1inch Network - Alles zum Projekt

13.01.2024 16:46 717 mal gelesen Lesezeit: 16 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Das 1inch Network ist ein dezentralisierter Aggregator, der die besten Krypto-Handelspreise über verschiedene DEXes (Decentralized Exchanges) hinweg findet.
  • Die native Coin des 1inch Networks, der 1INCH-Token, ermöglicht Governance-Rechte und wird für Transaktionsgebühren sowie Staking-Zwecke verwendet.
  • 1inch setzt auf Sicherheit und Effizienz durch die Nutzung von Smart Contracts, die automatisiert günstige Handelsrouten zwischen Wallets durchführen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

1inch Network – Eine Einführung für Anfänger

Das 1inch Network hat seit seiner Gründung viel Aufmerksamkeit in der Welt der Kryptowährungen und insbesondere im Bereich Decentralized Finance (DeFi) erlangt. Für Anfänger kann der Einstieg in diese Thematik oft komplex und verwirrend wirken. In diesem Abschnitt werden wir die Grundlagen von 1inch einfach und verständlich erklären.

1inch ist ein dezentralisiertes Exchange-Aggregator-Protokoll. Das bedeutet, dass es mehrere dezentrale Börsen (DEX) durchsucht, um für seine Nutzer die besten Preise für Krypto-Tauschgeschäfte zu finden. Dieser Service ist besonders wertvoll in einem Markt, wo Preisunterschiede zwischen verschiedenen Plattformen bestehen können. Durch die Bündelung von Angeboten aus verschiedenen Quellen kann 1inch effektivere und kostengünstigere Transaktionen für die Anwender bieten.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier. » Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr. » Zum Anbieter

Die Vision des Projekts ist es, die Liquidität von DEXs sinnvoll zu aggregieren und einen einfachen, sowie effizienten Zugang zu bieten. Das Ziel ist es, eine optimierte Handelserfahrung zu ermöglichen, die nicht nur schnell und sicher ist, sondern auch kosteneffiziente Transaktionen garantiert. Das 1inch Network stellt somit eine wertvolle Schnittstelle für den Handel mit Cryptocoins dar und unterstützt die Vernetzung der DeFi-Community.

Die Plattform selbst ist für Anfänger zugänglich gestaltet. Auf der offiziellen Website 1inch.io können Nutzer nicht nur Coins tauschen, sondern auch weitere Dienstleistungen wie Liquiditäts-Pools nutzen. Dieses Angebot trägt zur Diversifizierung und zur Sicherheit des DeFi-Ökosystems bei.

Als Nutzer von 1inch profitieren Sie von einem hohen Maß an Transparenz und Kontrolle über Ihre Transaktionen. Im Gegensatz zu zentralen Börsen werden Ihre Wallets nicht von einer zentralen Autorität verwaltet, sondern bleiben in Ihrer Hand. Dies fördert ein hohes Maß an Sicherheit und Vertrauen, da alle Aktionen direkt auf der Blockchain durchgeführt und aufgezeichnet werden.

Was ist das 1inch Network?

Das 1inch Network ist ein innovativer DEX-Aggregator, der Nutzern ermöglicht, ihre digitalen Assets effizient über verschiedene dezentrale Börsen zu handeln. Seit der Gründung im Mai 2019 hat sich 1inch als essentielles Werkzeug im Bereich der DeFi-Dienste etabliert. Mit seinem einzigartigen Aggregation Protocol vergleicht es die Preise und Gebühren zahlreicher DEXs und findet so für seine Nutzer die besten Handelsoptionen.

Die Inbetriebnahme seines Governance- und Utility-Tokens namens 1INCH erfolgte im Dezember 2020 und markierte einen wichtigen Meilenstein für das Projekt. Dieser Token ist ein zentraler Bestandteil des Netzwerks und ermöglicht es den Nutzern, an der Steuerung der Plattform teilzunehmen. Darüber hinaus hat 1inch Funktionen integriert, die darauf abzielen, die Gasgebühren zu reduzieren und das Risiko von Front-Running zu minimieren. Diese Innovationen tragen dazu bei, dass 1inch eine bevorzugte Wahl für den Kryptowährungshandel bleibt.

Die robuste Infrastruktur von 1inch wurde auf mehreren großen Blockchain-Netzwerken umgesetzt, einschließlich Ethereum, Binance Smart Chain und Polygon. Dadurch kann eine breite Nutzerbasis von der Plattform profitieren und Zugang zu tiefer Liquidität erhalten, die im 1inch Network aktuell einen Wert von über 30 Milliarden US-Dollar repräsentiert.

