101Investing Erfahrungen

Veröffentlicht am: 15.09.2020
101investing

101Investing Erfahrungen – Auf einen Blick

101Investing hat seinen Hauptsitz auf Zypern und ist ein Onlinebroker für den Handel von CFDs. Dabei können Anleger über 250 unterschiedliche Assets handeln. Dazu gehören Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungspaare, Metalle und sogar Kryptowährungen

Bei der Auswahl der Konten bietet 101Investing ebenfalls flexible Möglichkeiten, um sowohl Einsteigern als auch Profis das Traden zu ermöglichen. Insgesamt werden 4 kostenlose Konten mit unterschiedlichen Konditionen angeboten, aus denen jeder das für sich Passende wählen kann. 

Besonders hervorzuheben ist das große Angebot an Lernmaterial, mit dem sich Nutzer bei Bedarf umfangreich weiterbilden können. 

101Investing – Sicherheit

101Investing ist durch die Cysec (Cyprus Securities and Exchange Commission) auf Zypern reguliert. Als Broker mit Sitz in der EU unterliegt 101Investing ebenfalls den Regelungen der europäischen Finanzaufsicht ESMA. Dadurch ist ein hoher Schutz für Anleger gewährleistet. 

So ist der Broker beispielsweise Mitglied im Einlagensicherungsfonds, der Kundengelder bis zu 20.000 € im Falle einer Insolvenz absichert. Außerdem muss 101Investing zum Schutz der Anleger deren Geld auf einem getrennten Konto als das eigene Betriebsvermögen verwahren. 

Gleichzeitig nutzt 101Investing sichere SSL-Verschlüsselungen und unterliegt der DSGVO, die die Daten der Kunden zusätzlich schützt. 

101Investing – Handelsangebote und Konditionen

Das Angebot von 101Investing beinhaltet mehr als 250 unterschiedliche Assets, die bereits ab dem Einstiegskonto gehandelt werden können. 

CFDs sind auf Aktien und Indizes möglich. Dazu gehören beispielsweise Amazon, Mastercard, Google und Spotify oder auch Indizes wie der Dow Jones oder der DAX. Wer den Devisenhandel bevorzugt, findet bei 101Investing ein breites Angebot der gängigsten Währungspaare und einige weniger bekannte Währungen. 

Auch ausgefallenere Assets wie Rohstoffe und Krytpowährungen können bei 101Investing gehandelt werden. Dazu zählen Kaffee, Sojabohnen genauso wie Bitcoin und Ethereum. Grundsätzlich sollte man beim Handeln auf den Spread achten, da dieser je nach Basiswert sehr stark variiert. 

Die 3 grundlegenden Konten bieten Einsteigern und Profis gleichermaßen die Möglichkeit mit guten Konditionen zu handeln.

Das Silberkonto richtet sich an die Menschen, die nur wenige Trades im Monat machen möchten und das Trading eher als kleinen Nebenverdienst sehen. 

Der Goldaccount ist für erfahrenere Trader, die häufiger handeln und sich kontinuierlich verbessern möchten. Ab dieser Stufe ist auch das umfangreiche Weiterbildungsangebot zugänglich. Der minimale Spread liegt hier bei 0,05 und ein Swap-Discount von 25% ist möglich. 

Für Nutzer, die regelmäßig Trades platzieren gibt es das Platinkonto. Der minimale Spread sinkt auf 0,03 und der Swap-Discount liegt bei 50%. Außerdem verfügt man in diesem Konto über einen größeren Hebel. 

Alle 3 Konten können kostenlos eröffnet werden. Für professionelle Trader gibt es die Möglichkeit einen anderen Account zu eröffnen, mit verbesserten Konditionen. Hierfür muss man sich jedoch separat bewerben und seine Erfahrung im Trading nachweisen. 

