Veröffentlicht: 17.10.2017

Was ist OAX Coin?

Einführung

Aktuelle Tauschbörsen für Kryptowährungen leiden unter dem Problem, dass zwar der Tausch zwischen verschiedene Tokens möglich, der angezeigte Wert jedoch nicht festgeschrieben ist. Das liegt an der zentralen Abwicklung dieser Geschäfte, denn ein Umtausch wird in den internen Systemen zwar vermerkt, jedoch nicht umgehend umgesetzt. Hierdurch können sogenannte Spreads entstehen, welche aufgrund der zentralen Abwicklung des Geschäfts entstehen. Tauschen Nutzer Beispielsweise Bitcoin gegen eine beliebige andere Kryptowährung, ist dies meist möglich. Dennoch kann es passieren, dass eine Tauschbörse die entsprechende fremde Währung nicht besitzt und daher eine Abweichung bei der Transaktion entsteht. An dieser Stelle tritt OAX Coin auf die Bühne.

OAX Coin – Die Kryptowährung

Bei OAX handelt es sich um eine Plattform, welche die Zentralisierung der Tauschgeschäfte aufheben möchte und stattdessen eine Dezentralisierung anstrebt, sodass alle getätigten Transaktionen umgehend wirksam werden. Zudem soll auf diese Weise eine höhere Transparenz bei der Risikobewertung sowie der Einpreisung von Risiken entstehen. Die Open ANX Plattform soll mithilfe der Ethereum-Blockchain eine Lösung für dieses Problem bieten. Dabei sollen die Vorteile bereits bestehender Ansätze durch die Dezentralisierung angereichert und existente Dienste, sogenannte Asset Gateways, mit der Open ANX Plattform kombiniert werden, um Kunden eine bessere Risikoanalyse zu bieten. Zudem soll auch der Schutz der Kundeneinlagen vorangetrieben werden. Durch den Open-Source-Ansatz ist das Projekt transparent und kann durch Nutzer und die Community vorangetrieben werden. Aufgrund mangelnden Einflusses durch Staaten oder anderen externen Regulatoren erfolgt die Schaffung von Transparenz über eine Anpassung der Blockchain.

OAX Coin – Unternehmen und Vision

Open ANX sieht die Krux aktueller Tauschbörsen in der Zentralisierung und forciert deshalb die Entwicklung von OAX. Das Team hinter ANX zeichnet sich durch einen hohen Erfahrungsschatz aus und ist zudem darauf fokussiert, die Technologie der Kryptowährungen zukünftig weiterzuentwickeln. Zusätzlich finden sich Experten aus der Technologie, Finanz- und Rechtsbranche in dem ANX-Team wieder. Gegründet wurde Open Anx von Ken Lo, Hugh Madden, Dave Chapman, David Tee, Jehan Chu und Bok Khoo. Neben den Gründern gibt es 17 weitere Mitarbeiter, die für die Entwicklung, Marketing und strategische Planung zuständig sind. Des Weiteren kann das Team bereits zum aktuellen Zeitpunkt Partnerschaften zu anderen Finanzunternehmen aufweisen. Das langfristige Ziel von Open ANX ist die Dezentralisierung des Zahlungsverkehrs und eine optimierte Einschätzung finanzieller Risiken für die Nutzer. Die Finanzierung des Projektes erfolgt über das OAX Token, welches ebenfalls gehandelt wird.

OAX Coin – Die Marktkapitalisierung

Das Initial Coin Offering von OAX, bei dem 30 Millionen Tokens emittiert wurden, fand am 4. Juli 2017 statt. Nach Beendigung des Initial Coin Offerings betrug die Marktkapitalisierung 18.7 Millionen USD. Zudem beläuft sich der aktuelle Wert eines OAX-Tokens auf einen Preis von 0.0022 USD. Der bisherige Höchststand wurde bisher zum 2. Oktober bei einem Tokenpreis von 0.0028 USD notiert. Des Weiteren finden mehr als 80 % des Handels zwischen OAX und Ethereum statt, was insbesondere auf die technologische Nähe zurückzuführen ist. Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen beläuft sich auf 6.000 Tokens, sodass keine hohe Volatilität entsteht.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema
Wie die Kryptowährung die Welt veränderte
Wie die Kryptowährung die Welt veränderte
bitwin24
Bitwin24 – Lotto auf der Blockchain
Facebook Libra Coin
Facebook Libra Coin – Hype oder große Veränderung?
Stablecoins
Was sind Stablecoins und wie sie funktionieren?
zcash
Alles zum Privacy Coin Zcash
Stellar
Die Kryptowährung Stellar verstehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.