Was ist Radium Coin?

22.10.2017 15:57 427 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Radium Coin ist eine digitale Währung, die auf der Blockchain-Technologie basiert und Sicherheit sowie Anonymität in Online-Transaktionen bietet.
  • Die Coin nutzt ein Proof-of-Stake-Verfahren, bei dem Halter von Coins durch das Halten und Validieren von Transaktionen neue Coins verdienen können.
  • Radium Coins können in verschiedenen Wallets gespeichert und an Kryptobörsen gehandelt werden, um in andere Kryptowährungen oder traditionelle Währungen umgetauscht zu werden.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Radium Coin ist eine Proof-of-Stake basierte Kryptowährung. Die Entwickler von Radium haben "SmartChain" entwickelt, eine weitere Layer auf der Radium-Blockchain, die den Nutzern noch mehr Sicherheit und mehr Features als andere Kryptowährungen bieten können. Aktuell steht hinter dem Unternehmen Radium ein Marktkapital von 11.362.459 USD. Der Coin ist auf den digitalen Börsen Bittrex, Poloniex und LiteBit.eu erhältlich. Bei einem Kurswert von 3,37 USD pro Coin werden täglich etwa 232.286 USD in die Währung investiert (Stand 20.10.2017).

Radium Coin - Die Kryptowährung

Die Entwickler von Radium nennen ihr Projekt "Radium Core". Radium Core bietet dem Nutzer viele sicherheitsrelevante Vorteile gegenüber anderen Kryptowährungen. Unter anderem das "Identity Management", durch welche Nutzer der Blockchain, eine sichere und kryptografische Identität bekommen. Des Weiteren wird eine Datei Verifizierung bei Radium verwendet. Das bedeutet, dass die Sicherheit von Dateiübertragungen und Downloads gesteigert werden kann, indem die Dateizugehörigkeit verifiziert werden muss. Es kann auch festgestellt werden, ob eine Datei manipuliert wurde. All diese Features sind in der SmartChain implementiert und sind bei anderen Kryptowährungen in dieser Form nicht vorhanden. Bei Radium Core handelt es sich um ein Open-Source-Projekt, wodurch Entwickler aus der ganzen Welt an jenem mitarbeiten und es weiterentwickeln können. Es befindet sich noch in der Entwicklungsphase und wird in Zukunft noch weitere Features zutage bringen. Es ist kompatibel mit Windows, MacOS und Linux, kann aber auch auf low-end Geräten wie das Raspberry Pi verwendet werden. Außerdem kann die SmartChain auf Plattformen wie Azure, AWS und Docker benutzt werden.

Vor- und Nachteile von Radium Coin

Pro Contra
Bietet Sicherheit und Transparenz durch Blockchain-Technologie Mangelnde Verbreitung und Akzeptanz
Ermöglicht schnelle und kostengünstige Transaktionen Schwankender und unsicherer Wert
Fördert die Dezentralisierung von Macht und Kontrolle Risiko für Missbrauch und kriminelle Aktivitäten

Radium Coin - Das Unternehmen

Radium Coin - Das Unternehmen

Radium wird von einem Team von Entwicklern geleitet, welche das Ziel verfolgen, Radium und die SmartChain bekannt zu machen und kryptografische Sicherheit in den Alltag der Nutzer zu bringen. Dies soll vor allem durch die Erweiterung der ursprünglichen Blockchain zur SmartChain erreicht werden. Das Kernteam besteht aus fünf Mitgliedern. Die meisten von ihnen nutzen in der Öffentlichkeit lediglich einen Nicknamen. Justin Jacobeen ist Gründer und SmartChain Entwickler. Alaniz ist ein Radium Core Entwickler und Community Manager. Timothy Mesker ist ebenfalls Mitbegründer und Entwickler von Radium. Lamptoast ist assistierender SmartChain-Entwickler. Das letzte Mitglied, Gobylnn, ist für das Testen der SmartChain Betaversion zuständig. Das Team legt großen Wert auf die Zusammenarbeit der Community, um das Projekt konstant weiterentwickeln zu können.

Fazit

Radium Coin ist eine Kryptowährung, die eine erweitere Blockchain, die SmartChain, verwendet. Diese soll alltägliche Prozesse rund um die Identität und Verifizierung von Dateien sicherer machen. Das Projekt Radium Core wird von einem Team geleitet, welches den Radium Core Code weiterentwickelt, die Community betreut und seinen Nutzern beibringt, wie die SmartChain Software richtig verwendet werden kann. Die Entwickler setzen ihren Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und die Nähe zur Community, um das Projekt erfolgreich abschließen zu können.

Fragen & Antworten zu Radium Coin

Fragen & Antworten zu Radium Coin

Was ist Radium Coin?

Radium Coin ist eine Kryptowährung, im Kern basiert auf der Blockchain-Technologie. Es bietet eine Kombination von Diensten wie Identitätsverifizierung, Datei- und Code-Verifizierung und ein dezentrales Wählsystem.

Wie wird Radium Coin erzeugt?

Radium Coin wird durch einen Prozess namens "Proof of Stake" erzeugt. Im Gegensatz zum "Proof of Work", wie bei Bitcoin, erfordert der "Proof of Stake" keine große Menge an Energie.

Wo kann man Radium Coin kaufen?

Radium Coin kann auf verschiedenen Kryptowährungsplattformen wie Binance, Kraken und Bitfinex gekauft werden. Es ist ratsam, vor dem Kauf die Preise auf verschiedenen Plattformen zu vergleichen.

Ist Radium Coin sicher?

Wie bei anderen Kryptowährungen ist auch Radium Coin sicher, solange man sich an einige wichtige Regeln hält. Dazu gehören: Halte deine privaten Schlüssel geheim, verwende immer eine sicherheitsbewusste Wallet und benutze nur sicherheitsüberprüfte Kryptowährungsplattformen.

Welchen Nutzen hat Radium Coin?

Radium Coin bietet eine dezentrale Lösung für Identitätsverifikation und Datendienste. Durch seine Tools können Benutzer Dateien, Daten und Code verifizieren und damit eine rechtsverbindliche Spur hinterlassen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Radium Coin ist eine ProofofStake basierte Kryptowährung mit einer erweiterten Blockchain-Technologie, SmartChain, die zusätzliche Sicherheit und Features bietet. Dieses Open-Source Projekt wird von einem Team aus Entwicklern und Community Mitgliedern geleitet, die den Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Community-Interaktion legen.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Bevor Sie in Radium Coin investieren, nehmen Sie sich Zeit, um die Technologie und die Werte hinter der Kryptowährung zu verstehen.
  2. Vergleichen Sie Radium Coin mit anderen Kryptowährungen. Untersuchen Sie die Vor- und Nachteile jeder Währung, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.
  3. Überwachen Sie den Preis von Radium Coin regelmäßig. Die Preise von Kryptowährungen können stark schwanken, daher ist es wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben.
  4. Beachten Sie, dass Investitionen in Kryptowährungen ein Risiko darstellen. Investieren Sie nur so viel, wie Sie bereit sind zu verlieren.
  5. Versuchen Sie, mehr über die Zukunft von Radium Coin zu erfahren. Gibt es Pläne für Updates oder Verbesserungen? Was sagen Experten über die langfristigen Aussichten von Radium Coin?