Was ist WorldCoin?

Datum: 12.04.2019 / 8 mal gelesen

Einleitung

In den einfachsten Definitionen ist Worldcoin eine kryptografisch gesicherte digitale Währung (der 2. Generation). Ähnlich wie bei ihrem Vorgänger, Bitcoin, weisen beide Kryptowährungen mehrere ähnliche Merkmale auf, obwohl WorldCoin etwas verbessert wurde und anschließend geschäftsfreundlicher geworden ist. Das zugrunde liegende Ziel von WorldCoin ist die gängigste Kryptowährung zu werden, die sowohl bei Verbrauchern als auch bei Händlern beliebt ist, während sie ihren täglichen Transaktionen nachgehen, egal ob sie einfach oder komplex sind.

Wie stellt WorldCoin dies sicher?

Sie zeichnet sich durch Sicherheit und Geschwindigkeit aus. Mit nur wenigen Klicks kann Geld sofort an alle Ihre Verwandten und Freunde überweisen, da die gesamte Transaktion maximal 60 Sekunden dauert. Abgesehen davon, dass es eine verlässliche Währung ist, machen die Prinzipien des Geldes, auf die sich die Währung bezieht, um den Reichtum und Wohlstand zu bewahren. Im Gegensatz zur Papierwährung wird die Kryptowährung schrittweise wertmäßig aufgewertet. Warum? Es werden nur 265 Millionen Münzen produziert. Diese Vorteile definieren WorldCoin als eine vorherrschende Wahl für die Mehrheit der Nutzer.

WorldCoin ist eine universelle Währung und kann über die vielen verfügbaren Onlinebörsen gekauft oder verkauft werden oder sogar mit exklusiven Geldautomaten bezogen werden. WorldCoin erleichtert den weltweiten Geldtransfer erheblich, da das Senden und Empfangen von Zahlungen innerhalb von Sekunden erfolgt und so einfach wie das Senden einer E-Mail ist.

Im Vergleich zu anderen verfügbaren Zahlungsoptionen sind de Transaktionsgebühren im Zusammenhang mit WorldCoin wesentlich geringer, da sie den direkten Transfer von Geldmitteln zwischen Nutzern ermöglichen und keine Drittmittel berechnet werden, wie sie bei Banken üblich sind. Schließlich ermöglicht WorldCoin, die vielen Informationen zu bestimmen, die Nutzer beim Senden von Zahlungen preisgeben wollen. Daher können Sie die Probleme mit dem Identitätsdiebstahl, wie sie bei traditionellen Zahlungsmethoden vorherrschen, gut abwenden.

WorldCoin - Die zugrunde liegenden Konzepte

Mining

Einzelne Miner generieren die WorldCoins. Gegenwärtig erhalten die Miner einen Betrag von 50 neuen Coins pro Block, der wöchentlich um 1 % reduziert wird. Mit mehr Minern wird das Transaktionsnetzwerk sicherer.

Blockchain

World Coin ist im Vergleich zu seinen Gegenstücken wie Bitcoin oder Litecoin gut für höhere Transaktionsvolumina ausgelegt. Aufgrund einer wiederkehrenden (30 Sek.) Blockerzeugung ist dieses Netzwerk außerdem in der Lage, mehr Transaktionen ohne zukünftige Software Modifikationen aufzunehmen. Dies erhöht die Transaktionsgeschwindigkeit und reduziert die Wartezeit.

Was zeichnet WorldCoin aus?

Schnelligkeit

Mit Transaktionen, die 60 oder weniger Sekunden dauern; Mit nur wenigen Klicks ist es eine schnelle und ideale Zahlungsoption für nahezu alle Kunden und Händler verfügbar und eingerichtet.

Sicherheit

Mit Funktionen wie der Wallet Verschlüsselung, der Anwendung gegen Angriffssysteme wie den DDoS Attacken und dem Vertrauen in öffentliche transparente Ledger sind die Transaktionen mit der Kryptowährung sicherer als jedes herkömmliche Zahlungsmittel.

Open Source

Als kostenlose Softwareentwicklung bietet es Ihnen die Möglichkeit, die Software nicht nur zu betreiben, sondern auch zu kopieren und frei zu verbreiten, wie Sie es wünschen.

Ähnliche Artikel

...
Was ist 0x Coin?

Was ist 0x? - Einführung In seinem Kern ist 0x (0x Coin) ein offenes und not-rentseeking Suchprotokoll, das einen vertrauensvollen, reibungsarmen Au...

...
Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin? - die Mutter aller Kryptowährungen Was ist Bitcoin? Die Frage stellen sich zuletzt mehr und mehr Deutsche, nicht zuletzt, weil die...

...
Was ist CapriCoin?

Einleitung Die CapriCoin ist eine Kryptowährung, welche insbesondere im Rahmen von unmittelbaren Transaktionen angewandt werden soll. Hierbei bas...