Plus Token App SCAM oder doch nicht?

04.07.2019 00:31 852 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Die Plus Token App gilt als SCAM, da sie als Ponzi-Schema konzipiert wurde, bei dem Anleger mit dem Versprechen hoher Renditen durch neue Einzahlungen getäuscht wurden.
  • Zahlreiche Anleger haben ihre Coins in der Plus Token Wallet verloren, nachdem die Betreiber abgetaucht sind und Auszahlungen eingestellt wurden.
  • Behörden weltweit haben Warnungen herausgegeben und Ermittlungen gegen die Verantwortlichen des Plus Token SCAMs eingeleitet.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

PLUS Token wurde als EXIT-SCAM entlarvt! Wir haben bereits in unseren Videos und unserem Artikel zur Vorsicht geraten und gewarnt. Opfern wird empfohlen, Schriftwechsel und Chatverläufe mit Vermittlern und Werbern für PLUS Token zu sammeln. Wir wünschen allen Opfern dieses PONZI Systems einen guten Ausgang. 
Wir wurden für unsere kritische Haltung zum System Plus Token beschimpft, beleidigt und verhöhnt. Am Ende Recht gehabt zu haben ist für uns dennoch keine Genugtuung. Hoffentlich haben alle Beteiligten aus dieser Sache zumindest etwas gelernt.

Wir vom Krypto Magazin kommen um das Thema Plus Token einfach nicht herum. Egal in welchem Kontext, das Thema Plus Token wird angesprochen. Ob wir nun nach dem Lieblingscoin oder nach dem Lieblingswallet fragen, Plus Token taucht auf. Nun fragen uns auch immer wieder User nach unserer Meinung zum Wallet.

Diese Frage ist schwer zu sagen, wenn man das Wallet selbst noch nicht getestet hat. Im Zuge dieses Artikels haben wir versucht das Wallet herunterzuladen und zu testen. Außerdem haben wir einiges an Zeit für Recherche im Internet investiert. Das Ergebnis unserer Analyse finden Sie in diesem Beitrag, viel Spaß beim Lesen.

App herunterladen und installieren

Im ersten Schritt wollten wir die Plus Token App herunterladen und auf unserem iPhone installieren. Den Download haben wir zunächst nur über Umwege gefunden, scheinbar wird diese App im Wesentlichen über ein Network Marketing Vertriebssystem vermittelt. Durch eine Google Anzeige stießen wir auf einer Webseite eines Vertriebspartners uns schlussendlich auf der Downloadseite. 

Ganz deutlich zu sehen, die App wird von Apple nicht als seriöse App eingestuft. Vielleicht liegt es am Thema Krypto, andere Apps in diesem Bereich haben diese Probleme scheinbar nicht. Im AppStore bei Apple war die App leider auch nicht zu finden. An diesem Punkt müssen wir unsere ersten Bedenken äußern. Wir bleiben jedoch noch unvoreingenommen.

Ende durch Apple?

Stoppt die Meldung "Nicht vertrauter Entwickler von Unternehmens-Apps" nun unseren PlusToken Versuch? Nein, mit entsprechender Hilfe von Google und Apple Support finden wir einen Weg.

Achtung! Wir empfehlen niemandem diesen Schritt zu gehen. In der Regel haben diese Sicherheitseinstellungen ihrer Berechtigung! Für unseren Versuch ist dieser Schritt jedoch leider notwendig.

Pro und Contra Aspekte der Benutzung der Plus Token App

Pro Contra
Simple Nutzung und einfache Schnittstelle Anschuldigungen über eine Ponzi-System Struktur
Angebliche hohe Renditen Mangel an Transparenz bei den Geschäftspraktiken
Versprechen von nicht vorhandener Risiken Berichte über verlorene Gelder und Nichtauszahlungen

Plus Token Anmeldung

Im nächsten Schritt möchten wir uns nun bei der Plus Token App anmelden. Wird werden gebeten, die AGB zu bestätigen und uns mit unserer Telefonnummer zu verifizieren.

Die AGB sind für uns leider nicht wirklich lesbar, im nächsten Schritt können wir nun auf +49 als Ländervorwahl wechseln und den Anmeldeprozess fortsetzen.

Im Zuge der Anmeldung wird man nun um ein Passwort und einen Partnercode gebeten. Da wird diese App nicht bewerben möchten und der WerbeCode der Handynummer entspricht, können wir Ihnen an dieser Stelle keinen Code anbieten. Für Leute mit Code, schreibt uns euren Code einfach in die Kommentare, mit einer kleiner Begründung, warum ihr die App gut findet.

In der App einmal angekommen erwarten uns 3 wesentliche Menüpunkte neben dem Punkt Einstellungen.

