HEX – Eine kritische Analyse

06.08.2020 16:43 839 mal gelesen Lesezeit: 16 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • HEX beansprucht, durch einzigartige Zinsmechanismen einen hohen Return on Investment zu bieten, doch Kritiker warnen vor Ähnlichkeiten mit einem Ponzi-Schema.
  • Die Coin ist stark abhängig von der Glaubwürdigkeit des Gründers Richard Heart, was bei Investoren Bedenken hinsichtlich der Zentralisierung aufwirft.
  • Obwohl HEX verspricht, das Zertifikat für Einlagen (CD) auf die Blockchain zu bringen, bleibt die langfristige Lebensfähigkeit der Coin in einer sich schnell entwickelnden Kryptowelt ungewiss.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Motivation

HEX – Eine kritische Analyse war eigentlich nicht der Titel, welchen wir uns für unseren nächsten Artikel gewünscht hatten. Aus aktuellem Anlass und der wachsenden Größe des Projektes haben wir uns jedoch entschlossen, uns mit dem noch jungen ERC-20 Token zu beschäftigen.

Wir sind auf das Projekt gestoßen, nachdem vermehrt Community Mitglieder von HEX in Krypto-Streams auf YouTube auftauchten und den Token vorstellten. Nach einer ersten Sichtung der Webseite stellten wir in dem offiziellen Telegram Kanal einige Fragen. Das Ziel war ursprünglich unseren Lesern ein neues Projekt vorzustellen, allerdings wurden wir nach ersten kritischen Fragen direkt aus dem Telegram Kanal gekickt und gebannt. Aufgrund dieser Reaktion haben wir einen genaueren Blick auf HEX geworfen. Damit wollen wir unseren Lesern die Möglichkeit geben, sich basierend auf einer neutralen Herangehensweise und objektiven, kritischen Analyse ein eigenes Bild zu machen.

Genau wie bei unserem zuletzt geprüften Projekt "Waveplatform – Eine kritische Analyse" freuen wir uns wieder auf die Hilfe und Einschätzungen aus unserer Community. Schreiben Sie uns gerne Ihnen bekannte Informationen oder Meinungen unter diesen Beitrag. Alle Kommentare ohne rechtlich kritische Aussagen oder Beleidigungen werden freigeschaltet.

Zur Technologie

Technologisch gesehen ist HEX ein ERC-20 Token und damit ein Smart Contract, welcher auf der Ethereum Blockchain operiert. Aufgrund ihrer einfachen Erstellung sind ERC-20 Tokens bei Start-ups und für ICO's sehr beliebt. Mit der auf Ethereum aufbauenden Technologie gehen allerdings auch Gas-Fees einher. Für die Interaktionen mit dem Smart Contract von HEX muss also eine Gebühr in ETH gezahlt werden.

Der Smart Contract von HEX ist auf Etherscan einsehbar und hat die Zusatzeigenschaft unveränderbar zu sein. Es können also selbst von den Entwicklern keine Updates oder Anpassungen vorgenommen werden. Der Code des Smart Contracts ist auch auf GitHub öffentlich verfügbar.

Was wir über die HEX Webseite erfahren

Die Webseite eines noch nicht etablierten Projektes bietet oft die ersten und wichtigsten Anhaltspunkte. Auf ihr zur Verfügung gestellte regulatorische und technische Informationen können mit den Aussagen auf der Webseite und dem Geschäftsmodell der Initiatoren verglichen werden, um sich ein umfassendes Bild zu machen und die Vertrauenswürdigkeit des Projektes einzuschätzen.

Impressum

Auf der offiziellen HEX Webseite ist leider weder ein Impressum noch eine dahinter stehende Firma angegeben. Dies ist zwar etwas unerfreulich, kann allerdings gerade im Krypto-Bereich auch mit der Dezentralität eines Projektes begründet werden.

Whois-Informationen

Aufgrund des fehlenden Impressums suchen wir nach weiteren Informationen über die Internetseite von HEX. Mittels einer Whois-Abfrage über https://www.eurodns.com/de/whois-suche/io-domain können wir Informationen zum Inhaber bzw. Registrar der .win Domain sammeln.

