Was ist Blocknet Coin?

17.09.2017 19:05 431 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Blocknet Coin ist eine Kryptowährung, die auf dem Blocknet-Protokoll basiert, welches die Kommunikation zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken ermöglicht.
  • Die Coin dient als Zahlungsmittel für die Dienstleistungen im Blocknet-Ökosystem, einschließlich dezentraler Exchange-Funktionen und Inter-Blockchain-Dienste.
  • Blocknet setzt auf einen dezentralen Governance- und Finanzierungsmechanismus, wobei Inhaber von Coins über Vorschläge und Entwicklungen im Netzwerk abstimmen können.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Keine Blockchain könnte alle Anwendungsbereiche zugleich bedienen. Es gibt bereits eine Vielzahl an technologischen Anwendungsmöglichkeiten. Um sie miteinander zu verbinden, bietet Blocknet eine dezentrale Plattform. Der Blocknet Coin (BLOCK) verfügt über ein Marktkapital von 88 Millionen US-Dollar. Täglich werden 166 Tausend US-Dollar in Blocknet  Coins gehandelt, (Stand: 17.09.2017).

Blocknet Coin - Die Kryptowährung

Der Plattform-Anbieter Blocknet verfügt über eine eigene Kryptowährung. Die Kryptowährung wird genutzt, um Services der Plattform bezahlen zu können. Damit Nutzer eine eigene App auf der Plattform betreiben können, müssen die zugehörigen Nodes, welche die Apps betreiben, bezahlt werden. Das können Benutzer in der Kryptowährung Blocknet Coin. Weiterhin ist es möglich Coins durch die Anzeige von Werbung zu generieren. Zudem haben Nutzer eine Mikrogebühr zu entrichten, damit sie die Blocknet-Infrastruktur verwenden können.

Vor- und Nachteile von Blocknet Coin

Pro Contra
Dezentralisiert: Blocknet ist eine 100% dezentralisierte Inter-Blockchain-Anwendung. Mangel an Akzeptanz: Blocknet ist nicht so weit verbreitet wie einige andere Kryptowährungen.
Sicherheit: Blocknet verwendet fortschrittliche Kryptographieverfahren, um Transaktionen zu sichern. Volatilität: Wie jede Kryptowährung ist auch der Wert des Blocknet-Coin sehr schwankend.
Interoperabilität: Es ermöglicht die Kommunikation von Cross-Chain- und Cross-Blockchain-Netzwerken. Komplexität: Die Technologie hinter dem Blocknet kann für Einsteiger überwältigend sein.

Blocknet Coin - Die Plattform

Blocknet Coin - Die Plattform

Das Blocknet Netzwerk besteht aus einem Peer-to-Peer-Protokoll zwischen Knoten von verschiedenen Blockchains. Das ist die Grundlage eines Technologiestacks, welcher über APIs und eine Anwendnungsplattform funktioniert. Es macht vielfältige Anwendungsmöglichkeiten möglich und reduziert die Entwicklungszeit. Weiterhin braucht das Blocknet-Netzwerk bestimmte Kernfunktionen, damit es funktioniert. Die drei Kernfunktionen bestehen in der Interoperabilität, Modularität und Mobilität. Blocknet stellt, um Interoperabilität zu gewährleisten, einen Raum zur Verfügung, in welchem Blockchains miteinander verbunden werden können. Andernfalls funktionieren Blockchains isoliert. Die Verknüpfung von Blockchains bietet vielfältige Herausforderungen und Anwendungsmöglichkeiten. Wer beispielsweise einen verschlüsselten Messenger und eine Smart-Contract-Funktionalität zusammenbringen möchte, kann dies über das Blocknet-Netzwerk. Was Moblität angeht, sind Blockchains aufgrund der geringen Speicherkapazität nicht unbedingt für die Anwendung auf Mobiltelefonen geschaffen. Die Lösung dafür sieht Blocknet in der Verbindung zwischen einer großen Blockchain und einer leichten Version dieser für Mobiltelefone. Modularität bedeutet in erster Linie, dass Datensätze auf jeweils unterschiedlichen Blockchains gespeichert werden. Auf diese Weise können sie problemlos stückweise ausgetauscht werden, ohne andere Datensätze zu berühren oder gar zu beschädigen. Das Block-Netzwerk, bzw. Blocknet, bietet Multi-Blockchain-Dienste, welche an verschiedene Arten von Endgeräten geliefert werden können. Als Plattform stellt Blocknet eine Schnittstelle zwischen den verschiedensten Blockchains bereit. Wenn ein Nutzer eine App auf seinem Handy verwendet, welche mit Blocknet kompatibel ist, verbindet sich diese App mit Apps auf anderen Endgeräten über die Blockchain. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Multifunktions-App oder eine Single-App handelt. Dadurch kann ein Benutzer die App zwar auf normale Art und Weise nutzen, aber die App selbst ist anders strukturiert. Sie basiert auf keiner zentralen Einheit, sondern existiert auf vielen verschiedenen Endgeräten, welche über viele verschiedene Blockchains miteinander verknüpft sind. Das macht Blocknet möglich. Apps können durch diese Dezentralisierung, welche durch eine crowd-sourced Netzwerk-Infrastruktur, auch nicht mehr so schnell gehackt werden. Das Alleinstellungsmerkmal von Blocknet besteht im Angebot von Microservices über ein blockchainbasiertes Peer-to-Peer-Netzwerk. Durch die Einteilung in Microservices, bleibt Blocknet modular und schnell. Microservices können einfache Apps sein, die keine komplexen Prozesse bewältigen. Das ermöglicht außerdem gezielte Updates, die unkomplizierte Bearbeitung einzelner Blockchains, ob es um Archivierung, Aktualisierung oder Ersetzung geht, und gewährleistet eine bessere Fehlerisolation.

