Bitcoin kaufen Erfahrungsbericht

Veröffentlicht am: 07.07.2017

Erfahrungsbericht

Es gibt unterschiedliche Markt- und Handelsplätze für den Kauf von Bitcoin, wir haben unsere Erfahrungen gemacht und möchten in diesem Artikel ein wenig darüber berichten. Natürlich können wir nicht alle Möglichkeiten testen, wir haben uns auf 3 Anbieter festgelegt. Auf Bitcoin.de, anycoindirect.eu und direkt bei unserem Bitcoin Wallet Anbieter Blockchain.info. Natürlich werden wir diesen Artikel in der Zukunft noch um weitere Anbieter erweitern und auch hier unsere Erfahrungen beisteuern.

Bitcoins bei Bitcoin.de Kaufen – Erfahrungen

Der Anbieter bitcoin.de war einer der ersten Handelsplätze auf dem wir Bitcoins gekauft haben. Dieser Handelsplatz ist Benutzer zu Benutzer Marktplatz. Andere Mitglieder verkaufen und kaufen ihrer Bitcoins gegenseitig von- und füreinander. Unser Tipp, manchmal lohnt es sich ein wenig zu warten. Aus Erfahrung bekommen wir auf dieser Plattform unsere Bitcoin immer ein paar Euro günstiger als bei anderen Netzwerken.

Vorteile

  • Bitcoins immer etwas günstiger
  • Transparenter Marktplatz
  • Niedrige Gebühren

Nachteile

  • ohne FIDOR Express-Handel bis zu zwei Tagen auf die Bitcoins warten
  • Man muss auf die Gegenseite vertrauen
  • Eigene Bankgebühren für Überweisungen ins Ausland müssen berücksichtigt werden

Bitcoins kaufen bei Anycoindirect

Auch bei diesem Anbieter haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Sogar als wir einmal mit dem falschen Bankkonto via Sofortüberweisung überwiesen hatten. Der Support reagierte innerhalb von 24 Stunden auf unsere Anfrage und buchten uns die Bitcoins nach. Durch das mehrstufige Verfahren sind hier die Transaktionen leider am Anfang etwas begrenzt. Es lohnt sich also immer mal wieder dort Bitcoins zu kaufen, falls man mal zu einem spezifischen Zeitpunkt ein paar Coins mehr braucht.

Vorteile

  • Bitcoin sofort auf dem Wallet
  • Auch andere Währungen sofort verfügbar
  • Seriöser Anbieter
  • Schneller und freundlicher Support
  • Etablierter Dienstleister

Nachteile

  • Gebühren je nach Zahlungsart recht hoch
  • Verkauft wird zum aktuellen Wechselkurs + Gebühren, wenig Spielraum

Bitcoin direkt im Wallet bei Blockchain.info kaufen

Der Vorteil bei diesem Verfahren ist, Ihre Bitcoin landen direkt bei Ihren im Wallet und Sie können sich auf die Seriösität des Anbieters verlassen. Wir haben jedoch noch keine Erfahrung mit dem Support machen können.

Vorteile

  • Coins direkt im eigenen Wallet
  • Anbieter etabliert und seriös
  • Zahlung per Kreditkarte

Nachteile

  • Zahlung nur via Kreditkarte
  • Hohe Gebühren
  • Keine Erfahrung mit dem Support
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren


2 Kommentare

  • Meltem schreibt:

    Super Erfahrungsbericht!

    Ich persönlich habe echt gute Erfahrung mit anycoindirect.eu gemacht. Wie Ihr auch schon in eurem Artikel geschrieben habt…der Support bei anycoindirect ist einfach 1A und Support ist wirklich sehr sehr wichtig! Im Kryptomarkt geht es um sehr viel Geld und wenn man da keinen gescheiten Support liefert hat man schon verloren 🙂 dass ist natürlich meine Meinung.

    Grüße

  • Sascha schreibt:

    Guter Erfahrungsbericht! Ich würde ihn noch um xapo als Vault ergänzen… da liegen die Bitcoins dann auch schön sicher!

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Bitcoin Kurs Prognose
Bitcoin Kurs Prognose 2022

Geld verdienen mit Kryptowährung
Bitcoin Zahlen, Daten, Fakten
Aktuelle Zahlen, Daten & Fakten rund um den Bitcoin
Die Binance-Kreditkarte
Die Binance Kreditkarte

Bitcoin vor dem Halving kaufen oder verkaufen? WICHTIGE ANSAGE!

Szenarien vor und nach dem Bitcoin Halving Event