Whois Abfrage für hex.win
Whois-Abfrage für hex.win (Stand: 3.7.2020)

Am Ergebnis sehen wir, dass die Domain mit namecheap über einen der großen Anbieter registriert ist. Der Inhaber der Adresse bleibt allerdings weiter anonym. Dafür wird ein Anonymisierungs-Service von WhoisGuard genutzt. Dies ist bei Webseiten ein oft genutztes Feature um Domain-Hijacking und dem Missbrauch von persönlichen Daten vorzubeugen. Weitere Informationen zum Service sind auf der Webseite von namecheap ersichtlich. Bei einem auf das Vertrauen seiner Nutzer angewiesenem Projekt ist es allerdings schade, dass diese Gelegenheit Transparenz zu zeigen nicht genutzt wird.

Screenshot WhoisGuard Webseite
Screenshot der WhoisGuard Webseite (Stand: 3.7.2020)

Das in der Whois-Abfrage ersichtliche Land des Registranten ist Panama, was mit den auf der Webseite von WhoisGuard verfügbaren Informationen übereinstimmt.

Datenschutz

Über eine Webseiten-Analyse mit Virustotal haben wir keine Auffälligkeiten gefunden:

Screenshot Virustotal-Analyse HEX
Screenshot der Virustotal-Analyse für hex.win (Stand: 3.7.2020)

Die Webseite wird auf Servern von Amazon bereitgestellt und verwendet Google Analytics. Dies deckt sich mit den Informationen, welche wir in der Datenschutzerklärung gefunden haben.

Auf der gleichen Unterseite befindet sich auch ein umfangreicher Haftungsausschluss, der bei uns einen gewissen Nachgeschmack hinterlässt. Er könnte ein Hinweis darauf sein, warum bei der Domain-Registrierung so viel Wert auf Privatsphäre gelegt wurde.

Disclaimer

Um unseren Lesern eine gute Übersicht der im Disclaimer getätigten Aussagen zu geben, haben wir einige Textauszüge übersetzt:

HEX ist keine Sicherheit. Es gibt eigentlich keine Münzen, es sind nur Zahlen in einer verteilten Datenbank. Niemandem wird tatsächlich etwas gegeben.

Quelle: https://hex.win/disclaimer.html

Auch auf die Gas-Fees und die Eigenverantwortung der Nutzer wird eingegangen:

Die Menschen bezahlen das Ethereum-Netzwerk dafür, dass es Berechnungen ihrer Wahl ausführt, und zwar auf eigene Faust. Es gibt nur einen unveränderlichen kompilierten Bytecode auf dem Ethereum-Netzwerk. Er kann nicht verändert werden. Es sind nur Zahlen, die im Internet leben. Der Code kann von sich aus nichts tun. Die Leute können den Code ausführen, wenn sie wollen, oder auch nicht.

Quelle: https://hex.win/disclaimer.html

Hinweise auf den Howey-Test

Ebenfalls interessant fanden wir den Hinweis auf den Howey Test. Dieser legt fest, ob der Wert einer Investition der an einer finanziellen Transaktion teilnehmenden Person von der Arbeit anderer Personen abhängig ist. Ein Hinweis auf den Howey Test ist bei ICO's weit verbreitet um sich gegenüber der U. S. Securities and Exchange Commission (SEC) – der U. S. Finanzregulierungsbehörde – abzusichern und klar zu stellen, dass der erworbene Vermögenswert nicht als "Investmentvertrag" gesehen oder als Wertpapier eingestuft wird:

Sie dürfen von den ETH, die an den HEX-Vertrag geschickt werden, oder von den HEX, die die Herkunftsadresse erhält, keinerlei Vorteile erwarten. Sie dürfen nicht erwarten, von den Bemühungen anderer zu profitieren oder sich auf die Bemühungen anderer verlassen. HEX ist nur ein Stück inerter Code in einer Vertragsadresse im ETH-Netzwerk.