Durch die Serie-A-Finanzierung konnte das Netzwerk im Dezember 2020 zusätzliche 12 Millionen Dollar sichern. Dies wurde von prominenten Investoren, wie Pantera Capital sowie Binance Labs und Galaxy Digital, unterstützt. Diese finanzielle Unterstützung spiegelt das Vertrauen in die Fähigkeit von 1inch wider, ein wichtiges Element der wachsenden DeFi-Landschaft zu sein.

Mit einer umfassenden Palette an Dienstleistungen, darunter eine eigene Krypto-Wallet, Marktliquität und ein Limit-Auftragsprotokoll, ist 1inch darauf ausgerichtet, Anwendern ein vollständiges und benutzerorientiertes Handelserlebnis zu bieten. Die Leitung des Unternehmens mit Sitz in Stuttgart unterstreicht zudem die deutsche Gründlichkeit und Zuverlässigkeit, die in den hochsicheren und durchdachten Dienstleistungen zum Ausdruck kommt.

Vor- und Nachteile des 1inch Network

Pro Contra
Dezentrale Exchange-Aggregation Komplexität für neue Nutzer
Bestmögliche Wechselkurse durch Splitting der Orders Gas-Gebühren können bei Ethereum hoch sein
Governance-Token ermöglichen Mitspracherecht Preisvolatilität von Kryptowährungen
Keine Anmeldung oder KYC erforderlich Support und Hilfe meist nur Community-basiert
Liquiditäts-Mining und Staking-Optionen Risiken durch Smart Contract Vulnerabilities

Die Gründer von 1inch: Sergej Kunz und Anton Bukov

Hinter dem Erfolg des 1inch Networks stehen die innovativen Köpfe Sergej Kunz und Anton Bukov. Sergej Kunz, der Mitgründer und CEO von 1inch, bringt seine Fachkenntnisse und seine Vision in das Unternehmen ein, das er mitgestaltet hat. Sowohl er als auch sein Mitgründer Anton Bukov sind erfahrene Softwareentwickler mit einer Leidenschaft für Blockchain und DeFi.

Die beiden Gründer starteten 1inch im Mai 2019 mit der klaren Mission, den Handel innerhalb des DeFi-Sektors zu revolutionieren. Ihre Sichtweise auf das Potenzial dezentraler Finanzsysteme führte zur Entwicklung einer Plattform, die Nutzern ermöglicht, effizient auf einer Vielzahl von Börsen zu handeln. Mit einem starken Team von 16 Mitarbeitern haben sie ein Ökosystem geschaffen, das für seine Nutzer mehr als nur einen Wert bietet.

Sergej Kunz, mit seinem unternehmerischen Know-how, leitet das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart, Deutschland. Unter seiner Führung hat das 1inch Network bedeutende Meilensteine erreicht, darunter ein beachtliches Transaktionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar. Der dynamische Geist der Gründer spiegelt sich in der agilen Entwicklung und dem Wachstum des Netzwerks wider.

Unter der gemeinsamen Führung strebt das 1inch Network danach, durch strategische Partnerschaften und Expansion, insbesondere in asiatischen Märkten, seine Präsenz zu stärken. Die Anerkennung des Wachstumspotenzials in Regionen wie Südkorea zeigt, wie 1inch den globalen DeFi-Markt aktiv mitgestaltet und Möglichkeiten für die Gemeinschaft schafft.

Die Funktionsweise von 1inch: Ein dezentrales Exchange-Aggregator-Protokoll

Das Herzstück von 1inch ist sein leistungsfähiges Aggregator-Protokoll, das Nutzern Zugang zu einer Vielfalt von dezentralen Handelsplätzen bietet. Als dezentraler Aggregator durchsucht 1inch diese DEX und analysiert die Wechselkurse, um jeweils die besten Konditionen für Kryptowährungsgeschäfte zu ermitteln. Im Gegensatz zu herkömmlichen, zentralisierten Börsen können Nutzer hier direkt und ohne Zwischenhändler handeln, was zur Unabhängigkeit und Sicherheit des Handels beiträgt.

Die dezentralisierten Börsen werden durch eine Technologie ermöglicht, die als Liquiditätspools bezeichnet wird. Investoren stellen hier ihre digitalen Assets zur Verfügung und erhalten dafür Belohnungen. Dieser Prozess, bekannt als Liquidity Mining, schafft zugleich eine solide Grundlage für reibungslose und sichere Handelstransaktionen. Die Funktionsweise von 1inch stellt sicher, dass auch ohne eine zentrale Instanz eine vertrauenswürdige Umgebung für den Austausch von Werten entsteht.