101Investing – Handelsplattformen

Für jede Lebenssituation hat der Onlinebroker die passende Plattformlösung. Für alle, die lediglich von einem Endgerät aus traden und umfassende Indikatoren und Analysen bevorzugen, gibt es den MT4, der sich weltweit als Trading-Software etabliert hat. Für Menschen, die keine Software möchten und flexibel bleiben wollen, gibt es einen Webtrader und eine kostenlose App. 

Der Webtrader ist eine webbasierte Plattform. So kann überall über das Internet auf das Konto zugegriffen werden. Dadurch gewinnt der Nutzer an Flexibilität und kann sowohl von der Arbeit als auch von Zuhause in das Marktgeschehen eingreifen und Trades platzieren. Diverse Analysen und Indikatoren können einfach und intuitiv hinzugefügt werden. 

Die Vorteile des Webtraders:

  • Umfangreiche Indikatoren und Analysen
  • Flexibilität
  • Einfache Bedienung

Unsere Gesellschaft nutzt zunehmend das Smartphone, so steigt auch die Anzahl an Nutzern, die lediglich über die App Trades platzieren. Daher bietet 101Investing eine kostenlose App, die ebenfalls viele Indikatoren und Analysetools bietet. Außerdem können Marktneuigkeiten einfach als Pushnachricht empfangen und der Wirtschaftskalender schnell und übersichtlich eingesehen werden. 

Natürlich darf der bekannte MT4 als Trading-Software ebenfalls nicht fehlen. Mit ihm analysieren täglich Millionen Nutzer weltweit die Märkte und platzieren ihre Trades. Eine Installation ist notwendig und kann auch nur von einem Endgerät genutzt werden. 

Die Vorteile des MT4: 

  • Handelssignale 
  • Intuitive Bedienung 
  • Umfangreiche Möglichkeiten
  • Analytik und technische Indikatoren

101Investing – Demokonto und Schulungen

101Investing punktet mit seinem detaillierten Ausbildungsprogramm. In unterschiedlichen Themenschwerpunkten können sich die Trader weiterbilden, um so ihre Gewinnchancen zu verbessern.

Die Themen umfassen u.a.: 

  • Hinzufügen von Indikatoren
  • Kapitalmanagement
  • technische Analysen
  • Trading-Psychologie
  • Anlagestrategien usw.

101Investing – Kontoeröffnung, Einzahlung und Auszahlung

Die Kontoeröffnung erfolgt bei 101Investing schnell und problemlos. Neben der Eingabe der persönlichen Daten, muss eine Kopie vom Personalausweis sowie ein Nachweis über den Wohnsitz hochgeladen werden. Nach Auswahl des Kontos und Legitimation kann der erste Betrag eingezahlt und mit dem Handeln begonnen werden. 

Auszahlungen erfolgen gebühren- und provisionsfrei. 

101Investing – Kundenservice und Support

Der Kundenservice ist per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder Live-Chat erreichbar.

101Investing – Fazit

Die große Anzahl an Basiswerten, der freundliche und kompetente Kundensupport, das weitreichende Ausbildungsprogramm sowie die Transparenz und Sicherheit haben uns überzeugt, sodass wir 101Investing als Broker für CFDs weiterempfehlen können. 

Durch die unterschiedlichen Kontotypen können sowohl Einsteiger als auch Profis das Angebot nutzen und das Lernmaterial bietet dabei ebenfalls beiden Gruppen Möglichkeiten zur Wissenserweiterung. Lediglich bei den Spreads sollte man genau hinsehen, ehe man sich für einen Trade entscheidet, da diese je nach Basiswert sehr stark voneinander abweichen. Gleichzeitig ist das jedoch bei vielen Brokern vorzufinden, sodass es nicht als negativ zu werten ist. 

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Bitget Erfahrungen
Bitget Erfahrungen

KuCoin Trading Bot Experiment beendet

YieldApp vs Nexo vs StakeCube
Yield App Erfahrungen
Yield App Erfahrungen – Wir haben Yield App getestet

1000$ Copy Trading Experiment (Teil 2)

Spot Grid Trading Bot im Test – Teil 2 (Ergebnisse)