Quelle: https://hex.win/disclaimer.html

Welche Erwartungen sollte man haben?

Im letzten Absatz der Unterseite finden wir den vermutlich aussagekräftigsten Hinweis:

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, herzlichen Glückwunsch. Sie werden feststellen, dass das Thema des gesamten obigen Textes darin besteht, dass Sie absolut keine Erwartungen irgendwelcher Art in Bezug auf irgendetwas haben sollten, und wenn irgendetwas schief geht, sollten Sie nirgendwo nach Entschädigung suchen, und Sie sollten keine erhalten. Wenn Sie die ETH in den Vertrag schicken, bekommen Sie die ETH nicht zurück.

Quelle: https://hex.win/disclaimer.html

Basierend auf diesem abschließenden Zitat kann sich jeder ein eigenes Bild darüber machen, was von der Verantwortungsbereitschaft der hinter dem Projekt stehenden Personen zu halten ist.

Was ist HEX – Aussagen auf der Webseite

Nachdem wir die technischen und rechtlichen Hintergründe des Projektes und seiner Webseite beleuchtet haben, beleuchten wir jetzt die zentralen Aussagen auf der offiziellen Webseite. Da die Webseite nur auf Englisch, Russisch und Chinesisch verfügbar ist haben wir die Texte wieder sinngemäß übersetzt.

The first high interest blockchain certificate of deposit

Ruft man hex.win auf, wird man direkt von einem eingebundenen YouTube-Video und einer Überschrift begrüßt.

Screenshot of official HEX Website
Screenshot der offiziellen HEX Webseite (Stand: 13.7.2020)

Beginnen wir mit der Hauptüberschrift:

DAS ERSTE HOCHVERZINSLICHE BLOCKCHAIN-EINLAGENZERTIFIKAT

Quelle: https://hex.win

Bei einem Einlagenzertifikat handelt es sich um ein spezielles Wertpapier, welches meist eine festgelegte Laufzeit und die Eigenschaft einer festen Verzinsung über einen kurz- bis mittelfristigen Zeitraum besitzt. Einlagenzertifikate werden beispielsweise von Banken für die Refinanzierung des Aktivgeschäftes ausgegeben aber auch von Staaten und Unternehmen genutzt.

Basierend auf dieser ersten Aussage ergibt sich unserer Meinung nach die erste Unstimmigkeit zwischen den exponiert präsentierten Aussagen und dem nicht gerade im Vordergrund stehenden Disclaimer. So wird einerseits behauptet, es handle sich um ein "[…] Blockchain-Einlagenzertifikat" (Quelle: https://hex.win) und andererseits im Disclaimer darauf hingewiesen, dass man die "[…] HEX selbstständig münzt [und] absolut keine Erwartungen irgendwelcher Art in Bezug auf irgendetwas haben sollte […]" (Quelle: https://hex.win/disclaimer).

HEX's price went up 11,500 % in only 129 days!

Der Hauptüberschrift folgen mehrere Einzelaussagen.

DER PREIS VON HEX IST IN NUR 129 TAGEN UM 11.500 % GESTIEGEN!

Quelle: https://hex.win

Die Behauptung, dass der Preis von HEX innerhalb von 129 Tagen um 11.500 % gestiegen wäre stimmt mehr oder weniger. Rechnen wir z.B. vom Zeitpunkt des Allzeithochs am 14. Mai 2020 bei 0,00648172 USD 130 Tage zurück, landen wir am 5. Januar 2020, dem bisherigen Allzeittief, und einem Preis von 0,00005645 USD. Dies entspricht einer Preissteigerung von ca. 11.482 %.

HEX price-chart from january to may
HEX-Preis von Januar bis Mai 2020 (Quelle: https://www.coingecko.com/de/munze/hex)

HEX IST KOSTENLOS FÜR BITCOIN-BESITZER.

