Was ist IOP Coin?

06.11.2017 12:44 316 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • IOP Coin steht für "Internet of People" und ist eine dezentralisierte Kryptowährung, die auf der Blockchain-Technologie basiert.
  • Das Ziel von IOP Coin ist es, eine Infrastruktur zu schaffen, die es Nutzern ermöglicht, ihre Daten selbst zu verwalten und direkt miteinander zu kommunizieren.
  • Die IOP-Plattform bietet Entwicklern die Möglichkeit, dezentrale Anwendungen (DApps) zu erstellen, die die Privatsphäre und die Rechte der Nutzer schützen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Bei IoP Coin handelt es sich um einen Dienst des „Internet of Things“, welcher eine Infrastruktur für Apps und Zahlungsmethoden zur Verfügung stellt. Dabei basiert der Dienst auf einer dezentral organisierten Blockchain, welche nicht auf klassischen Servern gehostet wird. Stattdessen setzen die Entwickler auf dezentrale Knotenpunkte, welche in der Community auch als Nodes bezeichnet werden. Diese Nodes sind Nutzer, die ihre Rechenkapazität für den Dienst bereitstellen. Dabei kann eine Node ein konventionellerer Rechner, Laptop oder sogar ein kleineres Gerät, etwa ein Raspberry Pi, sein. Zudem werden auch Smartphones als Nodes akzeptiert, sodass eine hohe Reichweite erreicht werden kann. Um auf dem Netzwerk agieren zu können, werden IoP-Tokens benötigt. Doch neben dem Bezahlen auf dem Netzwerk erhalten die Investoren ebenfalls einen Anteil an dem Dienst. Die Entwickler heben im Rahmen des Whitepapers mehrere Vorteile von Internet of People hervor. Hierzu gehört die bahnbrechende P2P-Technologie, welche die Vorteile der Blockchain mit den Freiheiten der eigenen Protokolle und Nodes verknüpft. Hierdurch wird gewährleistet, dass jede Applikation, die auf dem IoP-Netzwerk ausgeführt wird, auf dezentrale Nodes zurückgreift und somit immer einen Netzwerkzugriff hat, da das Netzwerk nicht abstürzen kann. Des Weiteren kann jeder Nutzer schnell und einfach eine Node erstellen und somit ein Teil des Netzwerks werden. Hierdurch wird gewährleistet, dass es sich um ein Internet von Menschen, für Menschen handelt. Ein weiterer Vorteil ist die Open-Source-Software, welche es Entwicklern erlaubt eigene Applikation bei IoP zu veröffentlichen.

Wer steckt hinter der Entwicklung der IOP Coin?

Hinter der Entwicklung von Internet of People steckt ein zwölfköpfiges Projektteam. Matias Furszyfer ist einer der Entwickler und hat bereits zahlreichen Krypto-Projekten beigewohnt. Zudem arbeitet er seit dem Start von IoP im Team und übernimmt die Entwicklung von Geldbörsen und der generellen Konnektivität. Attuka Vagvölgyi ist Systemarchitekt und nebenbei als Dozent an der Universität Budapest angestellt. Sein Aufgabengebiet ist die Entwicklung von Profile-Servern und das Engagieren neuer Fachkräfte von der Universität. Ein weiteres Mitglied ist Amon Engemann, der einer Schlüsselentwickler von IoP ist. Er übernimmt die Aufgaben der Blockchain-Entwicklung sowie das Implementieren von Upgrades. Istvan Zolyomi ist ein erfahrener Entwickler im Bereich Backend & Netzwerk und verfügt zudem über ein umfassendes Know-How bei der Entwicklung mobiler Netzwerke. Bryon Blattel ist Senior-Entwickler für die Profile-Server, während Jasin Aferkou für die Entwicklung der generellen Designs zuständig ist. Die weiteren Teammitglieder sind Dieter Klomfass, Juan Cancino, Sev0, Luke Parker, Manuel Fischer und Yayotron. Alle Mitglieder betreuen verschiedene Projekte und sind insbesondere für die Community zuständig.

