BNB und Binance Chain – Vor- und Nachteile der Binance Blockchain für DeFi und Trading

09.07.2021 18:53 681 mal gelesen Lesezeit: 7 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • BNB bietet durch die Binance Chain schnelle Transaktionen und geringe Gebühren, was für DeFi und Trading vorteilhaft ist.
  • Die zentralisierte Natur der Binance Chain kann zu Bedenken hinsichtlich Zensur und Kontrolle durch die Binance-Plattform führen.
  • Die Binance Chain unterstützt eine wachsende Zahl von DeFi-Anwendungen und -Services, was die Liquidität und Innovationsmöglichkeiten erhöht.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Was ist Binance?

BNB (Binance Coin), ist die hauseigene Kryptowährung von Binance, einer der größten Krypto-Börsen weltweit. Zusätzlich ist BNB der native (haupt) Coin der von Binance hauseigenen Binance Chain.

Binance hat momentan ein tägliches reales Handelsvolumen von ca. 20 Milliarden$ (Stand Juli 2021) und bietet über 150 verschiedene Coins und Tokens an. Zusätzlich gibt es einen umfangreichen Fiat (bspw. Euro) support, der über 19 verschiedene Fiat-Währungen umfasst, wie USD, EUR, YEN etc.

Auch wenn Binance ein zentralisierter Anbieter ist, der die komplette Kontrolle über die Kunden-Wallets sowie die Transaktionen hat, versucht sich das Unternehmen immer mehr, auch im dezentralisierten Krypto-Space eine stabile Marke aufzubauen.

Hierfür erschien im Februar 2019 die Binance DEX, auf der dezentral, mit Kontrolle über die eigene Wallet, alle Coins und Tokens der Binance Chain getradet werden können.

Die Geschichte des Binance Coin

Um den Handel zu fördern und um für zukünftig geplante weitere Funktionen, hat Binance im Juli 2017 den Plattform nativen Binance Coin (BNB) erstmalig angeboten. BNB hat eine maximale Anzahl von 200 Millionen Coins. Diese wurden beim ICO (Initial Coin Offering) zu 50% an die Öffentlichkeit gegeben, 40% wurden zwischen den Gründern von Binance aufgeteilt und die restlichen 10% erhielten Angel Investoren von Binance.

BNB war vorerst ein Token auf der Ethereum Blockchain. Da jedoch das Ethereum Netzwerk zu langsam und teuer ist, veröffentlichte Binance ihre eigene Blockchain im April 2019, die Binance Chain (BC).

Der BNB wurde daraufhin als standard Coin der Binance Chain eingesetzt und befindet sich seit dem auf dieser.

Die Binance Chain basiert auf den Proof-of-Staked-Authority verfahren. Hierbei werden Identitäten mit einem Hebel angesehen und wenige vorab bestätigte “Authorities” sind zuständig den Block zu minen. Zusätzlich wird dieses neuartige Prinzip mit klassischem Staking kombiniert.

Der Zusatz des Stakings wurde nachträglich eingefügt, auf Wunsch der Hodler von BNB und für zusätzliche Sicherheit.

Binance wirbt ebenfalls damit, dass ihre Chain zu 100% autark sei. Die Chain sei also so konstruiert, das selbst im Falle des Endes der Geschäftstätigkeit von Binance, diese noch gewohnt weiter laufen wird und sich nichts verändere.

BNB und Binance Chain – Vorteile und Nutzen

Schnell, geringe Kosten und Umweltfreundlich

BNB ist der native Coin der Binance Chain und genießt somit alle Vorteile der Chain.

Durschnittliche Transaktionskosten von 0.01$ - 0.1$, mit einer maximalen Transaktionsmenge von (theoretischen) 1.4 Millionen Transaktionen die Sekunde.

Trading fees

Der Binance Coin gilt als interner Utility Token von Binance. Somit gibt er Besitzern verschiedene Vergünstigungen auf die Trading-Fees, wenn mit BNB bezahlt wird. Diese befinden sich zwischen 25% - 50% Rabatt.

