Lynx - Umfassende Informationen zum Broker

19.03.2024 15:31 236 mal gelesen Lesezeit: 18 Minuten 0 Erfahrungsberichte
Nutzerbewertungen:

Thema in Kurzform

  • Lynx ist ein Broker, der Tradern den Handel mit verschiedenen Assets, einschließlich Coins, Aktien und Optionen, ermöglicht.
  • Das Unternehmen bietet eine fortschrittliche Handelsplattform mit professionellen Analysetools und automatisierten Handelsfunktionen.
  • Kunden können über Lynx auf internationale Märkte zugreifen und ihre Investments durch diversifizierte Wallets absichern.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Lynx Broker im Überblick

Der Einstieg in die Welt des Online-Tradings kann für Anfänger oft überwältigend sein. Mit einer Vielzahl von Brokern und Handelsplattformen ist es essentiell, einen kompetenten und vertrauenswürdigen Partner zu finden. Lynx Broker hebt sich als eine solche Plattform hervor und bietet umfassende Möglichkeiten für private sowie professionelle Anleger. Dieser Artikel bietet Ihnen einen ersten Überblick über Lynx Broker und soll Ihnen helfen, die Besonderheiten und Vorteile dieses Online-Brokers kennenzulernen.

Gegründet im Jahr 2006 in Amsterdam, hat sich Lynx kontinuierlich zu einem globalen Akteur im Online-Brokerage entwickelt und ist unter anderem auch in Deutschland aktiv. LYNX B.V. Germany Branch überzeugt seine Kunden mit einer Bewertung von 4,7 in der Kategorie Börsenmakler, basierend auf 421 Bewertungen, von denen der überwiegende Teil mit höchster Zufriedenheit bewertet. Eine solche Kundenzufriedenheit spiegelt das Engagement von Lynx für Qualität und Service wider.

Logo Anbieter
Lynx
Krypto Broker
  • LYNX bietet Zugang zu einer Vielzahl von Märkten – konkret über 100 Handelsplätze in mehr als 30 Ländern – was ideale Bedingungen für die Erstellung weltweit diversifizierter Anlageportfolios schafft.
  • Die Benutzer der Plattform profitieren von hochentwickelten Analysetools, umfangreichen Charting-Optionen und Möglichkeiten zum algorithmischen Trading.
  • Bei LYNX steht Tradern eine breite Auswahl an Finanzinstrumenten zur Verfügung, einschließlich Aktien, Optionen, Futures, Währungen und ETFs.
  • Die Preisstruktur von LYNX ist sowohl günstig als auch transparent gestaltet und unterstützt damit den kosteneffizienten Wertpapierhandel.
  • Persönlicher Service wird bei diesem Broker großgeschrieben; es wird ein umfassender Kundenservice mit einem breiten Bildungsangebot bereitgestellt.
Nutzerbewertungen
0 / 5
0 Erfahrungsberichte

Das Angebot von Lynx ist dabei besonders umfangreich: Kunden erhalten Zugang zu über 100 Börsen weltweit und einer breiten Palette von Handelsprodukten. Hervorzuheben ist außerdem die hohe Sicherheitsstandards: Lynx wird von der niederländischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert und gewährt eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro. Ein solides Fundament für ein sicheres Handelsumfeld ist damit gegeben.

Zusammenfassend ist Lynx Broker eine vielseitige Plattform, die professionellen Anlegern nicht nur günstige Gebühren, sondern auch ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten und einen zuverlässigen Kundensupport bietet. Wir werden im weiteren Verlauf dieses Artikels noch detailliert auf die einzelnen Aspekte von Lynx eingehen und Ihnen so helfen, eine fundierte Entscheidung für oder gegen diesen Broker zu treffen.

Was ist Lynx Broker?

Lynx Broker ist eine Online-Handelsplattform, die Anlegern den Zugang zu den globalen Finanzmärkten ermöglicht. Sie zeichnet sich durch ihre benutzerfreundliche Trader Workstation aus, die speziell für einen effizienten Handel entwickelt wurde. Kunden profitieren von einer vollständigen Palette von Tools und Ressourcen, um ihre Handelsstrategien zu verfeinern und auszuführen.

Kontoführung und Gebührenstruktur sind zwei Aspekte, die für Trader eine wichtige Rolle spielen. Lynx Broker bietet den großen Vorteil, dass Kunden kostenfrei ein Konto eröffnen können, und es gibt keine festen Kosten für die Kontoführung, solange das Depot aktiv genutzt wird. Dies stellt sicher, dass Anleger ihre Investitionen ohne zusätzliche fixe Kosten verwalten können.

