NGRAVE - Alles was Sie zum Wallet wissen müssen

10.02.2024 23:03 365 mal gelesen Lesezeit: 12 Minuten 0 Erfahrungsberichte
Nutzerbewertungen:

Thema in Kurzform

  • NGRAVE ist ein hochsicheres Hardware-Wallet, das Nutzern eine manipulationssichere Aufbewahrung ihrer Coins ermöglicht.
  • Das Wallet bietet eine vollständig offline Betriebsweise durch die Zero-Touch-Technologie, was es gegen Online-Hacking-Angriffe immun macht.
  • Es unterstützt eine Vielzahl von Kryptowährungen und ermöglicht es Benutzern, ihre Private Keys nie mit dem Internet zu teilen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung: Warum NGRAVE Ihre Krypto-Sicherheit revolutionieren könnte

Sie haben von Kryptowährungen gehört und möchten in diese digitale Vermögensform investieren oder tun dies bereits? Dann wissen Sie, dass die Sicherheit Ihrer Assets oberste Priorität hat. Mit NGRAVE bringen Sie Ihre Krypto-Sicherheit auf das nächsthöhere Level. Wir stellen Ihnen heute NGRAVE ZERO vor – oft bezeichnet als "The Coldest Wallet". Doch was macht NGRAVE so besonders und wie revolutioniert es die Sicherheit Ihrer Krypto-Assets?

NGRAVE ist ein wegweisendes Unternehmen im Bereich der digitalen Sicherheit. Dieses belgische Start-up hat sich mit renommierten Organisationen wie dem Forschungszentrum Imec und der Forschungsgruppe COSIC zusammengetan, um ein Produkt zu entwickeln, das die Kluft zwischen maximalem Schutz und einfachem Zugang überbrückt. Mit finanzieller Unterstützung durch die flämische Regierung, die Europäische Kommission und die Web 3 Foundation sowie dem Input von führenden Sicherheitsexperten wie Jean-Jacques Quisquater und Michael Terpin, wurde NGRAVE ZERO geschaffen, ein Wallet mit unübertroffener EAL7-Sicherheitszertifizierung.

Logo Anbieter
NGRAVE
Hardware Wallets
  • Bietet branchenführende Sicherheit mit einem EAL7-zertifizierten Sicherheitschip, dem höchsten verfügbaren Sicherheitsstandard.
  • Vollständig offline Betrieb, Null-WLAN, Bluetooth oder USB-Anschluss, minimiert das Risiko von Online-Angriffen.
  • Intuitive Touchscreen-Benutzeroberfläche erleichtert die sichere Verwaltung von Kryptowährungen und die Überprüfung von Transaktionen.
  • Unterstützt eine breite Palette von Kryptowährungen und ermöglicht die sichere Erstellung und Speicherung von privaten Schlüsseln direkt auf dem Gerät.
Nutzerbewertungen
0 / 5
0 Erfahrungsberichte

Nicht nur das Hardware-Wallet NGRAVE ZERO stellt eine Revolution dar, sondern auch die dazugehörige App NGRAVE LIQUID. Diese wurde speziell für iPhone-Nutzer entwickelt und ermöglicht Ihnen eine einfache und vor allem sichere Verwaltung Ihrer Krypto-Assets – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Mit NGRAVE setzen Sie auf ein Ökosystem, das Ihnen volle Kontrolle und Ruhe bietet. Entdecken Sie, wie NGRAVE Ihre Anforderungen an die Krypto-Sicherheit nicht nur erfüllt, sondern übertrifft.

NGRAVE ZERO: Das ultimative Cold Wallet für Ihre Coins

In der Welt der Kryptowährungen stellt die sichere Aufbewahrung Ihrer Coins eine der größten Herausforderungen dar. Hier setzt NGRAVE ZERO an, ein Cold Wallet, das als eine der sichersten Möglichkeiten gilt, um Ihre digitalen Werte offline zu schützen. Der klare Fokus dieses Geräts liegt auf einer ausgefeilten Sicherheitstechnologie, die es von anderen Hardware-Wallets abhebt.