Staking

BNB kann ins Staking gegeben werden, um zusätzliche Sicherheit in der Binance Chain zu gewährleisten. Zusätzlich ist dies ebenfalls eine Möglichkeit zum Generieren von Cashflow. Die Vergütungen auf das BNB-Staking liegen zwischen 8.49% - 27.49% im Jahr (APY).

Gegenwährung auf Binance DEX und Pancakeswap

Ein weiterer zentraler Anwendungspunkt von BNB, ist die Binance DEX.

BNB ist die einzige Gegenwährung, also die Währung, mit der die Pairs für die anderen BEP2 und BEP8 Tokens erstellt wird, auf der Binance DEX.

Bezahlen auf der Binance NFT-Plattform

Ähnlich wie bei der Binance DEX, ist BNB die Standardwährung, auf der Binance NFT-Plattform. Somit kann man verschiedenste non-fungible token (NFT) mit BNB kaufen, die sich auf der Binance Chain befinden und zum Kauf angeboten sind.

NFT Erklärung: Hierbei handelt es sich meistens um Bilder, Kunstwerke oder kurze animierte Videos, die sich auf einer Blockchain befinden und dort einen Besitzer haben. Diese können daraufhin gehandelt werde.

Link zur Binance NFT Plattform: https://www.binance.com/en/nft

Bezahlmittel für verschiedene Güter und Dienstleistungen

Mittlerweile bieten unabhängige Plattformen und Apps käufe mit BNB an. Von Hotelbuchungen bis zur Rücklage als Kreditsicherheit ist alles möglich.

Die BEP-20 Tokens

BEP-20 Tokens sind sozusagen das Ebenbild der ERC-20 Tokens, die auf der Ethereum Blockchain sind. Dies bietet die Möglichkeit Cross-Blockchain zu interagieren und sogenannte “Wrapped Coins/Tokens” zu generieren. Zusätzlich ist die Entwicklungstechnologie sehr ähnlich zu der von Ethereum, was erfahrenen Entwicklern den Einstieg deutlich einfacher macht.

Die kleineren Tokens von BEP-20 sind BEP-8 und BEP-2. Diese besitzen all diese Funktionen nicht haben und sind somit lediglich normale Tokens auf der Binance Chain sind.

Binance Coin im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum

Binance Coin im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum

Stand, 01.07.2021

  BNB BTC ETH
Marktkapitalisierung 45B $ 630B $ 117B $
Durschnittliche Transaktionskosten 0.01$ - 0.1 $ 4.70$ - 100 $ 0.58$ - 60 $
Transaktionen pro Sekunde 1.4 Millionen  4.59 30

Ist BNB eine gute Investition?

Pros

Deflationär

BNB ist ein deflationäres Asset, da es maximal 200 Millionen BNB geben wird. Hiervon sind momentan 153,432,897 BNB im Umlauf.

Buyback & Burning

Zusätzlich hat sich Binance verpflichtet, jedes Quartal (alle 3 Monate) mit 20% des Firmengewinnes einen BNB Buyback (Rückkauf) zu tätigen und diese Coins anschließend zu vernichten (Burning). Dies wird so lange geschehen, bis von den ursprünglichen 200 Millionen Coins, nur noch 100 Millionen existieren, also genau die hälfte wird "geburnt".

Einzige Bezahlmethode auf Plattformen

Da einige Tokens von der Binance Chain nur auf der Binance DEX oder Pancake Swap zu kaufen sind und BNB dort die gänige/einzige Bezahlmöglichkeit ist, wird dies vermutlich langfristig das Volumen erhöhen und ggfs. sogar den Preis des BNB erhöhen.

Historische Preisentwicklung

Historisch betrachtet, hat BNB eine Preisentwicklung von 0.1$ (Stand 01.06.2017) zu einem Allzeithoch im Jahr 2021 von 691,77$ (Stand 10.05.2017) in nur 4 Jahren erreicht.