In der Plus Token App

Wir sehen eine Übersicht unserer Coins, Transaktionen und die aktuellen Preise. Auf den ersten Blick sieht die PlusToken App wie ein ganz normales Wallet aus. An dieser Stelle sollte auch positiv erwähnt sein, uns wurde ein Private Key generiert. Bei vielen Wallets steht kein Private Key zur Verfügung. In wie weit dieser Key jedoch im Falle eines SCAMs wirklich nutzbar ist, lässt sich im Augenblick noch nicht prüfen.

Was ist nun der Mehrwert von PlusToken?

Auf diversen Internetseiten wird von einem Profit von bis zu 0,33% am Tag gesprochen. Da wir die Funktion des Wallet in diesem Kontext nicht testen, können wir zu dieser Sache leider nichts sagen.

Die App wirbt mit einer Art Trading bzw. Arbitrage Funktion, welche auf scheinbar wunderbare Weise das Geld seiner User vermehrt. Hierzu können wir leider keinen Erfahrungsbericht bieten, hierfür sind wir auf die Hilfe der Community angewiesen. Schreibt uns bitte eure Meinungen und Erfahrungen an das Ende dieses Beitrags in die Kommentare.

Erfahrungen aus dem Netz

Aufgrund der Intransparenz der Betreiber und einiger kritischer Stimmen im Netz, sind auch wir etwas skeptisch. Hier werden große Summen Kryptowährung an einen in Asien ansässigen Anbieter gesendet. Grundsätzlich ist das nichts ungewöhnliches in der Krypto-Welt, dennoch raten wir zur Vorsicht und raten von Plus Token ab.

Jetzt is eure Chance, schreibt uns unter diesem Beitrag in die Kommentare. Eure Erfahrungen oder warum ihr nicht von Plus Token überzeugt seit. Je mehr Meinungen hier zusammenkommen, desto wertvoller wird dieser Beitrag für unserer Leser und für euch.

Video zum Thema Arbitrage für den Massenmarkt

Das Video - die REAKTIONEN zum Artikel

Was wäre wenn, Plus Token...? Das neue Format


Häufige Fragen zu Plus Token: Betrug oder legitimes Investment?

Was ist Plus Token und warum ist es umstritten?

Plus Token war eine Mobile-Wallet-Applikation, die hohe Renditen durch Arbitrage-Handel und Mining versprach. Die Plattform wurde als Betrug eingestuft, da sie Merkmale eines Ponzi-Systems aufwies und viele Investoren Geld verloren haben.

Was sind typische Anzeichen eines Ponzi-Systems?

Typische Anzeichen eines Ponzi-Systems sind das Versprechen von unrealistisch hohen Renditen, mangelnde Transparenz über die tatsächlichen Investitionsaktivitäten und die Notwendigkeit, ständig neue Investoren anzuwerben, um Auszahlungen an ältere Investoren zu finanzieren.

Wie sollte man sich verhalten, wenn man Opfer eines solchen SCAMs geworden ist?

Betroffene sollten alle Beweise wie Transaktionsbelege, Chatverläufe und E-Mails sammeln, die Betrugsaktivitäten melden und falls möglich rechtliche Schritte erwägen. Es ist auch ratsam, sich an eine Verbraucherschutzorganisation zu wenden.

Wie kann man sich vor Investitionen in betrügerische Coin-Plattformen schützen?

Vorsicht ist geboten bei Angeboten mit hohen Renditeversprechen. Es ist wichtig, gründliche Recherchen über die Plattform durchzuführen, Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer zu lesen und sicherzustellen, dass die Plattform reguliert ist und überprüfbare Geschäftspraktiken hat.

Können Wallets wie Plus Token einfach aus dem AppStore verschwinden?

Ja, mobile Wallets, die betrügerische Aktivitäten aufweisen oder gegen die Richtlinien von AppStores verstoßen, können von diesen entfernt werden. Nutzer sollten immer offizielle und verifizierte Quellen für den Download von Wallet-Applikationen nutzen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Keine Zusammenfassung

Aktuelle Lage am Kryptomarkt - Bitcoin kurz über 57.000$
Aktuelle Lage am Kryptomarkt - Bitcoin kurz über 57.000$
YouTube

In diesem Video bespreche ich die aktuelle Lage am Kryptomarkt. Aus welchem Grund steigt aktuell der Bitcoin und wo kann die Reise hin gehen?

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich immer gründlich über eine App, bevor du sie herunterlädst oder verwendest. Dies gilt besonders für Apps, die mit Geld oder Coins zu tun haben.
  2. Sei vorsichtig bei Angeboten, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Oftmals sind sie das auch.
  3. Lese Bewertungen und Meinungen anderer Nutzer. Diese können oft Hinweise auf mögliche Probleme oder Betrug geben.
  4. Überprüfe, ob die App von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Apps von unbekannten Quellen können oft gefährlich sein.
  5. Sichere deine Coins immer in sicheren Wallets. Gib niemals deine Wallet-Daten an Dritte weiter.