Bitcoin schnell verdienen

24.02.2022 11:24 942 mal gelesen Lesezeit: 5 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Teilnahme an Bitcoin Faucets bietet die Möglichkeit, durch das Erfüllen von Aufgaben kleine Mengen an Coins zu verdienen.
  • Bitcoin Mining kann trotz hoher Stromkosten und benötigter Hardware mit entsprechendem Know-how rentabel sein.
  • Arbeit als Freelancer oder in Unternehmen, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, ermöglicht das direkte Verdienen von Coins.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Bitcoin schnell verdienen - Was Sie hier erwartet?

Sie haben nach Bitcoin schnell verdienen gesucht? Sie haben Interesse am Thema Bitcoin bzw. Kryptowährungen und möchten Bitcoin verdienen? Ihre Suche suggeriert mir bereits, Sie suchen nicht nach einem Weg Bitcoin zu kaufen, sondern diese auf eine andere Art zu erlangen. In diesem Artikel gehe ich für Sie auf einige Möglichkeiten zum schnellen verdienen von Bitcoin ein. Wenn Sie weitere Ideen oder Erfahrungen mit Bitcoin schnell verdienen haben, schreiben Sie bitte ein Kommentar unter diesen Artikel.

Sich in Bitcoin bezahlen lassen

Die erste Idee ist ziemlich einfach und tatsächlich eine der effektivsten und schnellsten Wege um Bitcoin zu verdienen. Wenn Sie Dienstleister oder Unternehmer sind, lassen Sie doch einen Teil Ihrer Rechnungen von Ihren Kunden in Bitcoin bezahlen. Es gibt immer mehr Menschen und Unternehmen die Bitcoin besitzen. Viele von diesen Menschen sind Fans der Kryptowährung und freuen sich über ein solches Angebot. Letztendlich funktioniert Bitcoin eben nur als Zahlungsmittel, wenn Menschen anfangen damit zu bezahlen.

Früher ziemlich gut - Mining

Vor dem Jahr 2017 unter der extrem gestiegenen Difficulty (Schwierigkeit) war das Mining von Bitcoin eine sehr gute Möglichkeit, schnell Bitcoin zu verdienen. Heute ist das leider nicht mehr der Fall. Das Thema Mining ist aufgrund des Preisverfalls und des großen Wettbewerbs in der Branche leider nicht mehr profitabel. Im Jahr 2018 haben viel Mining Kunden ihr Geld verloren. Im Augenblick kann ich das Thema Mining deshalb nicht wirklich für ein passives Einkommen mit Bitcoin empfehlen. 

Was die Zukunft bringt, kann ich natürlich nicht sagen. Sie sollten das Thema Mining als Krypto-Fan einfach ein wenig im Auge behalten. Halten Sie sich dann jedoch an bekannte Unternehmen und vertrauen Sie keiner Firma ohne Impressum. 

Suchen Sie auch im Internet nach dem Unternehmen im Zusammenhang mit dem Begriff „SCAM“. Viele dieser falschen Mining Unternehmen wurden bereits von anderen Kunden oder SCAM-Jägern entlarvt und an den Pranger gestellt.

Masternodes

Eine seit dem Jahr 2018 sehr beliebte Methode zum schnell Bitcoin verdienen sind Masternodes. Sie kaufen sich zunächst Bitcoin, kaufen dann damit entsprechende Masternode Coins und lassen diese Dienste dann für sich arbeiten. Je nach Masternode Coin springen hier Renditen von 100% und mehr pro Jahr raus. 

Leider hat die Sache einen großen Haken. Viele dieser Coins sind leider SCAM Coins und einige Coins verlieren so schnell an Wert, dass selbst 100% oder 1000% den Verlust nicht ausgleichen. 

