Der Krypto Tagesrückblick am 09.10.2017

In News
Hashflare News

Liebe Leser, wie an jedem Tag, hier unser Krypto Tagesrückblick für euch zusammengefasst:

Oracle macht IBM und Microsoft Konkurrenz

Oracle, ein Softwareunternehmen aus den USA, möchte ebenfalls Blockchain-Lösungen in das eigene Portfolio integrieren. Das Unternehmen verkündete auf der OpenWorld 2017 Konferenz, dass zukünftig eine Cloud-Plattform, welche auf der Blockchain basiert, als Blockchain-as-a-Service angeboten wird. Das Unternehmen wird keine neue Cloud-Plattform entwerfen, sondern eine bestehende Cloud-Plattform mit den entsprechenden Technologien ergänzen. Die Besonderheit des Angebotes besteht im Service, der sich nicht nur an große, sondern auch an mittelständische Unternehmen und Start-ups richten soll. Dazu gehören auch Lösungen für die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden. Der Grund für das Angebot besteht in den Vorteilen der Blockchain. Sie ist sicherer, günstiger, effizienter, skalierbar und in Echtzeit analysierbar. Oracle möchte davon profitieren.

Bitcoin-Fork im November, erste Reaktionen

Die Krypto-Börse BitFinex erwartet die zweite Phase des SegWit2x-Updates. Im November, mit der Blocknummer 494784, wird eine weitere Altcoin-Abspaltung von der Bitcoin-Blockchain erwartet. Für die zweite Phase des Updates ist eine Unterstützung von 95 % der Miner notwendig. Es ist zu erwarten, dass eine Gruppe von Blockchain-Unternehmen die Vergrößerung der Basis-Blocksize auf 2 MB ablehnen wird. Reaktionen des Bitcoin-Entwicklerteams scheinen dies zu bestätigen. BitFinex bereitet sich jetzt schon auf eine mögliche Fork vor. Die Krypto-Börse bietet Nutzern die Möglichkeit ihre Bitcoins in zwei Chains zu investieren, in die Chain-Split-Token BT1 und BT2. BT1 steht für die Bitcoin-Blockgröße von einem MB und BT2 dementsprechend für die Blockgröße von 2 MB. Je nach Ergebnis nach der Aktivierung des Updates werden Werte von der jeweils anderen Chain in die jeweils andere transferiert. Sollte der dritte Fall eintreten, dass keine der Blockchain-Token mit der “echten” Bitcoin-Blockchain kompatibel ist, behält sich die Krypto-Börse eine Entscheidung zum gegebenen Zeitpunkt vor.

Konsortialkredite auf DLT-Basis

Fusion LenderComm, eine Vereinigung von Banken und Finanzdienstleistern, wozu unter anderem BNP Paribas, HSBC, ING, BNY Mellon und State Street gehören, testet aktuell eine DLT-Plattform von Corda. Die Pilotphase läuft aktuell. Fusion LenderComm möchte einen syndizierten Kreditmarkt etablieren, was auf Basis der DLT hervorragend funktionieren kann. Die Vorzüge eines Distributed Ledger liegen auf der Hand. Die Technologie ermöglicht es vielen verschiedenen Parteien sehr effizient und günstig Informationen zu verwalten. Ein syndizierter Kredit setzt sich aus vielen verschiedenen Ressourcen von verschiedenen Banken zusammen. So ist es möglich, dass BNP Paribas und ING gemeinsam Ressourcen für einen Kunden bereitstellen. Durch die DLT wird es möglich die Ressourcenverteilung übersichtlich zu gestalten. Philippe Boulas, BNP Paribas, sagt dazu: “Wir glauben, dass sich Distributed Ledger für syndizierte Kredite eignet, um eine einheitliche Position zu erhalten, die sofort aktualisiert wird, sobald ein Vertrag in Bearbeitung ist. Unter der Leitung von Finastra Dienstleistungsprogrammen, Fusion LenderComm, könnten wir Positionsdaten effizienter teilen und den Weg für eine flüssigere Industrialisierung ebnen.”

Vitalik Buterin und Craig Wright im Streit

Es erscheint skurril, aber der Entwickler von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, ist bis heute nicht identifiziert. Mit Vitalik Buterin und Craig Wright streiten sich zwei große Persönlichkeiten aus der Bitcoin-Industrie darum, wer von beiden den Namen Satoshi Nakamoto für sich beanspruchen kann. Der Streit um den Ruhm des Bitcoin-Entwicklers geht in eine neue Runde. Nun bezeichnete Vitalik Buterin Craig Wright als einen Hochstapler. Beide konnten bisher noch keine stichhaltigen Beweise dafür liefern, wer von beiden Satoshi Nakamoto sei, falls einer der beiden den Namen für sich beanspruchen kann. Der Streit erscheint skurril, weil es zwecklos erscheint, den Ruhm Nakamotos für sich zu beanspruchen ohne Beweise liefern zu können.

Das war es wieder von uns. Schauen Sie zum nächsten Krypto Tagesrückblick wieder rein!

Zusammenfassung
Datum
Review von:
Altcoin
Bewertung
41star1star1star1stargray

✓ Das haben unsere Leser ausgewählt:

Unsere Leser haben sich für folgende Cloud Mining Anbieter entschieden, welche unsere Redaktion ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann:
1619 Leser (~70%)
551 Leser (~23,9%) 3% Rabatt-Code: mSvI5s
89 Leser (~3,8%)
46 Leser (~1,9%)
Alternative zu klassischen Cloud Mining - Active Managed Mining - Spannendes Thema!
*NEU*

You may also read!

Was ist Etheroll Coin?

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Inhaltsverzeichnis0.1 Einleitung0.2 Etheroll Coin – Die Kryptowährung0.3 Etheroll Coin –

Read More...

Was ist Quantum Resistant Ledger Coin?

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Inhaltsverzeichnis0.1 Einleitung0.2 Quantum Resistant Ledger Coin – Das Unternehmen0.3 Quantum

Read More...

Was ist Nexium Coin?

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Inhaltsverzeichnis0.1 Einleitung0.2 Welches Unternehmen steht hinter Nexium Coin?0.3 Wie hoch

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu