Was ist Omni Coin?

23.10.2017 17:02 725 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Omni Coin ist eine Kryptowährung, die auf der Omni Layer-Plattform basiert und vielfältige Finanztransaktionen ermöglicht.
  • Die Plattform unterstützt die Erstellung von eigenen Tokens und nutzt dabei die Bitcoin-Blockchain für zusätzliche Sicherheit.
  • Wallets, die Omni Coin unterstützen, ermöglichen es Benutzern, neben Bitcoin auch Omni Coins und andere auf der Plattform erstellte Tokens zu speichern und zu handeln.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Omni Coin ist eine dezentralisierte digitale Währung, die auf der Bitcoin Blockchain aufgebaut ist. Es ist eine Kryptowährung, die zwar Bitcoin ähnelt, aber allgemein als Altcoin bekannt ist. Dabei handelt es sich um eine Weiterführung von MasterCoin.

Der Omni Coin in Zahlen – Stand 22.10.2017

Das Marktkapital des Unternehmens beträgt 11.402.042 US$ tägliches Handelsvolumen 156.054 US$. Von den insgesamt 616.288 Omni Coins befinden sich 559.972 im Umlauf. Im Coin Ranking von coinmarketcap.com erreicht es damit Platz 203.

Pro und Contra von Omni Coin

Vorteile Nachteile
Offene Quellcode Basis erlaubt Transparenz Mangel an breiter Annahme in der Kryptowährungs-Gemeinschaft
Ermöglicht den Benutzern, ihre eigenen Kryptowährungen zu erstellen Risiko des totalen Wertverlusts
Festgelegtes Angebot von Coins verhindert Inflation Schwierigkeiten bei der Skalierung aufgrund von Überlastung des Bitcoin-Netzwerks
Entwickelt auf der sicheren Bitcoin-Blockchain Starke Abhängigkeit von Bitcoin

Wer steckt hinter dem Projekt von Omni Coin?

Wer steckt hinter dem Projekt von Omni Coin?

Der Gründer von MasterCoin, JR Willett, veröffentlichte im Januar 2012 den ersten Entwurf des MasterCoin-Protokolls als White Paper. Dort schlug er vor, dass das existierende Bitcoin-Protokoll als eine Art Protokoll-Schicht verwendet werden kann, um darüber hinaus neue Währungsebenen mit neuen Regeln aufgebaut werden können. Das MasterCoin-Projekt startete schließlich offiziell am 31. Juli 2013 mit einer einmonatigen Spendenaktion, bei der jeder MasterCoins kaufen konnte, indem Bitcoins an eine spezielle "Exodus-Adresse" gesendet wurden. Die Idee war, dass die Token während der Entwicklung der Plattform wertvoller werden würden und Investoren ihre MasterCoins verkaufen könnten, um eine Rendite zu erzielen. Eine gemeinnützige Organisation namens MasterCoin Foundation wurde gebildet, um die an die Adresse gesendeten Mittel zu verwalten. Etwa 500 Menschen investiert insgesamt etwa 5000 Bitcoins im Wert von damals rund 500.000 US$. Seit Januar 2014 ist JR Willet hauptberuflich der Chief Architect der Mastercoin Foundation. Im März 2015 wurde MasterCoin schließlich in Omni umbenannt. Seine zukünftige Aufgabe im Bitcoin-Ökosystem wird es sein, als Plattform dezentraler Protokolle wie Factom und MaidSafe zu fungieren.

Welche Vorteile und Funktionen bietet das Projekt?

Im Gegensatz zu MasterCoin versucht Omni, das Beste aus der Blockchain von Bitcoin zu machen, um Unterstützung für Dienste wie Smart-Contracts, den Handel digitaler Assets und den dezentralen Devisenhandel zu schaffen. Das Unternehmen hat keine eingefrorenen Gelder oder Rückerstattungen. Außerdem ist es kosteneffektiv und Nutzer behalten die volle Kontrolle über ihr Geld. Bei der Peer-to-Peer-Kryptowährung gibt es keine einzelne Person oder Institution, die es kontrollieren kann. Jeder, der ein Wallet auf seinem Desktop hat, erhält ein Mitspracherecht. Weitere Bestandteile des OmniLayer sind:

OmniChest

Omnichest ist ein Omni Blockchain Explorer. Das ist eine Web-App, mit der Nutzer Omni-Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk anzeigen, Omni-Asset-Informationen abrufen, Assets auf dem DEX (verteilter EXchange) ansehen und vieles mehr.