Ein weiterer Vorteil von DEX ist die hohe Datensicherheit, denn es werden keine persönlichen Daten abgefragt oder gespeichert. Alle Transaktionen erfolgen direkt über Smart Contracts auf der Blockchain, was zusätzliche Sicherheit und Transparenz gewährleistet. Die zunehmende Beliebtheit von DEX begründet sich auch durch die fortlaufende Zunahme von Liquidität, die vertrauenswürdige und effiziente Transaktionen ermöglicht.

Dennoch ist beim Handel auf DEX auch Vorsicht geboten, denn Bedrohungen wie fehlerhafte Smart Contracts oder geringe Liquidität können Risiken darstellen. Diese Risiken werden bei 1inch durch hochentwickelte Algorithmen und ständige Überwachung minimiert, was den Protokollen eine hohe Operationssicherheit verleiht. Die fortwährende Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Kundensupports stehen ebenfalls im Fokus von 1inch, um den Anforderungen der Nutzer gerecht zu werden.

Die Vorteile von 1inch: Schnell, sicher und effizient

Ein wesentlicher Vorteil des 1inch Netzwerkes ist die Geschwindigkeit der Transaktionsabwicklung. Nutzer können nahezu in Echtzeit handeln, was den Wandel digitaler Werte in einem dynamischen Marktumfeld ermöglicht. Dabei nutzt 1inch modernste Technologien, um eine flüssige und schnelle Erfahrung zu garantieren.

In puncto Sicherheit bietet 1inch eine dezentralisierte Handelslösung, die sicherer ist als zentrale Alternativen. Da die Kontrolle über die Geldmittel bei den Nutzern bleibt, bietet das Protokoll einen Schutz vor unbefugtem Zugriff und Hacks, was besonders in der Krypto-Community geschätzt wird. Die Verschlüsselung auf der Blockchain und die dezentrale Natur von Smart Contracts tragen zusätzlich zur Vertrauenswürdigkeit des Netzwerks bei.

Effizienz wird bei 1inch vor allem durch das Vermitteln der besten Handelspreise erreicht. Der integrierte Algorithmus berücksichtigt unterschiedliche Orderbücher und Liquidity Pools, um den besten Handelkurs zu ermitteln. Das spart den Nutzern nicht nur Zeit, sondern auch Geld, da die Plattform darauf ausgerichtet ist, die Gebühren so gering wie möglich zu halten.

Der effektive und kostensparende Handel gepaart mit dem Anspruch an Geschwindigkeit und Sicherheit machen 1inch zu einer attraktiven Option für diejenigen, die im DeFi-Bereich handeln möchten. Die Aggregation verschiedener DEX trägt zudem zu einer erhöhten Liquidität bei und schafft damit eine Plattform, die auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten ist.

1inch Token (1INCH): Einsatz und Nutzen

Der 1inch Token (1INCH) spielt eine zentrale Rolle im Ökosystem des 1inch Networks. Als Governance-Token ermöglicht er den Inhabern, über wichtige Entscheidungen und Richtlinienänderungen im Netzwerk abzustimmen. Somit haben Nutzer die Möglichkeit, direkt an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Plattform mitzuwirken.

Neben der Entscheidungsbefugnis wird der 1INCH Token auch als Transaktionsmedium verwendet. Nutzer können mit 1INCH Handel treiben und ihn in Liquiditätspools einsetzen, um passive Erträge durch die erzielten Handelsgebühren zu generieren. Dies fördert nicht nur die Liquidität auf der Plattform, sondern incentiviert auch die Teilnehmer für ihre Beiträge zur Netzwerksicherheit und -stabilität.

Der Einsatz von 1INCH beschränkt sich jedoch nicht allein auf die Governance und den Handel. In Kombination mit verschiedenen DeFi-Protokollen kann der Token auch für Yield-Farming-Strategien genutzt werden, die eine zusätzliche Einkommensquelle für langfristige Investoren darstellen können.

Das liquide Angebot und die Möglichkeit, den Token über populäre Börsen und Tauschplatformen wie Binance und Huobi Global zu handeln, gewährleisten eine hohe Verfügbarkeit und Zugänglichkeit für eine breite Nutzerbasis. Mit der Einführung und Integration des 1INCH Tokens hat sich das 1inch Network somit fest im Bereich der DeFi-Dienste etabliert und bietet seinen Nutzern vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Die Preisentwicklung von 1inch

Die Preisentwicklung des 1INCH Tokens spiegelt das dynamische Umfeld des Kryptowährungsmarktes wider. Mit einem aktuellen Kurs von 0,5018 USD, was einem Wert von 0,46 EUR entspricht, hat der Token eine signifikante Steigerung von 7,988% in den letzten 24 Stunden erlebt.

