Führende Krypto-Plattform Coinbase startet in Deutschland - Staking jetzt verfügbar

03.08.2021 13:34 571 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Coinbase ermöglicht Nutzern in Deutschland nun das Staking von Coins, um passive Erträge zu erzielen.
  • Die Expansion nach Deutschland umfasst auch den vollen Zugang zu sicheren Wallets und Handelsfunktionen.
  • Als regulierte Plattform erfüllt Coinbase deutsche Vorschriften, was Anlegerschutz und Compliance verbessert.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Die Coinbase Germany GmbH, Tochter von Coinbase Global, Inc., nimmt den Betrieb in Deutschland auf und bedient deutsche Kunden im Rahmen der BaFin Regulierung

Berlin, 03.08.2021 – Coinbase, die globale Krypto-Plattform, gibt bekannt, dass die Coinbase Germany GmbH ab sofort den deutschen Markt bedient. Die Coinbase Germany GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Coinbase Global, Inc. und bietet sowohl Endkunden als auch institutionellen Kunden einen sicheren, einfachen und regulierten Zugang zur Krypto-Ökonomie.

Sowohl Bestands- als auch Neukunden profitieren in mehrfacher Hinsicht von dem verstärkten lokalen Engagement der führenden Krypto-Plattform. Coinbase erweitert ab sofort seine Produktpalette mit einem Staking-Angebot und deutschen Earn-Kursen. So können auch deutsche Kunden jetzt mit ihren Kryptowährungen passives Einkommen generieren und Kryptowährungen verdienen, indem sie mehr über spannende Krypto-Projekte lernen und ihr Wissen in kleinen Quiz unter Beweis stellen. Außerdem werden der deutschsprachige Kundensupport sowie Kapazitäten für institutionelle Kunden langfristig hochgefahren und ausgebaut.

Alle von Coinbase Germany angebotenen Dienstleistungen unterliegen der Aufsicht der BaFin, wovon deutsche Bestands- und Neukunden profitieren.

Ausbau des deutschen Kundenservices

Exzellenter Kundenservice ist Coinbase sehr wichtig. Für die bestmögliche Kundenerfahrung investiert Coinbase daher seit einiger Zeit in den deutschsprachigen Kundenservice und wird diesen weiterhin stetig optimieren und ausbauen. Damit kann Coinbase der kontinuierlich wachsenden Anzahl an deutschsprachigen Kunden effektiver und schneller Hilfe anbieten, falls diese professionelle Unterstützung benötigen.

Staking jetzt bei Coinbase verfügbar

Ab sofort ist für deutsche Kunden auch das Staking auf Coinbase verfügbar. Beim Staking stellen Besitzer von Kryptowährungen ihre Coins für die Validierung von Transaktionen auf einer Proof-of-Stake-Blockchain zur Verfügung und erhalten dafür als Gegenleistung neue Coins. Bei Coinbase können derzeit beispielsweise  ATOM und XTZ gestaked werden. Coinbase Kunden,  die diese Coins halten und via Coinbase dem Blockchain-Protokoll zur Verfügung stellen, generieren so ein passives Einkommen. 

Vor- und Nachteile der Kryptowährungsinvestitionen

Pro Contra
Erhöhte Verfügbarkeit von Kryptowährungen in Deutschland Schwankungen und Unsicherheit des Kryptomarkts
Staking bietet Möglichkeit für passive Einnahmen Staking birgt Risiken und möglicher Verlust von Krypto-Investitionen
Coinbase ist eine vertrauenswürdige, weltweit führende Plattform Bedarf an technischem Verständnis und Bewusstsein für Sicherheitsaspekte
Bietet neuartige Investitionsmöglichkeiten und Diversifizierung des Portfolios Unvorhersehbare regulatorische Maßnahmen und Steuerfragen

Mehr über Kryptowährungen lernen und dafür Coins bekommen

Mehr über Kryptowährungen lernen und dafür Coins bekommen

Coinbase Earn bietet allen Coinbase Nutzern eine spannende Möglichkeit, mehr über Krypto-Projekte zu lernen und gleichzeitig Kryptowährungen zu verdienen. Kurze Videos auf  erklären unterschiedliche Kryptowährungen und die Projekte. Bei einem anschließenden Quiz können die Coinbase Nutzer ihr neu erlangtes Wissen unter Beweis stellen und bekommen für richtige Antworten eine Belohnung in der jeweiligen Kryptowährung. Coinbase Nutzer können so spielerisch verschiedene Kryptowährungen verdienen. 