Die Transparenz der Gebühren ist ein weiterer zentraler Punkt, dem Lynx besondere Aufmerksamkeit widmet. Es wird darauf Wert gelegt, dass alle Gebühren klar aufgeschlüsselt und ohne versteckte Zusatzkosten dargestellt werden. Die Gebührenstruktur des Brokers ist produktabhängig, wobei beispielsweise für europäische Aktien am Xetra eine Gebühr von 0,14 % des Handelswertes anfällt, wobei ein Minimum von 5,80 Euro und ein Maximum von 99 Euro gelten. Für den Handel von US-Aktien fallen Kosten ab USD 0,01 pro Aktie an, mit einem Minimum von USD 5,00 und einem Maximum von 2 % des Handelswertes.

Doch Anleger müssen auch beachten, dass bestimmte Handelsstile, wie der Umgang mit Hebelprodukten, ein hohes Verlustrisiko bergen können. Auch hier sorgt Lynx für Aufklärung, indem klar kommuniziert wird, dass solche Strategien zu hohen Verlusten führen können. Für die Flexibilität im Handel stellt Lynx Broker eine eigene mobile App und eine für den mobilen Gebrauch optimierte Webseite zur Verfügung, die es Händlern ermöglicht, unterwegs zu handeln und stets den Überblick über ihre Portfolios zu behalten.

Zusammenfassend ist Lynx Broker eine attraktive Wahl für Anleger, die eine ausgereifte, benutzerfreundliche Plattform suchen, die transparente Kostenstrukturen bietet und gleichzeitig die notwendigen Werkzeuge bereitstellt, um auf den globalen Märkten erfolgreich zu sein.

Vor- und Nachteile des Lynx Brokers

Vorteile Nachteile
Zugang zu über 100 Börsen weltweit Nicht für Anfänger empfohlen
Günstige Kommissionen und Gebühren Mindesteinlage erforderlich
Umfangreiche Handelsplattformen und Tools Komplexe Plattform kann für Einsteiger überwältigend sein
Professioneller Kundenservice Kontogebühren für Inaktivität
Weiterbildungsmöglichkeiten durch Webinare und Seminare Begrenzte Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen

Die Geschichte und Entwicklung von Lynx

Die Reise von Lynx Broker begann im Jahr 2006, als ein Team von Finanz- und Technologieexperten sich zusammenschloss, um eine Trading-Plattform zu schaffen, die sich durch Transparenz, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung auszeichnet. Ziel war es, Anlegern eine Plattform zu bieten, auf der sie mit den unterschiedlichsten finanziellen Instrumenten handeln können, ohne durch hohe Kosten oder unzureichenden Service eingeschränkt zu werden.

Seit seiner Gründung hat Lynx kontinuierliche Wachstumsphasen durchlaufen. Das Unternehmen expandierte über die Jahre international und etablierte sich auf Märkten in ganz Europa, was zu einem anhaltenden Anstieg der Kundenzahlen führte. Das Portfolio von Lynx wurde dabei stetig erweitert, um den sich wandelnden Bedürfnissen der Händler gerecht zu werden und auf aktuelle Trends und Entwicklungen im Handel zu reagieren.

Im Laufe der Jahre wurde Lynx Broker mehrfach für seine Servicequalität und Technologie ausgezeichnet. Diese Anerkennungen unterstreichen das Engagement des Brokers, eine führende Position in der Branche einzunehmen. Innovationen in der Trader Workstation, die ständige Optimierung von Handelskonditionen und -technologien sowie die Erweiterung von Bildungsangeboten spiegeln die dynamische Entwicklung von Lynx wider.

Die Geschichte von Lynx ist daher geprägt von einer ständigen Orientierung an den Wünschen und Bedürfnissen seiner Kunden, der Anpassung an Marktgegebenheiten und einer klaren Ausrichtung auf technologische Vorreiterschaft im Online-Trading. Diese Faktoren wurden mit zunehmender Internationalisierung verbunden, was Lynx Broker zu einem etablierten Namen im globalen Online-Brokerage gemacht hat.

Die Handelsplattform von Lynx: Funktionen und Tools

Die Handelsplattform von Lynx Broker, bekannt als Trader Workstation (TWS), steht im Mittelpunkt des Trader-Erlebnisses. Sie zeichnet sich durch eine intuitive Benutzeroberfläche aus, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anleger geeignet ist. Mit einer Vielzahl von Funktionen und Tools ist die TWS eine mächtige Ressource für effizientes und zielgerichtetes Online-Trading.

Ein zentrales Merkmal der Plattform ist die Möglichkeit, individuelle Handelsstrategien umzusetzen. Trader können aus einer Reihe von Orderarten wählen und somit ihre Trades genau nach ihren Wünschen ausführen. Zudem bietet die TWS eine Vielzahl von Analyse-Tools, die es ermöglichen, Markttrends zu erforschen und unterschiedliche Handelsideen zu testen.

Ein weiteres wichtiges Feature der TWS ist das Realtime-Monitoring, das Tradern live Einblicke in Marktdaten und Portfolio-Performance gewährt. Dies trägt dazu bei, dass Anleger stets auf dem neuesten Stand bleiben und schnell auf Veränderungen im Markt reagieren können.

