Beiträge zum Thema Kryptobranche

investieren-sie-in-die-bitcoin-group-aktie-und-profitieren-sie-vom-kryptomarkt

Die Welt der Finanzen wandelt sich rapide und der Kryptomarkt hat in den vergangenen Jahren eine beispiellose Aufmerksamkeit erfahren. Mittendrin befindet sich die Bitcoin Group, ein Pionierunternehmen, das es Anlegern ermöglicht, mithilfe ihrer Beteiligung am Unternehmen, von der Entwicklung des...

von-satoshi-zu-milliardaeren-die-reichsten-bitcoin-investoren-2023

Die Kryptobranche musste im vergangenen Jahr herbe Verluste einstecken. Der Skandal um die Handelsplattform FTX und weitere Turbulenzen haben das Vertrauen in die Branche erschüttert, wodurch viele Krypto-Unternehmer einen Großteil ihres Vermögens verloren haben. Nichtdestotrotz zählen einige Krypto-Enthusiasten zu den...

chatgpt-pro

OpenAI hat mit seinem neuen Produkt ChatGPT Pro einen Meilenstein in der Entwicklung künstlicher Intelligenz erreicht. Als Redakteur des Krypto Magazins habe ich die Gelegenheit gehabt, die Pro Version von ChatGPT ausführlich zu testen und möchte hier meine Eindrücke und...

chatgpt-vs-github-copilot

ChatGPT und GitHub Copilot sind beide leistungsstarke Werkzeuge, die von OpenAI entwickelt wurden, aber sie dienen unterschiedlichen Zwecken. ChatGPT ist ein Sprachmodell, das auf maschinelles Lernen und tiefes Lernen aufbaut. Es kann verwendet werden, um natürliche Sprachprozesse nachzuahmen und Text in...

skandaloeser-insiderhandel-bei-binance-enthuellt

In der Krypto-Branche ist Insiderhandel ein heiß diskutiertes Thema, insbesondere angesichts der jüngsten Verurteilung des Bruders eines ehemaligen Coinbase-Managers. Die Insiderhandelsvorwürfe galten als die ersten im Zusammenhang mit Kryptowährungen. Jetzt hat eine andere Reihe von Wallet-Adressen mit Transaktionshistorie, die mit...

hodln-oder-stop-loss-was-macht-sinn

Einführung Sicherlich ist die Frage "HODLn oder Stop Loss?" eine der umstrittensten und schwierigsten Fragen in der Kryptobranche. Viele würden die Frage auch anders formulieren, "HODL oder Trading?". In diesem Beitrag erklären wir Ihnen die Möglichkeiten im Zusammenhang mit einem Stop...

santander-erweitert-partnerschaft-mit-ripple

Die spanische Bank Santander erweitert den Zahlungskorridor von One Pay FX. One Pay FX ist eine Banking-App aus dem Hause Santander, welche auf der Ripple-Technologie basiert. Am 14. Juli bestätigte Marcus Treacher, seinerseits „Global Head of Strategic Accounts“ bei dem Unternehmen Ripple, die Inbetriebnahme eines...

china-reagiert-auf-libra-coin

Chinesische Zentralbank arbeitet an eigener Kryptowährung Ungefähr drei Wochen nach der Veröffentlichung des Libra Whitepapers erscheinen die erste Meldungen, nach denen nun auch China mit der Einführung einer eigenen Kryptowährung liebäugelt. Chinesischen Medienberichten zufolge, arbeite die chinesische Zentralbank bereits jetzt an einem Gegenpol zu Libra. In der...

neue-krypto-gesetze-in-den-usa

Die aktuelle Gesetzeslage bezüglich Kryptowährungen und deren Besteuerung ist nicht nur in den USA schwammig. Die Meldung, dass die Kryptobörse Binance US-Bürger ab September vom Handel auf der eigenen Plattform ausschließt, sorgte in den vergangenen Tagen für Schlagzeilen. Nun scheint der Internal Revenue Service...

bitcoin-verdienen-2019

Wir haben uns für unsere Leser ausführlich mit dem Thema Bitcoin verdienen 2019 beschäftigt. Tatsächlich gab es seit 2017 kaum noch wirklich zu empfehlende Unternehmen in der Kryptobranche. Leider verloren viele Krypto Fans in den letzten Jahren viel Geld durch...

mastercard-stellt-blockchain-spezialisten-ein

Gestern teilte der Zahlungsanbieter Mastercard mit, dass er 175 neue Entwickler einstellen wird. Darunter befinden sich auch Blockchain-Spezialisten.  Die Mastercard Incorporated ist weltweit einer der größten Debit- und Kreditkartenanbieter. Bevor sich Kryptowährungen als alternative Zahlungssysteme etablierten, waren es Kreditkartenanbieter wie Mastercard,...

us-amerikanische-handelskommission-gegen-betruegerische-krypto-unternehmen

Die Handelskommission der USA verfolgt zurzeit strafrechtlich zwei Unternehmen, die in der Krypto-Branche tätig sind. Die Washington Post berichtet, dass es sich in beiden Fällen um betrügerische Schneeballsysteme handele. Insgesamt seien 30.000 Nutzer betroffen. Die Fälle werden weiter untersucht. Die Hauptaufgaben...

wenn-amazon-bitcoin-akzeptiert

In den letzten Monaten und besonders seit einigen Tagen wird das Gerücht rund um die Bitcoin Akzeptanz von Amazon immer lauter. Businessinsider, Die Welt, Focus und viele andere große Medienhäuser titeln mit der Spekulation eines der wichtigsten Meilensteine der Kryptobranche....