Was ist BitCoal Coin?

12.04.2019 15:02 411 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • BitCoal Coin ist eine Kryptowährung, die auf Anonymität und Privatsphäre abzielt.
  • Die Coin nutzt einen Proof-of-Work-Mechanismus, um Transaktionen zu sichern und neue Coins zu erzeugen.
  • Wallets für BitCoal Coin ermöglichen es Nutzern, ihre Coins sicher zu speichern und Transaktionen durchzuführen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Was ist eigentlich die BitCoal Coin?

Bei BitCoal handelt es sich um Kryptowährung der nächsten Generation, welche auf CryptoNote basiert. Dabei wurde BitCoal als Währung konzipiert, welche als Eintrittshilfe für Menschen ohne besonders ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich der IT dienen kann. Zudem ist es nicht erforderlich besonders außergewöhnliche Hardware zu besitzen oder weiteres Equipment, welches für das Mining der Tokens benötigt wird. Dies soll insbesondere eine Differenzierung zum Bitcoin darstellen, da hier hohe Anforderungen an das Können und die Hardware gestellt werden. Doch auch im Vergleich zu anderen bekannten Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin oder Dogecoin soll diese Unterscheidung herausstechen.

Das BitCoal GUI Wallet

Wie eine Vielzahl der Tokens am Markt verfügt auch die BitCoal Coin über ein eigenes Wallet. Dieses ist jedoch mit einem hoch entwickelten Graphical User Interface (GUI) ausgestattet, welches die Adoption durch den Markt beschleunigen soll. Die Entwickler sehen eine gute Bedienbarkeit und eine ausgeprägte Benutzerfreundlichkeit als Schlüsselfaktoren für den Markterfolg der Kryptowährungen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben die Entwickler das GUI BitCoal Wallet entwickelt. Hierbei wurden sowohl Nutzer, Entwickler und Miner befragt und in den Entwicklungsprozess eingebunden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Werbung

Vor- und Nachteile von BitCoal Coin

Pro Contra
BitCoal Coin ist eine dezentrale digitale Währung Die Wertvolatilität von BitCoal Coin kann zu hohen finanziellen Verlusten führen
Die Blockchain-Technologie bietet erhöhte Transparenz und Sicherheit BitCoal Coin und andere Kryptowährungen werden oft mit illegalen Aktivitäten in Verbindung gebracht
BitCoal Coin ermöglicht schnelle und anonyme Überweisungen Es besteht das Risiko, dass BitCoal Coin von Regierungen reguliert wird

Wo kann BitCoal geschürft werden und was wird hierfür benötigt?

Wo kann BitCoal geschürft werden und was wird hierfür benötigt?

Die Bitcoal Coin als Token für jedermann entwickelt. Das bedeutet, dass jeder das Token minen kann. Hierfür wird lediglich ein Laptop oder Desktopcomputer benötigt, welcher die BitCoal GUI als Software installiert hat. Dieses Wallet dient neben der Funktion als reines Speichermedium für die Tokens auch als Tool zum Mining neuer BitCoals. Dabei haben die Benutzer die Möglichkeit frei zu entscheiden, welcher Pool beim Mining genutzt wird. Aktuell sind insbesondere die Pools „Democats Mining Pool“ und „Mypool Mining Pool“ für das Mining von BitCoal bekannt. Doch auch andere Pools können verwendet werden, um den Ertrag des Minings signifikant zu erhöhen. Diese Entscheidung wurde getroffen, da insbesondere die Freiheit bei der Benutzung der Währung die Nutzer überzeugen und schlussendlich binden soll. Nachdem Token erworben oder geschürft wurden, können diese am Cryptopia-Handelsplatz gehandelt werden. Des Weiteren arbeiten die Entwickler an einer Listung auf Yobit und anderen bekannten Handelsplätzen.

https://www.youtube.com/watch?v=31zDrCbCPVM

Welche besonderen Spezifikationen besitzt die BitCoal Coin?