Fazit

Blocknet stellt ein dezentrales Netzwerk zur Verfügung, in welchem mehrere unterschiedliche Blockchains miteinander interagieren können. Das erleichtert die Verbindung von kleineren Blockchains mit größeren Blockchains. Da Blocknet modular arbeitet, können Apps auf unterschiedlichsten Blockchains basieren, aber trotzdem miteinander in Verbindung stehen. Blocknet benötigt für die Gebührenzahlung der eigenen Dienste eine eigene Kryptowährung, den Blocknet Coin.

Blocknet Coin: Ein Blick auf die wichtigsten Punkte

Blocknet Coin: Ein Blick auf die wichtigsten Punkte

Was ist Blocknet Coin?

Blocknet ist eine blockchain Interoperabilitätsplattform, die es verschiedenen Blockchains ermöglicht, miteinander zu interagieren, ähnlich wie im Internet. Der Blocknet(XBLOCK) Coin ist die native Kryptowährung dieser Plattform.

Was ist die Funktion von Blocknet Coin?

Die Blocknet (XBLOCK) Coin dient als Transaktionsgebühr innerhalb des Netzwerks und wird für die Verifizierung von Transaktionen durch das Blocknet-Protokoll verwendet.

Wie wird Blocknet Coin erzeugt?

Blocknet Coin wird durch ein Verfahren namens Proof-of-Stake (PoS) erzeugt, bei dem Benutzer Blocknet Coins im Netzwerk "staken", um zusätzliche Coins zu erzeugen.

Wie sicher ist Blocknet Coin?

Blocknet Coin nutzt modernste Krypto-Technologie, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Dennoch ist wie bei allen Kryptowährungen immer ein gewisses Risiko verbunden.

Wo kann ich Blocknet Coin erwerben?

Blocknet Coin kann auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen gekauft werden. Bevor Sie sich jedoch dazu entscheiden, Blocknet Coin zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend über Kryptowährungen informiert sind und wissen, wie man sicher investiert.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Blocknet bietet ein dezentrales Netzwerk an, welches mehrere Blockchains miteinander verbindet und somit verschiedensten Anwendungen ermöglicht. Zur Bezahlung der angebotenen Microservices wird die eigene Kryptowährung Blocknet Coin bereitgestellt.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Erfahren Sie mehr über Blocknet Coin und seine Funktionen, bevor Sie investieren. Informieren Sie sich über die Technologie hinter der Kryptowährung und wie sie funktioniert.
  2. Vergleichen Sie Blocknet Coin mit anderen Kryptowährungen. Untersuchen Sie, wie es sich im Vergleich zu anderen Coins auf dem Markt schlägt und welche einzigartigen Merkmale es hat.
  3. Behalten Sie die Preisentwicklung von Blocknet Coin im Auge. Verwenden Sie verlässliche Kryptowährungs-Tracking-Seiten, um den aktuellen Preis und historische Preisbewegungen zu verfolgen.
  4. Lesen Sie Meinungen und Analysen von Experten über Blocknet Coin. Online-Foren und Social-Media-Plattformen können gute Orte sein, um verschiedene Ansichten zu finden.
  5. Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Investment. Wie bei jeder Kryptowährung ist auch das Investieren in Blocknet Coin mit Risiken verbunden. Investieren Sie nur so viel, wie Sie bereit sind zu verlieren.