Bitvavo Registrierung: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung Ihres Kontos

28.12.2023 09:06 842 mal gelesen Lesezeit: 13 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Öffnen Sie die Bitvavo-Webseite und klicken Sie auf den Button "Registrieren", um den Anmeldeprozess zu starten.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
  • Vervollständigen Sie die Identitätsverifizierung, indem Sie einen gültigen Ausweis hochladen und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Ihr Weg zur Bitvavo Registrierung

Willkommen im Zeitalter der digitalen Währungen! Sie interessieren sich für Kryptowährungen und möchten am Handel teilnehmen? Dann ist die Bitvavo Registrierung Ihr erster Schritt in eine neue Welt finanzieller Möglichkeiten. In diesem Artikel begleiten wir Sie durch den einfachen und unkomplizierten Prozess, wie Sie Ihr eigenes Konto bei einer der führenden Krypto-Plattformen in Europa erstellen können. Wir verstehen, dass der Einstieg in die Welt der Coins für Anfänger manchmal verwirrend sein kann, daher bieten wir Ihnen eine klare und präzise Anleitung, die Sie Schritt für Schritt zum Ziel führt.

Die Registrierung bei Bitvavo ist mehr als nur ein Zugang zu einer Handelsplattform; es ist ein Eintrittspunkt zu einem Markt voller Chancen. Ob Sie mit Bitcoin, Ethereum oder anderen Coins handeln möchten, Sie benötigen eine vertrauenswürdige und sichere Plattform, und Bitvavo bietet Ihnen genau das. Verfolgen Sie mit uns, wie Sie Ihr Konto sicher und schnell erstellen, und entdecken Sie die Vorteile, die Ihnen Bitvavo bietet. Steigen Sie heute noch ein und werden Sie Teil der Krypto-Community!

Was ist Bitvavo und warum sollten Sie sich registrieren?

Bitvavo ist eine niederländische Kryptobörse, die 2018 gegründet wurde und sich rasch zu einem führenden Akteur im europäischen Raum entwickelt hat. Mit über 1 Million aktiven Nutzern aus 27 Ländern bietet Bitvavo eine umfangreiche Palette an Dienstleistungen für den Handel mit über 150 Kryptowährungen. Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit stehen im Vordergrund, wodurch sich die Plattform besonders für Anfänger eignet. Das Angebot wird durch eine attraktive Staking-Funktion abgerundet, die Ihnen die Möglichkeit gibt, durch das Halten von Coins zusätzliche Einkünfte zu generieren.

Ein Grund für die wachsende Beliebtheit von Bitvavo ist die Unterstützung gängiger Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Giropay, Kreditkarte und Sofort-Überweisung, auch wenn PayPal nicht unterstützt wird. Die Gebührenstruktur ist transparent und fair; sie beginnt bei 0,25 % und kann basierend auf Ihrem 30-Tages-Handelsvolumen auf bis zu 0,04 % sinken. Die Sicherheit der Nutzer hat höchste Priorität: Bitvavo hält sich an die Know-Your-Customer-Richtlinien der niederländischen Zentralbank und die Coins der Nutzer werden sicher auf Hardware Wallets gelagert. Dabei steht Bitvavo für Zuverlässigkeit, denn die Plattform ist bei der niederländischen Zentralbank registriert, und im Falle unautorisierten Zugriffs besteht eine Kontogarantie bis zu 100.000 EUR.

Bei Nexo verdienst du auf deine Kryptowährungen täglich Zinsen. Für Neukunden gibt es bei einer Einzahlung von 100$ zusätzlich 25$ in Bitcoin geschenkt.

Werbung

Wenn Sie also nach einer sicheren und benutzerfreundlichen Plattform suchen, um in die Welt der Kryptowährungen einzutauchen oder Ihr Handelsportfolio zu erweitern, ist Bitvavo die ideale Wahl für Sie. Mit einem Neukundenangebot, das es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungen im Wert von bis zu 1.000 EUR ohne Handelsgebühren zu handeln, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um mit Ihrer Bitvavo Registrierung zu beginnen.