Für jemanden, der sich detaillierter mit Analysen auseinandersetzen möchte, stellt Lynx Broker fortgeschrittene Charting-Funktionen zur Verfügung. Mit diesen können Anleger Markttrends verfolgen, historische Daten analysieren und ihre eigene technische Analyse vornehmen.

Zusammen mit der Möglichkeit, benutzerdefinierte Watchlists zu erstellen und das Marktgeschehen mit Echtzeit-Benachrichtigungen im Blick zu behalten, handelt es sich bei der TWS um ein umfassendes Paket, das den Anforderungen unterschiedlichster Handelsstile entspricht.

In der Gesamtschau ist die Handelsplattform von Lynx Broker ein Kernstück der Dienstleistung, das durch seine umfangreiche Funktionalität und die Bandbreite an Werkzeugen überzeugt und es Anlegern ermöglicht, ihre Handelserfahrung zu personalisieren und zu optimieren.

Kontoeröffnung bei Lynx: Schritt für Schritt

Die Eröffnung eines Kontos bei Lynx Broker ist ein unkomplizierter Prozess, der in folgende Schritte gegliedert werden kann, um es neuen Kunden so einfach wie möglich zu machen:

  1. Den ersten Schritt stellt die Online-Registrierung auf der Lynx-Webseite dar. Hier müssen interessierte Anleger das Online-Formular ausfüllen und ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse und Kontaktinformationen angeben.
  2. Im nächsten Schritt verifizieren neue Kunden ihre Identität. Dies erfolgt üblicherweise über ein Identifizierungsverfahren wie das PostIdent-Verfahren, bei dem eine Legitimationsprüfung in einer Postfiliale durchgeführt wird, oder das VideoIdent-Verfahren, das bequem von zu Hause aus per Videoanruf möglich ist.
  3. Nach der Bestätigung der persönlichen Daten müssen zukünftige Trader ihre Erfahrungen im Bereich des Wertpapierhandels angeben. Dies hilft Lynx dabei, die passenden Dienstleistungen und Hilfestellungen anzubieten.
  4. Anschließend wählen neue Kunden die gewünschten Kontooptionen und Verrechnungskonten. Das kann die Auswahl zwischen einem Einzel-, Gemeinschafts- oder Firmendepot sein sowie die Währung, in der das Konto geführt werden soll.
  5. Nachdem die Antragsunterlagen eingereicht und von Lynx überprüft wurden, erfolgt die Kontoeröffnung. Kunden erhalten dann die Zugangsdaten zum Online-Depot und können direkt mit dem Handel beginnen.

Für Anfänger, die erst Erfahrung sammeln möchten, ohne reales Geld einzusetzen, bietet Lynx ein kostenloses Demokonto an. Dieses ist mit einem virtuellen Guthaben von bis zu 1.000.000 US-Dollar ausgestattet und ermöglicht den Handel an über 150 Märkten in 33 Ländern und 26 Währungen unter realen Bedingungen. Das Demokonto bietet somit eine hervorragende Möglichkeit, die Handelsplattform und die verfügbaren Tools zu testen, Strategien zu entwickeln und mit verschiedenen Produktarten wie Aktien, Optionen, Futures, Forex, ETFs und CFDs zu hantieren, ohne reales Geld zu riskieren.

Der Übergang vom Demokonto zum Live-Depot ist problemlos möglich, wenn Nutzer von den Features und der Handelsumgebung überzeugt sind. Das Lynx Depot punktet mit niedrigen Ordergebühren und dem Fehlen von Kosten für die Depotführung. Ein weiterer Aspekt, der besonders hinsichtlich der Sicherheit von Bedeutung ist, ist der umfassende Schutz des Kundenvermögens: Kundendepots sind bei Interactive Brokers UK gesichert, mit einer Einlagensicherung bis 50.000 GBP und einem Effektenschutz bis 30 Millionen US-Dollar pro Kunde.

Diese strukturierte Vorgehensweise bei der Kontoeröffnung zusammen mit den attraktiven Konditionen und Sicherheitsaspekten machen Lynx zu einer vertrauensvollen Adresse für Anleger, die ein professionelles Handelsumfeld suchen.

Gebühren und Kostenstruktur bei Lynx

Ein entscheidender Faktor bei der Wahl eines Brokers ist die Gebühren- und Kostenstruktur. Lynx Broker punktet hier mit einer transparenten und wettbewerbsfähigen Preisgestaltung. Anleger sollten allerdings berücksichtigen, dass während die Depotführung kostenlos ist, für den Handel von CFDs, Devisen und Wertpapieren variable Kosten anfallen, die sich nach dem jeweiligen Markt richten.