Alleine im Jahr 2021 hat BNB seinen Preis verzehnfacht (10x), von 50$ auf über 500$ pro BNB.

Vorteile für Trading bei Binance

Durch das sehr hohe Handelsvolumen von Binance und die angebotenen Vorteile durch das Halten und Bezahlen mit BNB, ist dies förderlich für die Preisentwicklung und das Volumen des BNB. Und falls Sie selbst bei Binance traden, ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, ob Sie nicht auch diese Vorteile nutzen möchten und einen kleinen Teil BNB halten. 


Für all diejenigen die noch nicht bei Binance sind: https://bit.ly/Go-Binance

Projekte auf BNB und Binance Chain

Auf der Binance Chain gibt es bereits verschiedenste Projekte, wie Pancake Swap und die Binance DEX. Viele weitere Projekte sind bereits geplant oder veröffentlicht, was ein weiter Punkt ist, der Potenzial birgt und förderlich für das Volumen sein könnte.

Link zur Binance DEX: https://www.binance.org/en

Link zu Pancake Swap: https://pancakeswap.finance/

Contras

Contras

Abhängigkeit zu Binance

Eins der zentralen Kontras, in der dezentralisierten Welt der Kryptowährungen, ist die Abhängigkeit zu der Firma hinter Binance. Würde Binance verboten, gehackt, allgemein negative Schlagzeilen machen oder gar vom Erdboden verschwinden, würde der BNB und die Binance Chain vermutlich rapide an Wert und Aufmerksamkeit verlieren.

Eventuell wird es bis zu diesem Punkt, falls dieser überhaupt Realität wird, weitere unabhängige Verwendungsbereiche für BNB geben. Jedoch sind dies nur Spekulationen.

Binance besitzt noch großteil der “Authority” power

Wie oben bereits erklärt, benutzt die Binance Chain das Prinzip des Proof-of-Staked-Authority. Authorities, die mit einem Hebel agieren (für mehr Personen stehen als 1), autorisieren die Transaktionen, in Kombination mit klassischen Staking. 

Momentan noch besitzt Binance einen Großteil dieser Knotenpunkte und Autorisierungs-Möglichkeiten. Ob und wie sich das in der Zukunft verändert steht noch offen.

Abhängigkeit zum gesamten Kryptomarkt

Wie nahezu jede Kryptowährung ist auch BNB abhängig vom Zyklus und der Aufmerksamkeit des gesamten Kryptomarktes. Vermutlich ist dies bei BNB noch etwas deutlicher zu spüren, da in dem sogenannten Kryptowinter das Handelsvolumen und somit auch die Wichtigkeit von BNB, rapide abnimmt.

Regulierung und Verbot

Ebenfalls wie Bitcoin und Co. könnte auch für BNB neue Regulierungen einen Preis-Dip verursachen. Ein Verbot würde den BNB nicht wertlos machen, jedoch stark an seiner Marktkapitalisierung kratzen.

Zusätzliche Ergänzung zu Binance

Es gibt Gerüchte, das Binance durch sein hauseigenes “Binance China Blockchain Institue“ (https://www.binance.cn/#/main), mit der chinesischen Regierung zusammenarbeitet und gemeinsam die chinesische Kryptowährung, den digitalen Yuan, entwickelt, die Ende 2021 erscheinen soll.

Wie weit diese Zusammenarbeit geht und ob dies eine riesen Chance oder eventuell sogar eine Gefahr für den BNB und die Binance Chain darstellt, wird sich erst in den kommenden Monaten zeigen. 

Offizieller Artikel hierzu:

https://www.binance.com/en/blog/421499824684900700/Binance-China-Blockchain-Institute-Announced-Strategic-Partnership-with-China-StateOwned-Zhongshang-Beidou-to-Build-a-New-Digital-Infrastructure-in-China

Fazit zu BNB

Fazit zu BNB

BNB hat bereits verhältnismäßig sehr viele Anwendungsbereiche, ist stark deflationär durch die Burnings und weist weiterhin viel Entwicklungspotential auf, durch verschiedenste neue und geplante Projekte auf der Binance Chain.