Pro und Contra der Registrierung eines Bitvavo Kontos

Pro Contra
Einfache und intuitive Benutzeroberfläche Benötigung von persönlichen Daten zur Verifizierung
Verschiedene Zahlungsmethoden verfügbar Mögliche Wartezeiten bei der Kontoverifizierung
Sicherheitsmaßnahmen, wie Zwei-Faktor-Authentifizierung Gebühren für einige Transaktionen und Dienstleistungen
Unterstützung zahlreicher Coins Unter Umständen Überprüfung durch staatliche Institutionen
Zugang zu erweiterten Handelsfunktionen Unterstützung nicht für jedes Land verfügbar

Vorbereitung: Was Sie vor der Registrierung wissen müssen

Bevor Sie mit der Bitvavo Registrierung beginnen, ist es wichtig, dass Sie einige Vorbereitungen treffen. Diese Schritte sorgen für einen reibungslosen Ablauf und helfen Ihnen, unerwartete Verzögerungen zu vermeiden. Zuallererst benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument. Dies kann Ihr Personalausweis, Ihr Reisepass oder ein anderer amtlicher Lichtbildausweis sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Dokument noch gültig ist und bereithalten Sie es für den anstehenden Verifikationsprozess.

Des Weiteren ist es erforderlich, dass Sie Zugang zu Ihrem persönlichen Bankkonto haben. Dieses Konto sollten Sie zur Verifizierung und für zukünftige Ein- und Auszahlungen verwenden. Achten Sie darauf, dass dieses Konto auf Ihren Namen läuft, da Bitvavo aus Sicherheitsgründen nur Transaktionen von und zu Konten akzeptiert, die dem registrierten Nutzer gehören. Für die spätere Verifizierung Ihres Bankkontos benötigen Sie die Möglichkeit, eine Überweisung auszuführen.

Ein weiterer wichtiger Schritt vor Ihrer Registrierung ist die Entscheidung, ob Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) nutzen möchten. Diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme erhöht den Schutz Ihres Kontos erheblich. Laden Sie hierfür vorab eine Authentifizierungs-App, wie zum Beispiel Google Authenticator, auf Ihr Smartphone herunter. Dies ist ein entscheidender Schritt, um die Sicherheit Ihres Kontos zu stärken und um sich gegen unerwünschten Zugriff Dritter abzusichern.

Schließlich sollten Sie sich mit den grundlegenden Funktionen und Diensten von Bitvavo vertraut machen. Informieren Sie sich über zeitgemäße Handelsstrategien, erkunden Sie, welche Coins auf der Plattform gehandelt werden können, und verstehen Sie das Gebührenmodell von Bitvavo. Ein kluges Vorgehen und fundiertes Wissen sind die Grundlagen für Ihre Erfolge beim Handel mit Kryptowährungen.

Erster Schritt: Die Anmeldung auf der Bitvavo Plattform

Der erste Schritt zur Aktivität im Kryptomarkt ist die Anmeldung auf der Bitvavo Plattform. Dieser Prozess ist einfach und schnell. Besuchen Sie zuerst die offizielle Website von Bitvavo. Dort finden Sie den Button "Registrieren", der Sie durch die erforderlichen Schritte leiten wird. Die Anmeldung selbst besteht aus der Eingabe Ihrer grundlegenden Informationen, wie Name, Geburtsdatum und Kontaktinformationen.

Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse ist anschließend erforderlich, da sie zur Überprüfung Ihrer Identität benutzt wird. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingegeben haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Folgen Sie den Anweisungen in dieser E-Mail, um Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren und den Registrierungsprozess fortzusetzen.

Nutzen Sie die Option, in der ersten Woche bis zu einem Betrag von 1.000 Euro gebührenfrei zu investieren, um die Plattform kennenzulernen. Es ist zu beachten, dass Bitvavo keinen Demokonto-Service anbietet, deshalb sollten Sie sich mit den Funktionen und Möglichkeiten der Plattform vor Ihrer ersten Investition vertraut machen.

Zusätzlich steht Ihnen der Kundendienst von Bitvavo zur Verfügung, falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen. Der FAQ-Bereich bietet bereits Antworten auf viele gängige Fragen und per E-Mail oder deutschsprachigem Live-Chat können Sie direkt mit Mitarbeitern kommunizieren. Beachten Sie, dass der Live-Chat von 10:00 bis 17:00 Uhr verfügbar ist, während der Kundendienst täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, von 9:00 bis 21:00 Uhr erreichbar ist.

