Was ist Syndicate Coin?

In Kryptowährungen, Währung

Einleitung

Syndicate Coin verspricht einen neuen Ansatz für Unternehmen und Investoren, Projekte zu finanzieren oder sich Budget für Business Operations zu beschaffen. Dazu bietet Syndicate eine dezentralisierte Kryptowährung an. Durch die Generierung sogenannter SYNX Masternodes soll Einkommen geschaffen werden. Da das Umfeld des Syndicate Coin als Community geschaffen wurde, werden neue Projekte über Wahlen auf der Governance-Webplattform ausgesucht.

Was ist unter Gonverance zu verstehen?

Im Rahmen des Governance entscheidet die Syndicate Community über zukünftige Projekte. Dabei hat sich die Community selbst einige Regeln auferlegt. Beispielsweise enden Wahlen für ein Projekt, wenn ein Projekt ein Minimum an Stimmen erhalten hat. Ein sogenanntes Bluepaper informiert über mögliche Projekte und ist frei einsehbar. Um wählen zu können, müssen Syndicate Coins eingesetzt werden. Dies bedeutet, dass Nutzer bereits Syndicate Coins besitzen müssen. Dabei steht es jedem Nutzer frei, so viele Coins für eine Wahlbeteiligung zu nutzen, wie sie wollen. Wenn sich Nutzer an einer Wahl beteiligen, erhalten sie eine Wahlbestätigung, die zukünftige Vorteile für sie verspricht. Durch eine Wahl wird ein Projekt ausge