Was ist ION Coin?

02.10.2017 16:19 529 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • ION Coin ist eine Kryptowährung, die sich auf das Gaming und die Entertainment-Branche konzentriert.
  • Die Coin nutzt die eigene Blockchain-Technologie, um schnelle und kostengünstige Transaktionen zu ermöglichen.
  • Wallets für ION Coins ermöglichen es Benutzern, ihre Coins zu speichern, zu senden und zu empfangen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Die ION Coin ist eine Kryptowährung, die auf einer dezentralisierten Blockchain basiert. Die Community wird für die Teilnahme am Proof-of-Stake-Prozess (PoS) mit ION Tokens belohnt. Allerdings belohnt ION Coin aktive Mitglieder anstelle von Mitgliedern, die bereits in die Währung investiert sind, um auf diese Weise den Missbrauch durch Börsen und inaktive Nutzer zu vermeiden. Zudem setzt ION auf ein statisches Belohnungssystem, sodass die Belohnung für Aktivitäten proportional zur Anteilnahme in der Community ist. Hierdurch soll die Dezentralisierung und ein gesundes Netzwerk bestärkt werden. Weiterhin setzt ION auf sofortige und private Transaktionen.

Was steckt hinter der ION Coin?

ION sieht sich selbst als für intelligente Lösung für Unternehmen, die einen Fokus auf die Entwicklung von Spielen legen. Durch ION Coin soll ein größerer Wert für Entwickler, Spieler und Investoren geschaffen werden. Hierbei definiert Ionomy drei Säulen, die relevant für die weitere Ausrichtung sind. Die erste Säule der Währung ist der Spielebereich. Die programmierten Spiele sollen Spaß machen und die Spieler belohnen. Alle Spieler konkurrieren um Preise, welche in ION Coin ausgezahlt werden und schließen dafür Kontakte mit anderen Usern. Zudem werden Punkte gewonnen, die im ION-Store genutzt werden können. Die zweite zentrale Säule ist der soziale Aspekt. Ionomy fokussiert die Entwicklung sozialer Komponenten in die Währung, sodass die Profile der Nutzer einsehbar sind und Möglichkeiten zur Vernetzung existieren. Die dritte zentrale Säule sind die Finanzen, denn neben der eigentlichen Kryptowährung existiert auch eine Finanzplattform, die Investitionsmöglichkeiten bietet. Aktive Spieler können in den Spielen Belohnungen wie ein schnelleres Wachstum der eigenen Coins gewinnen, sodass sowohl das Spielen als auch das Investieren stimuliert werden. Die Validierung von Transaktionen erfolgt über die Blockchain. Hierbei soll laut Ionomy die Community die Hauptarbeit übernehmen und durch ION Coin belohnt werden. Aufgrund dieses Ansatzes möchte sich das Team von Ionomy auf die Entwicklung von mobilen Spielen fokussieren, die das Herz von Ionomy darstellen. Zusätzlich ist die Community angehalten, die Währung durch weitere Code-Optimierung zu verbessern, wodurch die Dezentralisierung verbessert wird. Durch diese Option kann die Entwicklung der Kryptowährung von der Community aktiv mitgestaltet werden. Sobald die Community bestimmte Features möchte, kann dies in einem Vorschlag kommuniziert und implementiert werden. Diese angefragten Features werden als „Pulls“ bezeichnet und zuerst in einer Testumgebung implementiert, sodass der geschriebene Code auf Funktionen und festgelegte Anforderungen überprüft werden kann. Nach der Testphase erfolgt die Implementierung in ION.

Vor- und Nachteile des ION Coins

Pro (Vorteile) Contra (Nachteile)
ION Coin ist ein Kryptowährungsprojekt mit Fokus auf Gaming. Da es sich um ein relativ neues Projekt handelt, könnte die Annahme und Nutzung im Gaming-Bereich zeit benötigen.
Die Benutzer können ION Coins verdienen, indem sie an Spielen und Turnieren teilnehmen, was eine gewisse finanzielle Anreizstruktur für Benutzer bietet. Da ION Coin eng mit dem Gaming-Markt verbunden ist, könnte ein Rückgang oder eine Verlangsamung der Gaming-Industrie die Nachfrage nach ION Coins beeinflussen.
ION Coin nutzt die Proof of Stake Blockchain-Technologie, die energieeffizienter ist als Proof of Work. Die Proof of Stake Technologie ist komplexer und könnte für neue Benutzer schwer zu verstehen sein.