Betrachtet man die Performance über einen längeren Zeitraum, zeigt 1inch eine positive Tendenz. Der Kurs ist im Vergleich zur Vorwoche um 5,51% gestiegen und weist auf Monatssicht ein beachtliches Plus von 38,03% auf. Diese Entwicklungen sind ein Indikator für das Vertrauen der Investoren in das Potenzial von 1inch und dessen Nutzen in der DeFi-Szene.

Technische Analysen und Indikatoren wie der Relative Strength Index (RSI) und der gleitende 200-Tage-Durchschnitt (SMA 200) liefern zusätzliche Informationen. Der RSI-Wert von 76,238 könnte auf eine Überbewertung des Tokens hinweisen, während die Position des Kurses über dem SMA 200 auf einen langfristig anhaltenden Aufwärtstrend hindeutet.

Hinweis: In Anbetracht der Schwankungen an den Kryptomärkten und der Tatsache, dass der Kurs von 1inch über dem SMA 200 liegt, ist es für Investoren wichtig, sich stetig über die aktuellen Trends und Entwicklungen informiert zu halten. Dabei sollte auch das 24-Stunden-Handelsvolumen von 48.677.451,83 USD nicht außer Acht gelassen werden, welches Hinweise auf die Liquidität und Marktaktivität gibt.

Mit einer Marktkapitalisierung, die aktuell Rang 81 unter allen Kryptowährungen belegt, und einem Gesamtwert aller ausgegebenen Coins von rund 566,7 Millionen USD, positioniert sich das 1inch Network als einflussreicher Akteur am Markt. Der Variationskoeffizient von 25,33% über die letzten 30 Tage zeigt zudem, dass der Token eine relativ geringe Schwankungsintensität aufweist, was die Stabilität und das Vertrauen in das System unterstützt.

Marktkapitalisierung und Ranking: 1inch in Zahlen

Das 1inch Network hat sich seit seiner Gründung zu einem namhaften Player in der DeFi-Szene entwickelt. Dieser Status wird durch die beeindruckenden Zahlen in Bezug auf die Marktkapitalisierung und das Ranking des Tokens untermauert. Mit einer Marktkapitalisierung von etwa 512,262,817 EUR, belegt 1inch derzeit das Ranking #104 auf der Liste der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Der Beitrag von 1inch zur DeFi-Community lässt sich auch an der Menge der im Umlauf befindlichen Tokens ablesen. Von den insgesamt 1,5 Milliarden angebotenen Tokens befinden sich aktuell 1,129,420,677 1INCH Coins im Umlauf. Dies zeigt die breite Akzeptanz und das Vertrauen, das Nutzer und Investoren in das Netzwerk setzen.

Eine wesentliche Rolle dabei spielen auch die Angebote für die Community-Incentives. Mit geplanten 30% des gesamten Tokenangebots, die über einen Zeitraum von vier Jahren ausgeschüttet werden sollen, schafft 1inch Anreize für Nutzer, sich aktiv an der Plattform zu beteiligen und zur weiteren Verbreitung und Akzeptanz beizutragen.

Das Tokenangebot von 1inch: Eine Übersicht

Das gesamte Tokenangebot des 1inch Network ist auf 1,5 Milliarden 1INCH Coins festgelegt. Dieses Volumen ist sorgfältig geplant, um das Netzwerk zu skalieren und eine angemessene Verteilung zu gewährleisten.

Von dieser Gesamtanzahl sind bereits 1,129,420,677 1INCH Coins im Umlauf. Dieses zirkulierende Angebot spielt eine bedeutende Rolle für die Marktliquidität und Preisbildung des Tokens. Um eine faire Verteilung und eine effiziente Governance zu unterstützen, wurden die Tokens im Rahmen des Token-Launchs im Dezember 2020 auf die Community verteilt.

Ein Großteil der Tokens ist für Community-Anreize reserviert. Genauer gesagt, sind es 30%, die über vier Jahre hinweg an die Nutzer ausgeschüttet werden sollen. Diese Anreize sind ein wesentlicher Bestandteil der Strategie von 1inch, um das Netzwerk zu stärken und die Beteiligung der Community zu fördern.

