Veröffentlicht: 31.01.2019

eToro Erfahrungen

etoro Erfahrungen

eToro Erfahrungen – Einführung

71% der privaten CFD Konten verlieren Geld

In diesem Beitrag mit dem Titel eToro Erfahrungen stellen wir Ihnen unsere Erfahrungen mit dem Social Trading Anbieter eToro vor und beschreiben das Produkt. Wenn Sie also noch nichts von eToro gehört haben oder noch keinen Einblick ins Backoffice bekommen haben, dann wird Ihnen dieser Beitrag eine Orientierung geben. Das Thema Social Trading ist für viele Menschen noch ein Buch mit sieben Siegeln. Gerade im Bereich der Kryptowährungen ist das Kopieren von Experten Signalen eine extrem spannende Sache und deswegen haben wir uns den Anbieter eToro für Sie genauer angesehen. 

Wenn Sie keine Lust auf einen langen Artikel haben, schauen Sie sich einfach das Video an:

eToro Vorstellung - Ein kleiner Einblick in das Produkt eToro
Dieses Video ansehen auf YouTube.

71% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Die Plattform eToro im Test – Zahlen und Fakten

eToro hat mittlerweile knapp 5 Millionen Kunden weltweit und ist in über 140 Ländern vertreten. Als regulierte Handelsplattform handeln Sie bei eToro sicher mit Ihrem Kapital. Verluste beim Trading sind deshalb leider nicht ausgeschlossen. eToro war einer der ersten Anbieter am Markt mit der Funktion des CopyTrading bzw. Social Trading. Auch im Bereich Trading von CFDs und Derivaten war eToro schon immer ein Vorreiter. 

Auf die vielen spannenden Funktionen von eToro gehen wir im weiteren Verlauf des Artikels ein. Besonders bei eToro ist das Konzept der Community. Die Trader tauschen sich auf einer Facebook ähnlichen Timeline zu unterschiedlichsten Themen aus. Die teilweise etwas lustigen Kommentare und Grafiken haben mit der Zeit einen ganz eigenen Charme. Wer genau hinschaut, der erkennt spannende Trends und lernet sehr viel über den Anbieter eToro. Verlassen Sie sich jedoch niemals ausschließlich auf die Aussagen einzelner Trader wenn Sie Ihr Geld dort einzahlen. 

Die Anmeldung bei eToro ist für Sie kostenlos, besonders dieser Aspekt ist für diesen eToro Erfahrungsbericht hervorzuheben. Sie können bereits ab 200$ mit dem Trading auf der Plattform beginnen. Die Einzahlungsmöglichkeiten sind so vielfältig, wie bei kaum einem anderen Online Trading Dienst. Schauen Sie sich vor einer Einzahlung bei eToro ruhig ein wenig um. Lernen Sie auf unzähligen YouTube Videos und durch Online Kurse das Thema Trading kennen bevor Sie mit echtem Geld auf Ihrem eToro Konto beginnen zu traden. eToro hat zusätzlich einen sehr interessanten regelmäßigen Newsletter mit Informationen zu den Märkten. Unsere Empfehlung: Nutzen Sie jeden Hinweis und versuchen Sie Experte im Bereich Trading zu werden. Je mehr Wissen Sie haben, desto mehr Erfolg werden Sie beim Trading haben.

71% der privaten CFD Konten verlieren Geld

eToro und Social Trading

Nun geht es um unsere eToro Erfahrungen mit dem Social Trading. Social Trading bezeichnet das Trading in einer Art Community. Andere Trader zeigen ihre Trades und begleiten Zuschauer bei Ihren Entscheidungen.

Besonders cool an dieser Funktion von eToro, in der Regel wird beim Social Trading auch die Performance der einzelnen Trader gezeigt. So kann man die Trends und Tipps einzelner guter Trader von denen der Anfänger gut unterscheiden und vergleichen. Viele Händler steuern nicht nur Einstiegs- und Ausstiegssignale bei, manche liefern ganze Chartanalysen. 

Natürlich hilft es sehr, wenn Sie sich grundsätzlich mit dem Thema Chart-Technik und Chart-Analyse beschäftigen. Hierzu gibt es neben sehr guten Büchern auch sehr gute YouTube Videos. Mit ein wenig Erfahrung werden Sie die Sprache der Trader beim eToro Social Trading recht schnell verstehen.

Ein kleiner Hinweis am Rande, lassen Sie sich nicht von den Emotionen der Community mitreißen. Manchmal sind einige Trader emotional und glänzen weniger mit guten Entscheidungen als mit Durchhalteparolen. Ein guter Trader schafft es, ohne große Emotionen sein Handeln sauber zu begründen. Nutzen Sie also den Input der Community von eToro ohne sich von ihr verleiten zu lassen.

eToro und CopyTrading

Nun geht es um unsere eToro Erfahrungen mit dem Thema CopyTrading. Natürlich haben wir im Bereich Kryptowährungen auch CopyTrading getestet. Abgesehen von den recht hohen Gebühren und den Risikobelehrungen funktioniert auch das wunderbar. 

Nehmen Sie sich wirklich ausreichen Zeit, um jeden einzelnen Trader der Plattform eToro dem Sie folgen zu prüfen. Wie erfolgreich war dieser in den vergangenen Jahren und nicht nur Monaten? Sie sollten sich nicht nur auf die schönen Zahlen verlassen bevor Sie Geld einzahlen um Kryptowährungen zu handeln. Ein Trader, der erst seit einigen Wochen bei eToro ist und gute Ergebnisse hat, kann auch mal nur Glück gehabt haben.

Technisch gesehen sind Sie mit wenigen Klicks beim CopyTrading dabei. Diese eToro Funktion sollten Sie dennoch erst mit ausreichend Erfahrung nutzen. Sie geben hier jemandem Kontrolle über einen Teil Ihres Geldes, dessen sollte Sie sich immer bewusst sein. 

CopyTrading ist einer der ersten großen Innovationen von eToro. Ob und wie weit die Ergebnisse besser sind als bei Wikifolio (https://www.wikifolio.com), haben wir leider noch nicht testen können. Wenn Sie hierzu eigene Erfahrungen haben, schreiben Sie uns doch bitte unter diesen Beitrag in die Kommentare.

71% der privaten CFD Konten verlieren Geld

eToro und Copy Portfolios

Ein weiteres spannendes Produkt von eToro ist das Copy Portfolio. Hierbei werden nicht die Trades einzelner Trader kopiert, sondern es werden Portfolios spezifischer Anlageklassen zusammengestellt. Auf Basis der Daten aller Trader werden dann automatisch Kauf- und Verkauf-Entscheidungen für Ihre Kryptowährungen ausgelöst. Bei vielen dieser Produkte müssen Sie jedoch mindestens mit 5000 Euro einsteigen.