Veröffentlicht: 08.11.2017

Light Node

Light Node

Light Node

Der Begriff „node“ kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Knoten, in diesem Kontext ist „Netzwerk-Knoten“ geläufiger. Ein Node verbindet verschiedene Elemente eines Netzwerks. Spricht man explizit von einer Blockchain, so bezeichnet ein Node jeden Rechner, der sich mit dem jeweiligen Blockchain-Netzwerk verbindet.

Erfüllt dieser Rechner bzw. Node sämtliche Regeln der gewählten Blockchain, so wird er als „Full Node“ bezeichnet. Die meisten Nodes in einer Blockchain sind jedoch sogenannte Light Nodes. Als Light Node bezeichnet man einen Computer auf der Blockchain, welcher nur eine bestimmte, limitierte Anzahl an Transaktionen verifizieren kann. Dies sind auch nur die, die für das Handeln des jeweiligen Light Node von Relevanz sind.

Weitere Artikel zum Thema

Flash Crash: Bitcoin für unter 1000 USD

Enjin Coin steigt um 60 Prozent

Binance supportet Tezos Staking

Tether klettert auf Platz 4

Der Bitcoin Kalender ist da!

CryptoBridge schließt – Das Ende dezentraler Börsen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.