NGRAVE ZERO hebt sich durch sein innovatives Sicherheitskonzept von anderen Wallets ab. Es ist so konzipiert, dass es niemals eine direkte Verbindung zum Internet hat und somit gegen Online-Angriffe immun ist. Die Verbindung zu Ihrem Online-Gerät wie einem Smartphone oder Computer wird durch das sichere Scannen von QR-Codes ermöglicht. Dieser Prozess garantiert, dass Ihr Private Key – das Herzstück Ihrer digitalen Vermögenssicherheit – nie das Gerät verlässt und somit vor potenziellen Online-Risiken geschützt bleibt.

Das NGRAVE Wallet bietet eine intuitive Bedienung durch einen großzügigen 4-Zoll-Touchscreen. Das Gerät unterstützt zudem mehrere Sprachen, was eine breite Nutzerbasis anspricht und die internationale Verwendung vereinfacht. Ob Sie den Sprung in die Welt der Kryptowährungen gerade erst wagen oder ein erfahrener Investor sind, NGRAVE ZERO ist auf Nutzerfreundlichkeit und Komfort ausgerichtet und stellt sicher, dass Ihre Coins sicher verwahrt sind.

Abschließend ist NGRAVE ZERO nicht nur ein Symbol für Sicherheit, sondern auch für Innovation. Als Nutzer dieses Premium-Wallets treten Sie in eine Zukunft, in der Sie die Gewissheit haben, dass Ihre Coins mit höchsten Sicherheitsstandards geschützt sind und bleiben.

Übersicht der Vor- und Nachteile des NGRAVE Wallets

Vorteile Nachteile
Hohe Sicherheitsstandards Möglicherweise höherer Preis im Vergleich zu anderen Hardware-Wallets
Vollständig offline verwaltbar Eingeschränkte Auswahl an unterstützten Coins gegenüber Software-Wallets
Robustes und elegantes Design Regelmäßige Updates nötig, um neue Coins zu unterstützen
Wiederherstellungsmechanismus mit hoher Sicherheit Hardware kann physisch beschädigt werden oder verloren gehen
Einfache Bedienung trotz umfangreicher Sicherheitsfeatures Wallet muss physisch zur Durchführung von Transaktionen vorhanden sein

EAL7-Zertifizierung: Was bedeutet das für Ihre Wallet-Sicherheit?

Die Sicherheit von Hardware-Wallets ist entscheidend für den Schutz Ihrer Krypto-Assets. Eine maßgebliche Komponente, die das NGRAVE ZERO Wallet besonders sicher macht, ist die EAL7-Zertifizierung. EAL steht für Evaluation Assurance Level und ist ein international anerkannter Standard für IT-Produktsicherheit. Die Skala reicht von EAL1 bis EAL7, wobei EAL7 die höchste und sicherste Bewertungsstufe darstellt.

Ein EAL7-zertifiziertes Wallet wie NGRAVE ZERO hat rigorose Sicherheitstests durchlaufen, die weit über die gängigen Prüfstandards hinausgehen. Diese Zertifizierung bedeutet, dass die Architektur, die Designprinzipien und die Implementierung der Sicherheitsmechanismen auf ihre Robustheit und Unangreifbarkeit durch potenzielle Attacken ausführlich geprüft wurden. Es gewährleistet, dass selbst hochkomplexe Sicherheitsrisiken Berücksichtigung finden und signifikant minimiert werden.

Für Sie als Nutzer bietet die EAL7-Zertifizierung von NGRAVE somit ein herausragendes Sicherheitsniveau. Mit diesem Zertifikat können Sie darauf vertrauen, dass Ihre Krypto-Coins in einer Umgebung aufbewahrt werden, die aktuell als die sicherste auf dem Markt gilt. Dieses hohe Maß an Sicherheit ermöglicht es Ihnen, mit Ruhe und Vertrauen in die Welt der Kryptowährungen einzusteigen oder bestehende Investments weiterhin sorglos zu verwalten.