Dennoch, es gibt Menschen die mit diesen Masternode Coins gut verdienen. Hierfür ist jedoch einiges an Erfahrung und Analyse gefragt. Wir haben hier auf dem Krypto Magazin das Thema Masternodes und Analyse genauer beschrieben. Hierzu finden Sie sogar ein Video in unserem YouTube Channel. Damit Sie nicht suchen müssen, hier das Video zum Thema Masternodes:

Lending / Funding

Wenn Sie bereits Bitcoin oder andere Kryptowährungen besitzen, dann bietet sich das Thema Lending an. Bei diesem Verfahren leihen Sie Ihre Kryptowährung in Form von Mini Krediten auf Handelsplätzen wie beispielsweise Bitfinex oder Poloniex. 

Diese Plattformen bieten ihren Kunden die Möglichkeit eines Kredits für Trades mit Hebel an. Dieser Hebel wird jedoch durch die Coins der Kunden selbst abgesichert. So lange der Handelsplatz selbst nicht gehackt wird oder abgeschaltet wird, haben Sie hier am wenigsten Risiko.

Aber welche Rendite kann man hier erwarten? Wie so oft, umso weniger Risiko Sie eingehen, desto kleiner auch die Rendite. in der Regel sind die Zinsen am höchsten, wenn der Bitcoin gerade im Sinkflug ist. 

Wer also in schwierigen Marktphasen seine Bitcoin nicht verkauft, sondern im Lending hat, der kann recht gute Zinsen einstreichen. Wenn Sie das Thema weitergehen interessiert, wir haben auch hierzu bereits ein Video mit unseren Erfahrungen gemacht:

Affiliate Provisionen 

Ein weiterer Weg sind Partnerprogramme von Krypto Unternehmen. In der Vergangenheit war es sehr spannend Mining Unternehmen zu vermitteln, heute sind Wallets, Börsen oder Masternode Anbieter gute Produkte für den Vertrieb. 

In der Regel zahlen diese Unternehmen ihre Provision in Bitcoin oder Ethereum aus. Je nachdem ob Sie gut im Vertrieb sind, kann man hier sehr schnell Bitcoin verdienen.

Prüfen Sie aber auch vorher genau ob Sie den Vertrieb überhaupt dürfen. In der Regel brauchen Sie eine Lizenz oder Sie brauchen ein Gewerbe. Natürlich sind diese Einkünfte auch zu versteuern. Hierfür sollten Sie vorher mit Ihrem Steuerberater oder Anwalt ein Gespräch suchen. Besonders beliebt im Jahr 2017 & 2018  waren folgende Produkte:

  • Mining
  • ICOs
  • Trading Bots
  • Trading Signale
  • Wallets
  • Lending
  • Masternode Pools

Egal für was Sie sich entscheiden, ich wünsche Ihnen natürlich viel Erfolg und ein gutes Händchen bei der Auswahl Ihrer Partner. Prüfen Sie bitte auch hier vorher, ob es sich auch wirklich um ein seriöses Unternehmen handelt. Im besten Fall suchen Sie zunächst den persönlichen Kontakt zur Geschäftsführung oder zur Vertriebsleistung. 

Als Kunde muss das nicht immer unbedingt so ausführlich sein (bei keinen Beträgen), als Vertriebspartner ist das jedoch ein Pflichtprogramm.

Bitcoin Trading

Ob Sie mit Bitcoin Trading schnell Bitcoin verdienen oder nicht, das hängt von Ihrem Können ab. Der Bitcoin und andere Kryptowährungen sind hoch volatil (stake Schwankung), daher ausgezeichnete Voraussetzungen für das Trading. 

Natürlich benötigen Sie viel Erfahrung im Umgang mit technischen Signalen und Handelsplätzen. In der Regel verlieren die meisten Trader gegen den Markt. Machen Sie sich dieses Umstandes bitte immer bewußt. Dennoch, für erfahrene Trader gibt es viele Möglichkeiten Bitcoin zu verdienen.

Fazit Bitcoin schnell verdienen

Abschließend kann man sagen, es gibt viele spannende Möglichkeiten, um schnell Bitcoin zu verdienen. Natürlich sind Chancen und Risiko in der Regel ausgeglichen. Umso schneller Sie Geld oder Bitcoin verdienen können, desto höher sind Risiken hinsichtlich Verlust oder Haftung. Prüfen Sie also jede Methode vorher genau.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg und Freude beim Bitcoin verdienen.


