Was ist EOT Token?

12.04.2019 19:49 692 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • EOT Token ist eine Kryptowährung, die auf einer Blockchain-Technologie basiert.
  • Der Token wird oft für sichere Kommunikationsdienste und zur Verschlüsselung von Nachrichten verwendet.
  • EOT steht für "Encryption of Things", was die Verschlüsselung von Geräten im Internet der Dinge betont.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Der EOT Token wurden Anfang 2017 ins Leben gerufen und ist seither auf mehreren Plattformen vertreten. Diese untypische Währung ist dezentralisiert und verwendet die Blockchain um Transaktionen zu speichern und zu sichern. Diese Kette von Transaktionen ist über ein P2P-Netzwerk verteilt. EOT wurde für die Verschlüsselung des „Internet of things“, kurz IoT, entwickelt. Bei dieser Entwicklung wurden mit dem Internet verbundene physische Gegenstände, durch eine Kryptografie geschützt. Als Satoshi Nakamoto im Jahre 2008 das Bitcoin Netzwerk gegründet hat, legte er zugleich wichtige Grundsätze fest. EOT basiert ebenfalls auf diesen Prinzipien, Anonymität, Kryptografie, Dezentralisierung und Transparenz bei Transaktionen, welche in dem ursprünglichen Code implementiert wurden.

EOT Token in Zahlen – Stand 23.01.2018

Das derzeitige Marktkapital von EOT Tokens beträgt 824.745 USD und das zirkulierende Angebot beläuft sich derzeit auf 18.632.194 EOT. Das tägliche Handelsvolumen beläuft sich auf 20.364 USD. Das totale Angebot beträgt 116.832.191 EOT und das maximale Angebot beläuft sich auf 200.000.000 EOT. EOT Tokens erreichen im Ranking der Mineable Coins von coinmarketcap.com Platz 794.

Pro und Contra: Investition in EOT Token

Pro Contra
Verwendung in der realen Wirtschaft Schwierigkeiten bei der Skalierbarkeit
Fokus auf Sicherheit und Datenschutz Risiken aufgrund geringer Bekanntheit
Attraktives Preispotential Rechtliche Unsicherheit in einigen Ländern
Zugang zu neuen, innovativen Projekten Schwankende Marktbedingungen

Was ist der EOT Token und wofür wird er verwendet?

Was ist der EOT Token und wofür wird er verwendet?

EOT ist keine typische Kryptowährung, sondern verwendet den kryptografischen Aspekt zur Sicherung und Verschlüsselung von Daten. Die Münze hat einen monetären Wert, welche auf Angebot und Nachfrage bestimmter Produkte basiert. EOT wird damit hauptsächlich zum Verschlüsseln und Validieren von Daten verwendet, jedoch zweitrangig auch als Kryptowährung. Mit dem Scrypt-Algorithmus ist es EOT möglich, Schlüssel zu verwenden, um Brute-Force-Angriffe abzuwehren. EOT wird verwendet, um Passwörter zu speichern und Verschlüsselungen zu entwickeln. Nicht vertrauenswürdige Netzwerke können dies kompromittieren, was Scrypt noch wichtiger macht.

https://www.youtube.com/watch?v=wKe6hoRdQ5c

Neben dem Zweck der Verschlüsselung ist EOT ebenso eine Währung. Transaktionen finden nur zwischen zwei Benutzern über ein P2P-Netzwerk statt. Alle Transaktionen werden in einem 90-sekündigen Takt in der Blockchain erfasst und verifiziert.

Sobald ein EOT-Token für funktionale Zwecke verwendet wird, wird dieser in eine private Blockchain überspielt. Dort ist die Funktion des Tokens dann nicht länger die einer normalen Kryptowährung, sondern sie hat alleine den Zweck die Kryptografie für die Datensicherung zu verwenden.

Wer steckt hinter den EOT Tokens?

Das Unternehmen hinter EOT Tokens gibt nur sehr wenige Informationen preis. EOT wurde im Jahr 2017 gegründet und trat im August 2017 auch in den sozialen Medien, wie Twitter oder Facebook auf. Die Münze wurde für den Einsatz in IoT-Produkten zur Sicherung entwickelt. Das Ziel ist der Aufbau von Großhandels/- und Wiederverkäuferkanälen. Hierbei werden die Produkte unterschiedlichster Zielgruppen angesprochen, wie Medien, Nachrichten oder Verteidigungstechnologien. Werden Produkte aus diesen Bereichen mit EOT gekauft, steigt der Wert dieser Währung. EOT legt Wert darauf, ein open Source Projekt zu sein, und niemandem zu gehören.

Fazit

Fazit

Der Kurs von EOT Token war im Laufe der letzten zwölf Monate sehr konstant und stabil. Der Kauf von EOT gestaltet sich als eher schwierig, da ein direkter Kauf nicht möglich ist. Die Tokens werden über Bitcoins erworben, weswegen es mehrere Schritte bedarf, die Transaktion durchzuführen. EOT Tokens sind keine wirkliche Kryptowährung, sondern Tokens, die zum Sichern und Verschlüsseln von Daten verwendet werden. EOT ist aufgrund des begrenzten Volumens deflationär und es können nicht mehr als 20.000.000 EOT erstellt werden.


Häufig gestellte Fragen zu EOT Token

Was ist ein EOT Token?

EOT Token ist eine digitale Währung, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Sie wird zum Handel und zur Übertragung von Werten in verschiedenen digitalen Transaktionen verwendet.

Wie kann man EOT Token erhalten?

EOT Token kann durch den Kauf auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen oder durch das Minen von EOT-Blöcken erhalten werden.

Was ist der Nutzen von EOT Token?

EOT Token wird hauptsächlich für den sicheren Austausch von Informationen und Werten über das Internet verwendet. Sie können auch als Form von Investition genutzt werden.

Ist EOT Token sicher?

Ja, EOT Token basiert auf der Blockchain-Technologie, die als sehr sicher gilt. Alle Transaktionen und Informationen sind transparent und nicht manipulierbar.

Wo kann man EOT Token verwenden?

EOT Token kann auf jedem Markt oder jeder Plattform verwendet werden, die EOT als Zahlungsmittel akzeptiert.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der EOT Token ist eine dezentralisierte Kryptowährung, die verschiedene Plattformen benutzt und deren primärer Zweck es ist, Daten mithilfe von Kryptografie zu sichern. EOT wird über ein Peer-to-Peer-Netzwerk gehandelt und das maximale Angebot wurde auf 20 Millionen begrenzt.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die genaue Funktion des EOT Tokens innerhalb seines Netzwerks. Dies hilft Ihnen, das Potenzial und den Nutzen des Coins zu verstehen.
  2. Überprüfen Sie die historischen Preise und die Preisentwicklung des EOT Tokens. Dies kann Ihnen dabei helfen, eine fundierte Entscheidung über den Kauf oder Verkauf des Coins zu treffen.
  3. Suchen Sie nach Online-Foren oder Diskussionsgruppen, in denen über den EOT Token gesprochen wird. Hier können Sie wertvolle Einblicke und Meinungen von anderen Benutzern und Experten erhalten.
  4. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine sichere und zuverlässige Wallet für Ihre EOT Tokens haben. Es ist wichtig, Ihre Coins sicher aufzubewahren und vor potenziellen Hacks zu schützen.
  5. Seien Sie sich bewusst, dass Investitionen in Kryptowährungen immer ein Risiko darstellen. Investieren Sie nur Geld, dessen Verlust Sie sich leisten können.