Preisgestaltung: Investition in Sicherheit mit dem NGRAVE ZERO

Die Entscheidung, in eine NGRAVE ZERO Wallet zu investieren, ist zugleich eine Entscheidung für erstklassige Sicherheit Ihrer Krypto-Coins. Bei einem Preis von etwa 398,00 € erhalten Sie nicht nur ein Hardware-Wallet, sondern eine umfassende Sicherheitslösung, die Ihr digitales Vermögen effektiv schützt. Im Vergleich zu anderen Sicherheitslösungen im Markt stellt NGRAVE ZERO somit eine nachhaltige Investition dar, die sich durch ihre fortschrittlichen Sicherheitsfeatures auszeichnet.

Der Kostenpunkt mag auf den ersten Blick höher erscheinen als bei anderen Hardware-Wallets wie dem Ledger Nano X oder dem Trezor Model T, jedoch bietet NGRAVE ZERO durch seine EAL7-Zertifizierung ein höheres Sicherheitsniveau. Diese Qualitätsstufe, die weit über die EAL5+-Zertifizierung von Konkurrenzprodukten hinausgeht, rechtfertigt den Preis und stellt eine wertvolle Investition in die Sicherheit Ihrer Krypto-Bestände dar.

Zudem wurde bei der Entwicklung von NGRAVE kein Aufwand gescheut, um sicherzustellen, dass die Nutzer das Bestmögliche in puncto Sicherheit erhalten. Dies umfasst auch hochsichere Mikroprozessoren und die Verwendung einer Firmware, die auf die maximal mögliche Absicherung ausgelegt ist.

Wenn Sie in die Sicherheit Ihrer Kryptowährungen investieren möchten, bietet NGRAVE ZERO eine Lösung, die dem Preis gerecht wird. Es vermittelt ein Gefühl von Zuverlässigkeit und Kontinuität, das im schnelllebigen und oft unsicheren Umfeld der Kryptowährungen eine seltene und wertvolle Ressource ist.

Unterstützte Kryptowährungen: Vielfalt und Flexibilität des NGRAVE Wallets

Wenn Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen, stoßen Sie auf eine schier unendliche Liste von Coins und Tokens, die alle ihre eigenen Eigenschaften und Sicherheitsanforderungen haben. Das NGRAVE ZERO Wallet bringt hier eine beeindruckende Vielfalt und Flexibilität mit sich, da es Unterstützung für über 1000 Kryptowährungen und Tokens bietet. Dies ermöglicht es Investoren, ein breites Portfolio zu verwalten und gleichzeitig höchste Sicherheitsstandards einzuhalten.

Ob es nun die bekanntesten Währungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) sind oder speziellere wie Ripple (XRP) und Dogecoin (DOGE) – Ihr NGRAVE Wallet kann sie sicher speichern. Diese Vielseitigkeit macht das Wallet zu einem attraktiven Werkzeug für Anfänger wie auch erfahrene Trader, die in unterschiedlichen Sektoren der Krypto-Ökonomie aktiv sind.

Ebenso ist die Integration von Non-Fungible Tokens (NFTs) ein wichtiges Merkmal. In einer Zeit, in der NFTs zunehmend an Bedeutung gewinnen und ein integraler Bestandteil vieler Krypto-Investitionsstrategien geworden sind, bietet NGRAVE eine Lösung, die auch hier Sicherheit und Unterstützung bietet.

Es ist zu beachten, dass die oft als zukünftige Finanzrevolution gehandelten Dezentralisierten Finanzen (DeFi) durch NGRAVE ZERO derzeit nur begrenzt unterstützt werden. Dies kann für einige Nutzer ein Nachteil sein, die in diesem Bereich stark engagiert sind, spiegelt aber gleichzeitig das Sicherheitsbestreben von NGRAVE wider, indem es die Komplexität und die damit verbundenen Risiken von DeFi vorsichtig angeht.