Persönliche Daten eingeben: Der nächste Schritt Ihrer Registrierung

Nachdem Sie die Anmeldung auf der Bitvavo-Plattform initiiert haben, ist nun die Eingabe Ihrer persönlichen Daten gefragt. Dies ist ein essenzieller Teil der Registrierung und bedarf Sorgfalt, da die Angaben mit den Informationen in Ihrem Ausweisdokument übereinstimmen müssen. Tragen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre aktuelle Wohnadresse ein. Diese Angaben sind nicht nur für die Kontoverifizierung nötig, sondern auch eine Anforderung der De Nederlandsche Bank, da Bitvavo deren Vorschriften unterliegt.

Bitvavo nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und behandelt Ihre persönlichen Informationen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (AVG). Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet. Die Sicherheit Ihrer Daten wird durch verschiedene Schutzmaßnahmen garantiert, die Ihr Konto auf der Plattform absichern.

Für den Fall, dass Sie bei diesem Schritt nicht sofort alle Angaben machen können, gibt Bitvavo Ihnen die Möglichkeit, die notwendigen Daten später über Ihr Dashboard zu vervollständigen. Beachten Sie allerdings, dass die vollständige Verifizierung Ihrer Privatadresse erfolgen muss, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen und um alle Funktionen Ihres Kontos nutzen zu können.

E-Mail-Verifizierung: Sichern Sie Ihren Zugang

Ein zentraler Bestandteil Ihrer Sicherheit bei der Nutzung von Bitvavo ist die E-Mail-Verifizierung. Diese dient nicht nur als Absicherung für Sie, dass niemand anderes unter Ihrem Namen handelt, sondern ist auch ein wichtiger Schutzmechanismus gegen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bei der Anmeldung angegeben haben, sendet Ihnen Bitvavo automatisch eine Verifizierungs-E-Mail zu.

Überprüfen Sie Ihren Posteingang und möglicherweise auch Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht sofort sichtbar ist. In der E-Mail finden Sie einen Bestätigungslink, den Sie anklicken müssen. Dieser Schritt ist ausschlaggebend, um den Registrierungsprozess fortzusetzen und die ersten Funktionen Ihres Accounts freizuschalten. Ohne eine verifizierte E-Mail Adresse können Sie keine weiteren Aktivitäten auf der Plattform durchführen.

Wenn Sie die Verifizierungs-E-Mail nicht erhalten haben, können Sie über Ihr Konto eine erneute Sendung anfordern. Sollten Sie weiterhin Probleme mit der E-Mail-Verifizierung haben, zögern Sie nicht, den Support von Bitvavo zu kontaktieren. Das Support-Team wird Ihnen schnell und kompetent weiterhelfen, damit Sie bald mit dem Handel beginnen können.

Identitätsnachweis: Wichtige Informationen zur Verifizierung

Nachdem Ihre E-Mail-Adresse überprüft wurde, ist der nächste Schritt im Rahmen der Bitvavo Registrierung der Identitätsnachweis. Dieser Vorgang ist elementar, um den regulatorischen Anforderungen der niederländischen Zentralbank nachzukommen und Ihre Identität zu bestätigen. Für die Verifizierung benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument, wie Ihren Personalausweis oder Reisepass. Stellen Sie sicher, dass die darin enthaltenen Informationen aktuell sind und mit den bei der Registrierung angegebenen Daten übereinstimmen.

Um den Identitätsnachweis durchzuführen, werden Sie gebeten, eine Kopie Ihres Ausweisdokuments hochzuladen. Bitvavo legt größten Wert auf Datenschutz und -sicherheit, daher werden Ihre Dokumente sicher verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Achten Sie darauf, eine hochqualitative und gut lesbare Kopie anzufertigen, um den Prozess zu beschleunigen und mögliche Rückfragen zu vermeiden.

Es ist wichtig, dass dieser Schritt gewissenhaft ausgeführt wird, um spätere Einschränkungen Ihres Handelskontos zu vermeiden. Mit Hilfe von modernsten Sicherheitstechnologien stellt Bitvavo sicher, dass die Verifizierung schnell und unkompliziert vonstattengeht, damit Sie zeitnah mit dem Handel beginnen können. Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen der kompetente Support von Bitvavo zur Seite und hilft Ihnen, alle erforderlichen Schritte erfolgreich abzuschließen.