Quelle: https://hex.win

Diese Aussage entspricht ebenfalls den Tatsachen. Basierend auf einem am 1. Dezember 2019 erstellten Snapshot der Bitcoin-Blockchain kann jeder der an diesem Tag Bitcoin in seiner Wallet hatte kostenlos HEX claimen. Dafür wird der Private Key der Bitcoin Adresse zum signieren der Ethereum Adresse, auf welche die HEX geclaimt werden sollen, genutzt. Das einzige Problem dabei wäre, vorausgesetzt man claimed über das Tool auf go.hex.win, dass die Betreiber die jeweilige Bitcoin Adresse mit der zum Aufrufen der Webseite genutzten IP-Adresse und eventuellen Browser-Daten verbinden können.

HEX's price positive game theory (PPGT)

Nach der Einblendung von Kaufmöglichkeiten für HEX geht die Webseite auf einige Aspekte und Funktionalitäten des Smart Contract hinter HEX ein.

Jede Funktion in HEX ist darauf ausgerichtet, den Preis und die Adoption von HEX zu erhöhen. Es ist eine positive Feedback-Schleife. HEX belohnt die meisten, die HEX am frühesten erwerben, sich länger engagieren und anderen empfehlen, das Gleiche zu tun.

Quelle: https://hex.win

Im Folgenden haben wir diese Boni bzw. Eigenschaften des Smart Contract übersetzt aufgelistet:

Generelle Funktionen:

  • AdoptionAmplifier:
    • "Schicken Sie die ETH in die Lobby. Ihr prozentualer Anteil an der Gesamtzahl der ETH dieses Tages erhält den gleichen prozentualen Anteil an HEX dieses Tages. Tag 1 münzt 1 Milliarde HEX. Tage 2–351 bringen ~500 Millionen, bis hin zu ~300 Millionen, wenn 100 % der FreeClaims gemacht werden."
  • AA Referral:
    • "Geworbene Benutzer, die an AA (Adoption Amplifier) oder FreeClaim verwiesen werden, erhalten einen Bonus von 10 %, und ihr Werber erhält einen Bonus von 20 %."

Boni während der Launch-Phase (werden an Tag 353 ausgezahlt):

  • We'reAllSatoshi:
    • "Die Staker erhalten alle nicht beanspruchten HEX."
  • LateClaims:
    • "Jede Woche die ein BTC-Besitzer nicht claimed, verliert er 2 % seines potenziellen Claims an die aktiven Staker."
  • SillyWhalePenalty:
    • "BTC-Besitzer mit 1000 bis 10000 BTC zahlen eine Claim-Strafe in Höhe von 50 % - 75 % ihres HEX an die aktiven Staker. Multisign-Wallets können nicht claimen."
  • GoxMeNot:
    • "Die 137.891 BTC von Mt.Gox können nicht claimen."

Boni während der Launch-Phase (werden täglich ausgezahlt):

  • CriticalMass:
    • "Verstärkt die Staker-Zahlung bis zu 100 %, wenn 100 % der möglichen BTC-Halter FreeClaim nutzen. Schließt TruthEngine aus."
  • Virality:
    • "Steigert die Staker-Zahlung auf bis zu 100 %, wenn 100 % der möglichen BTC-Adressen FreeClaim nutzen. Schließt TruthEngine aus."

Permanente Boni:

  • StakeSharePrice:
    • "Erhöht sich nur. Wird durch den maximalen ROI festgelegt, bei dem ein Stake jemals endete."
  • Staking:
    • "Wenn 1 % der HEX gestaked werden, beträgt ihr durchschnittlicher Zins 369 %. Wenn 2 % gestaked werden 184,5 %, bei 10 % 36,9 % weniger Staker bedeuten höhere Zinsen. Mehr Staker bedeuten weniger zirkulierendes Angebot. Minimum 1 Tag."
  • TrustlessInterest:
    • "HEX münzt jährlich bis zu 3,69 % der Gesamtversorgung der Staker. Tägliche Auszahlung. Wenn nur 1 % der HEX gestaked werden, beträgt die durchschnittliche Rendite 369 % netto. 469 % brutto."
  • LongerPaysBetter:
    • "Je länger Sie staken, desto mehr verdienen Sie. Bis zu 3x Anteile bei einem Einsatz von 3641 Tagen."
  • BiggerPaysBetter:
    • "Bis zu 10 % Bonusanteile, wenn 150 Mio. HEX gestaked wurden."
  • Compounding:
    • "Einen Stake zu beenden, um die Rendite zu reinvestieren, zahlt nie mehr HEX aus als ein längerer Stake."
  • TruthEngine:
    • "50 % Strafe für verfrühtes beenden eines Stakes: Die Hälfte des Stakes, mindestens 90. Kann komplett eliminiert werden. 50 % Stafe für zu spätes Beenden eines Stakes: 1 % des Einsatzes pro Woche nach einer 14-tägigen Karenzzeit. Kann komplett eliminiert werden."