Zusammenfassend bietet NGRAVE ZERO ein Höchstmaß an Sicherheit und eine beeindruckende Flexibilität zur Verwaltung eines vielfältigen Krypto-Portfolios. Mit der Fähigkeit zur sicheren Speicherung von über 1000 Coins und Tokens positioniert sich das Wallet als umfassende Lösung für Investoren, die auf Diversität in ihrem Krypto-Vermögen setzen.

Biometrische Authentifizierung: Ein Fingerabdruck schützt Ihre Assets

In der heutigen digitalen Zeit steht die Sicherheit von Kryptowährungen an oberster Stelle. Das NGRAVE ZERO Wallet setzt auf biometrische Authentifizierung, eine der fortschrittlichsten und sichersten Methoden zur Gewährleistung dieser Sicherheit. Mit der Implementierung eines Fingerabdrucksensors erhalten Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene, die gleichzeitig einfach und intuitiv zu bedienen ist.

Der Einsatz biometrischer Daten wie Ihres Fingerabdrucks ist eine sichere Methode, um gewährleisten zu können, dass nur Sie Zugang zu Ihren Krypto-Assets haben. Im Gegensatz zu Passwörtern, die erraten, verloren oder gestohlen werden können, ist Ihr Fingerabdruck einzigartig und kann nicht so einfach kompromittiert werden. NGRAVE hat also eine Sicherheitsmaßnahme gewählt, die schwer zu duplizieren ist.

Neben dem Fingerabdruck verfügt das NGRAVE ZERO Wallet zudem über einen 8-stelligen PIN-Code, der für eine weitere Ebene der Sicherheit sorgt. Dieser Code muss bei jedem Gerätezugriff eingegeben werden, was das Wallet im Falle eines physischen Diebstahls zusätzlich sichert. Diese Kombination aus Biometrie und klassischem Passwortschutz bietet somit eine sehr hohe Sicherheitsstufe.

Die biometrische Authentifizierung von NGRAVE hebt sich klar von anderen Lösungen ab. Sie ermöglicht es Anlegern, auf eine sichere und gleichzeitig bequeme Art und Weise auf ihre Krypto-Assets zuzugreifen. In einer Zeit, in der die digitale Sicherheit immer komplexer wird, setzt NGRAVE damit Maßstäbe für einen benutzerfreundlichen und hochsicheren Zugang zu Ihren digitalen Werten.

Offline-Sicherheit: Wie NGRAVE ZERO Sie vor Online-Angriffen schützt

Das digitale Zeitalter hat eine neue Kategorie von Bedrohungen mit sich gebracht: Online-Angriffe auf digitale Vermögenswerte. Das NGRAVE ZERO Wallet ist eine Antwort auf diese Herausforderung, indem es konsequent auf Offline-Sicherheit setzt. Dieses Wallet wurde so entwickelt, dass es keine USB-Anschlüsse, WLAN, Bluetooth oder jegliche andere Netzwerkverbindungen besitzt, wodurch es immun gegen ferngesteuerte Hacking-Versuche ist.

Die fehlende direkte Verbindung zur Außenwelt wird durch den einzigartigen Ansatz kompensiert, mittels QR-Codes zu kommunizieren, die vom Wallet generiert und von Ihrem Smartphone gescannt werden können. Diese Methode eliminiert das Risiko einer Übertragung von Malware oder exponiertem Datenaustausch vollständig. Zudem enthält NGRAVE ZERO ein integriertes Sicherheitselement, das weiterhin Schutz bietet, sollte das Gerät in physische Hände geraten, die es nicht sollte.

Um das Sicherheitsniveau noch weiter zu steigern, verwendet NGRAVE den STM32MP157C, einen Mikroprozessor von ST Electronics, der speziell für seine hochsichere Architektur bekannt ist. Dies kombiniert mit dem ProvenCore, einer EAL7-zertifizierten Trusted Execution Environment (TEE), garantiert, dass sämtliche Operationen im Wallet gegen externe Angriffe geschützt sind und die Integrität Ihrer Daten in einer vollständig kontrollierbaren Umgebung bewahrt wird.