Zusätzlich setzt 1inch auf einen Protokollwachstum- und Entwicklungsfonds, der mit 14,5% des Gesamtangebots über ebenfalls vier Jahre unterstützt wird. Durch diesen Fonds werden die finanziellen Ressourcen gezielt für die Weiterentwicklung und den Ausbau des Netzwerks eingesetzt, um den langfristigen Erfolg von 1inch zu sichern.

Investoren und Finanzierungsrunden: Wer unterstützt 1inch?

Seit seiner Gründung während des ETHNewYork-Hackathons im Jahr 2019 ist das 1inch Network nicht nur gewachsen, sondern hat auch beachtliche Investitionen angezogen. In einer ersten Finanzierungsrunde konnte das Projekt 2,8 Millionen Dollar sichern. Zu den frühen Unterstützern gehörten prominente Namen wie Binance Labs, Greenfield One und Galaxy Digital.

Diese ersten Investoren teilten den Glauben der Gründer an das enorme Potenzial von 1inch, das erste DeFi-Unicorn zu werden. Ihr Vertrauen mündete in einer erfolgreichen weiteren Finanzierungsserie. Die Series-B-Investitionsrunde war ein großer Erfolg und brachte überragende 175 Millionen Dollar ein, was das ursprüngliche Ziel mehr als verdoppelte.

An dieser Runde nahmen über 50 Investoren teil, darunter namhafte Firmen wie Jane Street, VanEck, und der Gemini Frontier Fund. Die angeworbenen Mittel sind für wesentliche Entwicklungen vorgesehen: Das Netzwerk plant, die Kapazitäten für laufende regulatorische Anpassungen zu erhöhen, institutionelle Kunden anzuziehen und neue Protokolle zu etablieren. Zudem soll der Nutzen des 1INCH-Tokens erweitert werden.

Mit einem Gesamtvolumen von einer Milliarde US-Dollar in Transaktionen und einem Wachstum des Teams von anfänglich zwei auf mittlerweile 16 Mitarbeiter, stellt das Netzwerk einen wertvollen Partner für seine Investoren dar. Die 1inch Network Foundation verwaltet die Finanzierung, um die Zukunftsaussichten des Unternehmens zu sichern und das ehrgeizige Ziel zu erreichen, führend im DeFi-Bereich zu werden.

Die 1inch-Plattform: Features und Anwendungsmöglichkeiten

Die Plattform von 1inch bietet eine Reihe von Features und Anwendungsmöglichkeiten, die sie zu einem wichtigen Bestandteil des DeFi-Ökosystems machen. Zentral ist dabei der Pathfinder-Algorithmus, der entwickelt wurde, um Nutzern die optimalen Handelsmöglichkeiten zu bieten. Er kombiniert unterschiedliche Handelspfade über diverse DEXs hinweg und findet somit die besten Preise für Krypto-Swaps.

Um die Handelsprozesse zu optimieren, bietet 1inch auch einen Service für DeFi-Limit-Aufträge an. Das bedeutet, dass Nutzer ihre Handelsaufträge zu vordefinierten Preisen einstellen können, ohne ständig den Markt beobachten zu müssen. Dieses interne Protokoll erweitert die Flexibilität und Kontrolle der Anwender über ihre Transaktionen.

Die benutzerfreundliche Oberfläche der 1inch-Plattform gestattet es auch Einsteigern, ohne große Hürden in den Handel einzusteigen. Nur eine Internetverbindung und eine Identifikation sind erforderlich, um 1INCH zu kaufen oder andere Krypto-Assets zu handeln. Die dezentralisierte autonome Organisation (DAO) unterstützt dabei die Sicherheit und Autonomie der Nutzer.

Zusätzliche Dienstleistungen, wie eine spezialisierte Krypto-Wallet und Protokolle für die Liquiditätsbereitstellung, schaffen Mehrwert über den einfachen Handel hinaus. Diese Wallet ermöglicht eine einfache Verwaltung der digitalen Assets und die Teilnahme an weiteren DeFi-Angeboten. Die Bereitstellung von Liquidität wird mit Erträgen aus Handelsgebühren belohnt, was eine zusätzliche Einnahmequelle für die Nutzer darstellt.

