Veröffentlicht: 09.02.2020

Bitcoin überschreitet magische 10000 USD-Grenze

bitcoin 2007912 640 - Bitcoin überschreitet magische 10000 USD-Grenze

Bitcoin über 10000 USD-Marke

Der Bitcoin kann die magische Grenze von 10000 USD am Sonntag, zum ersten Mal in diesem Jahr, überschreiten. Demnach bewahrheiten sich die bullishen Vorhersagen der vergangenen Wochen. Doch wie geht es nun weiter? Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse.

Bitcoin-Kurs im Detail

Mit einem Tagesplus von 2,31 % steht die Nr.1-Kryptowährung zum Zeitpunkt des Artikels bei einem Kurs von 10060 USD. In den vergangenen 24 Stunden handelten Investoren mit BTC-Einheiten im Wert von ca. 36 Mrd. USD. Dies bestätigt die steigende Tendenz der letzten Tage. Noch deutlicher wird der zunehmende Kapitalfluss bei der Betrachtung der Gesamtmarktkapitalisierung. Diese stieg in dieser Woche um mehr als 25 Mrd. USD und liegt momentan bei einem Jahreshoch von 288 Mrd. USD.

Gründe für einen anhaltenden Bull-Run

Vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass der Bitcoin sich in diesen Tagen eventuell zum letzten Mal im vierstelligen USD-Bereich bewegen könnte. Das dritte Bitcoin Halving Event beeinflusst die Fundamentals und die Erwartungshaltung der Anleger. Ein niedrigeres Angebot könnte den BTC-Kurs, bei einer gleichbleibenden oder steigenden Nachfrage, nach dem Halving weiter nach oben befördern. In weniger als 100 Tagen schürfen die Miner täglich „nur noch“ 900 BTC´s. Die Inflationsrate wird signifikant gedrosselt und nähert sich der 2 %-Marke.

Momentum bullish

Der Bitcoin feiert einen herausragenden Jahresstart. Mit einem Kurszuwachs von über 30 % erreicht das „digitale Gold“ einen Höchststand, den man zuletzt im Oktober 2019 beobachten konnte. Nach dem Durchbrechen der Widerstandslinie bei ca. 9600 USD, prallte der BTC zunächst mehrfach an der 9800 USD-Hürde ab. Diese entpuppte sich, wie von vielen Experten prognostiziert, als letzte große Hürde vor dem fünfstelligen Bereich. Sollte der Bitcoin das neue Level in den nächsten Stunden bestätigen können, könnten die Bullen als nächstes den Widerstand bei ca. 10350 USD attackieren. An dieser Grenze scheiterte der Bull-Run im Oktober 2019. Aus der bearishen Perspektive liegen die jetzigen Unterstützungsbereiche bei ca. 9900 USD – 10000 USD. Weiter unten stabilisieren die Bereich um 9600 USD und 9450 USD den Kurs.

Bitcoin Dominanz Index sinkt weiter

Ein ungewöhnliche Entwicklung: Der Bitcoin knackt den fünfstelligen Dollar-Bereich und der BTC Dominanz Index fällt. Mit einem Wert von 63,6 % steht der beliebte Indikator aktuell nur knapp über dem Jahrestiefstand. Dies könnte mehrere Gründe haben. Zunächst zeigen sich die Altcoins seit Wochen von einer guten Seite. Die Bitcoin Forks performen erstklassig und Ethereum bewegt sich auf die 250 USD-Marke zu. Die alternativen Assets sind volatiler als im vergangenen Jahr, ein Anreiz für viele Investoren. Dieses Phänomen konnte man bereits im Januar 2018 beobachten. Nachdem der Bitcoin an der 20000 USD-Grenze klopfte, fiel der Dominanz Index in wenigen Tagen von ca. 60 % auf ca. 30 %. Von einer neuen Altcoin Season kann man zwar noch lange nicht sprechen, jedoch lohnt sich ein Blick auf die Geschichte.

Diese Altcoins performen am besten

Am Sonntag gelingt Tezos mit einem Kurszuwachs von über 15 % der Sprung auf Rang 5 der Krypto-Charts. Der KickToken knüpft an den Aufwärtstrend der Vortage an und katapultiert sich mit einem Tagesplus von ca. 20 % in die Top 30.

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
tree 3063715 640 250x157 - Altcoin Season in the making! – So könnte es klappen!
Altcoin Season in the making! – So könnte es klappen!
indoor 5235953 640 250x167 - Schlafender Riese – Wann bewegt sich der Marktprimus?
Schlafender Riese – Wann bewegt sich der Marktprimus?
checkmate 1511866 640 250x166 - Bitcoin fällt, Chainlink jetzt achtgrößte Kryptowährung
Bitcoin fällt, Chainlink jetzt achtgrößte Kryptowährung
bundestag 2463236 640 250x150 - Binance Card schon bald in Deutschland erhältlich!
Binance Card schon bald in Deutschland erhältlich!
crypto review
Neue Bewertungsplattform für den Kryptospace
viewpoint 3672029 640 250x167 - Krypto-Overview zum Wochenstart! Chainlink springt in die Top 10!
Krypto-Overview zum Wochenstart! Chainlink springt in die Top 10!