Diese Offline-Funktionen stellen sicher, dass NGRAVE ZERO zu den sichersten Wegen gehört, Krypto-Coins aufzubewahren. In einer Welt, in der Online-Sicherheitsvorfälle leider alltäglich sind, bietet NGRAVE Ihnen das Beruhigende Gefühl, dass Ihre digitalen Schätze sicher sind – unabhängig von den Bedrohungen, die online lauern.

Disclaimer: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar.

QR-Codes: Die sichere Kommunikationsbrücke Ihres NGRAVE Wallets

Die Methode der Datenübertragung ist ein entscheidender Faktor für die Sicherheit eines Krypto-Hardware Wallets. Das NGRAVE ZERO Wallet nutzt hierfür eine innovative und hochsichere Technik: die Kommunikation mittels QR-Codes. Im Vergleich zu anderen Hardware-Wallets, die oft auf USB-Verbindungen oder Bluetooth-Technologie setzen, bietet dieser Ansatz einen signifikanten Sicherheitsvorteil.

Bei der Nutzung von QR-Codes wird jeder Transfer von Informationen – sei es beim Empfangen von Coins oder beim Überprüfen von Transaktionen – durch das Scannen von Codes ermöglicht, die auf dem Bildschirm des NGRAVE Wallets angezeigt werden. Diese Codes sind nur für kurze Zeit gültig und werden ausschließlich zum Zeitpunkt der Überprüfung erzeugt. Somit ist jede Kommunikation eine sichere Sitzung, frei von potenziellen Online-Schwachstellen.

Dieses System ermöglicht es, dass kritische Informationen wie Private Keys niemals das Gerät verlassen und vollständig isoliert bleiben. Dadurch wird ein Höchstmaß an Sicherheit erreicht, da keine direkten Verbindungen für potentielle Cyberangriffe geöffnet werden. Die Entscheidung, ausschließlich QR-Codes für die Kommunikation zu verwenden, reflektiert die starke Fokussierung von NGRAVE auf die Wahrung und Sicherheit Ihrer Krypto-Assets.

In der Praxis bedeutet die Verwendung von QR-Codes, dass Sie als Nutzer des NGRAVE ZERO Wallets ein unkompliziertes und schnelles Verfahren für Transaktionen haben, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit zu machen. Diese Methode kombiniert Bequemlichkeit mit dem Wissen, dass Ihre Daten geschützt und privat sind.

Benutzerfreundlichkeit: Bildschirmgröße und Sprachoptionen des NGRAVE ZERO

Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines Hardware-Wallets ist dessen Benutzerfreundlichkeit. Das NGRAVE ZERO Wallet legt großen Wert auf eine angenehme Benutzererfahrung, wozu insbesondere der großzügige 4-Zoll-Touchscreen beiträgt. Diese Bildschirmgröße ermöglicht eine klare Sichtbarkeit und erleichtert die Bedienung, was die Verwaltung und Überwachung Ihrer Krypto-Assets zu einem komfortablen Erlebnis macht.

Darüber hinaus bietet NGRAVE ZERO eine Reihe von Sprachoptionen, darunter Englisch, Spanisch, Französisch und Niederländisch. Damit trägt NGRAVE dem internationalen Charakter der Krypto-Community Rechnung und gewährleistet, dass Nutzer weltweit in ihrer bevorzugten Sprache auf die Wallet-Funktionen zugreifen können. Diese Mehrsprachigkeit ist ein Pluspunkt für NGRAVE-Nutzer und spiegelt das Bestreben des Unternehmens wider, eine breite Palette von Investoren anzusprechen.

Die Kombination aus einem großen, klaren Touchscreen und einer mehrsprachigen Benutzeroberfläche macht das NGRAVE Wallet zu einem der benutzerfreundlichsten Geräte auf dem Markt. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der starken Nachfrage und der Verfügbarkeit des Produkts in über 90 Ländern. NGRAVE setzt sich damit klar für ein positiv erlebtes Anwendererlebnis ein, das den Zugang zu Krypto-Assets vereinfacht und sicher macht.