Jedoch sollten gerade bei einem Investment, das so nahe in Verbindung zu einem Unternehmen steht, immer das große Gesamtbild gesehen und analysiert werden, um seine Chancen und Risiken realistischer abzuschätzen.

Weitere Artikel zu Binance

Hier finden Sie weitere Artikel rund um das Thema Binance:

  • Die Binance Kreditkarte – Ein Erfahrungsbericht zur Visa Card von Binance
  • Was ist Binance Coin? – Kurzübersicht zum Binance Coin
  • Börsenübersicht – Hier finden Sie eine Übersicht über Binance und andere Börsen

Wissenswertes zu BNB und der Binance Blockchain

Was sind die Vorteile von Binance Chain für DeFi-Anwendungen?

Die Binance Chain bietet für DeFi-Anwendungen niedrige Transaktionsgebühren, eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit und vereinfachte Token-Erstellung durch die BEP-20-Standard. Die Kompatibilität mit Ethereum-Tools und -Diensten erleichtert Entwicklern die Arbeit und ermöglicht eine schnelle Integration neuer Projekte.

Welche Vorteile bietet das Trading auf der Binance Chain?

Das Trading auf Binance Chain ermöglicht Nutzern günstigere Transaktionskosten, attraktive Staking-Vergütungen und Rabatte auf Trading-Gebühren, wenn Nutzer mit BNB bezahlen. Zudem ist Binance Chain aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit prädestiniert für das hohe Handelsvolumen.

Was sind die Nachteile von Binance Chain im Bereich DeFi?

Ein wesentlicher Nachteil der Binance Chain im DeFi-Bereich ist die zentralisierte Natur, die der ursprünglichen Philosophie der Dezentralisierung entgegensteht. Dies kann zu Bedenken hinsichtlich der Zensur und Kontrolle durch die zentralisierte Entität Binance führen.

Welche Risiken birgt das Trading auf der Binance Chain?

Beim Trading auf der Binance Chain besteht das Risiko, dass die Börse von regulativen Maßnahmen betroffen ist oder technischen Sicherheitsproblemen ausgesetzt ist. Des Weiteren besteht aufgrund der zentralisierten Autorisation ein potentielles Einflussrisiko durch Binance.

Wie wird BNB in die Binance Chain integriert und welche Vorteile ergeben sich daraus?

BNB ist der native Coin der Binance Chain und bietet dadurch Vorteile wie reduzierte Handelsgebühren, Nutzung als Zahlungsmittel auf der Binance-Plattform und Einsatzmöglichkeiten im Staking zur Erhöhung der Netzwerksicherheit. Durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die deflationäre Politik, die Binance durch regelmäßiges Burning von BNB verfolgt, kann der Coin an Wert gewinnen.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

erer Grund ist, den BNB zu halten.Binance Coin ist das hauseigene natürliche Coin/Token der größten Krypto-Börse weltweit, Binance, welches dort als Payment-Methode, für den Handel oder als CashFlow-Mittel eingesetzt werden kann. Es bietet außerdem Vorteile durch Rabatte, Buyback & Burning und verschiedene Projekte auf der Binance Chain.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die spezifischen Funktionen und Vorteile der Binance Blockchain, insbesondere im Hinblick auf DeFi und Trading.
  2. Erkunden Sie die Binance Chain und versuchen Sie, deren Arbeitsweise zu verstehen. Dies wird Ihnen dabei helfen, ihre Vor- und Nachteile besser zu verstehen.
  3. Vergleichen Sie die Binance Blockchain mit anderen Blockchain-Plattformen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wo sie sich im Vergleich zu anderen Optionen auf dem Markt befindet.
  4. Betrachten Sie den BNB Coin als mögliche Investition. Er ist eng mit der Binance Blockchain verknüpft und könnte von deren Erfolg profitieren.
  5. Informieren Sie sich über die Sicherheitsmaßnahmen der Binance Blockchain und wie sie Ihre Coins und Wallets schützt.