Die Spannung steigt – Nur noch 40 Blöcke bis zum Halving!

11.05.2020 16:38 413 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Das bevorstehende Halving reduziert die Belohnung für das Mining neuer Blöcke und könnte den Preis von Bitcoin beeinflussen.
  • Investoren und Miner erwarten gespannt, ob das Halving zu einer Verringerung des Angebots und damit zu einer höheren Nachfrage führt.
  • Die Reduktion der Coin-Erzeugung beim Halving erhöht die Kosten für Miner und könnte die Netzwerksicherheit beeinträchtigen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Was passiert nach dem Halving?

Das dritte Halving Event elektrisiert die Krypto-Community. In knappen 7 Stunden ist es endlich soweit. Im Vorfeld diskutieren die User über die möglichen Folgen. Wie werden sich die Miner verhalten? War der gestrige Dump nur ein Vorbote eines neuen Bärenmarktes? Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Lage.

Bitcoin: Asset des Jahres?

Es ist die perfekte Dramaturgie für einen Thriller: Der Underdog (Bitcoin) steigt aus der Krise als Gewinner empor und straft alle Kritiker Lügen. Tatsächlich ist die Nr.1-Kryptowährung der Top-Performer im Jahr 2020. Ähnlich wie Gold gilt die Digitalwährung durch das limitierte Vorkommen als ein krisenstabiler Wertespeicher. Durch das anstehende Halving wird die Inflationsrate auf einen rekordverdächtigen Wert von ca. 1,8 % gedrosselt. All diese Eigenschaften dürften wie Musik in den Ohren panischer Anleger klingen; wäre da nicht die hohe Volatilität.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier. » Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr. » Zum Anbieter

Pro und Kontra des Bitcoin Halvings

Pro Kontra
Die Knappheit von Bitcoin könnte zu einem Preisanstieg führen Miner könnten aufhören, da sie weniger belohnt werden
Das Halving zeigt, dass Bitcoin ein begrenztes Gut ist Die Unsicherheit über die Auswirkungen des Halvings könnte zu Marktschwankungen führen
Erhöht das Bewusstsein für Bitcoin und Kryptowährung im Allgemeinen Befürchtungen, dass nur große Mining-Operationen profitieren werden

Volatilität als Gefahr

Volatilität als Gefahr

Am Sonntag präsentierte sich die Volatilität von ihrer schlechtesten Seite. Innerhalb von 25 Minuten schoss der BTC um über 10 % nach unten. Millionenschwere Liquidationen von Long-Positionen drückten den Kurs stellweise sogar unter die 8000 USD-Marke. Auf dem Höhepunkt des Kurssturzes berichteten unzählige User auf Twitter über Störungen auf der Coinbase-Exchange. Ein denkbar schlechter Zeitpunkt, der an den Handelsstopp der Wall Street erinnerte. Mit einer Market Cap von ca. 236 Mrd. USD ist das Krypto-Space weiterhin ein kleinerer Markt im weltweiten Vergleich.

Wale, FUD und FOMO

Der weitestgehend unregulierte Markt ist ein optimales Pflaster für Spekulanten, risikoaffine Trader und Betrüger. SCAM-Meldungen schaden der Szene seit Jahren und hochwertige Technologie werden von FUD (fear, uncertainty and doubt) und FOMO (fear of missing out) in den Hintergrund gedrängt. Millionenschwere Wale sind in der Lage, Kurse zu manipulieren. Dadurch verlieren Chartanalysen stellenweise an Aussagekraft.

Bitcoin-Kurs im Detail

Bitcoin-Kurs im Detail

Es ist die Ruhe vor dem Sturm. Wenige Stunden vor dem Halving Event steht der BTC bei einem Kurs von 8911 USD. Dies entspricht einem Tagesgewinn von überschaubaren 2 %. Allerdings sieht es danach aus, als würde den Bullen ein Comeback gelingen. Nun liegt mit der 9000 USD-Grenze ein wichtiger Widerstand in Sichtweite. Das 24 Stunden-Volumen nähert sich währenddessen der 50 Mrd. USD-Marke (aktueller Wert: ca. 48,5 Mrd. USD).

