Die erste Bitcoin Blockchain Transaktion

07.02.2019 11:59 384 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Die erste Bitcoin-Blockchain-Transaktion wurde am 12. Januar 2009 von Satoshi Nakamoto an Hal Finney gesendet.
  • Es wurden 10 Coins in dieser Transaktion übermittelt, um die Funktionsfähigkeit des Bitcoin-Netzwerks zu demonstrieren.
  • Diese Transaktion markierte den Beginn des realen Einsatzes von Bitcoin als dezentrales Zahlungssystem.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

In diesem Video geht es um den ersten Bitcoin Block in der Blockchain. Zusätzlich zeige ich, wie man eine Transaktion auf der Blockchain verfolgt.


Häufig gestellte Fragen zu "Die erste Bitcoin Blockchain Transaktion"

Was ist eine Bitcoin Blockchain Transaktion?

Eine Bitcoin Blockchain Transaktion ist eine Übertragung von Bitcoins von einer digitalen Brieftasche zu einer anderen, die auf der Bitcoin-Blockchain aufgezeichnet wird.

Was war die erste Bitcoin Transaktion?

Die erste Bitcoin Transaktion fand am 3. Januar 2009 statt. Der Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, hat 50 Bitcoins an sich selbst geschickt.

Warum sind Bitcoin Blockchain Transaktionen wichtig?

Bitcoin Blockchain Transaktionen sind wichtig, weil sie die Integrität und Transparenz des Bitcoin-Netzwerks gewährleisten. Jede Transaktion ist öffentlich und kann von jedem im Netzwerk überprüft werden.

Wie lange dauert eine Bitcoin Blockchain Transaktion?

Die Dauer einer Bitcoin Blockchain Transaktion kann variieren, in der Regel dauert es jedoch etwa 10 Minuten bis zum Abschluss. Die genaue Zeit hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Netzwerkauslastung und der Transaktionsgebühren.

Sind Bitcoin Blockchain Transaktionen sicher?

Ja, Bitcoin Blockchain Transaktionen gelten als sehr sicher. Aufgrund der dezentralen und transparenten Natur der Blockchain ist es extrem schwierig, Transaktionen zu fälschen oder zu manipulieren.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Dieses Video erklärt, wie man den ersten Block in der Blockchain findet und wie man die Transaktionen in der Blockchain nachverfolgen kann.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die Geschichte und Bedeutung der ersten Bitcoin Blockchain Transaktion. Sie war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Kryptowährungen.
  2. Verstehen Sie, wie eine Bitcoin Blockchain Transaktion funktioniert. Jede Transaktion wird in einem Block gespeichert und an die Blockchain angehängt.
  3. Erfahren Sie, wie Sie selbst Bitcoin Transaktionen durchführen können. Sie benötigen eine Wallet und Coins.
  4. Lernen Sie mehr über die Sicherheit von Bitcoin Transaktionen. Dank der Blockchain Technologie sind sie sehr sicher.
  5. Beachten Sie, dass Bitcoin Transaktionen nicht rückgängig gemacht werden können. Sobald eine Transaktion in der Blockchain verzeichnet ist, ist sie permanent.