Für den Aktienhandel auf deutschen Börsen berechnet Lynx Broker mindestens 5,80 Euro oder 0,14 % vom Ordervolumen, wobei der maximale Betrag bei 99 Euro pro Transaktion liegt. Es wird keine Mindesteinlage für die Eröffnung eines Depots verlangt, jedoch muss für die Aktivierung des Depots eine Mindesteinzahlung von 4.000 Euro getätigt werden. Im US-Markt variiert die Kostensituation: Hier entstehen Kosten pro Aktie bis zu 2.000 Aktien bei 0,01 Dollar, darüber hinaus bei 0,005 Dollar, mit einer Untergrenze von 5 Dollar und einer Obergrenze von 1,25 % des Ordervolumens.

Optionen und Futures können bei Lynx ab 2 Euro bzw. 1,50 Euro in Deutschland gehandelt werden. In den USA liegen die Gebühren hierfür bei 3,50 Dollar bzw. 2,50 Dollar. {"<"}p{">"}Die Handelsoptionen bei Lynx beinhalten neben Optionen und Futures auch Devisen, Aktien, Anleihen, ausländische Papiere und CFDs, was die Plattform zu einer facettenreichen Wahl für diverse Handelsinteressen macht. Zu beachten ist jedoch, dass Lynx keine Banking-Produkte anbietet.

Des Weiteren kann eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 1 Dollar pro Monat anfallen, falls die Nettoliquidität im Depot unter 1.000 Dollar liegt. Dies wird relevant, wenn über einen längeren Zeitraum keine Handelsaktivität stattfindet. Trotz dieser Gebühr bleibt Lynx ein attraktiver Broker, da keine Kosten für die Depotführung anfallen und die Mindesteinlage im Vergleich zu vielen anderen Anbietern moderat ist.

Neben den konventionellen Handelsmöglichkeiten über die Webseite bietet Lynx seinen Kunden auch die Option, mittels einer optimierten Webseite oder mobilen App zu handeln, sodass Anleger auch unterwegs Zugriff auf ihre Depots haben.

In Bezug auf die Sicherheit sind Kunden bei Lynx gut aufgehoben: Das Unternehmen unterliegt der Aufsicht der BaFin in Deutschland und ist zudem bei Interactive Brokers in Irland und den Niederlanden lizenziert. Die Kundendepots werden bei Interactive Brokers UK geführt und sind durch die britische Einlagensicherung geschützt, was für die Sicherheit der Anlagen spricht.

Sicherheit und Regulierung: Wie sicher ist Lynx?

Die Sicherheit der Kundengelder und Wertpapiere ist für Lynx Broker von höchster Priorität. Als Online-Broker mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich Börsenhandel legt Lynx großen Wert darauf, dass die Anleger vertrauensvoll agieren können. Dies wird unter anderem durch den Einsatz segregierter Konten zur Trennung der Kundengelder vom Brokervermögen gewährleistet, was ein wichtiges Merkmal für die Sicherheit und den Schutz der Anleger darstellt.

Die deutsche Niederlassung von Lynx Broker wird durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) überwacht und besitzt die Lizenznummer ID: 121498. Diese Regulierung stellt sicher, dass Lynx sich an die strengen europäischen Standards für Finanzdienstleistungen hält.

Als Teil der Interactive Brokers Group, die seit über 40 Jahren am Markt ist und täglich mehr als 1,2 Millionen Transaktionen für über 660.000 Kunden weltweit durchführt, profitieren Lynx-Kunden von der Kompetenz und der globalen Präsenz dieses Börsenmaklers. Lynx Broker agiert dabei als einführender Broker für Interactive Brokers (IB) und ist zusätzlich durch die Niederländische Finanzmarktbehörde (AFM) sowie durch die Niederländische Zentralbank reguliert.

Trotz der umfangreichen Erfahrung und Größe von Interactive Brokers gilt es zu beachten, dass Unternehmen und Großanleger nicht durch die europäische Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert sind. Dieser Schutz wird durch den amerikanischen Verband SIPC erweitert, der ebenfalls eine Absicherung der Kundengelder und Anlagen vorsieht.

Anleger, die auf Margin handeln möchten, müssen ein Portfolio mit einem Gegenwert von mindestens 2.000 US-Dollar aufweisen. Für eine Kontoeröffnung bei Lynx Broker ist eine Mindesteinzahlung von 3.000 Euro notwendig. Dies stellt sicher, dass die Grundlagen für einen erfolgreichen Handel gegeben sind.

Die Konstellation aus segregierten Konten, der gezielten Regulierung durch EU- und US-Behörden sowie die zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen machen Lynx zu einer Plattform, auf der Anleger mit einem hohen Maß an Sicherheit handeln können.

Produktangebot: Was können Sie bei Lynx handeln?

Das Produktangebot von Lynx Broker ist breit gefächert und deckt eine Vielzahl von Finanzinstrumenten ab, die fortgeschrittenen Anlegern sowie Einsteigern eine flexible und diversifizierte Handelserfahrung ermöglichen. Kunden von Lynx haben Zugang zu einem globalen Netzwerk von Börsenplätzen und Produkten.

