Coinbase will in den japanischen Markt expandieren

coinbase

Die US-amerikanische Krypto-Börse Coinbase will die eigenen Operationen in Japan erweitern. Dafür beantragt die Krypto-Börse bei der japanischen Finanzaufsichtsbehörde.  Der Schritt in den japanischen Krypto-Markt dürfte für die US-amerikanische Krypto-Börse Coinbase nicht leicht werden. Um in Japan Krypto-Geschäfte tätigen zu können, benötigen Krypto-Börsen eine Lizenz von der japanischen Finanzaufsichtsbehörde, der Financial Services Agency (FSA). Die... Weiterlesen →

Unternehmer aus Singapur kauft japanische BitTrade Krypto-Börse

Ein Unternehmer aus Singapur kaufte vor Kurzem die japanische Krypto-Börse BitTrade auf. Damit ist Eric Cheng einer der ersten Besitzer aus dem Ausland, der eine japanische, lizenzierte Krypto-Börse besitzt.  BiTrade ist eine von 16 Krypto-Börsen in Japan, die eine Lizenzierung durch die Financial Services Agency (FSA) erhalten hat. Die Krypto-Börse wurde vor Kurzem von dem... Weiterlesen →

Financial Services Agency in Japan zieht die Daumenschrauben an

Die Financial Services Agency (FSA) in Japan will den Krypto Markt stärker regulieren. Dadurch soll ein weiterer Hack, wie dem von Coincheck im Januar 2018, vermieden werden.  Die Financial Services Agency (FSA) in Japan ist die Finanzaufsichtsbehörde des Landes. Sie ist dazu berechtigt, Krypto-Börsen des Landes, Handelslizenzen auszustellen. Nach dem Hack der Krypto-Börse Coincheck im... Weiterlesen →

ICO Legalisierung in Japan steht bevor

In Japan haben lokale Gesetzgeber Richtlinien für ICOs veröffentlicht. Sollte die Finanzaufsichtsbehörde in Japan die Richtlinien akzeptieren ist das nicht nur eine Wachstumsmöglichkeit für den Krypto-Markt in Japan, sondern es setzt auch ein Zeichen für Staaten weltweit. Eine ICO Legalisierung in Japan könnte bald stattfinden. Das Problem von Initial Coin Offerings (ICOs) ist die Frage... Weiterlesen →

Financial Services Agency