Was ist C-Bit Coin?

23.02.2019 10:44 294 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • C-Bit Coin ist eine Kryptowährung, die als Klon von Bitcoin mit dem Ziel entwickelt wurde, schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren anzubieten.
  • Die Coin verwendet das Proof-of-Work-Verfahren und strebt an, eine alternative Option für Nutzer und Miner zu bieten, die Wert auf Effizienz und Kostenersparnis legen.
  • Wallets und spezielle Börsen ermöglichen den Handel und die Aufbewahrung von C-Bit Coins, wodurch sie für Investoren und Nutzer zugänglich sind.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Im März 2016 bereicherte die C-Bit Coin die Kryptowelt und war zu jenem Zeitpunkt die einzige, welche auf dem Bitcoin Core 0.12.0 aufbaute. Sie war ein Vorreiter, welcher im August 2017 vom Entwickler neu angepackt und verbessert worden ist. Heute ist sie mittlerweile etwas in Vergessenheit geraten und auch die Community scheint nicht mehr so aktiv zu sein. Dies zieht sich sogar so weit, dass auch der offizielle Twitter-Account im Februar 2017 seinen letzten Post veröffentlicht hatte.

Bereits, als der Entwickler 2017 im BitcoinTalk-Forum bekanntgegeben hat, dass er plant, die Coin neu auferstehen zu lassen, teilte er den Nutzern mit, dass er nicht wisse, wie viel Zeit er hier investieren kann. Jede Hilfe sei deshalb willkommen.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Warum erneuert der Entwickler die Coin?

Es ist unklar, zu welchem Zeitpunkt das passiert ist, aber das einstige Entwicklerteam hatte sich dazu entschlossen, nicht länger an diesem Projekt teilzuhaben. Derjenige, der nun daran arbeitet und auch eine neue Website dafür eröffnet hat, nahm sich der Sache an und wollte die Kryptowährung nicht ohne Weiteres verschwinden lassen. Dies könnte unter anderem auch ein Grund dafür sein, weshalb der Twitteraccount nicht aktuell ist. Womöglich fehlen ihm hier Zugangsdaten. Fraglich bleibt in diesem Fall jedoch, weshalb er diesen dann auf der offiziellen Website verlinkt. Damit wurde die C-Bit Coin – kurz übrigens auch XCT genannt – zu einer Community Coin. Diese Bezeichnung wird immer dann verwendet, wenn der ursprüngliche Entwickler die eigene Kryptowährung aufgibt und ein Mitglied der Community sich fortan um sie kümmert.

Vor- und Nachteile von C-Bit Coin

Pro Contra
Keine dritte Partei erforderlich Schwierig für neue Benutzer zu verstehen
Schnelle und kostengünstige Transaktionen Volatile Preise
Sehr sicher Regulierung und Gesetze sind unsicher
Privatsphäre und Anonymität Potential für illegale Aktivitäten

Aktuelle technische Spezifikationen der C-Bit Coin

Die auf der Bitcoin basierende Open Source Kryptowährung C-Bit Coin verwendet im Großen und Ganzen auch deren Algorithmus. Der Entwickler gibt nicht viele Informationen hierzu preis. Lediglich die Info ist von der Website zu entnehmen, dass sie mit allen Technologien kompatibel ist, welche auf der Bitcoin basieren. Insgesamt werden 210 Millionen Coins in Umlauf geraten.

Image
Die bisherige Kursentwicklung der C-Bit Coin.

Gibt es weitere Informationen zur Coin?

Infos zur XCT sind sehr spärlich im Web verteilt. Meist werden Links zu Miningpools genannt. Ansonsten erfolgen die üblichen Infos; dass es sich um eine dezentrale Währung handelt, dass gerne alle mithelfen können, da es eine Open Source Währung ist und eben, dass sie auf der Bitcoin basiert.

Es gibt keine „About“-Seite, auf der man mehr über den aktuellen Entwickler herausfinden könnte. Auch mit dem Impressum wird gespart. Weiters fehlen eine Roadmap und ein Whitepaper. Daher ist unklar, welches Ziel der derzeitige Entwickler mit der XCT anstrebt.