Community und Governance: Die Rolle der Nutzer im 1inch Network

Die Community spielt eine entscheidende Rolle im 1inch Network, was die Plattform in besonderem Maße auszeichnet. Die Einbindung der Nutzer in Entscheidungsprozesse erfolgt durch ein Governance-Modell, welches den 1INCH-Token-Inhabern ermöglicht, über wichtige Updates und Änderungen der Protokollparameter mitzuentscheiden. Diese direkte Form der Mitbestimmung stärkt nicht nur die Verbindung zwischen den Nutzern und der Plattform, sondern fördert auch die Dezentralisierung und demokratische Entwicklung des Netzwerks.

Durch die Stimmabgabe bei Abstimmungen können die Token-Inhaber direkt Einfluss auf die zukünftige Ausrichtung von 1inch nehmen. Dieses System der Nutzerbeteiligung ist ein kritischer Aspekt für die Etablierung von Vertrauen und die Gewährleistung einer Nutzer-zentrierten Orientierung.

Das Netzwerk belohnt zudem die aktive Teilnahme der Community. So können Token-Inhaber Rewards erhalten, wenn sie beispielsweise zur Liquidität beitragen oder bei der Gestaltung der Roadmap und anderer zentraler Elemente des Ökosystems mitwirken. Dies schafft nicht nur Anreize für die langfristige Bindung und das Engagement der Nutzer, sondern trägt auch zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Plattform bei.

Die offene und transparente Kommunikation mit der Community, etwa durch regelmäßige Updates und offene Diskussionsforen, ist ein weiteres Kernstück der 1inch-Philosophie. Sie zeigt, dass die Meinungen und das Feedback der Nutzer von hoher Bedeutung sind und einen direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung des Netzwerks haben.

Zukunftsaussichten: Was bringt die Roadmap von 1inch?

Die Roadmap von 1inch spiegelt die ehrgeizigen Ziele und das Engagement für Neuerungen und kontinuierliche Verbesserungen wider. Die Entwicklungspläne für die kommenden Jahre sind darauf ausgerichtet, das Netzwerk weiter zu stärken und zu skalieren. Dazu gehört auch die Expansion auf neue Blockchain-Netzwerke, um eine größere Nutzerbasis zu erreichen und das Angebot an DeFi-Diensten zu erweitern.

Ein zentraler Aspekt der Roadmap ist die Weiterentwicklung der Governance-Strukturen. Der Fokus liegt darauf, das Modell noch inklusiver und effektiver zu gestalten, sodass die Community noch stärker in den Entwicklungsprozess einbezogen wird. Außerdem wird darauf hingearbeitet, die Anwendungsfälle für den 1INCH-Token zu erweitern und neue Belohnungsmechanismen zu implementieren, um das Engagement und die Beteiligung der Nutzer weiter zu fördern.

Investitionen in die technologische Infrastruktur stehen ebenfalls auf der Agenda. Dazu zählt die Verbesserung der Protokoll-Algorithmen, um auch bei steigender Netzwerkauslastung effiziente und kostengünstige Transaktionen zu gewährleisten. Hierzu gehört auch die fortlaufende Optimierung des Pathfinder-Algorithmus, um Best-Preis-Swaps zu garantieren.

Abschließend ist die Arbeit an Partnerschaften mit anderen Krypto-Plattformen und die Integration in weitere Ökosysteme geplant. Dadurch soll die Reichweite von 1inch erhöht und die Benutzererfahrung optimiert werden. Die Roadmap von 1inch zeigt deutlich, dass das Netzwerk nicht nur aktuell eine wichtige Rolle in der DeFi-Welt spielt, sondern auch in Zukunft als wesentlicher Akteur angesehen werden möchte.

Handel mit 1inch: Wichtige Börsen und Handelspaare

Für jeden, der sich für den Handel mit dem 1INCH-Token interessiert, ist es wichtig zu wissen, auf welchen Plattformen und in welchen Handelspaaren dieser verfügbar ist. Das 1inch Network ist auf einer Vielzahl von Börsen gelistet und bietet unterschiedliche Handelspaare an, um den Bedürfnissen der globalen Krypto-Gemeinschaft gerecht zu werden.

Die 1inch Exchange selbst bietet zwar Volumentransparenz, aber es ist zu beachten, dass die Handelsvolumendaten nicht auf CoinMarketCap nachverfolgt werden. Es ist wichtig für die Händler, dass sie die Liquidität und das Marktvertrauen beim Investieren in 1inch immer im Auge behalten, da die 1inch Liquidity Protocol gemeldeten 24-Stunden Volumen und das reale Volumen Abweichungen aufzeigen können.

Beim Handel auf anderen Börsen sollte auch die Markttiefe berücksichtigt werden, eine Messgröße, die die reale Liquidität des Marktes darstellt. Die Markttiefe wird auf Basis der kombinierten Buy- und Sell-Orders eines Prozents oder zehn Prozent des Orderbuchs ab dem Midpoint-Preis sichtbar gemacht.

