Was ist Nuls Coin?

Einleitung

Der Nuls Coin gehört zu einem globalen Blockchain-Open-Source-Projekt, welches gegründet wurde, um eine anpassungsfähige Blockchain-Infrastruktur zu entwickeln. Die Vision des Unternehmens hinter Nuls ist es, die technischen Probleme der Blockchain zu lösen, die Kosten für Entwicklungen zu senken und die Nutzung der Blockchain-Technologie in kommerziellen Bereichen zu verbreiten.
Die Probleme mit Blockchain-Technologien liegen beispielsweise darin, dass sie nicht flexibel und komfortabel genug sind. Daran möchte Nuls direkt anknüpfen und diese Schwierigkeiten lösen. Das Ziel des Unternehmens ist außerdem, anderen Unternehmen dabei zu helfen, die eigene Glaubwürdigkeit zu erhöhen. Dies soll möglich gemacht werden, indem sie ihre eigenen dezentralisierten Anwendungen in die Blockchain implementieren.

Der Nuls Coin in Zahlen – Stand 27.02.2018

Nuls Coins besitzen ein derzeitiges Marktkapital von 66.783.819 USD und ein tägliches Handelsvolumen von 3.906.320 USD. Das Gesamtangebot dieser Kryptowährung beläuft sich auf 40.000.000 NULS und die Anzahl an Coins, welche sich derzeit im Umlauf befinden beträgt 23.564.882 NULS. Die Nuls Coins belegen derzeit den Platz 178 im Ranking der Mineable Coins. Der Kurs dieser Kryptowährung wird seit dem 06. November 2017 auf coinmarketcap.com aufgezeichnet.

Was sind Nuls Coins und wofür werden diese verwendet?

Der Nuls Coin, mit dem Börsenkürzel NULS, bezeichnet eine Kryptowährung, welche ein innovatives Open-Source-Projekt bildet. Bei diesem Projekt handelt sich um eine anpassbare Blockchain-Infrastruktur. Das Projekt ist bestehend aus einem Mikrokernel und funktionalen Modulen. Nuls bietet Smart Contracts und mehrkettige Mechanismen. Die Blockchain, welche von dieser Kryptowährung genutzt wird, besitzt einen Kettenmechanismus, der kombiniert werden kann. Mit dem Mechanismus entstehen Nebenketten, welche sich um die Blockchain herum bilden und dort anlagern.

https://www.youtube.com/watch?v=OCgGVaZfbms

Durch die Smart Contracts hat Nuls die Möglichkeit, eine programmierbare Blockchain zu nutzen. Die Nutzer können ihre eigene Unternehmenslogistik mit wenig Wissen über die Technik des Programmierens entwickeln. Nuls nutzt den POC (Proof-of-Credit) Algorithmus, und sorgt für eine sichere und schnelle Währung. Das Token von Nurs wird verwendet, um das gesamte Ökosystem dieser Kryptowährung zu fördern. 40 % der Tokens werden an die Besitzer der ERC20-Tokens weitergeleitet. Jeweils 20 % werden verwendet, um die Plattform zu entwickelt und die Community zu stärken. Die letzten 20 % werden für geschäftliche Partnerschaften und Ähnliches verwendet.

Wer steckt hinter dem Nuls Coin?

Das Team, welches die Kryptowährung Nuls Coin leitet und entwickelt, besteht aus elf Mitgliedern. Diese spezialisierten Teammitglieder konnten alle bereits sehr viele Erfahrungen sammeln und sind als Blockchain-Technologie-Enthusiasten bekannt. Die Erfahrung reicht über die Technologien der Blockchain bis hin zu der Verwaltung von Community-Bereichen. Sie haben sich das Ziel gesetzt, gemeinsam die Blockchain populärer und klarer zu gestalten. Probleme sollen gelöst werden, sodass jeder Mensch weltweit diese Technologie nutzen kann. Dabei steht das Vertrauen in Kryptowährungen an oberster Stelle. Die Technologie soll für jeden einfach dargestellt sein.

Jason Zhang ist der Gründer und leitende Entwickler von Nuls. Lily Wang hat das Unternehmen mitgegründet und unterstützt diese als COO. Reaper Ran ist ebenfalls Mitgründer von Nuls und ist zusätzlich für die Community verantwortlich. Das Whitepaper wurde von dem Unternehmen am 05. Dezember 2017 aufgesetzt und veröffentlicht. Die Entwickler möchten die Entwicklungszeit verbessern, indem eine einfach zu programmierende Umgebung geschaffen wird. Der Entwickler hat dann die Möglichkeit, grundlegende Aufgaben einfach auszuführen. Außerdem kann er auf diese Weise die modularen Teile, wie das Mehrkettensystem oder Smart Contracts nutzen. Eine klare und übersichtliche Oberfläche macht die Plattform zusätzlich nutzerfreundlich.

Fazit

Die Technologie der Blockchain schreitet immer schneller voran. Nuls möchte hier direkt ansetzen und die Blockchain wesentlich verbessern. Auf diese Weise soll sie für alle Menschen möglich gemacht werden. Der Kurs von Nuls war in den ersten Wochen sehr schwanken und stieg Ende 2017 rasant an. Dieser Anstieg ist auf den Hype rund um Bitcoin und digitale Währungen zurückzuführen. Danach ist der Kurs wieder stark gefallen. Es bleibt abzuwarten, ob der Nuls Coins in der Zukunft eine reale Chance hat.

Zusammenfassung
Datum
Review von:
Altcoin
Bewertung
51star1star1star1star1star
Weitere spannende Themen ...