• Impermanent Loss: (unbeständige Verlust) beschreibt den über einen bestimmten Zeitraum entstandenen Wertunterschied, zwischen in der Wallet gehaltenen Tokens und im Rahmen eines Smart-Contracts als Liquidität zur Verfügung gestellten Tokens. Der Verlust ist unbeständig, da er wieder verschwindet, sobald das Token-Paar auf das Wertverhältnis zum Zeitpunkt der Zurverfügungstellung der Liquidität zurückkehrt.
  • Asset A Prozentuale Wertänderung des ersten Asset (seit Zurverfügungstellung der Liquidität).
  • Asset B Prozentuale Wertänderung des zweiten Asset (seit Zurverfügungstellung der Liquidität).
Asset A
%
Gewichtung des Ersten Assets
%

Asset B
%
Gewichtung des Zweiten Assets
%
Impermanent Loss:
0 %