Belgische Innovation: Die Herkunft des NGRAVE und sein Unternehmensprofil

NGRAVE ist ein Paradebeispiel für Spitzentechnologie aus Belgien. Als Startup mit Sitz im Herzen Europas hat es sich das junge Unternehmen zur Aufgabe gemacht, Standards in Sachen Kryptosicherheit neu zu definieren. Mit einer innovativen Denkweise und einer klaren Vision für mehr Sicherheit im Krypto-Sektor ist NGRAVE zum Synonym für Fortschritt und Vertrauenswürdigkeit geworden.

Die besondere Stärke von NGRAVE liegt in der Kombination technischer Expertise mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Bedürfnisse von Krypto-Investoren. Entstanden aus einer Zusammenarbeit mit der Universität Leuven und dem nano-elektronischen Forschungszentrum Imec, verfügt die Wallet-Technologie über eine solide Basis, die von Wissenschaft und Forschung unterstützt wird. Dies spiegelt sich auch in der Qualität und Sicherheit der Produkte wider, die nicht zuletzt durch die höchste EAL-Zertifizierung bestätigt wird.

Mit der Unterstützung der flämischen Regierung, der Europäischen Kommission und der Web 3 Foundation ist es NGRAVE gelungen, ein Produkt zu entwickeln, das auf globaler Ebene Anerkennung findet. Damit sticht das Unternehmen nicht nur in der Blockchain-Community hervor, sondern präsentiert sich auch als Vorreiter in der Digitalisierung und im FinTech-Bereich.

Die Philosophie von NGRAVE geht über die reine Produktentwicklung hinaus. Das Unternehmen legt großen Wert auf Kundenbindung und -zufriedenheit. Mittels eines aktiven Kundensupports und der stetigen Weiterentwicklung von Software und Firmware, sorgt NGRAVE dafür, dass seine Nutzer eine sichere und angenehme Erfahrung bei der Verwaltung ihrer digitalen Assets haben.

Kundensupport: Hilfe und Ressourcen für NGRAVE-Nutzer

Neben der herausragenden Produktqualität legt NGRAVE großen Wert auf einen exzellenten Kundensupport. Nutzer des NGRAVE ZERO Wallets haben Zugang zu einer Vielzahl von Support-Optionen, um faire und umgehende Hilfe bei Fragen oder Problemen zu erhalten.

Die Unterstützung reicht von einer umfangreichen Hilfeseite, auf der Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden, bis hin zu detaillierten Erklärvideos, die die Einrichtung und Nutzung des Wallets Schritt für Schritt aufzeigen. Sollten Nutzer spezifische Fragen haben, lässt sich auch die Suchfunktion auf der NGRAVE-Website nutzen, um schnell und effizient Lösungen zu finden.

Für eine direktere Interaktion stellt NGRAVE einen interaktiven Chat bereit, über den Nutzer in Echtzeit mit einem Support-Mitarbeiter kommunizieren können. Sollten komplexere Anfragen entstehen, können diese über ein Kontaktformular eingereicht werden, um eine detaillierte und persönliche Rückmeldung zu erhalten.

Zusätzlich zur persönlichen Unterstützung bietet NGRAVE eine Vorschlagsfunktion. Diese ermöglicht es den Nutzern, Feedback zu geben und damit aktiv zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen beizutragen. Dadurch wird der kontinuierliche Innovationsprozess gefördert, welcher NGRAVE auszeichnet.

Der Kundensupport von NGRAVE ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesamterfahrung und spiegelt das Engagement des Unternehmens wider, seinen Kunden nicht nur technologiegestützte Sicherheit, sondern auch einen umfassenden Service zu bieten.