Das Vertrauen der Plattformen wird mithilfe verschiedener Algorithmen bewertet, wobei 75% auf die Liquidität aus den Orderbüchern und 20% auf den Web-Traffic unter Verwendung des Alexa-Ranks basieren. Weitere 5% berücksichtigen die Regulierung, was Hauptfaktoren für das durch die Plattformen gegebene Vertrauensniveau sind.

1INCH kann auf großen Börsen wie Binance und Huobi Global gehandelt werden und steht ebenfalls auf dezentralisierten Plattformen wie Uniswap zur Verfügung. Für detaillierte Informationen zu den verfügbaren Handelspaaren und Plattformen, sowie zu den jeweiligen Konditionen, können Interessierte die offizielle Website oder CoinMarketCap konsultieren.

Disclaimer: Beachten Sie, dass CoinMarketCap möglicherweise eine Vergütung erhält, wenn Sie Partnerlinks besuchen und bestimmte Aktionen auf diesen Plattformen ausführen. Es ist die Pflicht des Nutzers, sich über die gängigen Risiken des Kryptowährungshandels zu informieren und eigenverantwortlich zu agieren.

Sicherheit und Datenschutz im 1inch Network

Im 1inch Network wird der Sicherheit und dem Datenschutz höchste Priorität eingeräumt. Die Architektur des Netzwerks basiert auf dezentralen Prinzipien, die keine zentrale Sammlung von Nutzerdaten erfordern. Stattdessen verbleiben sämtliche Informationen über Transaktionen und Wallets transparent und dezentralisiert auf der Blockchain.

Durch den Gebrauch von Smart Contracts werden Interaktionen im Netzwerk selbstausführend und unterliegen strengen Sicherheitsprotokollen. Diese Verträge bilden die Grundlage für den Tausch von digitalen Assets und stellen sicher, dass alle Transaktionen präzise entsprechend dem festgeschriebenen Code ablaufen.

Zur weiteren Absicherung führt 1inch regelmäßig Audits durch, um Schwachstellen im System zu erkennen und präventiv zu adressieren. Diese Sicherheitsüberprüfungen werden von renommierten externen Firmen durchgeführt und sollen das Vertrauen der Nutzer in die Plattform stärken.

In Bezug auf den Datenschutz gewährleistet 1inch, dass keine persönlichen Daten ohne Zustimmung der Nutzer gesammelt oder weitergegeben werden. Die Anonymität der Nutzer wird respektiert, was eine ungehinderte Nutzung der DeFi-Angebote des 1inch Network ohne Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes möglich macht.

Die Integration modernster Verschlüsselungstechnologien dient ebenfalls dem Schutz der Datenintegrität. Nutzer können sich auf fortgeschrittene Methoden verlassen, die ihre Informationen und Transaktionen sichern. Zusammenfassend zeigt 1inch ein starkes Engagement, um die Sicherheits- und Datenschutzstandards laufend zu verbessern und aufrechtzuerhalten.

Fazit: Warum 1inch eine wichtige Rolle in DeFi spielt

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 1inch eine Schlüsselrolle im DeFi-Sektor spielt. Durch seine Kernfunktion als DEX Aggregator ermöglicht es 1inch Nutzern, digitalen Vermögenswerte über verschiedene dezentrale Exchanges hinweg zu günstigen Preisen zu handeln. Dieses Ziel wird durch den innovativen Pathfinder-Algorithmus erreicht, der die besten Preise sucht und die Liquidität auf Plattformen wie Ethereum, BNB Chain und Polygon aggregiert.

Neben seiner Hauptfunktion bietet 1inch eine Vielzahl weiterer Tools und Dienste. Nutzer profitieren von Features wie einer eigenen Krypto-Brieftasche, erweiterten Liquiditätspools, Governance-Möglichkeiten durch den 1INCH Token und dem Einsatz von CHI-Token zur Optimierung von Gasgebühren. Diese Vielfältigkeit und Nutzerzentrierung machen 1inch zu einem umfassenden Ökosystem innerhalb der DeFi-Branche.

Das Netzwerk hat in den zwei Jahren seines Bestehens ein Handelsvolumen von über 50 Milliarden US-Dollar auf Ethereum erreicht, was das Vertrauen und den Erfolg dieses Protokolls untermauert. Mit dem aktiven Forschungslabor, der Unterstützung durch die 1inch Stiftung und der Beteiligung der DAO wird die zukünftige Entwicklung gesichert und fortlaufend optimiert.