Funktionen die nur in der Launch-Phase genutzt werden können:

  • BTC FreeClaim:
    • "10000 HEX pro BTC (10 000 Hearts pro Satoshi.) Kurz "Claim" genannt."
  • Speed:
    • "20 % an Tag 1, reduziert sich täglich bis auf 0 % an Tag 351, dem letzten Tag der für Claiming."
  • AutoStake:
    • "FreeClaims beginnen zu 90 % gestaked für 350 Tage & können nicht frühzeitig geunstaked werden. Bei einem Upgrade auf einen längeren Einsatz erhalten sie bis zu 3x Anteile."
  • FreeClaim Referral:
    • "Geworbene Benutzer, die an AA oder FreeClaim verwiesen werden, erhalten einen Bonus von 10 %, und der Werber erhält einen Bonus von 20 %."

Wir sehen also, eine große Anzahl an ineinander verwobenen Funktionen und Boni, die fast alle darauf ausgelegt sind die Nutzer entweder dazu zu bewegen länger zu staken oder – siehe "FreeClaim Referral" – dazu zu bringen neue Nutzer zu werben.

Sicherheit und Audits

Unter dem Punkt "Security" wird auf der Webseite darauf hingewiesen, dass HEX auch mit Hardware-Wallets wie dem Trezor oder Ledger genutzt werden kann. Dies ist für alle ERC-20 Tokens der Fall, da sie immer einer ETH-Adresse zugewiesen sind. Des Weiteren wird auf den unveränderbaren Smart Contract von HEX eingegangen.

HEX könnte die erste Krypto-Währung sein, die jemals zwei unabhängige Sicherheitsüberprüfungen hatte.

Quelle: https://hex.win

Als Auditoren werden Chainsecurity.com und CoinFabrik.com angegeben. Mit der Begründung der Audit von Chainsecurity sei zu komplex, wird darauf hingewiesen, dass selbiger report erst später veröffentlicht wird.

ChainSecurity's [Audit] wird später veröffentlicht werden, da er komplexer ist.

Quelle: https://hex.win

Der auf der Webseite verlinkten Audit von CoinFabrik.com bemängelte drei kleinere Probleme, die allerdings behoben wurden. Als einzige Kritik an der technischen Umsetzung des Smart Contract bleibt also, dass er immutable ist. Somit könnten bei einer gefundenen Sicherheitslücke oder einem Fehler keine Korrekturen vorgenommen werden.

Wer steht hinter HEX?

Richard Heart ist der Gründer des HEX Projekts und streamt regelmäßig auf YouTube. Recherchiert man nach seiner Vergangenheit stößt man auf einige Räuberpistolen. Darin enthalten sind eine Karriere als Spam-E-Mail Experte (hier ist die Erstellung und Verbreitung gemeint, nicht die Abwehr), Verbindungen zu mafiösen Strukturen auf Panama und gefälschte Ausweisdokumente. Aus rechtlichen Gründen und aufgrund der vielen, in den Dokumenten enthaltenen Privatinformationen, haben wir beschlossen die genauen Quellen an dieser Stelle nicht zu verlinken.

