10 Fragen die du dir vor dem Kauf von Bitcoin stellen solltest!

10.05.2019 15:58 469 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Habe ich mich ausreichend über die Funktionsweise und Risiken von Bitcoin informiert?
  • Wie werde ich meine Coins sicher in einer Wallet verwahren?
  • Habe ich eine klare Investitionsstrategie und weiß, wie viel ich investieren möchte?

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Wir haben letzte Woche ein Video zum Thema online gestellt. Leider haben wir den entsprechenden Artikel auf dem Krypto Magazin dazu vergessen. Hier nun das Video, für alle die unseren YouTube Kanal noch nicht abonniert haben.


10 Fragen die du dir vor dem Kauf von Bitcoin stellen solltest!

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine dezentrale digitale Währung, ohne eine Zentralbank oder einen einzelnen Administrator, die von Benutzer zu Benutzer auf dem peer-to-peer Bitcoin-Netzwerk gesendet wird.

Wie kann ich Bitcoin kaufen?

Bitcoin kann auf einer Kryptowährungsbörse erworben werden, wo Sie durch den Kauf und Verkauf von Bitcoins Geld verdienen können.

Ist Bitcoin sicher?

Die Sicherheit von Bitcoin ist von mehreren Faktoren abhängig, darunter die Sicherheit von privaten Schlüsseln und die Sicherheit der Börse, auf der Sie handeln.

Was bestimmt den Preis von Bitcoin?

Der Preis von Bitcoin wird durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Wenn die Nachfrage nach Bitcoins steigt, steigt der Preis, und wenn die Nachfrage fällt, fällt der Preis.

Ist es zu spät, in Bitcoin zu investieren?

Ob es zu spät ist, in Bitcoin zu investieren, hängt von Ihrer individuellen finanziellen Situation und Risikobereitschaft ab. Es ist wichtig, eine gründliche Recherche durchzuführen und sich bewusst zu sein, dass der Wert von Bitcoin volatil ist.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Wir haben letzte Woche ein Video zum Thema auf YouTube gestellt und haben nun auch den entsprechenden Artikel dazu auf dem Krypto Magazin veröffentlicht.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich über die Funktionsweise von Bitcoin und der Blockchain-Technologie.
  2. Prüfe, ob du bereit bist, das Risiko von Kursschwankungen und eventuellen Verlusten zu tragen.
  3. Lege fest, wie viel deines Vermögens du in Bitcoin investieren möchtest. Es ist ratsam, nur Geld zu investieren, dessen Verlust du verschmerzen könntest.
  4. Wähle eine sichere Wallet für deine Bitcoins. Untersuche die Vor- und Nachteile verschiedener Wallets und wähle eine, die zu deinen Bedürfnissen passt.
  5. Suche nach einer vertrauenswürdigen Handelsplattform zum Kauf von Bitcoin. Achte dabei auf Gebühren, Sicherheit und den Kundenservice.