  • Aktien: Anleger können Aktien von Unternehmen weltweit handeln, einschließlich großer und kleiner Börsenmärkte.
  • Optionen: Lynx bietet eine breite Palette von Optionen an, mit denen Händler ihre Portfolios absichern oder spekulative Strategien verfolgen können.
  • Futures: Für diejenigen, die auf Rohstoffe, Indizes oder Zinssätze setzen möchten, hält Lynx eine Auswahl an Futures-Kontrakten bereit.
  • ETFs (Exchange Traded Funds): Händler können über Lynx in eine breite Palette von ETFs investieren, die verschiedene Märkte und Branchen abdecken.
  • CFDs (Differenzkontrakte): Lynx erlaubt das Handeln von CFDs, die es ermöglichen, auf die Preisbewegung von Finanzinstrumenten zu spekulieren, ohne diese zu besitzen.
  • Forex (Devisenhandel): Die Plattform bietet den Forex-Handel für über 100 Währungspaare, wodurch Anleger von den Schwankungen auf den Devisenmärkten profitieren können.
  • Investmentfonds: Eine Auswahl an Investmentfonds steht Lynx-Kunden zur Verfügung und ermöglicht die Diversifizierung in verwaltete Anlagen.
  • Anleihen: Für risikoaverse Anleger oder zur Portfolioabsicherung können bei Lynx auch Anleihen verschiedener Emittenten gehandelt werden.

Lynx stellt zudem umfangreiche Informationen und Analysetools zur Verfügung, um Händlern bei der Bewertung und Auswahl der Finanzprodukte zu helfen. Mit diesen Tools können Anleger fundierte Entscheidungen treffen und ihre Handelsstrategien basierend auf aktuellen Marktinformationen und -trends ausrichten.

Obwohl das Angebot von Lynx insbesondere für fortgeschrittene Anleger attraktiv ist, die an einer Vielzahl von Märkten handeln möchten, stehen für Neulinge im Handelsbereich ausreichend Ressourcen und Hilfestellungen zur Verfügung, um einen sicheren Einstieg zu gewährleisten.

Kundenservice und Support: Hilfe und Beratung bei Lynx

Ein weiteres wesentliches Element, das zur Zufriedenheit der Anleger beiträgt, ist der Kundenservice und Support bei Lynx Broker. Kundenbetreuung wird großgeschrieben und Anleger können sich auf einen hilfsbereiten und fachkundigen Service verlassen. Obwohl der Einsatz benutzerfreundlicher Technologien bei Lynx im Vordergrund steht, sind die persönliche Beratung und Unterstützung nicht zu unterschätzen, besonders wenn es um individuelle Anliegen geht.

Lynx bietet seinen Kunden mehrere Wege, um Support zu erhalten:

  • Die telefonische Kundenbetreuung ermöglicht direkten Kontakt zu den Service-Mitarbeitern, die bei allen Fragen rund um die Benutzung der Plattform, Handelsmöglichkeiten und Kontoanliegen behilflich sind.
  • Kunden können Lynx auch per E-Mail erreichen und erhalten zumeist zeitnah eine fundierte Antwort auf ihre Fragen.
  • Ein Live-Chat auf der Webseite offeriert die Möglichkeit eines direkten Austauschs mit dem Support-Team für schnellere Auskünfte.
  • Ein umfangreiches FAQ-Portal steht zur Verfügung, wo häufig gestellte Fragen bereits ausführlich beantwortet werden.

Die Mitarbeiter des Kundenservices bei Lynx sind für ihre Expertise und Freundlichkeit bekannt. Dies zeigt sich in der Schnelligkeit und Qualität der gelieferten Antworten, was für die Kunden von großer Bedeutung sein kann, insbesondere in volatilen Marktphasen oder bei dringlichen Anlageentscheidungen.

Zusätzlich bietet Lynx ein breites Spektrum an Bildungsressourcen, die Anlegern dabei helfen, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Dazu zählen Webinare, Tutorials und eine Wissensdatenbank, die sowohl für Grundlagenwissen als auch für tiefergehende Analysen konzipiert sind. Lynx stellt damit sicher, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene die nötige Unterstützung und Information zur Verfügung haben.

Der ganzheitliche Ansatz des Kundenservice bei Lynx zeigt sich in der Bereitstellung von bedarfsgerechter Unterstützung, die auf die Bedürfnisse der verschiedenen Kundengruppen abgestimmt ist und es den Anlegern ermöglicht, ein positives Handelserlebnis zu erfahren.

Bildungsressourcen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Wissensniveaus seiner Kunden gerecht zu werden, bietet Lynx Broker ein umfassendes Portfolio an Bildungsressourcen und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Ziel ist es, dass Anleger nicht nur handeln, sondern auch verstehen, was sie handeln und warum.