Bankkonto hinzufügen: So verknüpfen Sie Ihr Konto mit Bitvavo

Ein wichtiger Schritt bei der Nutzung von Bitvavo ist das Hinzufügen und Verknüpfen Ihres persönlichen Bankkontos mit Ihrem Bitvavo-Konto. Dies ermöglicht Ihnen nicht nur, Geld für den Handel einzuzahlen, sondern auch Ihre Gewinne auszuzahlen. Um Ihr Bankkonto hinzuzufügen, navigieren Sie zu den Kontoeinstellungen und wählen dort die Option für Bankkonten. Geben Sie Ihre Kontodaten ein und bestätigen Sie die Angaben.

Im Anschluss an die Eingabe Ihrer Bankdaten führt Bitvavo eine Verifizierung durch. Dies erfolgt in der Regel durch eine kleine Überweisung von Ihrem Bankkonto zu Bitvavo. Dabei ist ein spezifischer Verwendungszweck anzugeben, den Sie von Bitvavo erhalten. Diese Vorgehensweise stellt sicher, dass das Konto tatsächlich Ihnen gehört und verhindert Betrugsversuche. Sobald die Überweisung bei Bitvavo eingegangen ist und die Angaben übereinstimmen, wird Ihr Bankkonto freigeschaltet und ist einsatzbereit.

Bitte beachten Sie, dass Auszahlungen vom Bitvavo-Konto auf Ihr Bankkonto in der Regel schnell erfolgen, es kann jedoch bis zu zwei Arbeitstage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto erscheint. Der Mindestbetrag für Auszahlungen beträgt 1 Euro. Nach der vollständigen Verifizierung Ihres Kontos können Sie den gesamten verfügbaren Betrag auszahlen lassen, ohne Einschränkungen. Für den Fall von Fragen oder Unsicherheiten können Sie sich stets an den Bitvavo Kundendienst wenden, welcher Ihnen täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen, zur Verfügung steht.

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Mehr Sicherheit für Ihr Konto

Für einen zusätzlichen Schutz Ihres Bitvavo-Kontos empfiehlt es sich dringend, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu aktivieren. Dieses Sicherheitsfeature sorgt dafür, dass der Zugang zu Ihrem Konto ohne einen zweiten, separaten Authentifizierungsschritt nicht möglich ist. Mit der 2FA wird neben Ihrem Passwort ein weiterer Code abgefragt, den nur Sie generieren können.

Die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung erfolgt über eine Authentifizierungs-App, zum Beispiel Google Authenticator oder Authy. Nachdem Sie diese auf Ihrem mobilen Gerät installiert haben, scannen Sie mit der App einen QR-Code, den Bitvavo Ihnen bereitstellt. Anschließend generiert die App einen temporären Code, den Sie bei jedem Einloggen zusammen mit Ihrem Passwort eingeben müssen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Wiederherstellungscode, der während der Einrichtung von Bitavos 2FA angezeigt wird, an einem sicheren Ort aufbewahren. Dieser Code wird benötigt, falls Sie den Zugriff auf Ihre Authentifizierungs-App verlieren sollten, z. B. durch Verlust Ihres Smartphones. Damit bleibt Ihr Konto auch in solchen Situationen geschützt und zugänglich.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein kritischer Sicherheitsaspekt in der digitalen Welt von heute und schützt Sie effektiv vor unerlaubten Zugriffen. Sie trägt maßgeblich dazu bei, das Risiko von Missbrauch zu minimieren und Ihre Coins auf der Plattform sicher zu verwahren. Sollten Sie Hilfe bei der Einrichtung benötigen, steht Ihnen der Support von Bitvavo mit Rat und Tat zur Seite.

Erste Einzahlung: Wie Sie Ihr Bitvavo Konto kapitalisieren

Jetzt, da Ihr Bitvavo-Konto erfolgreich verifiziert und gesichert ist, ist es Zeit, Ihr Konto mit Mitteln zu versehen, mit denen Sie Handel betreiben können. Die erste Einzahlung ist ein signifikanter Moment, denn sie markiert Ihren offiziellen Einstieg in den Kryptohandel. Wählen Sie den Bereich "Einzahlen" auf der Bitvavo-Plattform und entscheiden Sie sich für eine der angebotenen Zahlungsmethoden, die zu Ihnen passt.