„Deutschland ist für Coinbase ist ein enorm wichtiger Markt und wir freuen uns sehr, dass wir deutschen Kunden ab sofort einen noch besseren Zugang zur Krypto-Ökonomie bieten können“, sagt Sascha Rangoonwala, Country Manager Germany bei Coinbase. „Mit über 60 digitalen Assets, spannenden Produkten wie Staking und Earn sowie einem immer stärker werdenden deutschen Kundensupport werden wir sicherlich einen guten Teil zur weiteren Adoption von Kryptowährungen in Deutschland beitragen.“

Über Coinbase

Coinbase erschafft die neue Krypto-Ökonomie - die dank Blockchain-Technologie fairer, zugänglicher, effizienter und transparenter ist. Im Jahr 2012 hatte Coinbase eine revolutionäre Idee: Alle Menschen auf der Welt sollten die Möglichkeit haben, digitale Werte wie Bitcoin auf einfache und sichere Weise zu senden und empfangen. Seitdem hat das Unternehmen eine zuverlässige und intuitive Plattform gebaut, die einfachen Zugang zu einer breiten Krypto-Produktpalette bietet.


Häufig gestellte Fragen zu: Führende Krypto-Plattform Coinbase startet in Deutschland - Staking jetzt verfügbar

Häufig gestellte Fragen zu: Führende Krypto-Plattform Coinbase startet in Deutschland - Staking jetzt verfügbar

Warum startet Coinbase jetzt in Deutschland?

Die Eröffnung von Coinbase in Deutschland erfolgt in einem strategisch günstigen Moment, da das Interesse an Kryptowährungen in Deutschland wächst. Dadurch können Nutzer in Deutschland direkt und sicher in Kryptowährungen investieren.

Was ist Staking bei Coinbase?

Staking ist eine Methode, bei der Nutzer Kryptowährungen in einem Wallet halten und damit neue Einheiten einer Kryptowährung verdienen können. Coinbase ermöglicht Staking für bestimmte Kryptowährungen direkt auf ihrer Plattform.

Wie kann man auf Coinbase in Deutschland Kryptowährungen kaufen?

Um Kryptowährungen auf Coinbase zu erwerben, müssen Sie sich registrieren, Zahlungsinformationen hinzufügen und dann einfach die gewünschte Kryptowährung kaufen.

Welche Kryptowährungen kann ich auf Coinbase kaufen und staken?

Coinbase unterstützt eine Vielzahl von Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Bitcoin Cash und viele andere. Die verfügbaren Staking-Optionen variieren jedoch je nach Kryptowährung und Region.

Ist Coinbase in Deutschland sicher?

Coinbase ist eine etablierte Krypto-Plattform mit starken Sicherheitsmaßnahmen. Alle auf Coinbase gespeicherten Digitalwährungen sind versichert und die Plattform setzt Sicherheit als oberste Priorität.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Coinbase bietet sowohl private auch institutionelle Kunden einen sicheren, einfachen und regulierten Zugang zur KryptoÖkonomie, einschließlich der Handelsplattform Coinbase Pro, des KryptoKontos Coinbase Wallet, dem KryptoAnlagerechner Coinbase Earn, dem CryptoIndex Coinbase Index Fund und der Interpretationsplattform Coinbase Analytics. Coinbase, eine globale KryptoPlattform, hat die Coinbase Germany GmbH in Deutschland gegründet, um Kunden im Rahmen der BaFin Regulierung zu bedienen. Diese bietet sowohl Endkunden als auch institutionellen Kunden einen sicheren, einfachen und regulierten Zugang zur KryptoÖkonomie.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich gründlich über die Funktionen und Angebote von Coinbase, bevor du ein Konto eröffnest. Es ist wichtig zu verstehen, wie die Plattform funktioniert und welche Coins sie unterstützt.
  2. Beachte, dass Staking ein Investment mit Risiken ist. Du solltest daher nur Geld einsetzen, das du bereit bist zu verlieren. Es ist auch wichtig, dass du die Bedingungen für das Staking vollständig verstehst.
  3. Überprüfe, ob Coinbase in deinem Bundesland legal ist. Nicht alle Krypto-Plattformen sind in allen Bundesländern zugelassen.
  4. Vergleiche die Gebühren von Coinbase mit anderen Krypto-Plattformen. Es ist wichtig, die Kosten deiner Investments zu minimieren.
  5. Stelle sicher, dass du ein sicheres Wallet zur Aufbewahrung deiner Coins hast. Coinbase bietet zwar auch Wallets an, aber es ist immer gut, eine externe Option zu haben.