Fokus eindeutig auf dem Bitcoin

Der Bitcoin Dominanz Index steht momentan bei einem Wert von 67,5 %. Die Rollen sind demnach klar verteilt. Sämtlich Altcoins teilen sich einen Marktanteil von knapp 80 Mrd. USD. Daraus resultiert eine direkte Abhängigkeit zur Nr.1-Kryptowährung. Durch das Halving Event könnte der Index sogar relativ zeitnah auf die 70 % zulaufen.

Anschnallen nicht vergessen!

Anschnallen nicht vergessen!

Weltweit fiebern Krypto-Freunde dem anstehenden BTC Halving entgegen und die Spannung könnte kaum größer sein. In den vergangenen Tagen sprachen viele Indikatoren dafür, dass die Miner weiterhin geschürfte Bitcoin-Einheiten horten. Allerdings wird es sich erst in den kommenden Tagen zeigen, wie viele Miner ihre Hash Rate vom Netz nehmen. Die aktuelle Belohnung für die Miner liegt bei 12,5 Bitcoin pro geschürften Block. Nach dem Halving Event wird diese bei 6,25 BTC pro Block liegen. Das Halving ist fester Bestandteil des Ökosystems und im Genesis-Block festgelegt. Die Coin Rewards werden für den Miner nach 210000 geschürften Blöcken halbiert. Dadurch ergibt sich ein genialer Nebeneffekt. Die Inflationsrate der Kryptowährung wird nachhaltig gedrosselt. Schätzungen gehen von einem Wert um die 1,8 % aus.


FAQ zum Thema: Die Spannung steigt – Nur noch 40 Blöcke bis zum Halving!

Was bedeutet "Halving"?

Das "Halving" ist ein Prozess in Kryptowährungssystemen, bei dem die Belohnung für das Mining einer Kryptowährung halbiert wird. Dies dient dazu, die Inflation zu begrenzen und die Währung zu stabilisieren.

Warum ist das Halving wichtig?

Das Halving ist wesentlich für das wirtschaftliche Modell von Kryptowährungen. Es kontrolliert das Angebot und reguliert somit den Preis der Währung. Es ist ein Ereignis, das in der Regel eine Preissteigerung zur Folge hat.

Was geschieht nach dem Halving?

Nach dem Halving wird die Belohnung für das Mining einer Kryptowährung halbiert. Das bedeutet, dass Miner weniger Kryptowährung für denselben Aufwand erhalten, was das Angebot verringert und somit den Preis in die Höhe treiben kann.

Warum gibt es das Halving?

Das Halving ist ein integraler Bestandteil des Protokolls vieler Kryptowährungen. Es ist ein Mechanismus, der darauf abzielt, die Inflation zu begrenzen und die Währung zu stabilisieren, indem das Angebot kontrolliert wird.

Wie oft findet ein Halving statt?

Die Häufigkeit des Halvings variiert je nach Kryptowährung. Bei Bitcoin zum Beispiel findet ein Halving etwa alle vier Jahre statt.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die KryptoCommunity wird elektrisiert von dem kommenden Halving Event. Es wird erwartet, dass Bitcoin ein krisenstabiler Wertespeicher ist und durch das Halving wird die Inflationsrate auf einen rekordverdächtigen Wert von ca. 1,8 gesenkt.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Vergewissere dich, dass du genau verstehst, was ein Halving ist und wie es sich auf den Wert von Kryptowährungen auswirken kann. Dies ist ein wichtiger Aspekt beim Handel und Investieren in Krypto.
  2. Behalte die Kursentwicklung deiner Coins im Auge. Bei einem Halving kann es zu starken Kursschwankungen kommen.
  3. Informiere dich über die Meinungen und Prognosen von Experten zum anstehenden Halving. Dies kann dir dabei helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.
  4. Stelle sicher, dass deine Wallets sicher sind. In Zeiten hoher Marktaktivität steigt auch das Risiko von Diebstählen und Betrugsversuchen.
  5. Überlege dir, ob du deine Investmentstrategie anpassen möchtest. Ein Halving kann eine gute Gelegenheit sein, deine Coins zu verkaufen oder zusätzliche zu kaufen.