Was ist KekCoin?

30.04.2019 12:38 435 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • KekCoin ist eine Kryptowährung, die als Parodie auf andere Coins ins Leben gerufen wurde.
  • Es nutzt Peer-to-Peer-Technologie, um ohne zentrale Autorität auszukommen.
  • Wallets ermöglichen es Nutzern, KekCoins zu speichern, zu senden und zu empfangen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Die KekCoin ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, welche auf dem Proof-of-Stake-Prinzip basiert. Sie wurde entwickelt, um der Internet-Community einen Mehrwert zu bieten. Grundsätzlich soll die Kek-Plattform auf der Meme-Blockchain basieren und dabei helfen aktuelle Inhalte anzubieten. Hierfür kommen sowohl die Blockchain, als auch ein permanentes Web als technologische Basis zum Einsatz. Zudem soll der Content die Akzeptanz von Kryptowährungen bei einer Vielzahl von Nutzern steigern.

KekCoin - Funktionsweise

Dabei bietet die Meme-Blockchain laut den Aussagen der Entwickler verschiedene Vorteile. Hierzu gehört die sogenannte MemeChain State Machine. Diese bildet eine kryptografische Hashfunktion, welche auf der Kekcoin-Blockchain implementiert ist. Hierdurch werden neue Blöcke abgeschlossen und anfallende Transaktionen verifiziert. Zudem verfügt die Meme-Blockchain über eine IPFS-Integration. Durch diese Funktionalität wird ein neues Hypermedia-Transfer-Protokoll ermöglicht, sodass Blöcke in einem verteilten IPFS-Netzwerk gespeichert werden können. Insbesondere die Sicherheit und die Geschwindigkeit der Blockchain soll durch diesen Ansatz optimiert werden. Doch auch die Erstellung großer Blöcke ist durch diese Funktionalität grundsätzlich möglich, sodass die Kryptowährung auch für den Einsatz in der Zukunft ausgelegt ist.

https://www.youtube.com/watch?v=-UCQf5ze19E

Des Weiteren haben die Entwickler eine sogenannte MemeChain API implementiert. Diese dient als Interface, welches die Blockchain mit jeder beliebigen Web-Applikation verbinden kann. Diese API basiert dabei auf einem frei zugänglichen Code, welcher eine Open-Source-Funktionalität besitzt. Auch das Unterstützen von lokalen HTTP-Skrypten wird hierdurch ermöglicht, sodass alle gängigen Browser und mobilen Applikationen unterstützt werden können. Eine weitere Funktionalität der API ist das Filtern von unerwünschten Inhalten. Hierfür wird die Google Cloud Vision API angewandt. Im Laufe des Januars 2018 wollen die Entwickler zudem die MemeChain-Web-App vorstellen. Diese soll das finale Design des User-Interfaces darstellen und unter anderem die Authentifizierung von Nutzern ermöglichen. Auch das Anlegen von Nutzerprofilen soll hierdurch ermöglicht sowie verschiedene Diskussionsforen eröffnet werden.

Vor- und Nachteile von KekCoin

Vorteile Nachteile
Schnelle Transaktionen Relativ unbekannt
Geringe Transaktionskosten Möglicher Mangel an Händlerakzeptanz
Sichere Blockchain-Technologie Schwankende Kurse
Förderung der Finanzdezentralisierung Komplexes Verständnis für Neulinge

KekCoin - Technische Daten

KekCoin - Technische Daten

Beim KekCoin werden maximal 21 Millionen Tokens in Umlauf gebracht. Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich jedoch lediglich 11 Millionen Tokens im Umlauf. Um weitere Tokens zu gewinnen, setzen die Entwickler auf das Proof-of-Stake-Verfahren. Hierbei werden mindestens alle acht Stunden neue Tokens gewonnen. Jedoch liegt die Blockzeit auf einem Niveau von lediglich 60 Sekunden, sodass Transaktionen zehnmal schneller abgeschlossen werden können, als bei Bitcoin. Die Schwierigkeit im Netzwerk passt sich alle 22 Minuten automatisch an, sodass diese der aktuellen Rechenleistung im Netzwerk entspricht.

Wie hoch ist die derzeitige Marktkapitalisierung der KekCoin?

Die KekCoin wird seit dem 31. Juli 2017 an den Märkten unter dem Kürzel KEK gehandelt. Hierbei erfolgte die Veröffentlichung des Tokens im Rahmen eines Initial Coin Offering, welches bei einem Emissionskurs von 0,062545 USD durchgeführt wurde. Hierdurch ergab sich eine Marktkapitalisierung von rund 599.520 USD. Zum jetzigen Zeitpunkt notiert das Token auf einem Höchststand. Der Preis je Token liegt bei rund 0,159217 USD, sodass sich eine Marktkapitalisierung von 1,66 Millionen USD ergibt. Das tägliche Handelsvolumen liegt bei rund 2.300 USD im Wochendurchschnitt. Dabei wird der Handel insbesondere durch den Tausch zwischen KEK und BTC realisiert. Zudem werden auch wenige Anteile durch den Handel zwischen KEK und BTC an den Tauschbörsen notiert. Insbesondere der Handelsplatz Cryptopia nimmt eine wichtige Rolle beim KEK-Handel ein, da das Token ausschließlich dort gehandelt werden kann.


Häufig gestellte Fragen zu KekCoin

Häufig gestellte Fragen zu KekCoin

Was ist KekCoin?

KekCoin ist eine Kryptowährung, die auf Blockchain-Technologie basiert und als Investitions- und Transaktionswährung verwendet werden kann.

Wie kann ich KekCoin erwerben?

KekCoin kann auf verschiedenen Krypto-Börsen gegen andere Währungen ge- und verkauft werden.

Ist KekCoin sicher?

Wie bei allen Kryptowährungen besteht ein gewisses Risiko. Es ist jedoch wichtig, sich über Sicherheitspraktiken wie die Nutzung von sicheren Wallets und starken Passwörtern zu informieren.

Wie wird der Wert von KekCoin bestimmt?

Der Wert von KekCoin wird durch Angebot und Nachfrage auf dem Markt bestimmt.

Kann ich mit KekCoin Waren und Dienstleistungen kaufen?

Ja, KekCoin kann genutzt werden, um Waren und Dienstleistungen von Unternehmen zu kaufen, die KekCoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

KekCoin ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, die auf dem Proof-of-Stake-Prinzip basiert und entwickelt wurde, um der Internet-Community Mehrwerte zu bieten. Aktuell beträgt die Marktkapitalisierung der KekCoin 1,66 Millionen US-Dollar.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich umfassend über KekCoin. Beginnen Sie mit der offiziellen Website und sozialen Medien, um einen ersten Eindruck von der Coin zu bekommen.
  2. Überprüfen Sie, welche Probleme KekCoin lösen will. Eine Coin, die ein einzigartiges Problem löst, kann ein gutes Investment sein.
  3. Seien Sie vorsichtig mit Ihren Investitionen. Investieren Sie niemals mehr, als Sie bereit sind zu verlieren, besonders in volatilen Märkten wie Kryptowährungen.
  4. Behalten Sie die Preisentwicklung von KekCoin im Auge. Nutzen Sie Krypto-Tracking-Tools, um den Preis und das Handelsvolumen zu verfolgen.
  5. Bewerten Sie die Transparenz des KekCoin-Teams. Ein transparentes Team kann ein Zeichen für die Glaubwürdigkeit der Coin sein.