Tiberius Auctions akzeptiert als erstes österreichisches Auktionshaus Kryptowährungen

Datum: 24.03.2022 / 149 mal gelesen / Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten Beitrag drucken

Der Mehrwert dieses Artikels für Sie im Überblick: Sie erfahren, wie das Auktionshaus Tiberius Auctions den Kunsthandel revolutioniert, indem es Kryptowährungen als Standardwährung für Gebote akzeptiert. Darüber hinaus lernen Sie das dahinterstehende Prozedere und den involvierten FinTech-Partner kennen. Entdecken Sie eine neue Dimension des modernen Kunstankaufs!

Wenn am 29. und 30. März bei Tiberius Auctions Kunst, Antiquitäten und Jugendstil im Rahmen der 5. Auktion versteigert werden, markiert das einen Paradigmenwechsel im europäischen Auktionsgeschehen. Denn erstmals werden neben Euro auch sieben der beliebtesten Kryptowährungen als Standardwährung für Gebote auf physische Kunstwerke akzeptiert. Mit der Einführung dieser innovativen Zahlungsoption für sämtliche Sparten bietet Tiberius Auctions einen einzigartigen Service und kann nunmehr auch eine neue, digital affinere Käuferschicht bedienen. Damit positioniert sich das Auktionshaus als Pionier am europäischen Kunstmarkt.

Bezahlen so einfach wie in Euro

Das Auktionshaus kooperiert mit dem österreichischen FinTech-Unternehmen SALAMANTEX. Die Bezahlung funktioniert so einfach und schnell wie in Euro: der Käufer bestätigt den Wechselkurs der zur Bezahlung gewünschten Kryptowährung indem er den angezeigten QR-Code mit seiner Smartphone-Wallet scannt. Akzeptiert werden Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Ripple, Stellar und Nimiq. Für das Aktionshaus selbst entfällt das Volatilitätsrisiko der Kryptowährungen, da der Kaufpreis von SALAMANTEX auf Wunsch in Euro ausgezahlt wird.

Über Tiberius Auctions

Tiberius Auctions mit Sitz in Wien versteigert mehrmals im Jahr Objekte von der Antike bis zum modernen Design. Die Fachgebiete umfassen Kunst des Mittelalters, Gemälde Alter Meister und des 19. Jahrhunderts, Klassiker der Moderne bis zu den Zeitgenossen, Skulpturen aller Epochen und Antiquitäten aus allen Teilen der Erde. Die Experten überzeugen durch ihre langjährige Erfahrung und das umfangreiche Wissen im Umgang mit Kunst und Antiquitäten und verfügen über weltweite Kontakte zu Museen, großen Sammlungen und öffentlichen Institutionen. Als innovativer Global Player ist Tiberius Auctions für die heutigen Anforderungen des Kunstmarktes bestens aufgestellt und kann durch Erfahrung und Flexibilität schnell und fachkundig agieren.

Über SALAMANTEX 

SALAMANTEX ist ein österreichisches FinTech-Unternehmen, das als Vorreiter in der Branche eine neue Ära des Bezahlens mit digitalen Assets vorantreibt. Mit intelligenten, vertrauenswürdigen und sicheren Softwarelösungen ermöglicht SALAMANTEX es Händlern Kryptowährungen, Bonuspunkte und andere digitale bzw. tokenisierte Vermögenswerte als alternative Bezahlformen zu akzeptieren – sowohl im Geschäft als auch im E-Commerce


Häufig gestellte Fragen

Was ist Tiberius Auctions?

Tiberius Auctions ist ein österreichisches Auktionshaus, das Kunst und Antiquitäten versteigert.

Welche Kryptowährungen akzeptiert Tiberius Auctions?

Tiberius Auctions akzeptiert eine Vielzahl von Kryptowährungen. Details finden Sie auf der Website.

Wie kann ich mit Kryptowährung bei Tiberius Auctions zahlen?

Die Zahlung mit Kryptowährung erfolgt durch Überweisung auf das digital Wallet von Tiberius Auctions. Weitere Details finden Sie auf der Website des Auktionshauses.

Ist die Bezahlung mit Kryptowährungen sicher?

Ja, die Bezahlung mit Kryptowährungen ist sicher. Allerdings sollten Sie sich immer über die Risiken bewusst sein und sicherstellen, dass Sie eine sichere und vertrauenswürdige Wallet verwenden.

Warum akzeptiert Tiberius Auctions Kryptowährungen?

Tiberius Auctions möchte einen moderneren Zahlungsweg anbieten und so mehr Kunden erreichen. Darüber hinaus sind Transaktionen mit Kryptowährungen oft schneller und kostengünstiger als herkömmliche Banküberweisungen.

Zusammenfassung des Artikels

Tiberius Auctions revolutioniert das europäische Auktionsgeschehen, indem sie neben Euro auch Kryptowährungen als Standardwährung für Gebote akzeptieren. Mit der Zusammenarbeit mit dem FinTech-Unternehmen SALAMANTEX ermöglicht das Auktionshaus einen einfachen und sicheren Transaktionsprozess.

...
Die besten Börsen im Vergleich

Wir haben die besten Kryptobörsen für Sie verglichen. Schauen Sie einfach auf unseren kostenlosen Krypto Börsen Anbietervergleich vorbei.

...
Schon an die Steuer für deine Coins gedacht?

Wir haben für Sie die führenden Anbieter im Bereich Krypto Steuer Tools verglichen. Schauen Sie bei unserem kostenlosen Krypto Steuer Tool Anbietervergleich vorbei.

Trading Kurs

Krypto Trading lernen

Lerne Schritt für Schritt mit Alexander Weipprecht vom Krypto Magazin wie Krypto Trading funktioniert. Im Videokurs erhältst du eine einfache Anleitung und Einführung in knapp 4 Stunden Kursmaterial. Im besten Fall kannst du bereits nach Abschluss des Kurses die Kosten des Kurses wieder erwirtschaften.