Bitpanda übernimmt Trustology

Veröffentlicht am: 23.02.2022
Zusammenfassung

Bitpanda übernimmt Trustology

Die Kryptobörse Bitpanda hat Trustology übernommen, ein Unternehmen aus Großbritannien das die Verwahrung digitaler Assets anbietet. Das Unternehmen wurde letzten Oktober bei der britischen Finanzaufsichtsbehörde (FCA) vollständig registriert. Im Zuge der Übernahme soll Trustology in Bitpanda Custody umbenannt werden und die Kontrolle über die Assets aus diversen Geschäften von Bitpanda übernehmen.

Quelle: https://www.coinspeaker.com/

Rug Pull bei „Web3Memes“

Die Entwickler des Memecoins Web3Memes (W3M) haben laut PeckShield heute den Liquiditätspool des Token nur fünf Stunden nach seiner Ausgabe geleert. Fast 625 Binance Coins (BNB) im Wert von etwa 235.000 USD wurden dazu auf Tornado Cash übertragen. 

Quelle: https://www.coindesk.com/

79,4 Mio. USD Krypto-Sponsoring Deal durch FC Barcelona abgelehnt

Ein nicht benanntes Kryptounternehmen wollte für 79,4 Mio. USD Trikotsponsor der nächsten Saison für den FC Barcelona werden. Der Vorstand des Fußballvereins war jedoch besorgt, dass der Kryptosektor „unethisch“ sei und hat daraufhin den Deal an das weniger bietende Unternehmen Spotify vergeben.

Quelle: https://de.cryptonews.com/

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

eBay kauft NFT-Marktplatz KnownOrigin

Vasil Upgrade von Cardano (ADA) verschoben

NFT-Käufe direkt mit der Mastercard
El Salvador Bitcoin
Jay-Z und Jack Dorsey rufen „Bitcoin Academy“ ins Leben

SEC-Untersuchung gegen Binance