Veröffentlicht: 27.03.2018

Was ist BioCoin?

Einleitung

Das BioCoin ICO fand vor nicht allzu langer Zeit statt. Interessierte können an der Kryptowährung teilnehmen, um lokale Bauern zu unterstützen.

Was ist Bio Coin?

Bio Coin ist eine internationale Blockchain Plattform, die die BIO-Kryptowährung beherbergt. Die Kryptowährung ist als System der gegenseitigen Abrechnungen konzipiert. Durch die Beschaffung von Mitteln durch das ICO hoffen die Entwickler, das Wachstum für alle Unternehmen zu beschleunigen, die der Plattform beigetreten sind. Das Ziel von BioCoin ist die Unterstützung und Entwicklung lokaler Gemeinschaften, Bauern, Produzenten und Verkäufer in der „pure natural products“ Industrie. Mit dem Kauf von BioCoins können Nutzer einen lokalen Landwirt unterstützen. BioCoin Wallets können heute online von der offiziellen Website auf BioCoin.bio heruntergeladen werden. Die Wallets sind für Windows, Mac und Linux verfügbar.

Wer steckt hinter Bio Coin?

Bio Coin wurde von der seit 2009 bestehenden landwirtschaftlichen Genossenschaft LavkaLavka gegründet. LavkaLavka besteht aus mehr als 200 kleinen Familienbetrieben und ökologischen Produktherstellern. Weitere wichtige Unternehmen, die bereits an der BioCoin-Plattform arbeiten, sind UAZ, ein russischer Hersteller von Geländefahrzeugen, Double B, ein internationales Kaffeehaus mit Sitz in Russland und Mark and Lev, eine Bauerngenossenschaft mit 15 landwirtschaftlichen Betrieben in Russland. Wichtige Mitglieder des Projektteams sind Boris Akimov, Alexander Mikhailov, Vasily Palshin und Artem Kalinin.

Wie funktioniert Bio Coin?

Bio Coin wird als eine digitale Währung für Unternehmen in der Welt der Naturprodukte verwendet. Landwirte erhalten Bio Coins als Gegenleistung für ihre Produkte und können diese dann für den Kauf von Geräten oder Waren wie Viehfutter, Düngemitteln und Pflanzenschutzmitteln verwenden. In der Zwischenzeit können Kunden Bio Coins nutzen, um Waren und Dienstleistungen in Geschäften, Bauernmärkten und Cafés kaufen können. Die Währung ist als Treueprogramm konzipiert. Benutzer können die digitale Währung als Signal ihrer Unterstützung für lokale Gemeinschaften und lokale Landwirte verwenden. Es ist ein Zeichen der Loyalität.

Das Bio Coin ICO

Das Bio Coin ICO fand im September und Oktober letzten Jahres statt. Während der Vorverkaufsphase konnten Nutzer 50 Bio Coins für 1 USD kaufen. Nach dem allgemeinen ICO, stieg diese Rate auf 35 Bio Coins für 1 USD. Jetzt können sie ein BIO Coin für ein Rubel kaufen. Interessierte können Tokens mit BTC, ETH, SIB, Kreditkarten, einem Telegram-Bot oder in dem Bitcoin-Shop kaufen. Es gab eine erste Emission von einer Milliarde Bio Coins. Das Gesamtangebot kann um maximal 5 % pro Jahr erhöht werden. Das ICO begann erstmals am 31. August 2017 (die erste Runde des Vorverkaufs) und dauert bis zum 9. November 2017.

Über die internationale Blockchain-Plattform Bio Coin

Es ist ein Abrechnungssystem, mit dem Nutzer das Tempo der Entwicklung des Projektes beschleunigen können. Es erhöht den Umsatz aller Unternehmen, die an die Plattform angeschlossen sind. BIO ist das erste Token, das in die Realwirtschaft und das tägliche Leben der Menschen integriert ist. Die Grundlage für die Verteilung der Bio Coins bildet die realwirtschaftliche Aktivität. Es ist ein System von Treue – was das wichtigste und zentrale Instrument der Bio Coins ist.

Die Aufgabe der Plattform

Die erste Aufgabe ist die soziale Verantwortung der Unternehmen, deren Tätigkeit die ökologische Landwirtschaft und die lokalen Betriebe unterstützt. Des Weiteren einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt gewährleistet und die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung des Planeten auf den Prinzipien der grünen Wirtschaft vereint. Bio Coin unterstützt Kommunen, Landwirte, Hersteller und Verkäufer von reinen Naturprodukten.

Bio Coin Fazit

Die Bio Coins sind eine digitale Währung, die von einer landwirtschaftlichen Genossenschaft in Russland eingeführt wurden. Die Münzen sollen im Zentrum eines Naturprodukt-Ökosystems stehen, in dem Landwirte und Kunden Waren und Dienstleistungen mit BioCoin-Token kaufen und verkaufen.

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger: Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema
Facebook Libra Coin
Facebook Libra Coin – Hype oder große Veränderung?
Stablecoins
Was sind Stablecoins und wie sie funktionieren?
zcash
Alles zum Privacy Coin Zcash
Stellar
Die Kryptowährung Stellar verstehen!
Quickx Token
Quickx Token und Cryptoadvice?
Kryptowährung
Kryptowährung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.