Veröffentlicht: 30.01.2020

Bitcoin bestätigt Aufwärtstrend! Fällt die 10000 USD-Grenze noch heute?

Bitcoin steigt weiter

Die Nr.1-Kryptowährung knüpft am Donnerstag an den stabilen Aufwärtstrend der Vortage an. Mit einem Kurs von 9446 USD rückt die magische 10000 USD-Grenze in Sichtweite. Währenddessen steigt die Gesamtmarktkapitalisierung weiter an (ca. 260 Mrd. USD). Anleger wittern ihre Chance und neues Geld erreicht die Kryptomärkte. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Situation.

Bitcoin-Kurs im Detail

Durch einen Kurszuwachs von 1200 USD in nur 72 Stunden rückt die 10000 USD-Marke nun in den Fokus der Anleger. Die 200 Tages-Linie wurde nach mehreren Anläufen überschritten und der Bitcoin konsolidiert seit einigen Stunden im Widerstandsbereich von ca. 9450 USD. Ein 24 Stunden-Volumen von über 30 Mrd. USD spiegelt das aktuellen Interesse wieder und ein Blick auf den Bitcoin Dominanz Index (66,2 %) verdeutlicht die Vormachtstellung des „digitalen Goldes“.

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Werbung).

Die Reise zur 10000 USD-Marke

Zum Zeitpunkt des Artikels sieht es danach aus, als würde der BTC die 9500 USD-Linie erfolgreich attackieren. Sollte dieser Fall eintreffen, steht einem Bull-Run zu einem Kurs von 10000 USD wenig im Wege. Der nächstgrößere Widerstand liegt bei ca. 9700 USD. Ab 9800 USD würde der Bitcoin eine starke Nachfrage-Linie erreichen. Der FOMO (Fear of Missing Out)-Effekt könnte den Bitcoin in den nächsten Stunden in den fünfstelligen Dollar-Bereich hieven.

Gründe für den Pump

Der Bitcoin konnte in diesem Jahr bereits einen Kurszuwachs von ca. 40 % verzeichnen. Viele Trader befürchteten am Wochenende einen Kurseinbruch in Folge des chinesischen Neujahrs, doch das Gegenteil traf ein. Aktuell gibt es mehrere Gründe für den fulminanten Bull-Run.

Coronavirus

Hat das Coronavirus einen Einfluss auf den BTC-Preis? Viele Experten bejahen diese Frage im Moment deutlich. Nachdem das Virus mehrere chinesische Metropolen lahmlegen konnte, steigt die Panik, während sich die chinesische Wirtschaft in einer angespannten Situation befindet. Das Coronavirus könnte einen Einfluss auf die Weltwirtschaft haben und den Bitcoin-Preis ankurbeln. Dieses Phänomen konnte man in der Vergangenheit häufig beobachten. In Krisensituationen fürchten viele Menschen um ihr Vermögen und suchen nach Anlage-Alternativen. Anleger schätzen den Bitcoin als sicheren Hafen.

Bitcoin Halving rückt näher

Das dritte Bitcoin Halving Event steht vor der Tür und schürt die Erwartungshaltung der Spekulanten. Der genaue Zeitpunkt lässt sich aktuell nicht bestimmen, Schätzungen schwanken zwischen 60 und 110 Tagen. Nach dem Halving werden täglich nur noch 900 BTC´s gemined und die Inflationsrate sinkt auf einen Wert von ca. 1,8 %. Durch ein reduziertes Angebot sollte der Bitcoin-Kurs in der Theorie steigen (bei gleicher oder steigender Nachfrage). Inwieweit sich das Highlight auf den BTC-Preis auswirken wird, ist reine Spekulation. In der Geschichte stieg der Preis erst im Folgejahr. Jedoch hat sich in den vergangenen 4 Jahren eine Menge verändert.

Altcoins ziehen mit

Die meisten Altcoins folgen dem Bitcoin auch am Donnerstag auf Schritt und Tritt. Ethereum kratzt an der 180 USD-Grenze und die Bitcoin Forks verteidigen die Positionen 4 und 5. Der Litecoin liefert mit einem Kurszuwachs von ca. 12 % die beste Performance in den Top 50 ab. Aktuell rangiert das „digitale Silber“ auf der siebten Position in den Kryptocharts. Cardano kann den Bull-Run vom Vortag heute nicht bestätigen und fällt mit einem Tagesminus von ca. 3 % aus den Top 10.

Lotto meets Blockchain - Das Event am 25.04.2020 in Berlin!

Infoveranstaltung:
Lernen Sie auf der Hauptveranstaltung am 25. April 2020 in Berlin das Team der Firma Getnode und dem Projekt BitWin24 kennen. Auf diesem Event erhalten Sie Einblicke in das Thema Masternodes, Live Präsentationen und spannende Schulungen. Das Event dauert von 10:00-17:00 Uhr für normale Besucher, VIP Gäste erleben noch eine coole Abendveranstaltung. Jetzt hier Tickets sichern!* Werbung

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 
Weitere Artikel zum Thema

JP Morgan Report über Blockchain-Technologie im Mainstream

Wichtige News am Samstag: Shopify tritt Libra-Projekt bei!

Flash Loans: Geniale Erfindung oder riskante Darlehen?

Die Lehren aus dem Bitcoin-Dump

Golden Cross: BTC prescht über 10000 USD-Marke

Tangle oder Blockchain? – Deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.