Genesis Mining Einstellungen

Veröffentlicht am: 12.12.2017
Genesis Mining Einstellungen

Genesis Mining Einstellungen

Das Cloud Mining wird immer beliebter und dank der Coupon Codes wird es noch viel lukrativer.
Genesis Mining ist einer der größten und auch erfolgreichsten Anbieter im Mining Bereich. Bei Genesis werden die Algorithmen wie sha256, X11, equihash und dagger-hashimoto unterstützt. Die Preise für das Mining liegen bei ca. 12 € und gehen bis ca. 65.000 €. Wem auch das noch zu wenig ist, für den gibt es auch sogenannte Logos Fonds.

Es gibt viele verschiedene Paketangebote und man sollte sich zunächst damit auseinandersetzen, um zu entscheiden, welches für den eigenen Bedarf am besten geeignet ist.

Wenn Sie auch bei Genesis Mining starten wollen, nutzen Sie doch den Gutscheincode - mSvI5s - und erhalten Sie 3% Rabatt auf Ihren Kauf.

Standort zum Vorteil der Miner

Genesis Mining hat die Marktlücke schon recht früh entdeckt und viele Farmen in Island aufgebaut. Das kühle Klima und der günstige Strompreis machen das minen durchaus profitabel.
Die Rechenleistung für digitale Währungen wird in MH/s, GH/s oder TH/s angegeben. Ein wenig vergleichbar ist dieses mit den Speichergrößen wie MB, GB oder TB beim PC.
Um mal einen kleinen Überblick zu bieten:

Einheit >> Bezeichnung >> Berechnung
H/s >> Hashes pro Sekunde >> 1 Hash pro Sekunde
kH/s >> Kilohashes pro Sekunde >> 1.000 Hashes pro Sekunde
MH/s >> Megahashes pro Sekunde >> 1.000.000 Hashes pro Sekunde
GH/s >> Gigahashes pro Sekunde >> 1.000.000.000 Hashes pro Sekunde
TH/s >> Terahashes pro Sekunde >> 1.000.000.000.000 Hashes pro Sekunde

Die Mining Rechner arbeiten rund um die Uhr. Dafür werden mittlerweile sehr leistungsstarke ASIC Maschinen eingesetzt. Beim Genesis Mining kann man wählen zwischen Bitcoins oder diverse Altcoins wie UNO, BTCD, DASH, LTC, DOGE, ZET, ZEC, REP, ETC, STEEM, XMR, START, NMC und CURE.

So funktioniert die Genesis Mining Einstellung

Um in den Genuss des Minings zu kommen, muss ein Konto eröffnet auf www.genesis-mining.com werden. Dann auf „Sign up“ klicken und die E-Mail angeben und das Passwort wählen. Nach dem Login wird man auf das Dashboard weitergeleitet und findet dort dann eine Übersicht der wichtigsten Daten. Oben steht die eigenen Hashpower und unten die Auszahlungen.
Um überhaupt Auszahlungen zu erhalten müssen Wallets hinterlegt werden. Auf „My Account“ und dann auf „Settings“ kann dieses eingepflegt werden. Dort sollte zuerst einmal eine Bitcoinwallets hinterlegt werden und auf „Save“ gespeichert werden.

Danach muss eine Etherwallet erstellt und im entsprechenden Feld eingetragen werden.
Die entsprechende Hashpower lässt sich im linken Menü unter „Upgrade Hashpower“ auswählen. Zunächst einmal muss das Zahlungsmittel gewählt werden. Zur Auswahl stehen derzeit: Kreditkarte, Banküberweisung, Bitcoin, Litecoin, Sash und Dogecoin.

Danach kann die Hashpower über den Regler eingestellt werden. Auf die Übersicht gelangt man über „Continue“ und man hat nun die Möglichkeit, einen Promotion Code einzugeben. Mit diesem Code erhält man 3% auf alle etherbasierten Käufe.

Bei „View Agreement“ kann der Vertrag durchgelesen und eingesehen werden und unter „Agree on terms“ erfolgt die Zustimmung.

Bestellungen können unter „Confirm order“ getätigt werden und auch alle Details zu den Zahlungen werden hier aufgelistet. Wenn die Zahlung bei Genesis Mining eingegangen ist, dann wird die gekaufte Hashpower freigeschaltet. Wenn die Hashpower nun freigeschaltet ist, dann besteht die Möglichkeit, diese aufzuteilen.

Unter „Mining Allocation“ findet sich alle Hashleistung nach den vorhandenen Algorithmen sortiert. Wenn nun ohnehin Hashpower für das Ethermining gekauft wurde, dann müssen auch „Ethash“ ausgewählt werden.

Auszahlungen über die Genesis Mining Einstellungen

Auszahlen kann man immer, insofern Gewinne da sind. In der Cloud erfolgt dies auf die hinterlegten Wallets. Eine Aufstellung aller Auszahlungen findet man unter „Payments“.
Wer sich mit Genesis Mining beschäftigt, wird oftmals merken, dass die Verträge ausverkauft sind. Am lukrativsten ist das BTC Mining, bei allen anderen Coins sind die Ausschüttungen oft zu gering.
Das Cloud Mining lohnt sich, sobald die Maschinen einige Tage arbeiten. Die Zeit arbeitet für einen. Erst wenn das eingesetzte Kapital wieder zurückgezahlt wird, geht es ans Geld verdienen.


Wenn Sie auch bei Genesis Mining starten wollen, nutzen Sie doch den Gutscheincode - mSvI5s - und erhalten Sie 3% Rabatt auf Ihren Kauf.
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Genesis Mining Gebühren
Genesis Mining Gebühren
Genesis Mining Bonus
Genesis Mining Bonus
Genesis Mining Kosten
Genesis Mining Kosten
Genesis Mining bezahlen
Genesis Mining bezahlen
Genesis Mining Hive
Genesis Mining Hive
Genesis Mining discount Code
Genesis Mining Discount Code