Bezüglich der Vergangenheit von Richard Heart darf allerdings nicht ausgelassen werden, dass er offen damit umgeht und das Thema in mindestens einem seiner Streams behandelt hat. Wer Interesse an den Hintergründen hat, kann sich auf seinem YouTube-Kanal oder allgemein im Internet informieren.

Verbundene Dienste und Börsen

Der vermutlich wichtigste Dienst im HEX-Ökosystem ist der Adoption Amplifier unter go.hex.com. Im Adoption Amplifier können Investoren mit Ethereum HEX kaufen. Dabei wird in einen täglichen Auzahlungspool eingezahlt und eine feste Anzahl basierend auf der individuellen Einzahlungsmenge auf jeden einzahlenden ETH-Account verteilt.

Diese "Transformation" von ETH zu HEX ist über insgesamt 351 Tage möglich, wobei die täglich zu verteilende Menge an HEX konstant abnimmt. Man könnte das System auch als einen in die Länge gestreckten ICO beschreiben.

Gehandelt wird HEX zum Großteil auf Uniswap und erfreuht sich dort einer hohen Liquidität. Woher diese zum Teil kommt erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Wohin fließt das eingenommene Ethereum?

Bei Mengen von teilweise über 900 ETH die täglich in den Adoption Amplifier (Adresse des Smart Contracts) fließen um HEX zu kaufen, stellt sich auch die Frage was mit dieser Summe an Ethereum geschieht.

Ein Reddit-Nutzer behauptete, dass "Richard Heart offen Ethereum-Einnahmen aus HEX […] recyceln würde […], um den Preis künstlich nach oben zu treiben". Hier ist anzumerken, dass die Frage zu diesem Sachverhalt den in der Einleitung erwähnten Rauswurf und Bann aus der offiziellen HEX-Telegram-Gruppe zur Folge hatte.

Claim of ETH-recycling by reddit user
Übersicht der Chain-Analyse eines Reddit-Nutzers (Quelle: Reddit, Stand: 11.07.2020)

Ist der ETH-Recycling-Vorwurf begründet?

Leider ja. Ein Beispiel wäre die folgende, vom 23.03.2020 bis zum 24.03.2020 aufgetretene, Transaktionskette:

Diagramm ETH-Recycling HEX
Diagramm ETH-Recycling-Beispiel

Die Transaktionen von insgesamt 1337 ETH sind über folgende Links auf Etherscan einsehbar und beginnen mit einer Transaktion von der Flush-Adresse. Die Flush-Adresse ist die, welche die gesamten über den Adoption Amplifier an die Hauptvertragsadresse geschickten ETH erhält. Sie erhält also immer die entsprechende Menge an ETH welche in HEX umgewandelt wurde oder – um es passender auszudrücken – die Menge an ETH mit der HEX von dem Smart Contract gekauft wurde. Von den 1377 ETH kommen letztendlich 1253,95 ETH wieder an der Ausgangsadresse an. Mindestens 48,1 Ether sind von der zweiten Zwischenadresse (...7de5) über drei Transaktionen (Link eins, Link zwei, Link drei) in der Ethereum-Adresse 0x934dc8716fb91cba179e08304958ef9859f419b5 gelandet. In dieser Adresse kommen immer wieder Transaktionen aus verschiedenen Zwischenadressen an und werden an Adressen der Krypto-Börse Binance weitergeleitet (Beispiel eins, Beispiel zwei, Beispiel drei). Es wird also nicht alles recycelt, ein kleiner Teil der Transaktionswerte wird auch auf Börsen verschoben.

Genaue Auflistung der Einzeltransaktionen zum obigen Diagramm:

Flush-Adresse zur ersten Zwischenadresse:

Weiter zur zweiten Zwischenadresse:

Weiter zur dritten Zwischenadresse:

Weiter zu fünf einzelnen Adressen:

Und von diesen fünf Einzeladressen wieder zurück zum HEX Smart Contract (und damit zur Flush-Adresse):

Diese Transaktionskette ist nur ein Beispiel, beweist allerdings eindeutig, dass das für die verkauften HEX erhaltene ETH genutzt wird, um davon im direkten Kreislauf mehr HEX zu kaufen. Es wird also – selbstverständlich völlig ohne hier eine Absicht unterstellen zu wollen – eine künstliche Nachfrage nach HEX geschaffen, was wiederum dazu führt, dass der HEX Preis künstlich nach oben gedrückt wird. Die 1337 Ether warem zum Zeitpunkt der ersten Transaktion ca. 182.000 USD wert und hätten heute einen ungefähren Gegenwert von ca. 300.000 USD (Stand: 5.7.2020). Da sich die gesamten Transaktionsgebühren im Centbereich bewegen sind sie vernachlässigbar.

