. Hier sind die Gebühren jedoch höher als bei bitcoin.de. Dennoch, viele Nutzer schwören auf die Nutzbarkeit und das Konzept von Bitpanda.

Außerdem bietet Bitpanda auch mehr Währungspaare als bitcoin.de. Bei bitcoin.de hört es bei Bitcoin, Ethereum und Bitcoin Cash auf, bei Bitpanda können Sie viele weitere Währungen kaufen. Die Plattform ist besonders beliebt durch ihre gute Nutzerfreundlichkeit. Auch ohne native Handy App bietet auch die mobile Version der Webseite eine außerordentlich gute Bedienung.

Fazit

Wer aktuell in Deutschland oder Österreich sicher und schnell Bitcoins kaufen möchte, der kommt an Bitcoin.de oder Bitpanda nicht vorbei. Beie Plattformen gelten als sicher, nicht zuletzt durch ihre Cold Wallet Sicherungen. Bei diesem Verfahren, behält der Anbieter nicht das komplette Kundengeld (alle Coins) auf der Plattform. Es wird immer nur die Menge bereitgestellt, die im Durchschnitt benötigt wird. Im falle einer großen Nachfrage muss das Unternehmen natürlich schnell reagieren, jedoch wird so ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet. Ohne ein solches Verfahren, könnte bei einem Hack, der gesamte Coin Bestand geklaut werden.

Bedenken Sie, nicht nur der Preis ist entscheidend. Lassen Sie sich nicht auf Barkäufe oder andere dubiose Deals ein. Wir empfehlen Ihnen, beim Kauf von Bitcoin immer über die etablierten Händler zu gehen.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 
Weitere Artikel zum Thema
Coinbase
Coinbase verschenkt Kryptowährung und bietet Sparplan an!

Bitcoin kaufen Sofortüberweisung – Wir zeigen Ihnen wie

Gastbeitrag: Meine Reise in die Kryptowelt. Ethereum, was ist das?
Ethereum kaufen
Ethereum kaufen

Bitcoin kaufen Erfahrungsbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.