Die neuesten Upgrades von 1inch, darunter die verbesserte Benutzeroberfläche, die Integration von Layer-2 Lösungen und die Erweiterung der unterstützten DEXs, zeigen, dass das Netzwerk bereit ist, sich den sich ändernden Anforderungen des DeFi-Marktes anzupassen. Die Betonung auf Sicherheitsfunktionen und die Einführung neuer Community-Anreize zeigt zudem das Bestreben von 1inch, eine führende Rolle beizubehalten und die Dezentralisierung und Demokratisierung des Finanzwesens weiter voranzutreiben.

Abschließend verkörpert 1inch die Innovation und Dynamik des DeFi-Bereichs und beweist, dass es für die breite Masse von Nutzern nicht nur Zugang zu effizientem Handel bietet, sondern auch Möglichkeiten zur Teilhabe und Mitgestaltung schafft. Es ist diese Kombination aus Technologie, Governance und Community-Fokus, die 1inch zu einem essenziellen Baustein im DeFi-Ökosystem macht.


Häufig gestellte Fragen zum 1inch Network

Was ist das 1inch Network?

Das 1inch Network ist ein dezentralisiertes Exchange-Aggregator-Protokoll, das Nutzer in die Lage versetzt, die besten Konditionen für Coin-Tauschgeschäfte zu finden, indem es mehrere dezentrale Börsen (DEX) durchsucht und aggregiert.

Wie unterscheidet sich das 1inch Network von traditionellen Börsen?

Im Gegensatz zu traditionellen zentralisierten Börsen bietet 1inch als DEX-Aggregator eine höhere Liquidität und bessere Preise durch das Zusammenführen von Angeboten verschiedener Plattformen, ohne dass Nutzer eine zentrale Verwaltung ihrer Wallets in Kauf nehmen müssen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen bietet 1inch seinen Nutzern?

Das 1inch Network legt großen Wert auf Sicherheit und führt regelmäßige Audits durch. Alle Transaktionen werden direkt auf der Blockchain über Smart Contracts abgewickelt, was ein hohes Maß an Sicherheit und Transparenz gewährleistet.

Wofür wird der 1inch Token (1INCH) verwendet?

Der 1INCH Token ist ein Governance- und Utility-Token, der Besitzern Stimmrechte bei Entscheidungen im Netzwerk gibt und als Medium für Transaktionen und Liquiditäts-Mining verwendet werden kann.

Kann jeder am 1inch Network teilnehmen und wie starte ich?

Jeder, der an DeFi interessiert ist, kann am 1inch Network teilnehmen. Ein Einstieg erfolgt durch einfachen Zugriff auf die Plattform via der offiziellen Website, wo Nutzer Coins tauschen und an weiteren Dienstleistungen wie Staking und Liquidity Provision teilnehmen können.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das 1inch Network ist ein DEX-Aggregator, der Nutzern ermöglicht, Coins über verschiedene dezentrale Börsen effizient zu handeln und die besten Preise für Tauschgeschäfte zu finden. Es bietet eine benutzerfreundliche Plattform mit zusätzlichen Dienstleistungen wie Liquiditäts-Pools und fördert durch seinen Governance-Token 1INCH die Teilnahme an Entscheidungsprozessen sowie Transparenz und Sicherheit im DeFi-Bereich.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Verwenden Sie den 1inch Exchange-Aggregator, um die besten Preise für Ihre Tauschgeschäfte zu finden und Kosten zu sparen, indem Sie verschiedene dezentrale Börsen (DEXs) miteinander vergleichen.
  2. Partizipieren Sie aktiv im 1inch Network, indem Sie den 1INCH Token nutzen, um über Netzwerkentscheidungen abzustimmen und damit zur Weiterentwicklung der Plattform beizutragen.
  3. Betrachten Sie die Nutzung von Liquiditätspools auf 1inch, um durch das Bereitstellen von Assets möglicherweise zusätzliche Erträge durch Handelsgebühren zu generieren.
  4. Informieren Sie sich über die aktuellen Gasgebühren, insbesondere bei der Nutzung von Ethereum-basierten DEXs, um unnötig hohe Transaktionskosten zu vermeiden.
  5. Seien Sie sich der Risiken von Smart Contract Vulnerabilities bewusst und halten Sie sich über die Sicherheitsmaßnahmen und Audits von 1inch auf dem Laufenden, um Ihr Vermögen zu schützen.