Was ist Energycoin Coin?

18.10.2017 11:02 498 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • EnergyCoin ist eine Peer-to-Peer Kryptowährung, die auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz fokussiert ist.
  • Die Coin basiert auf der Proof-of-Stake-Technologie, welche im Vergleich zum Proof-of-Work geringeren Energieverbrauch bietet.
  • EnergyCoin unterstützt Projekte und Plattformen, die den Einsatz erneuerbarer Energien und CO2-Reduzierung fördern.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Energycoin Coin ist eine Proof-of-Stake Kryptowährung. Die Gründer des Unternehmens, welches hinter Energycoin Coin steht, fokussieren sich vor allem auf ein nachhaltiges Wirtschaftssystem und fördert jene, die sich mit der Appentwicklung rund um das Thema Energie beschäftigen. Das Unternehmen bietet eine Plattform für Communities, Unternehmen und Personen, welche die Stärke der Blockchain für ihre Ideen nutzen möchten. Aktuell steht ein Marktkapital in Höhe von 12.811.718 USD hinter Energycoin, wovon täglich 17.600 USD auf den digitalen Börsen Bittrex und Novaexchange in die Währung investiert wird. Der aktuelle Kurs beläuft sich auf 0,105612 USD pro Coin (Stand 17.10.2017).

Energycoin Coin - Die Kryptowährung

Bei Energycoin Coin handelt es sich um eine Open-Source-Kryptowährung. Zum Minen muss der PoS-Algorithmus verwendet werden, die Blockzeit beträgt 30 Sekunden pro Block. Bei jedem Block fällt ein Target Wechsel an, sodass es nicht zu leicht ist, die Blocks zu minen. Die Zinsen belaufen sich auf 10% im ersten Jahr, 8% im Zweiten, 6% im Dritten, 3% im Vierten, 2% im Fünften und ab dem Sechsten schlussendlich 1% für jedes weitere Jahr, in welchem die Coins im Besitz bleiben. Insgesamt sind 110 Millionen Coins im Umlauf. Energycoin Coin hat seinen Fokus auf möglichst energiesparende Transaktionen gelegt. Das Unternehmen betreibt beispielsweise keine extensive Hasharbeit, um die Zinsen zu generieren, sondern nutzen verhältnismäßig kleine Computeranlagen für jene Prozesse. Trotzdem ist Energycoin in der Lage seine Transaktionszeit zwischen Nutzern auf gerade einmal eine Minute zu beschränken. Generell ist der Zugang zur Plattform kostenlos.

Vor- und Nachteile von Energycoin Coin

Vorteile Nachteile
Umweltfreundliche Blockchain-Technologie Noch nicht weithin anerkannt oder adoptiert
Belohnungen für den Einsatz erneuerbarer Energien Möglicherweise volatil
Potenzial für langfristiges Wachstum Hohe Konkurrenz in der Kryptowährungsbranche

Energycoin Coin - Das Unternehmen

Energycoin Coin - Das Unternehmen

Zu den meisten Köpfen des Teams von Energycoin Coin lassen sich bloß Nicknamen finden, die sie in der digitalen Welt benutzen. Einer von ihnen ist Brian Mulder, der außerdem Besitzer der "BTCTALK OP" ist. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Förderung von nachhaltigen und lokalen Erzeugnissen im Zusammenhang mit der Blockchain. Ihre Philosophie beschreiben sie in drei Punkten: Transparenz, Prozessintegrität und vereinfachtes Ökosystem. Die Transparenz wird dadurch gewährleistet, dass jedwede Transaktion auf nur ein Konto und nur einmalig verzeichnet wird. Durch die Prozessintegrität können im Protokoll Transaktionen leicht und klar verständlich verzeichnet werden. Es handelt sich um ein vereinfachtes Ökosystem, weil keine zusätzlichen Layers von Add-Ons benötigt werden, um Daten und Autorisierungen zu schützen. Des Weiteren ist die Währung mit dem öffentlichen Bezahlsystem verknüpft. Die Entwicklung und Förderung der mit Energycoin Coin verbundenen Applikationen, lassen sich auf einem Blog des Unternehmens verfolgen.

Fazit

Energycoin Coin ist eine Kryptowährung, die sich mit der Nachhaltigkeit von Energie, aber auch von Transaktionen beschäftigt. Mit niedrigen Transaktionskosten, jedoch schnellen Transaktionen, schafft das Unternehmen einen Mehrwert für jene, die eine Zukunft im Thema effiziente Transaktionen sehen.

Energie Cryptowährung: Einführung in Energycoin

Energie Cryptowährung: Einführung in Energycoin

Was ist Energycoin?

EnergyCoin ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, die auf der Bewegung nachhaltiger, grüner Energie ausgerichtet ist. Sie wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen.

Was ist das Ziel von Energycoin?

Das Ziel von EnergyCoin ist es, eine Plattform für nachhaltige grüne Energieprojekte und Lösungen zu bieten. Sie zielt darauf ab, ein Ökosystem zu schaffen, das grüne Initiativen fördert und belohnt.

Wie wird der Preis von EnergyCoin bestimmt?

Wie bei den meisten Kryptowährungen wird der Preis von EnergyCoin durch Angebot und Nachfrage auf den Kryptowährungsexchanges bestimmt. Diverse Faktoren wie die allgemeine Marktstimmung und Neuigkeiten über EnergyCoin können auch den Preis beeinflussen.

Wie kann man mit Energycoin handeln?

EnergyCoin kann auf verschiedenen Krypto-Handelsbörsen gehandelt werden. Benutzer müssen sich auf der Exchange-Plattform registrieren, ein Konto eröffnen und EnergyCoin in ihre Krypto-Wallet einzahlen, um den Handel zu starten. Energycoin kann gegen andere Kryptowährungen oder gegen Fiat-Währungen gehandelt werden, je nach verfügbaren Handelspaaren auf der Exchange.

Ist Energycoin sicher zu benutzen?

Wie bei jeder Kryptowährung hängt die Sicherheit von Energycoin von der Nutzung und dem Schutz der Benutzer ab. Es wird empfohlen, eine sichere Wallet zu verwenden und grundlegende Sicherheitsmaßnahmen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung zu implementieren.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Energycoin Coin ist eine nachhaltige Kryptowährung, welche sich durch schnelle Transaktionen mit niedrigen Kosten auszeichnet. Das Unternehmen bietet eine Plattform, über welche Daten und Autorisierungen geschützt werden und versucht, ein vereinfachtes Ökosystem zu schaffen.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich genau über die Hintergründe von Energycoin. Es ist wichtig zu wissen, wer hinter dem Coin steht und was das genaue Ziel ist.
  2. Bevor Sie in Energycoin investieren, sollten Sie sich mit dem Thema Kryptowährungen im Allgemeinen vertraut machen. Verstehen Sie, wie der Kauf und Verkauf von Coins funktioniert.
  3. Achten Sie auf die Volatilität des Marktes. Kryptowährungen können sehr volatil sein, was bedeutet, dass der Preis stark schwanken kann. Seien Sie darauf vorbereitet und investieren Sie nur so viel, wie Sie bereit sind zu verlieren.
  4. Folgen Sie den Nachrichten rund um Energycoin und Kryptowährungen im Allgemeinen. Marktveränderungen können oft durch aktuelle Ereignisse beeinflusst werden.
  5. Nutzen Sie eine sichere Wallet zur Aufbewahrung Ihrer Energycoins. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Coins sicher aufbewahren und vor potenziellen Hacks schützen.