Das BitCoal-Token wird am Markt unter dem Kürzel COAL gehandelt. Hierbei gilt für die Währung eine maximale Token-Anzahl von 12.5 Millionen Stück. Diese Tokens werden durch das minen generiert, welches mit CPUs und GPUs ermöglicht wird. Hierbei muss lediglich eine Version der Wallet auf dem entsprechenden Computer installiert werden. Anschließend kann ein passender Pool gesucht werden, welcher das Mining unterstützt. Beim Mining werden durch Hashfunktionen Transaktionen in Blöcke geschrieben, welche anschließend an die Blockchain gehangen werden. Zudem erhalten Miner eine Belohnung in Höhe von 19 Tokens, sobald ein Block erfolgreich abgeschlossen wurde. Als Blockzeit wurden 90 Sekunden definiert, sodass die Währung besonders schnell und zudem für Mikropayments ausgelegt ist. Die passenden Wallets sind ausschließlich für Windows und Linux verfügbar. Auch in Zukunft soll keine Distribution für Mac folgen, da die entsprechenden Nutzer nicht als die anzusprechende Zielgruppe gelten. Des Weiteren ist aus dem Quellcode der Währung erkennbar, dass maximal 100.000 Transaktionen in einem Block gespeichert werden können, sodass die Währung in der Theorie viele Transaktionen abwickeln kann und besser für einen frequentierten Zahlungsverkehr als Bitcoin geeignet ist.

Wie ist die aktuelle Marktkapitalisierung des BitCoal-Tokens?

Wie ist die aktuelle Marktkapitalisierung des BitCoal-Tokens?

BitCoal ist seit dem 20. Juli 2017 im offiziellen Handel an den Kryptomärkten und wird unter dem Kürzel COAL vermarktet. Während des ersten Handelstages wurde ein Token-Preis von 0,0118 USD im Rahmen des Initial Coin Offerings veranschlagt, sodass sich eine absolute Marktkapitalisierung von 53.151 USD ergab. Diese wurde bis zum November 2017 beibehalten, bis das Token in eine Aufwärtsbewegung ausbrach. Als erster Tag dieser Rallye kann der 27. November 2017 gezählt werden. An diesem Tag notierte die Währung bereits bei 323.021 USD. Am 13. Januar konnte der bisherige Höchststand bei 1,667 Millionen USD notiert werden. Aktuell liegt der Preis je Token bei 0,17 USD und die Marktkapitalisierung ebi 784.914 USD. Im täglichen Handel werden rund 4.875 USD umgesetzt. Zudem befinden sich rund 4,5 Millionen Tokens im Umlauf.


FAQ: Was ist BitCoal Coin?

Was ist BitCoal Coin?

BitCoal Coin ist eine Art von digitalem Kryptowährungs-Asset, welche Blockchain Technologie nutzt.

Wie kann man BitCoal Coin bekommen?

Man kann BitCoal Coin durch Kauf, Mining oder Handel auf Kryptowährungsbörsen erwerben.

Ist BitCoal Coin sicher?

BitCoal Coin benutzt fortschrittliche Kryptographie, um Transaktionen sicher zu halten. Allerdings ist es wichtig, sich stets über Sicherheitsstandards zu informieren und zu implementieren.

Wie wird BitCoal Coin generiert?

BitCoal Coin wird durch einen Prozess namens Mining, also Schürfen, generiert. Dabei lösen Computer komplexe mathematische Probleme und als Belohnung werden BitCoal Coins generiert.

Was ist der Wert von BitCoal Coin?

Der Wert von BitCoal Coin variiert je nach Marktnachfrage und anderen Faktoren. Es ist zu empfehlen, stets den aktuellen Wert auf Kryptowährungsbörsen zu überprüfen.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

BitCoal ist eine Kryptowährung, die es jedem ermöglichen soll, ohne technisches Know-How oder spezielle Hardware am Mining der Token teilzunehmen. Die Coins können beim benutzerfreundlichen GUI Wallet geschürft, gehandelt und verwahrt werden, während die aktuelle Marktkapitalisierung bei ca. 784.914 US-Dollar liegt.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich genau über die technischen Aspekte von BitCoal Coin, bevor du in diese Kryptowährung investierst.
  2. Behalte die aktuellen Markttrends im Auge, um zu sehen, wie sich BitCoal Coin im Vergleich zu anderen Coins entwickelt.
  3. Vergleiche die Konditionen verschiedener Handelsplattformen, bevor du BitCoal Coin kaufst oder verkaufst.
  4. Setze nur so viel Geld ein, wie du bereit bist zu verlieren. Investitionen in Kryptowährungen wie BitCoal Coin sind immer mit einem Risiko verbunden.
  5. Sei dir der steuerlichen Aspekte bewusst, die beim Handel mit Kryptowährungen wie BitCoal Coin anfallen können.