In welchem Umfang findet das ETH-Recycling statt?

Der Umfang des ETH-Recyclings ist schwer zu ermessen. Einige Ethereum Adressen geben allerdings Hinweise auf die schiere Menge. Dabei sticht vor allem die Adresse 0x12136E543b551ecDfdEa9a0ED23eD0eFf5505ee0 ins Auge, auf welcher immer wieder auf Zwischenadressen und letztendlich den Adoption Amplifier zurückverfolgbare Transaktionen landeten. Sie scheint ebenfalls immer noch aktiv genutzt zu werden. So wurden beispielsweise erst kürzlich 80.000 ETH (Link) auf eine eventuell ähnlich genutzte Adresse mit dem Hash 0x15a68861dfb6877ea04769a778826aeee49a6903 überwiesen.

Stimmen die Informationen des Reddit-Nutzers, wurden allein am 6. Januar 2020 über 48.000 ETH recycelt, was einem heutigen Gegenwert von ca. 11.533.000 USD entspräche. Diese Informationen lassen auch die Aussage:

HEX hat eine Marktkapitalisierung von 321 Millionen Dollar, Rang 29 weltweit.

Quelle: https://hex.win/

auf der offiziellen Webseite in komplett anderem Licht erscheinen. Man könnte sich die Frage stellen, wie hoch die Liquidität auf den jeweiligen Börsen tatsächlich ist bzw. nach dem Wegfallen des ETH-Recyclings wäre.

Wer hält am meisten HEX? – Zukunftsaussichten und die Origin-Adresse

Die Frage wie es um die Zukunft von HEX bestellt ist dreht sich hauptsächlich um die Person, welche zugriff auf die Origin- bzw. Flush-Adresse hat. Dass, jemand Zugriff auf selbige hat und sie nutzt, ist eindeutig am Ethereum-Recycling zur Liquiditätsaufstockung sichtbar. Dem Gründer selbst die Kontrolle über die wichtigste Wallet seines Projektes zu unterstellen wäre natürlich völlig abwegig. Immerhin dementiert er bei jeder Gelegenheit die Keys zu besitzen. Im Interview mit cointelegraph.com erwähnte er nur:

Wer auch immer die Keys für die Origin-Adresse besitzt wird [sehr] glücklich sein, […]

Quelle: https://cointelegraph.com/news/what-the-hex-a-look-at-richard-hearts-controversial-new-crypto

Betrachtet man die verschiedenen Boni und Stake-Boni von HEX genauer fällt zusätzlich auf, dass die Origin-Adresse die Hälfte aller Strafen, sowie die Hälfte aller Boni erhält. Staked der Besitzer der Origin-Adresse seine HEX könnte er nach Berechnung aller Boni also über 45 % der gesamten HEX besitzen, selbst wenn er seinen Stake frühzeitig beendet. Wer auch immer die Origin-Adresse kontrolliert, wäre also ein Wal der nicht sterben kann. Auf diesen Umstand hat auch Weiss Crypto Ratings schon letztes Jahr via Twitter hingewiesen.

Entwickler verlassen das Projekt

Paul Hughes, der Gründer einer großen Affiliate-Seite und ehemaliger Analyst für das HEX Projekt, hat mittlerweile die Funktionen seiner Webseite stakehex.com abgeschaltet. Als Begründung werden Beweise für mögliche Manipulationen des Marktpreises von HEX angegeben.