Vor- und Nachteile von IOP Coin

Vorteile Nachteile
Dezentralisiertes Netzwerk Noch relativ unbekannt
Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit Abhängigkeit von funktionierender Internetverbindung
Erfordert keine Banken oder Vermittler Schwankungen im Wert
Leichte und schnelle Transaktionen Potenzial für Missbrauch in illegalen Aktivitäten

Wie hoch ist die aktuelle Marktkapitalisierung der IOP Coin?

Wie hoch ist die aktuelle Marktkapitalisierung der IOP Coin?

Das Internet-of-People-Token (IOP Coin) wird am Markt unter dem Kürzel IOP gehandelt und am 23. September 2017 im Rahmen des Intital Coin Offerings am Markt platziert. Der Einstandspreis lag bei 3,36 USD und die Marktkapitalisierung belief sich auf rund 6,2 Millionen USD. Zum aktuellen Zeitpunkt liegt die Marktkapitalisierung bei 3,9 Millionen USD und der Preis je Token bei 2,14 USD. Zudem befinden sich derzeit 1,8 Millionen Token im Umlauf, diese sind jedoch auf ein Maximum von 21 Millionen begrenzt. Das tägliche Handelsvolumen liegt bei 880.000 USD und wird ausschließlich durch den Handel zwischen IOP und Bitcoin realisiert.

Wissenswertes über den IOP Coin

Was ist der IOP Coin?

IOP Coin steht für Internet of People Coin. Er basiert auf einer dezentralisierten Plattform, die darauf abzielt, Nutzern die Kontrolle über ihre eigenen Informationen und Daten im digitalen Raum zu geben.

Wie funktioniert IOP Coin?

IOP Coin funktioniert durch die Nutzung von Blockchain-Technologie, die eine dezentralisierte und sichere Methode zur Speicherung von Daten ermöglicht.

Was ist das Ziel von IOP Coin?

Das Ziel von IOP Coin ist es, einen sicheren, privaten und zensurfreien Zugang zum Internet zu ermöglichen und dabei die Kontrolle über persönliche Daten zu bewahren.

Wie kann man IOP Coin kaufen?

IOP Coin kann auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen mit Fiat- oder anderen Kryptowährungen gekauft werden.

Ist IOP Coin sicher?

IOP Coin verwendet fortschrittliche Blockchain-Technologie, die als äußerst sicher gilt. Wie bei jeder Kryptowährung ist jedoch ein verantwortungsbewusster Umgang und die Wahl einer sicheren Wallet unerlässlich.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

IoP Coin ist ein Dienst des Internet of Things, welcher eine Infrastruktur für Apps und Zahlungsmethoden auf Basis einer dezentral organisierten Blockchain mit Nutzerknotenpunkten bietet. Es werden IoPTokens benötigt, um auf dem Netzwerk agieren zu können und die Investoren erhalten einen Anteil am Dienst. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 3,9 Millionen USD mit einem Preis je Token von 2,14 USD.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Bevor Sie in IOP Coin investieren, nehmen Sie sich Zeit, um das Projekt und seine Ziele gründlich zu erforschen. Informieren Sie sich über die Technologie hinter dem Coin und wie es funktioniert.
  2. Überprüfen Sie die Preisentwicklung des IOP Coins und versuchen Sie, Muster oder Trends zu erkennen. Dies kann Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung über den Kauf zu treffen.
  3. Informieren Sie sich über das Team hinter dem IOP Coin. Ein erfahrenes und kompetentes Team kann ein Indikator für den potenziellen Erfolg des Coins sein.
  4. Prüfen Sie die Liquidität des IOP Coins auf verschiedenen Börsen. Ein hoher Liquiditätsgrad kann den Handel erleichtern und das Risiko von Preismanipulationen verringern.
  5. Investieren Sie nur so viel Geld in IOP Coins, wie Sie bereit sind zu verlieren. Kryptowährungen sind hochvolatil und Investitionen können riskant sein.