Fazit: Warum NGRAVE die Zukunft der sicheren Krypto-Verwahrung sein könnte

Zum Abschluss der Betrachtung des NGRAVE ZERO Wallets lässt sich feststellen, dass dieses Produkt durch seine umfassenden Sicherheitsfeatures, die breite Unterstützung an Währungen und Tokens, sowie die hohe Benutzerfreundlichkeit eine wichtige Rolle in der Zukunft der Krypto-Verwahrung spielen könnte. Die Kombination aus höchster EAL7-Zertifizierung, biometrischer Authentifizierung und dem innovativen, offlinebasierten Austausch über QR-Codes stellt ein bisher unerreichtes Sicherheitsniveau dar.

Die Tatsache, dass NGRAVE ZERO komplett online-Angriff-averse Gestaltung anbietet, indem komplett auf Internetverbindungen verzichtet wird, adressiert eine der größten Sorgen vieler Krypto-Investoren: die Sicherheit ihrer Assets. Durch die stetigen Weiterentwicklungen und Updates, welche die Anpassungsfähigkeit des Wallets an die schnell fortschreitende Krypto-Landschaft sichern, zeigt NGRAVE eine ausgeprägte Kundenorientierung.

Zudem trägt die belgische Innovation nicht nur zu höheren Sicherheitsstandards bei, sondern stärkt durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung auch das Vertrauen der Nutzer. Der erstklassige Support und Service von NGRAVE rundet das Gesamtbild ab und bietet eine Nutzererfahrung, die sowohl komfortabel als auch sicher ist.

Angesichts all dieser Aspekte könnte NGRAVE als richtungsweisender Akteur im Bereich der digitalen Wallets betrachtet werden. Investoren, die nach einer sicheren und zukunftsfähigen Möglichkeit suchen, ihre Krypto-Assets zu verwalten, könnten in NGRAVE ZERO eine Lösung finden, die ihre Bedürfnisse in vollem Umfang erfüllt.

Logo Anbieter
NGRAVE
Hardware Wallets
  • Bietet branchenführende Sicherheit mit einem EAL7-zertifizierten Sicherheitschip, dem höchsten verfügbaren Sicherheitsstandard.
  • Vollständig offline Betrieb, Null-WLAN, Bluetooth oder USB-Anschluss, minimiert das Risiko von Online-Angriffen.
  • Intuitive Touchscreen-Benutzeroberfläche erleichtert die sichere Verwaltung von Kryptowährungen und die Überprüfung von Transaktionen.
  • Unterstützt eine breite Palette von Kryptowährungen und ermöglicht die sichere Erstellung und Speicherung von privaten Schlüsseln direkt auf dem Gerät.
Nutzerbewertungen
0 / 5
0 Erfahrungsberichte

Berichten Sie von Ihren Erfahrungen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

NGRAVE ZERO ist ein hochsicheres Wallet mit EAL7-Zertifizierung, das über 1000 Coins und Tokens offline schützt. Es bietet eine benutzerfreundliche App und unterstützt auch NFTs sowie DeFi-Anwendungen.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die EAL7-Sicherheitszertifizierung und verstehen Sie, wie diese Zertifizierung das NGRAVE ZERO Wallet zu einer der sichersten Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ihre Coins macht.
  2. Berücksichtigen Sie die Offline-Fähigkeiten des NGRAVE ZERO Wallets und wie es Sie vor Online-Angriffen schützt, indem es komplett ohne Internetverbindung funktioniert.
  3. Überlegen Sie, ob die Vielfalt der unterstützten Coins und Tokens des NGRAVE Wallets Ihren Anforderungen entspricht und ob es sich für die Verwaltung Ihres Krypto-Portfolios eignet.
  4. Beachten Sie die zusätzliche Sicherheitsebene durch die biometrische Authentifizierung mit Fingerabdrucksensor und wie diese Ihre Krypto-Assets noch besser schützt.
  5. Erwägen Sie, ob der höhere Preis des NGRAVE ZERO Wallets durch die fortgeschrittenen Sicherheitsfeatures und die langfristige Investition in die Sicherheit Ihrer Krypto-Assets gerechtfertigt ist.