FAQ: Schnelles Erwirtschaften von Bitcoin

Welche Methoden gibt es, um schnell Bitcoin zu verdienen?

Es gibt verschiedene Methoden, um Bitcoin zu verdienen, darunter das Akzeptieren von Bitcoin als Zahlungsmittel für Dienstleistungen oder Waren, das Teilnehmen an Affiliate-Programmen, das Betreiben von Masternodes, das Anbieten von Lending oder Funding-Diensten und das Handeln von Bitcoin auf Kryptowährungsbörsen.

Ist Bitcoin-Mining heute noch eine rentable Methode, um Bitcoin zu verdienen?

Bitcoin-Mining ist aufgrund des Preisverfalls und des starken Wettbewerbs nicht mehr so rentabel wie früher. Hohe Energiekosten und die benötigte leistungsfähige Hardware machen es für Einzelpersonen zunehmend schwierig, gewinnbringend zu minen. Es empfiehlt sich, aktuelle Entwicklungen und Effizienzsteigerungen der Mining-Hardware zu beobachten.

Was sind Masternodes und wie können sie zum Verdienen von Bitcoin beitragen?

Masternodes sind Netzwerk-Server, die in Kryptowährungsnetzwerken bestimmte Funktionen erfüllen und dadurch eine Vergütung in Form von Coins erhalten. Sie benötigen jedoch eine initiale Investition für die Einrichtung und um die geforderte Menge an Coins als Sicherheit zu hinterlegen. Vorsicht ist geboten, da einige Projekte hohe Renditen versprechen, die mit Risiken verbunden sind, wie z.B. Wertverlust der Coins oder betrügerische Schemata.

Wie funktioniert Lending oder Funding mit Bitcoin?

Lending und Funding ermöglichen es Ihnen, Ihre Bitcoin an andere Trader zu verleihen, die diese für Handelsaktivitäten mit Hebelwirkung nutzen. Im Gegenzug erhalten Sie Zinsen. Dies geschieht meist über Plattformen, die einen solchen Service anbieten. Dabei ist zu beachten, dass die Plattformen selbst Risiken bergen können, wie z.B. Hacking-Vorfälle.

Sind Affiliate-Programme im Krypto-Bereich eine zuverlässige Einnahmequelle?

Affiliate-Programme können eine zuverlässige Einnahmequelle sein, wenn Sie Partner seriöser Krypto-Unternehmen werden. Diese Programme zahlen oft Provisionen in Bitcoin aus und können profitabel sein, wenn man über ein gutes Netzwerk und Vertriebstalent verfügt. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass alle rechtlichen Anforderungen erfüllt sind und die Einkünfte ordnungsgemäß versteuert werden.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bitcoin schnell zu verdienen, wie zum Beispiel Krypto-Mining, Masternodes, Lending, Funding, Affiliate-Programme und Bitcoin-Trading. Allerdings können Chancen und Risiken in der Regel ausgeglichen sein, daher ist es wichtig, jede Methode sorgfältig zu prüfen.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Investiere in Bitcoin, wenn der Preis niedrig ist. Beobachte den Markt und nutze Gelegenheiten, wenn der Preis von Bitcoin fällt, um Coins zu kaufen.
  2. Engagiere dich im Bitcoin Mining. Dies erfordert jedoch eine erhebliche Anfangsinvestition in Hardware und Stromkosten.
  3. Nutze Bitcoin Faucets. Dies sind Websites, die kleine Mengen an Bitcoin für das Ausführen einfacher Aufgaben oder Captchas verteilen.
  4. Biete Waren oder Dienstleistungen an und akzeptiere Bitcoin als Zahlungsmethode. Dies kann helfen, Bitcoin schnell zu verdienen, ohne direkt investieren zu müssen.
  5. Engagiere dich in Peer-to-Peer Bitcoin Lending. Du kannst Coins an andere User verleihen und Zinsen verdienen.