Für die Einzahlung können Sie übliche Transaktionsmethoden wie SEPA-Banküberweisung, iDEAL oder Giropay auswählen, wobei SEPA-Überweisungen oftmals keine zusätzlichen Gebühren kosten. Je nach gewählter Methode stehen Ihnen die eingezahlten Mittel entweder sofort oder innerhalb von einem bis zwei Geschäftstagen zur Verfügung.

Wichtig zu beachten ist, dass für neue Mitglieder die erste Handelswoche besonders attraktiv ist, da Sie bis zu einem Betrag von 1.000 Euro gebührenfrei handeln können. Dieses Angebot gibt Ihnen die Möglichkeit, die Welt des Kryptohandels auf Bitvavo besser kennenzulernen, ohne sich Gedanken über Transaktionskosten machen zu müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem Handel vertraut machen und Risikomanagement-Strategien berücksichtigen, um effizienter und sicherer am Kryptomarkt zu agieren. Sollten Sie im Rahmen Ihrer ersten Einzahlung oder bei der Planung Ihrer Investitionen Unterstützung benötigen, steht der Kundenservice von Bitvavo bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Hilfestellung zu leisten.

Handelsbeginn: Starten Sie den Handel mit Coins

Mit der erfolgreichen Kapitalisierung Ihres Bitvavo-Kontos sind Sie nun bereit, in die Welt des Handels mit Coins einzusteigen. Der Handelsbeginn ist ein spannender Schritt und Bitvavo macht es einfach, den Überblick zu behalten und effektiv zu handeln. Im Handelsbereich der Plattform können Sie wählen, welche Coins Sie kaufen oder verkaufen möchten. Bitvavo bietet eine breite Palette an Kryptowährungen – von etablierten Coins wie Bitcoin und Ethereum bis hin zu aufstrebenden Altcoins.

Bevor Sie Ihre erste Transaktion durchführen, ist es ratsam, sich mit den Charts, Marktanalysen und verschiedenen Orderarten vertraut zu machen. Bitvavo stellt zahlreiche Werkzeuge zur Verfügung, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Egal ob Sie langfristige Investitionen tätigen oder täglich handeln möchten, die Echtzeit-Informationen und historischen Daten unterstützen Sie dabei, Ihre Strategie zu entwickeln und umzusetzen.

Profitieren Sie ebenfalls vom Bonusangebot für Neukunden, indem Sie in der ersten Woche bis zu einem Wert von 1.000 Euro ohne Handelsgebühren traden können. Dies gibt Ihnen die Freiheit, die Funktionen von Bitvavo auszuprobieren und ein Gefühl für den Markt zu bekommen, ohne sich Gedanken über zusätzliche Kosten machen zu müssen. Denken Sie daran, für ein effektives Risikomanagement zu sorgen und setzen Sie nur Beträge ein, deren Verlust Sie sich leisten können.

Wenn Fragen auftauchen oder Sie Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an den Kundenservice wenden. Mit dem neuen Konto und den bereitgestellten Ressourcen stehen Ihnen nun alle Türen offen, um am Kryptomarkt aktiv zu werden und von den Möglichkeiten, die Bitvavo bietet, zu profitieren.

Fazit: Ihre Bitvavo Registrierung erfolgreich abgeschlossen

Sie haben es geschafft! Ihre Bitvavo Registrierung ist nun erfolgreich abgeschlossen, und Sie sind startklar für das Abenteuer der Kryptowährungen. Durch das Durchlaufen der einzelnen Schritte – von der Eingabe Ihrer persönlichen Daten über die E-Mail-Verifizierung bis hin zur Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung – haben Sie die Grundlage für sicheres und erfolgreiches Handeln geschaffen.

Denken Sie immer daran, dass Bitvavo als eine der führenden Kryptobörsen in Europa für eine einfache Handhabung und Sicherheit steht – wichtige Aspekte, die gerade für Krypto-Einsteiger von großer Bedeutung sind. Mit der Unterstützung von Bitvavo können Sie nun in die dynamischen und manchmal volatilen Krypto-Märkte eintauchen. Nutzen Sie Ihr neues Handelskonto und entdecken Sie die facettenreichen Möglichkeiten des Kryptohandels.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und gute Entscheidungen auf Ihrer Reise durch die Welt der Kryptowährungen. Sollten Sie in Zukunft Unterstützung benötigen oder Rat suchen, steht Ihnen der hilfsbereite Bitvavo Kundenservice stets zur Seite. Willkommen in der Community von Bitvavo – viel Erfolg beim Handeln!