OmniCore

OmniCore ist ein Desktop-Wallet-Dienst von Omni. Der Vorteil eines Desktop-Wallets ist, dass es sich ausschließlich auf dem eigenen Desktop und nicht auf Webservern. Dadurch muss sich der Verbraucher nur auf die Sicherheit seines eigenen Rechners konzentrieren, um sein Wallet zu schützen.

OmniCored

Für Interessenten des Bitcoin-Mining, ist OmniCored ein guter Server-Daemon. Omnicored ist ein Superset von Bitcoind. Bitcoind steht für Bitcoin Daemon. Hierbei handelt es sich um eine Befehlszeilenschnittstelle und ein Programm, mit dem sich ein Computer mit dem Bitcoin-Netzwerk verbinden und mit Transaktionen und der Blockchain interagieren kann. Omnicored ist auf Mac, Windows und Linux verfügbar.

Fazit

Fazit

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Werbung

Omni Coin wurde entwickelt, um komplexe Finanzfunktionen innerhalb der Welt der Kryptowährung zu verbessern. Das Gute daran ist, dass Omni vollständig dezentralisiert ist und es keine Bank oder Behörde gibt, die es kontrolliert. Das macht es sicher, mit dem Coin zu handeln, ohne sich um Regierungsvorschriften sorgen zu müssen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Omni Coin

Was ist Omni Coin?

Omni Coin ist eine digitale Kryptowährung, die auf der Open-Source-Blockchain-Plattform Omni Layer läuft. Es ermöglicht den Austausch von benutzerdefinierten digitalen Assets und Währungen.

Wie kann ich Omni Coin erwerben?

Omni Coin kann über verschiedene Kryptowährungsbörsen und Plattformen erworben werden. Einige der beliebtesten sind Bittrex und Poloniex.

Wie funktioniert Omni Coin?

Omni Coin nutzt die Omni Layer-Blockchain-Plattform, um digitale Assets und benutzerdefinierte Währungen zu handeln. Es verwendet ein Protokoll, das in die Bitcoin-Blockchain eingebettet ist.

Ist Omni Coin sicher?

Omni Coin hat die Sicherheitsmerkmale der Bitcoin-Blockchain geerbt, da es auf der gleichen Plattform arbeitet. Es wird jedoch empfohlen, sichere Speichermethoden wie Hardware-Wallets zu verwenden.

Was sind die Vorteile von Omni Coin?

Omni Coin ermöglicht es den Benutzern, benutzerdefinierte digitale Assets und Währungen zu handeln. Es bietet zudem eine schnelle Transaktionsverarbeitung und nutzt die Sicherheitsmerkmale der Bitcoin-Blockchain.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Omni Coin ist eine dezentralisierte digitale Währung, basierend auf der Bitcoin Blockchain, die komplexe Finanzfunktionen ermöglicht und vollkommen unabhängig von Regierungsvorschriften ist.

xIHS Presale startet - Der erste echte Bitcoin Mining Coin
xIHS Presale startet - Der erste echte Bitcoin Mining Coin
YouTube

Entdecke xIHS: Das erste volltransparente Bitcoin-Mining-Projekt auf Solana | Jetzt beim Presale dabei sein!

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die Grundlagen von Omni Coin, einschließlich seiner Geschichte, seines Gründers und seines Entwicklerteams.
  2. Lesen Sie die offizielle Omni Coin-Website und das Whitepaper, um ein tiefgreifendes Verständnis des Projekts und seiner Ziele zu erlangen.
  3. Überprüfen Sie die aktuellen Omni Coin-Preise und historischen Preisentwicklungen auf verschiedenen Krypto-Börsen.
  4. Informieren Sie sich über die Sicherheit von Omni Coin. Lesen Sie Berichte und Bewertungen, um zu verstehen, wie sicher es ist, in Omni Coin zu investieren.
  5. Bevor Sie in Omni Coin investieren, sollten Sie sich über verschiedene Krypto-Börsen informieren und herausfinden, welche die besten Konditionen für den Kauf von Omni Coin bietet.