Was ist SaluS Coin?

18.10.2017 10:35 444 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • SaluS Coin ist eine Kryptowährung, die auf der Blockchain-Technologie basiert und zusätzliche Finanzdienstleistungen bietet.
  • Das Ziel von SaluS ist es, den Wert des Netzwerks zu maximieren, indem es Funktionen wie Staking, Handelsplattformen und Anlagestrategien integriert.
  • SaluS Coin nutzt einen einzigartigen Algorithmus, um Stabilität zu gewährleisten und Anlegern verschiedene Möglichkeiten zur Ertragssteigerung ihrer Investments zu bieten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

SaluS Coin ist eine Kryptowährung, die sich vor allem dadurch auszeichnet, dass das Unternehmen hinter dieser, seinen Nettoinventarwert möglichst vergrößern möchte, indem es gewisse Funktionen in sein Konzept einbaut und weitere Funktionen anderer Kryptowährungen zum eigenen Vorteil nutzt. Es handelt sich um eine Währung, die auf einer Open-Source dezentralisierten Blockchain basiert. Das Unternehmen SaluS verfügt über ein Marktkapital von 14.715.735 USD. Innerhalb von einem Tag werden etwa 324.545 USD über die digitalen Börsen Bittrex und YoBit in Form von SaluS Coins gehandelt. Der Kurs für den Coin beträgt 14,65 USD (Stand 17.10.2017).

SaluS Coin - Die Kryptowährung

Insgesamt sind 1.000.000 SaluS Coins im Umlauf. Wer am Handel mit den Coins teilnehmen möchte, muss mindestens 50 Coins besitzen. Die Mindestzeit für den Besitz von Coins beläuft sich auf 8h. Die Maximalzeit ist unbegrenzt. Die Coins können in Wallets aufbewahrt werden, die mit Windows 32, sowie 64, Raspi und Mac kompatibel sind. Miner können die Währung über MinerGate, LTCrabbit und CoinKing.io minen. SaluS garantiert eine CPU Hashrate von 1000 H/s. Die Blockzeit beträgt 3 Minuten. Auch im Gaming Bereich kann die Währung verwendet werden, auf den Plattformen BC Casino, Directbet.eu, Bitcasino.io und Digibyte wird sie bereits genutzt.

Überblick über SaluS Coin: Vorteile und Nachteile

Vorteile Nachteile
Stabilisierung des Marktpreises Abhängig von der Performance der Projekte
Einkommensmöglichkeiten durch Staking Risiko eines Marktwertverlustes
Einmalige Investitionsmöglichkeiten Risiko der volatilen Kryptomärkte
Transparenz und Benutzerpartizipation Geringe Akzeptanz und Marktkapitalisierung

SaluS Coin - Das Unternehmen

SaluS Coin - Das Unternehmen

Das Unternehmen SaluS hat ein rein profitbezogenes Unternehmensziel. Es möchte seinen NAV, "net asset value", erhöhen. Übersetzt ist dies der Nettoinventarwert, jener Wert, der die Summe aller zum Marktwert bewerteten Vermögensgegenstände abzüglich aller Verbindlichkeiten des Unternehmens darstellt. In Zuge dessen hat SaluS einen großen Pool an Reserven, in den unterschiedliche Gebühren einfließen. Zum einen die Foundation TX Gebühr, welche 0,0001 Coins pro Transaktion sind. Des Weiteren gibt es den "traders advantage". Die Top 10 Adressen haben exklusiven Zugang zu Transaktionen und Handel der Währung. Für alle anderen Händler fallen Transaktionsgebühren an. Auch alle Profite des Affiliate Programms fließen in die Unternehmensreserve ein. SaluS bietet einen Cloud Staking Service für seine Nutzer an. Dieser kann beispielsweise über HyperStake, Noble, RateCoin, AudioCoin, RUBY und Viral genutzt werden. Auch hier fallen 5% Gebühren kann. Der Mehrwert für den Nutzer soll jedoch überwiegen, indem im Gegenzug individuelle Wallets, eine optimierte Blockgröße und ein 24/7 Websitezugang geboten werden. Der Grund warum SaluS Coin alle Gebühren in einen Reservenpool einfließen lässt, ist nicht nur wachstumsorientierter Natur, sondern soll dem Nutzer eine geringe Inflationsrate garantieren. Die aktuelle Inflationsrate pro Jahr beträgt 1%.

Fazit

Das Unternehmen hinter SaluS Coin verfolgt ein profitorientiertes Konzept, möchte seinen Nutzern aber gleichzeitig den Mehrwert einer stabilen und profitablen Währung bieten. Die SaluS Plattform soll dem Nutzer dazu dienen, Geschäfte sicher und lohnend abzuwickeln.

Wissenswertes über Salus Coin

Wissenswertes über Salus Coin

Was ist Salus Coin?

Salus Coin ist eine Kryptowährung, die eine Reihe von Dienstleistungen und Produkte bietet, die auf der Blockchain-Technologie basieren.

Wie wird Salus Coin generiert?

Salus Coin wird durch den Prozess des Mining erzeugt, was bedeutet, dass die Computer komplexe mathematische Probleme lösen, um Transaktionen zu bestätigen und neue Coins zu erzeugen.

Wo kann man Salus Coin kaufen?

Salus Coin kann auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen gekauft werden, einschließlich der beliebten Plattformen wie Bittrex und CoinExchange.

Wie sicher ist Salus Coin?

Wie jede Kryptowährung ist auch Salus Coin anfällig für Risiken. Es ist wichtig, gründliche Recherchen durchzuführen und die Sicherheitsmaßnahmen der von Ihnen gewählten Handelsplattform zu berücksichtigen.

Welche Vorteile bietet Salus Coin?

Einer der Hauptvorteile von Salus Coin ist, dass er Nutzern den Zugang zu einer Vielzahl von Blockchain-basierten Diensten und Produkten bietet. Darüber hinaus ist Salus Coin dafür bekannt, ein starkes Community-Netzwerk zu haben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

SaluS Coin ist eine kryptografische Währung, die auf einer OpenSource dezentralisierten Blockchain basiert und deren Niederlage ein Profitgeschäft darstellt, um eine stabile und profitfähige Währung für Nutzer zu bieten.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Bevor Sie in SaluS Coin investieren, ist es wichtig, dass Sie eine umfassende Recherche durchführen und sich über die Vor- und Nachteile dieser speziellen Kryptowährung informieren.
  2. Es ist ratsam, dass Sie den Wert von SaluS Coin im Auge behalten. Die Kurse von Kryptowährungen können stark schwanken, daher ist es wichtig, die Entwicklungen auf dem Markt zu beobachten.
  3. Bevor Sie SaluS Coin kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine sichere und zuverlässige Wallet haben, in der Sie Ihre Kryptowährungen aufbewahren können.
  4. Es ist immer gut, das Risiko zu diversifizieren. Investieren Sie also nicht all Ihr Geld in SaluS Coin, sondern berücksichtigen Sie auch andere Kryptowährungen.
  5. Seien Sie sich der rechtlichen Aspekte bewusst. In einigen Ländern können Kryptowährungen wie SaluS Coin reguliert sein. Stellen Sie sicher, dass Sie alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen, bevor Sie investieren.