Neben dem Zugang zu einem kostenlosen Demokonto, das einen risikofreien Einstieg in die Welt des Tradings ermöglicht, versorgt Lynx seine Nutzer mit vielfältigen Materialien und Programmen zur Förderung ihrer Handelskenntnisse:

  • Ein ausgeklügeltes Webinarprogramm ermöglicht es den Anlegern, sowohl Grundlagenwissen als auch fortgeschrittene Handelsstrategien bequem von zuhause aus zu erlernen.
  • Die Bereitstellung von Schulungsvideos und Tutorials macht es möglich, sich eigenständig mit der Handelsplattform und den angebotenen Produkten vertraut zu machen.
  • Umfangreiche Marktanalysen und Research-Berichte bieten wertvolle Einsichten und unterstützen bei der Entscheidungsfindung.
  • Eine breite Palette an Artikeln und Leitfäden deckt verschiedenste Aspekte des Tradings ab und stellt eine gute Informationsquelle für Neulinge sowie erfahrene Trader dar.

Diese Bildungsangebote stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, um eine weite Reichweite zu gewährleisten. Lynx engagiert sich stark in der Vermittlung von Börsenwissen und hebt dadurch nicht nur die Kompetenz der Plattform, sondern auch das Wissen und die Erfahrung seiner Kunden auf ein höheres Niveau.

Die Bereitstellung qualitativer Weiterbildung ist ein wesentlicher Service von Lynx, der dafür sorgt, dass Kunden sich in der Welt des Online-Tradings sicher bewegen und fortlaufend dazulernen können. Dadurch unterstützt Lynx auch die Risikominimierung beim Trading, indem Anleger besser informierte Handelsentscheidungen treffen können.

Mobiles Trading: Lynx App im Test

Die Zeiten, in denen Handelsaktivitäten an den heimischen Computer gebunden waren, sind längst vorbei. Mit der Lynx Mobile App bietet Lynx Broker eine Lösung für das Trading von unterwegs. Diese mobile Anwendung ist für moderne Smartphones und Tablets verfügbar und ermöglicht es, das eigene Depot jederzeit und überall zu verwalten.

In einem ausführlichen Test zeigt sich, dass die App mit ihrer übersichtlichen Benutzeroberfläche überzeugt. Trader haben über die App Zugriff auf viele der gleichen Funktionen und Werkzeuge, die die Lynx Trader Workstation bietet, einschließlich Echtzeit-Kursdaten, Chart-Analysen und das Platzieren von Orders.

Die Möglichkeit, mobile Benachrichtigungen zu erhalten, stellt sicher, dass die Nutzer über wichtige Marktereignisse und Kontoänderungen informiert bleiben. Über die App können auch Watchlists erstellt werden, um bestimmte Märkte oder Wertpapiere im Blick zu behalten. Zudem ermöglicht die Lynx App den Zugang zu Kontoinformationen und Transaktionshistorie, was zu einer umfassenden mobilen Handelserfahrung beiträgt.

Beim Test sticht hervor, dass die Lynx App eine hohe Sicherheit bietet. Alle Datentransfers erfolgen mit hohen Sicherheitsstandards, was insbesondere für das mobile Trading ein entscheidender Aspekt ist, um den Schutz persönlicher Informationen und Transaktionen zu gewährleisten. Es wird dabei Wert darauf gelegt, dass keine persönlichen Daten, E-Mail Adressen oder Telefonnummern ohne Notwendigkeit gespeichert werden.

Die Verfügbarkeit von über 60 verschiedenen Ordertypen und professionellen Analysetools, auch in der mobilen Version, verdeutlicht das Bestreben von Lynx, seinen Kunden auch unterwegs ein vollwertiges Trading-Erlebnis zu bieten. Die App ist in den jeweiligen App Stores kostenlos zum Download verfügbar und stellt eine sinnvolle Erweiterung für Trader dar, die auch außerhalb des Büros oder Wohnraums aktiv sein möchten.

Zusammenfassend zeigt sich in der Praxis, dass die Lynx App sowohl für erfahrene Anleger als auch für Neulinge eine starke und zuverlässige mobile Trading-Lösung darstellt, die kaum Wünsche offenlässt.

Erfahrungen und Meinungen: Was sagen die Nutzer zu Lynx?

Die Meinungen und Erfahrungen der Nutzer sind für die Bewertung eines Online-Brokers von enormer Bedeutung. Bei Lynx Broker zeichnet sich ein gemischtes Bild ab: Mit einer Bewertung von 4,7 als Börsenmakler durch die Kunden von LYNX B.V. Germany Branch stehen die Zeichen auf eine hohe Kundenzufriedenheit. Dies spiegelt sich in positiven Rückmeldungen zur Benutzerfreundlichkeit der Plattform, der Breite des Handelsangebots und der Transparenz der Kostenstrukturen wider.

Jedoch zeigt die durchschnittliche Bewertung von 2,99 von 5 Punkten aus 89 Kundenbewertungen für den Lynx Broker Erfahrungen und Test, dass es auch kritische Stimmen gibt. Einige Nutzer bemängeln Aspekte wie den Kundenservice oder die Komplexität gewisser Funktionen für Anfänger. Lynx Broker nimmt solches Feedback als Anlass, um die Dienstleistungen und Kundenbetreuung stetig zu verbessern.