Wir beenden den Betrieb…
Aufgrund von Hinweisen auf eine mögliche Manipulation des HEX-Marktwertes kann ich HEX nicht mehr guten Gewissens empfehlen.

Quelle: https://www.stakehex.com/
Screenshot stakehex.com
Screenshot von stakehex.com (Quelle: https://www.stakehex.com/, Stand: 14.07.2020)

Anscheinend informierte Paul auch Nutzer der mit HEX verbundenen Telegram-Gruppe HEXtutorial. Die Echtheit des Screenshots konnten wir nicht nachprüfen, die Nachricht selbst würde aber im Gesamtzusammenhang Sinn ergeben.

Telegram screenshot regarding stakehex.com
Angeblicher Screenshot von https://t.me/HEXtutorial/

Kurz vor der Einstellung der Funktionen auf stakehex.com hatte Paul noch einen Artikel zu der Frage ob HEX ein Scam sei auf Medium veröffentlicht.

Fazit zu HEX

Basierend auf diesen Informationen hoffen wir, dass sich unsere Leser eine eigene Meinung bilden können und freuen uns wie immer über Kommentare und Anregungen.


Häufig gestellte Fragen zu HEX und ihrer kritischen Betrachtung

Was ist HEX und wie funktioniert es?

HEX ist ein ERC-20 Token auf der Ethereum Blockchain, der als blockchainbasiertes Einlagenzertifikat beworben wird. Nutzer können ETH in den Adoption Amplifier senden, um HEX zu erwerben, oder HEX durch Staking anlegen, um Zinsen zu verdienen.

Ist HEX ein zuverlässiges Investment?

HEX wirbt mit hohen Renditen durch Staking, doch es gibt kritische Stimmen bezüglich der Transparenz und Nachhaltigkeit des Projekts. Investoren sollten sich bewusst sein, dass Investitionen in Cryptocoins immer mit Risiken verbunden sind.

Wer steht hinter dem Projekt HEX?

Der Gründer von HEX ist Richard Heart. Allerdings gibt es um seine Vergangenheit diverse Spekulationen und Diskussionen, die potenzielle Investoren berücksichtigen sollten.

Worin besteht die Kritik am Ethereum-Recycling bei HEX?

Es gibt Anschuldigungen, dass das für HEX ausgegebene Ethereum genutzt wird, um den HEX-Preis künstlich in die Höhe zu treiben. Dies könnte zu einer verzerrten Darstellung der tatsächlichen Liquidität und Marktbewertung führen.

Können HEX-Inhaber Einfluss auf den Smart Contract nehmen?

Der Smart Contract von HEX ist unveränderlich, was bedeutet, dass weder Entwickler noch Inhaber nachträglich Änderungen vornehmen können. Dies stellt einerseits eine Sicherheitsmaßnahme dar, beinhaltet jedoch auch das Risiko, dass aufgetretene Probleme nicht korrigiert werden können.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Artikel behandelt eine kritische Analyse des ERC20 Tokens HEX. Es wird auf technische Aspekte eingegangen, sowie auf fehlende Informationen auf der Webseite und ein umstrittenes Haftungsausschluss und Disclaimer.

Aktuelle Lage am Kryptomarkt - Bitcoin kurz über 57.000$
Aktuelle Lage am Kryptomarkt - Bitcoin kurz über 57.000$
YouTube

In diesem Video bespreche ich die aktuelle Lage am Kryptomarkt. Aus welchem Grund steigt aktuell der Bitcoin und wo kann die Reise hin gehen?

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie die technischen Aspekten von HEX verstanden haben, bevor Sie investieren.
  2. Recherchieren Sie über Richard Heart, den Gründer von HEX, um mehr über seine Absichten und Ziele zu erfahren.
  3. Betrachten Sie die Kritikpunkte, die in der Analyse aufgeworfen werden, und wie sie Ihre Investitionsentscheidung beeinflussen könnten.
  4. Überprüfen Sie die Performance von HEX im Vergleich zu anderen Coins auf dem Markt.
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wallets sicher sind, bevor Sie in HEX investieren.