Was ist PRIZM Coin?

Einleitung

Bei PRIZM Coin handelt es sich um eine vollkommen dezentralisierte und selbstregulierende digitale Währung. Das Konzept dieser Kryptowährung erlaubt es jeden Nutzer schnelle und sichere Transaktionen zu initiieren und somit Geld zu überweisen. Der Dienst soll weltweit einsetzbar sein und so einfach in der Anwendung, wie das direkte Überreichen von Geld. Ermöglicht wird dieser Service durch ein einfaches und sicheres Verwalten des Geldes. Aufgrund von Peer-to-Peer-Transaktionen wird der Transfer von Geld unmittelbar durchgeführt. Dabei erfolgen alle Transaktionen automatisiert. Dem Nutzer wird die Chance geboten jederzeit volle Kontrolle über das Kapital zu übernehmen, ohne sich an Transaktionszeiten orientieren zu müssen, wie es in klassischen Banken der Fall ist. Des Weiteren werden bei PRIZM feste Transaktionsgebühren in Höhe von 0,5 % erhoben, sodass keine unerwarteten Gebühren anfallen. Die Vorteile von PRIZM liegen zudem in der Unabhängigkeit von Finanzregulatoren. Auch Zentralbanken haben keinerlei Einfluss auf das Geschäftsmodell.

Zudem können auch keine staatlichen Eingriffe vorgenommen werden, sodass das höchste Sicherheitslevel garantiert werden kann. Die Emission neuer Tokens kann nicht wie bei dem konventionellen Finanzsystem zentral gesteuert werden, sondern erfolgt durch Entscheidungen der Community. Durch die PRIZM-Plattform kann die Anonymität der persönlichen Daten gewahrt werden. Dabei dient die Währung als Zahlungsmittel und kann für den Kauf und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen genutzt werden. Zudem kann die Währung auf jedem Betriebssystem verwendet werden, wodurch die Anwendung sehr universell einsetzbar ist. Um neue Tokens zu schürfen, muss einzig ein PRIZM Coin in der digitalen Geldbörse vorhanden sein. Hierdurch wird automatisch das Schürfen neuer Tokens unterstützt und der Wert in der persönlichen Geldbörse nimmt im Zeitverlauf zu. Das Schürfen wird automatisch nach dem Erreichen von einer Million Token beendet.

Welches Ziel verfolgen die Entwickler von PRIZM Coin?

Das ausgeschriebene Ziel der Entwickler ist die Entwicklung eines neuen Ansatzes, um das faire Transferieren von Geld zu ermöglichen. Hierzu gehört das Überweisen von Geld zwischen allen involvierten Parteien.

Wie hoch ist die aktuelle Marktkapitalisierung der PRIZM Coin?

PRIZM wird am Markt unter dem Kürzel PZM gehandelt. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt dabei 10,2 Millionen USD. Der Preis je Token liegt dabei bei 1,05 USD. Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich 9,7 Millionen Token im Umlauf. Das festgesetzte Limit liegt jedoch bei 6 Milliarden Token. Somit befinden sich insgesamt 0,15 % der absoluten Token-Menge im Umlauf, sodass hier noch viel Potenzial vorhanden ist. Das Initial Coin Offering führte zu einer Marktkapitalisierung von 8,6 Millionen USD. Der Ausgabekurs pro Token belief sich dabei 0,92 USD. Das Initial Coin Offering erfolgte am 22. September 2017. Der bisher notierte Höchststand wurde am 14. Oktober bei einem Kurs von 1,22 USD erreicht, wodurch die Marktkapitalisierung bei 11,6 Millionen USD erreichte. Seit diesem Zeitpunkt verläuft der Kurs seitwärts und bewegt sich über einem Tokenwert von 1 USD. Das tägliche Handelsvolumen liegt bei rund 15.000 USD wodurch geringe Kursbewegungen den Wert der Währung beeinflussen. Das Handelsvolumen wurde dabei zu 64 % durch den Handel zwischen PZM und Bitcoin erreicht. Die weiteren 36 % wurden durch den Handel zwischen PZM und USD erreicht.

Zusammenfassung
Datum
Review von:
Altcoin
Bewertung
51star1star1star1star1star
Weitere spannende Themen ...