Im direkten Vergleich mit anderen Akteuren in der Branche, wie finanzen.net zero und CapTrader GmbH, die beide mit Bewertungen von 4,7 punkten, zeigt sich, dass Lynx Broker in einem anspruchsvollen Umfeld operiert und sich behaupten kann. Dagegen scheint Scalable Capital mit einer Bewertung von 2,3 nicht mit Lynx Broker mithalten zu können, was das Vertrauen in Lynx als verlässlichen Partner im Online-Trading stärkt.

Zusätzlich zu den reinen Brokerage-Diensten bietet Lynx verschiedene Services an, die für Trader von großem Nutzen sind. Dazu gehören Ratgeber, Rechner, umfangreiche Vergleiche und eine praktische ETF-Suche. Der Zugang zu diesen Diensten erfolgt einfach über den Lynx Login. Für Interessierte, die sich für eine Neu-Registrierung auf finanzen.net entscheiden, winken weitere Vorteile und Hilfsmittel für den Handel.

Die Bandbreite des Nutzerfeedbacks unterstreicht die Wichtigkeit von Transparenz und Kundennähe für Online-Broker. Lynx Broker zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Nutzer mit den angebotenen Diensten und dem Handelserlebnis zufrieden ist und positioniert sich damit als solider Partner für anspruchsvolle Trader.

Vergleich mit anderen Brokern: Lynx im direkten Konkurrenzvergleich

Um für Anleger die richtige Broker-Wahl treffen zu können, ist ein direkter Vergleich mit Wettbewerbern hilfreich. Lynx Broker, der als Vermittler für Interactive Brokers agiert, ordnet sich in das oberste Segment des Marktes ein und bringt sowohl Stärken als auch Schwächen mit, die im Vergleich zu anderen Anbietern deutlich werden.

Ein starker Vorteil von Lynx ist die Möglichkeit, über die Trader Workstation, den Browser und die App einen sehr breiten Zugang zu internationalen Märkten zu erlangen. Mit ca. 65.000 Kunden in Europa genießt Lynx eine beachtliche Marktpräsenz. Dies verspricht ein ausgeprägtes Maß an Zuverlässigkeit und Stabilität.

Die Legitimation zur Depoteröffnung ist, ähnlich wie bei anderen Brokern, über das PostIdent- oder das BankIdent-Verfahren möglich. Dies gewährleistet Sicherheit und Vertrauen seitens der Nutzer. Die durchgeführte Migration der Depots von Großbritannien nach Irland im Kontext des Brexit bringt den Vorteil einer weiterhin EU-konformen Regulierung und den damit verbundenen Schutz der Anlegergelder bis zu 100.000 Euro, erweitert um den SIPC-Schutz über Interactive Brokers.

Im Vergleich zu Wettbewerbern wie finanzen.net zero oder CapTrader GmbH, die ähnlich hoch bewertet sind, hebt sich Lynx durch ein besonders umfassendes Angebot an über 60 verschiedenen Ordertypen hervor. Die Kostenstruktur bei Lynx, mit kostenlosen Depotführungen und wettbewerbsfähigen Preisen für den Aktienhandel ab 5,80 Euro, für Optionsgeschäfte ab 2,00 Euro sowie Futures ab 1,50 Euro, kann sich ebenfalls sehen lassen.

Ein weiterer Pluspunkt im Vergleich zu anderen Brokern ist das reichhaltige Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und Analysetools. Lynx Broker bieten ihren Kunden nicht nur Handelsmöglichkeiten sondern investieren auch in das Wissen und die Fähigkeiten ihrer Anleger.

Zudem ist der Kundenservice von Lynx Broker gut aufgestellt und in der Woche von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 20 Uhr sowie am Freitag bis 18 Uhr erreichbar. Die Mindesteinzahlung von 3.000 Euro positioniert Lynx in einem Segment, das weniger auf Kleinanleger ausgerichtet ist und die Ernsthaftigkeit der Anleger unterstreicht. Für das Handeln auf Margin ist ein Portfolio im Wert von mindestens 2.000 US-Dollar erforderlich.

Zusammengefasst zeigt Lynx Broker im Vergleich zu Konkurrenten diverse Vorteile wie das breite Spektrum an Finanzprodukten, eine starke internationale Ausrichtung sowie umfangreiche Service- und Weiterbildungsangebote, die es vor allem ambitionierten Tradern ermöglichen, ihre Anlagestrategien effektiv umzusetzen.

Fazit: Die Vor- und Nachteile von Lynx Broker

Zum Abschluss unseres Überblicks über Lynx Broker lassen sich grundlegende Vor- und Nachteile dieser Handelsplattform herausstellen, die Anlegern bei der Entscheidung für oder gegen eine Kontoeröffnung bei Lynx helfen können.