XCT minen – so geht’s

Wallets stehen für Windows oder auch Linux zur Verfügung. Seit August 2017 arbeitet der Entwickler an der mobilen Wallet für Android, was ihn vermutlich auch davon abhalten wird, den Rest des Projektes aktuell zu halten. Es stehen einige Pools für das Mining zur Verfügung. Sie sind entweder alle auf der offiziellen Website oder im BitcoinTalk-Forum auffindbar.

Eingetauscht kann die XCT auf den Plattformen Cryptopia, Coinexchange und NovaExchange. Bitcoin stehen in jedem Fall als Tauschwährung zur Verfügung. Auf Cryptopia kann die XCT auch gegen LTC, DOGE und UNO getauscht werden, während auf NovaExchange neben Bitcoin auch MOOn, DOGE und LTC infrage kommen.


Häufig gestellte Fragen zu C-Bit Coin

Was ist C-Bit Coin?

C-Bit Coin ist eine Kryptowährung, die als dezentralisiertes digitales Zahlungsmittel fungiert. Sie basiert auf der Blockchain-Technologie und ermöglicht schnelle, sichere und anonyme Transaktionen.

Wie funktioniert C-Bit Coin?

C-Bit Coin basiert auf der Blockchain, einer öffentlichen Hauptbuch-Technologie, die alle Transaktionen aufzeichnet und für alle sichtbar macht. Die Kryptographie sichert die Verbindungen und hält die Transaktionen sicher und anonym.

Wie kann man C-Bit Coin kaufen?

C-Bit Coin kann auf mehreren Online-Kryptowährungsmärkten erworben werden. Man muss nur ein Konto auf einer solchen Plattform registrieren, um loszulegen.

Ist C-Bit Coin sicher?

Da C-Bit Coin auf Blockchain-Technologie basiert, wird jede Transaktion in einem transparenten Hauptbuch aufgezeichnet, was die Sicherheit und Transparenz erhöht. Jedoch sollte der Benutzer immer Vorsicht walten lassen und den allgemeinen Praktiken des sicheren Internets folgen.

Was unterscheidet C-Bit Coin von Bitcoin?

Obwohl C-Bit Coin und Bitcoin beide Kryptowährungen sind, können sie sich in ihrer Technologie, ihrem Wert, ihrem Angebot und anderen Faktoren unterscheiden. Es ist wichtig, gründliche Recherchen durchzuführen und diese Aspekte zu verstehen, bevor man in eine bestimmte Kryptowährung investiert.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die CBit Coin ist eine Bitcoin-basierte Kryptowährung, die vor allem Mitte 2017 unter Entwicklung stand, aber in Vergessenheit geraten ist. Ein Entwickler der Community hat sich der Herausforderung angenommen, sie wiederzubeleben, aber es ist unklar, ob er es schaffen wird.

Aktuelle Lage am Kryptomarkt - Bitcoin kurz über 57.000$
Aktuelle Lage am Kryptomarkt - Bitcoin kurz über 57.000$
YouTube

In diesem Video bespreche ich die aktuelle Lage am Kryptomarkt. Aus welchem Grund steigt aktuell der Bitcoin und wo kann die Reise hin gehen?

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Um ein besseres Verständnis für C-Bit Coin zu entwickeln, ist es empfehlenswert, sich zuerst ein allgemeines Verständnis über Kryptowährungen anzueignen.
  2. Führen Sie eine gründliche Recherche durch, um herauszufinden, wie und wo Sie C-Bit Coins kaufen können. Es ist wichtig, eine vertrauenswürdige und sichere Plattform für den Kauf zu wählen.
  3. Informieren Sie sich über die Technologie hinter C-Bit Coin. Wie viele andere Kryptowährungen basiert auch C-Bit Coin auf der Blockchain-Technologie.
  4. Es ist ratsam, eine sichere Wallet für die Aufbewahrung Ihrer C-Bit Coins zu wählen. Beachten Sie, dass nicht alle Wallets alle Arten von Coins unterstützen.
  5. Bevor Sie in C-Bit Coin investieren, ist es wichtig, die Risiken zu verstehen, die mit dem Investieren in Kryptowährungen verbunden sind. Diese können sehr volatil sein und Investoren können ihr gesamtes eingesetztes Kapital verlieren.