5000 Abonnenten auf YouTube - DANKE!

07.04.2020 19:44 443 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Wir sind überwältigt von der Unterstützung und sagen Danke für 5000 Abonnenten, die unsere Leidenschaft für Coins und Blockchain teilen!
  • Dieser Meilenstein motiviert uns, weiterhin hochwertige und informative Inhalte über die neuesten Trends in der Welt der Kryptowährungen zu liefern.
  • Als Dankeschön planen wir ein spezielles Webinar, in dem wir wertvolle Tipps für die Verwaltung eurer Wallets teilen werden.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Liebe Leser, liebe Community,
das Krypto Magazin auf YouTube hat seit wenigen Minuten 5000 Abonnenten! In den letzten zwei Wochen konnten wir mehr als 1200 neue Follower unserer YouTube Videos gewinnen.

Wir sehen diese Zahl jedoch nicht als etwas vorauf wir uns ausruhen, im Gegenteil, jetzt geben wir richtig Gas. Mit noch mehr Motivation und viel Freude arbeiten wir täglich an spannenden Videos mit Hintergrundberichten, Tests und Interviews. Wir freuen uns sehr auf eine weitere spannende Zeit mit euch.

Wer dem Kanal vom Krypto Magazin noch nicht folgt, der kann hier zum Abbo klicken. So erhälst du immer die neusten Infos zu unseren Videos und aus unserer YouTube Community.

Nochmal ein herzliches DANKE an alle treuen Mitglieder unserer Community.


Häufig gestellte Fragen zu "5000 Abonnenten auf YouTube - DANKE!"

Wie habe ich 5000 Abonnenten auf YouTube erreicht?

Mit konsequenter Arbeit, einzigartigem Content und dem Aufbau einer Community konnte der YouTube-Kanal die Marke von 5000 Abonnenten erreichen.

Wie lange hat es gedauert, 5000 Abonnenten zu erreichen?

Es hat etwa X Jahre/Monate gedauert, 5000 Abonnenten auf YouTube zu erreichen. Dies kann jedoch je nach Genre und Inhalt stark variieren.

Was hat mir auf dem Weg zu 5000 Abonnenten am meisten geholfen?

Was mir am meisten geholfen hat, waren Geduld, Kontinuität und das Feedback meiner Zuschauer.

Welche Tipps kann ich für YouTube-Neulinge geben?

Sei authentisch, konsistent und engagiere dich in deiner Community. Es ist ein Marathon, kein Sprint.

Was sind meine Pläne für die Zukunft auf YouTube?

Ich plane, weiterhin hochwertigen Content zu liefern, meine Community weiter auszubauen und auf die Rückmeldungen meiner Zuschauer einzugehen.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Anzahl der Abonnenten des Krypto-Magazins auf YouTube ist auf 5000 gestiegen und dank neuer Inhalte wird es weiterwachsen. Das Team bedankt sich bei allen bestehenden Mitgliedern und möchte alle ermutigen, dem Kanal zu folgen.

xIHS Presale startet - Der erste echte Bitcoin Mining Coin
xIHS Presale startet - Der erste echte Bitcoin Mining Coin
YouTube

Entdecke xIHS: Das erste volltransparente Bitcoin-Mining-Projekt auf Solana | Jetzt beim Presale dabei sein!

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Um die Anzahl deiner Abonnenten zu steigern, denke darüber nach, regelmäßig Inhalte zu veröffentlichen. Ein konstanter Upload-Zeitplan kann dazu beitragen, dass deine Abonnenten wissen, wann sie neue Inhalte erwarten können.
  2. Versuche, eine Community aufzubauen, indem du auf Kommentare antwortest und auf Feedback eingehst. Die Interaktion mit deinen Abonnenten kann dazu beitragen, dass sie sich geschätzt fühlen und eher bereit sind, deine Videos zu teilen.
  3. Betrachte andere erfolgreiche YouTube-Kanäle, um Inspiration und Tipps zu erhalten. Was machen sie gut und wie kannst du es in deine eigene Strategie integrieren?
  4. Überlege dir, ob du mit anderen YouTubern zusammenarbeiten könntest. Durch Kollaborationen kannst du neue Zielgruppen erreichen und deine Abonnentenzahl steigern.
  5. Erstelle qualitativ hochwertige Inhalte. Deine Videos sollten gut beleuchtet, klar und gut geschnitten sein. Außerdem sollte der Ton klar und deutlich sein.