Vorteile von Lynx Broker:

  • Eine breite Palette an handelbaren Produkten wie Aktien, Optionen, Futures, Forex, ETFs und ETCs auf 150 Märkten weltweit.
  • Die innovative und mehrfach ausgezeichnete Handelsplattform Trader Workstation bietet ein professionelles Handelserlebnis.
  • Kostenlose Depotführung und eine attraktive Cashback-Aktion für Neukunden sprechen für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Eine starke Einlagensicherung von 50.000 GBP über FSCS, ergänzt durch den Schutz von bis zu 30 Millionen US-Dollar pro Kunde durch Interactive Brokers LLC, gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit.
  • 24/7 internationaler Support steht den Kunden bei jeglichen Fragen zur Verfügung.
  • Bestehende Infrastruktur und Compliance wird durch die Beaufsichtigung der deutschen BaFin und eine Brokerlizenz nach niederländischem Recht sichergestellt.
  • Hochwertige Weiterbildungsressourcen unterstützen Händler aller Erfahrungsstufen.

Nachteile von Lynx Broker:

  • Eine Mindesteinlage von 2.000 Euro könnte Einsteiger oder Kleinanleger abschrecken.
  • Fonds und Sparpläne stehen nicht im Angebotsportfolio, was die Optionen für langfristige Anlagen einschränkt.
  • Trotz der umfangreichen Handelsmöglichkeiten und Tools kann die Plattform für Anfänger aufgrund ihrer Komplexität eine Herausforderung darstellen.
  • Obwohl die Ordergebühren auf Märkten wie Xetra konkurrenzfähig sind, können zusätzliche börsenplatzabhängige Entgelte den Handel verteuern.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Lynx Broker vor allem für ambitionierte und erfahrene Anleger attraktiv ist, die Wert auf ein umfangreiches Produktangebot, innovative Tools und einen zuverlässigen Support legen. Die transparente Kostenstruktur, trotz variabler börsenplatzabhängiger Entgelte, und eine solide Einlagensicherung unterstreichen das Profil von Lynx als professionellen und sicheren Online-Broker. Die Unterstützung durch Bildungsangebote und eine leistungsstarke Handelsplattform ergänzen das Gesamtpaket, was Lynx zu einer erwägenswerten Option für den ernsthaften Investor macht.

Logo Anbieter
Lynx
Krypto Broker
  • LYNX bietet Zugang zu einer Vielzahl von Märkten – konkret über 100 Handelsplätze in mehr als 30 Ländern – was ideale Bedingungen für die Erstellung weltweit diversifizierter Anlageportfolios schafft.
  • Die Benutzer der Plattform profitieren von hochentwickelten Analysetools, umfangreichen Charting-Optionen und Möglichkeiten zum algorithmischen Trading.
  • Bei LYNX steht Tradern eine breite Auswahl an Finanzinstrumenten zur Verfügung, einschließlich Aktien, Optionen, Futures, Währungen und ETFs.
  • Die Preisstruktur von LYNX ist sowohl günstig als auch transparent gestaltet und unterstützt damit den kosteneffizienten Wertpapierhandel.
  • Persönlicher Service wird bei diesem Broker großgeschrieben; es wird ein umfassender Kundenservice mit einem breiten Bildungsangebot bereitgestellt.
Nutzerbewertungen
0 / 5
0 Erfahrungsberichte

Berichten Sie von Ihren Erfahrungen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Lynx Broker ist eine Online-Handelsplattform, die seit 2006 besteht und sich durch Transparenz, benutzerfreundliche Tools sowie ein breites Angebot an Handelsprodukten auszeichnet. Die Plattform bietet Zugang zu über 100 Börsen weltweit, legt Wert auf hohe Sicherheitsstandards und Kundenzufriedenheit, wobei sie Anlegern auch mobiles Trading ermöglicht.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

...
Bitcoin Trading lernen und als Krypto Investor bessere Entscheidungen treffen!

Der Videokurs Trading für Investoren vom Krypto Magazin Gründer Alexander Weipprecht zeigt Ihnen die wesentlichen Grundlagen des Bitcoin Trading. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert! Die Informationen zeigen Ihnen nicht nur das Thema Trading sondern helfen Ihnen auch bei der Analyse und Einschätzung von Investmententscheidungen Ihres Portfolios. Über 40 Videos mit über 5 Stunden Expertenwissen! Ein Muss für jeden Krypto Investor!

...
Zahlst du noch immer zu hohe Gebühren beim Kauf deiner Coins? Jetzt sparen!
  • Extrem günstige Gebühren
  • Schnelle Ein- und Auszahlung auch via SEPA
  • Alle wichtigen Altcoins (ETH, XRP, ADA, Litecoin...)
  • Automatische Trading Bots
  • Empfohlen von vielen Experten in der Branche
  • Einfache Bedienung
Werbung