FAQ zum Thema: Einführung in die Kontoerstellung bei Bitvavo

Welche Voraussetzungen muss ich für die Registrierung bei Bitvavo erfüllen?

Um sich bei Bitvavo zu registrieren, benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) und Zugang zu Ihrem persönlichen Bankkonto, das auf Ihren Namen läuft. Außerdem sollten Sie eine Authentifizierungs-App für die Zwei-Faktor-Authentifizierung bereithalten.

Wie kann ich mein Bitvavo-Konto verifizieren?

Nach der ersten Anmeldung müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse über einen Bestätigungslink verifizieren, Ihre persönlichen Daten eingeben und anschließend Ihren Identitätsnachweis erbringen. Dazu laden Sie eine Kopie Ihres Ausweisdokuments hoch. Ferner müssen Sie zur Verwendung bestimmter Funktionen Ihr Bankkonto verifizieren, indem Sie eine kleine Überweisung an Bitvavo tätigen.

Welche Zahlungsmethoden stehen für die Einzahlung auf mein Bitvavo-Konto zur Verfügung?

Bitvavo unterstützt unterschiedliche Zahlungsmethoden wie SEPA-Banküberweisung, Giropay und Sofort-Überweisung. Die Verfügbarkeit kann je nach Land variieren. SEPA-Überweisungen sind in der Regel gebührenfrei.

Wie sichere ich mein Bitvavo-Konto zusätzlich ab?

Es wird empfohlen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu aktivieren, um die Sicherheit Ihres Kontos zu erhöhen. Hierfür benötigen Sie eine Authentifizierungs-App wie Google Authenticator. Bewahren Sie den bereitgestellten Wiederherstellungscode sicher auf, um im Notfall Zugriff auf Ihr Konto zu behalten.

Gibt es ein Bonusangebot für Neukunden bei Bitvavo?

Ja, Bitvavo bietet ein Bonusangebot für Neukunden an. In der ersten Woche nach der Registrierung können Sie bis zu einem Wert von 1.000 Euro ohne Handelsgebühren Kryptowährungen handeln. Dies dient dazu, die Plattform kennenzulernen und erste Erfahrungen im Handel zu sammeln.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Bitvavo Registrierung ist der erste Schritt für den Einstieg in den Handel mit Kryptowährungen auf einer sicheren und benutzerfreundlichen Plattform. Die niederländische Börse bietet einfache Anmeldung, transparente Gebühren und hohe Sicherheitsstandards inklusive Kontogarantie bis zu 100.000 EUR sowie die Möglichkeit zum gebührenfreien Handeln von Coins im Wert von bis zu 1.000 EUR für Neukunden.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

...
Bitcoin Trading lernen und als Krypto Investor bessere Entscheidungen treffen!

Der Videokurs Trading für Investoren vom Krypto Magazin Gründer Alexander Weipprecht zeigt Ihnen die wesentlichen Grundlagen des Bitcoin Trading. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert! Die Informationen zeigen Ihnen nicht nur das Thema Trading sondern helfen Ihnen auch bei der Analyse und Einschätzung von Investmententscheidungen Ihres Portfolios. Über 40 Videos mit über 5 Stunden Expertenwissen! Ein Muss für jeden Krypto Investor!

...
Zahlst du noch immer zu hohe Gebühren beim Kauf deiner Coins? Jetzt sparen!
  • Extrem günstige Gebühren
  • Schnelle Ein- und Auszahlung auch via SEPA
  • Alle wichtigen Altcoins (ETH, XRP, ADA, Litecoin...)
  • Automatische Trading Bots
  • Empfohlen von vielen Experten in der Branche
  • Einfache Bedienung
Werbung
...
Bitcoin mit PayPal kaufen bei Bitpanda

Jetzt sicher und schnell via PayPal Bitcoin bei Bitpanda kaufen. Richte dir noch heute einen Sparplan für Bitcoin und andere Kryptowährungen ein.

Werbung
...
100$ Einzahlen und 25$ Bitcoin geschenkt mit Nexo

Bei Nexo verdienst du auf deine Kryptowährungen täglich Zinsen. Für Neukunden gibt es bei einer Einzahlung von 100$ zusätzlich 25$ in Bitcoin geschenkt.

Werbung