BMF-Schreiben zu Einzelfragen bzgl. virtuellen Währungen

Datum: 11.05.2022 / 7 mal gelesen

BMF-Schreiben zu Einzelfragen bzgl. virtuellen Währungen 

Im neuen BMF-Schreiben „Einzelfragen zur ertragssteuerrechtlichen Behandlung von virtuellen Währungen und von sonstigen Token“ hat das Bundesministerium für Finanzen Leitlinien zur steuerlichen Behandlung des Kaufs und Verkaufs von virtuellen Währungen sowie Themen wie Mining, Masternodes, Staking, Hard Forks, ICOs, Lending und Airdrops herausgegeben.

Quelle: https://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Service/Publikationen/BMF_Schreiben/bmf_schreiben.html

Aktien von Coinbase fallen

Die Aktien von Coinbase Global fielen heute über 20 %, nachdem der Umsatz des 1. Quartals unter den Schätzungen der Analysten lag. Auch das gesamte Handelsvolumen ging im Vergleich zum 4. Quartal 2021 um 44 % zurück und die Anzahl der monatlich tätigen User sank von 11,4 auf 9,2 Millionen.

Quelle: https://www.coindesk.com/

150 Mio. USD Investitionskapital von KuCoin

In einer Series-B-Finanzierungsrunde konnte die Kryptobörse KuCoin etwa 150 Mio. USD von Geldgebern wie beispielsweise Circle Ventures einsammeln. Damit möchte die Kryptobörse bereits existente Partnerschaften stärken, die Krypto-Adoption vorantreiben und verstärkt in die DeFi- und Web3-Richtung expandieren. Noch in Q2 soll mit dezentralisierten Wallets gestartet werden.

Quelle: https://de.cointelegraph.com/

Ähnliche Artikel

...
Krypto Zinsen Vergleich

Krypto Zinsen Vergleich Kryptowährungen bieten inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Zinsen zu verdienen. Eine der gängigsten Methoden ist das "S...

...
Kryptowährungen handeln

Vorteile und Nachteile gegenüber dem reinen Halten von Coins Kryptowährungen haben in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und vie...

...
Impermanent Loss Rechner

So berechnet man beim Liquidity Providing seinen Impermanent Loss Liquidity Providing ist eine beliebte Methode, um in Kryptowährungen zu investieren...