Veröffentlicht: 30.07.2020

US-Wirtschaft – 33 %, PlusToken-Initiatoren gefasst… Ein Overview am Donnerstag

sparkler 801902 640 - US-Wirtschaft - 33 %, PlusToken-Initiatoren gefasst… Ein Overview am Donnerstag

Verunsicherung macht sich breit

Die US-Wirtschaftsleistung fällt um ca. 33 %, der Goldpreis erlebt eine Rekordralley und der Bitcoin kämpft an der 11000 USD-Marke gegen die Bären. Selten war es für die Experten so schwierig, makroökonomische Prognosen zu treffen, wie in Zeiten der Coronavirus-Pandemie. Dabei gehen neue Entwicklungen aus dem Krypto-Space schnell unter… Wir liefern die aktuellen Krypto-News.

Bitcoin findet neue Range

Nach der ansehnlichen Kursralley der Vortage findet die Nr.1-Kryptowährung einen Unterstützungsbereich bei ca. 10900 USD. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der BTC bei einem Kurs von 10961 USD, was einem Tagesverlust von 1,04 % entspricht. Die Bullen scharren nun vor dem Widerstand bei 11000 USD mit der Hufe, während das Handelsvolumen auf knappe 25 Mrd. USD gesunken ist. Charttechnisch geht es, wenn man rauszoomt, noch immer um die nachhaltige Bestätigung des fünfstelligen USD-Bereichs. Ein Dump unter die magische Grenze könnte fatale Folgen haben.

Bitcoin Dominanz Index bei 62,5 %

Die Altcoins stemmen sich mit aller Kraft gegen die Dominanz des First Movers. Jedoch liegt der Fokus der Investoren klar auf der ersten Kryptowährung. Nachdem der Goldkurs einen Rekord nach dem anderen bricht, suchen die Anleger nach krisenstabilen Wertespeichern, sogenannten „safe havens“. Der Bitcoin passt mit seinem limitierten Vorkommen und der niedrigen Inflationsrate quasi perfekt in diese Rolle. Jedoch wirkt die hohe Volatilität des Blockchain-Marktes oft abschreckend auf potentielle Investoren. Nichtsdestotrotz wurde der Mainstream in den vergangenen Tagen auf das „digitale Gold“ aufmerksam, als dieses die magische 10000 USD-Grenze pulverisierte.

US-Wirtschaft mit herben Verlusten

Die US-Wirtschaft muss mit einem Leistungseinbruch von 32,9 % einen historischen Negativrekord verzeichnen. Die Angst vor einer anhaltenden Coronavirus-Pandemie schlägt sich bis dato nur geringfügig auf die großen Aktienindizes nieder. Jedoch ist die Verunsicherung deutlich zu spüren. Das Allzeithoch des Goldpreises deutet darauf hin, dass die Investoren auf der Suche nach stabilen „Store of Values“ sind. Dies könnte dem Bitcoin in den kommenden Wochen zugutekommen.

Drahtzieher von PlusToken Scam offenbar verhaftet

Es gilt als eine der größten Scam-Attacken, die das Krypto-Space je gesehen haben. Am Ende stand eine erschreckende Bilanz zu Buche: 3 Millionen registrierte Nutzer, ein Schaden über 5 Mrd. USD und ein enormer Vertrauensverlust. Die Rede ist vom PlusToken Scam aus dem vergangenen Jahr. Doch nun scheint es Neuigkeiten zu geben. So berichtet unter anderen cryptopotato.com darüber, dass das Kernteam hinter dem Scam von der chinesischen Polizei verhaftet worden ist. Knapp ein Jahr nach dem Exit Scam sorgen diese News zumindest für einen kleinen Trost bei den geschädigten Anlegern.

Huawei mit Blockchain-Patent

Huawei ist das führende Unternehmen, wenn es Patentanmeldungen geht. Seit mehreren Jahren konzentriert sich der Tech-Gigant immer mehr auf Entwicklungen in der Blockchain-Welt. Nun berichtet der Cointelegraph über eine Patentanmeldung aus dem Januar 2020. Demnach ließ sich Huawei einen speziellen Blockchain-Speicher patentieren.

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
dash masternode rewards
Bei DASH wird es spannend – Mehr Rewards für Masternodes
crypto.com
Crypto.com – Was passiert beim MCO Swap?
lightning 1056419 640 250x159 - Die Volatilität ist zurück! BTC fällt um über 1000 USD
Die Volatilität ist zurück! BTC fällt um über 1000 USD
bull races 1949977 640 250x166 - Der Bull-Run geht weiter!
Der Bull-Run geht weiter!
climb 2125148 640 250x166 - Kryptos starten mit Schwung ins Wochenende
Kryptos starten mit Schwung ins Wochenende
Nexo Test
Nexo.io im Test