Was bietet das Unternehmen von ION Coin?

Was bietet das Unternehmen von ION Coin?

Hinter der Kryptpwährung ION steckt Ionomy, ein sechsköpfiges Team aus den USA. Der CEO von IONS ist Richard Nelson. Die Rolle des Chefstrategen obliegt Adam Matlack. Thomas Le übernimmt die Rolle des führenden Spieleentwicklers, während Jordan Smith und Mitchell Cash die weitere Programmierung übernehmen. Der Hauptansprechpartner für Serviceanfragen ist Colin Adley.

Wie hoch ist die Marktkapitalisierung von Ionomy?

Bereits im April 2016 erfolgt das Initial Coin Offering von ION zu einem Ausgabepreis von 0.20 USD. Zum aktuellen Zeitpunkt liegt der Kurs von ION bei 1.48 USD, sodass die Währung eine Marktkapitalisierung von 24.6 Millionen USD erreicht. Das tägliche Handelsvolumen liegt zudem bei rund 39.000 USD. Am Gesamtmarkt sind 22.5 Millionen ION Coin Token verfügbar, wobei 16.6 Millionen bereits in Umlauf gebracht wurden. Der historische Höhepunkt von ION Coin wurde am 1. September aufgezeichnet bei einem Wert pro Token von 1.95 USD.

Häufig gestellte Fragen zu ION Coin

Häufig gestellte Fragen zu ION Coin

Was ist ION Coin?

ION Coin ist eine Kryptowährung, die sich auf Datenschutz, Dezentralisierung und Einfachheit fokussiert. Es nutzt die Blockchain-Technologie, um schnelle, sichere und kostengünstige Transaktionen zu ermöglichen.

Was macht ION Coin einzigartig?

ION Coin unterscheidet sich von anderen Kryptowährungen durch seine Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit, seine einzigartige PoS-Technologie und sein starkes Engagement für Datenschutz."

Wie werde ich ein ION Coin-Inhaber?

ION Coins können auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen gekauft werden. Nach dem Kauf können Sie Ihre ION Coins in einer sicheren digitalen Geldbörse aufbewahren.

Ist ION Coin sicher?

ION Coin nutzt fortschrittliche Sicherheitstechnologien, um das Netzwerk gegen verschiedene Arten von Angriffen zu schützen. Es verwendet auch Datenschutzverfahren, um die Identität der Benutzer zu schützen.

In welche Technologie investiert ION Coin?

ION Coin investiert in die Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie, Datenschutztechnologien und benutzerfreundliche Anwendungen, um die Kryptowährungsbranche voranzutreiben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

ION Coin ist eine dezentralisierte Kryptowährung, die ein belohnungsbasiertes Netzwerk durch sofortige und private Transaktionen unterstützt. ION hat eine Marktkapitalisierung von 24,6 Millionen US-Dollar und ein tägliches Handelsvolumen von 39.000 US-Dollar.

Ethereum im Höhenflug: Warum ETH jetzt Bitcoin aussticht
Ethereum im Höhenflug: Warum ETH jetzt Bitcoin aussticht
YouTube

In der aktuellen Folge geht es im Schwerpunkt um die Entwicklungen bei der Kryptowährung Ethereum (EHT).

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Um den ION Coin besser zu verstehen, wäre es hilfreich, sich zunächst allgemein über Kryptowährungen zu informieren. Es gibt viele Online-Ressourcen und Bücher, die ein solides Verständnis für diese Technologie bieten.
  2. Überprüfen Sie den aktuellen Preis und die Marktkapitalisierung von ION Coin auf verschiedenen Krypto-Marktplätzen. Websites wie CoinMarketCap oder CoinGecko können hier hilfreich sein.
  3. Verstehen Sie das Ziel und den Zweck des ION Coins. Lesen Sie das Whitepaper des Projekts oder suchen Sie nach Zusammenfassungen und Analysen, die von Krypto-Experten erstellt wurden.
  4. Behalten Sie die Nachrichten und Updates zum ION Coin im Auge. Dies kann Ihnen helfen, Markttrends zu verstehen und zu erfahren, ob es wichtige Änderungen in der Entwicklung oder im Management des Coins gibt.
  5. Vergleichen Sie ION Coin mit ähnlichen Kryptowährungen. Dies kann Ihnen helfen, seine Stärken und Schwächen besser zu verstehen.