Was ist Anoncoin?

Datum: 12.04.2019 / 10 mal gelesen

Einleitung

Anoncoin startete am 6. Juni 2013 und ist derzeit die einzige Münze, die das I2P-Darknet unterstützt. Das Coin-Team arbeitet derzeit an einer "ZeroCoin"-Implementierung, um die kryptografische Anonymität in Transaktionen zu ermöglichen. Im Gegensatz zu Banken sind Ihre "Konto"-Details in der Blockchain öffentlich sichtbar. Die Blockchain enthält keinen Namen, Telefonnummer oder andere Details über die eigenen Nutzer. Durch den Einsatz von Data Mining für die Transaktionsanalyse und die Analyse der Ausgabengewohnheiten einer Person können Regierungen, Unternehmen oder sogar Einzelpersonen, die wissen, wie die Blockchain funktioniert, Wallet-Adressen auf den Besitzer der Adresse zurückverfolgen.

Anoncoin - Die Kryptowährung

Anoncoin wurde mit dem Ziel erschaffen, eine wirklich anonyme Kryptowährung zu sein. Mit der Unterstützung des I2P-Darknets kann der Ort, von dem aus Ihre Anoncoin-Transaktionen stammen, nicht zurückverfolgt werden. Mit der bevorstehenden Implementierung von Zerocoin wird es in naher Zukunft unmöglich sein, Transaktionsverknüpfungen in der Anoncoin-Blockchain zurück zu verfolgen. Im Gegensatz zu den verschiedenen Mischdiensten, die für andere Münzen existieren, ist die Implementierung von Zerocoin insofern einzigartig, weil die Verwendung von vertrauenswürdigen Drittanbieterdiensten selbst für die Ersteinrichtung nicht erforderlich ist.

Die Kryptowährung wurde im Juni 2013 erstellt und war die erste und ist derzeit die einzige Münze, die das I2P-Darknet unterstützt. Der Hauptentwickler ist ein aktives Mitglied des I2P-Entwicklungsteams und stellt sicher, dass die neuesten Entwicklungen in Anoncoin integriert werden. Als Team engagieren sich die Entwickler für eine langlebige Kryptowährung, die frei von Eingriffen von Zentralbanken, Regierungen und Geheimdiensten ist.

Welches Problem löst die Kryptowährung?

Kryptowährungs-Transaktionen werden alle in einem öffentlichen Ledger gespeichert, das für jeden zugänglich ist. Diese Transaktionen bieten Datenschutz durch Pseudonyme, wobei jede Transaktion der öffentlichen Adresse des Senders und Empfängers zugeordnet ist; die Namen der Besitzer dieser Adressen werden dem Netzwerk zu keinem Zeitpunkt bekannt gegeben.

Zerocoin wurde ursprünglich als Erweiterung des Bitcoin-Protokolls vorgeschlagen, die Bitcoin-Transaktionen eine echte kryptografische Anonymität verleihen würden. Zerocoin bietet Anonymität durch die Einführung einer separaten Zerocoin-Kryptowährung, die in der Blockchain neben der Basiswährung gespeichert ist. Anonymität wird durch die Umwandlung von Bitcoins in Zerocoins unter Verwendung von kryptografischen Akkumulatoren und digitalen Zusagen mit Zero-Knowledge-Proofs erreicht.

https://www.youtube.com/watch?v=nf3yPeIdkys

Die Bitcoin-Entwickler haben Zerocoin nie eingeführt und sie wird jetzt in Anoncoin implementiert. Im Gegensatz zu den verschiedenen Mischdiensten, die für andere Münzen existieren, ist Anoncoins Implementierung von Zerocoin einzigartig unter den Kryptowährungen.

Wer sind die Entwickler von Anoncoin?

Meeh, Lead Developer, ist der führende Entwickler hinter Anoncoin ist fest davon überzeugt, dass dieses Projekt ein notwendiger Schritt ist, da die Zentralbanken in Bewegung sind, um den Handel mit beliebten Kryptowährungen zu sabotieren. Er ist hoch motiviert, involviert in die Codierung der Münze und erbringt Dienstleistungen dafür. Meeh arbeitet derzeit in zwei Vollzeitstellen, darunter ist das Projekt Anoncoin.

BroTroxer, Projektmanager und Infrastrukturleiter, kam zu Anoncoin mit Erfahrung im Projektmanagement und der Wirtschaft. Als Teamplayer mit umfassenden Kenntnissen der Kryptowährungsmärkte teilt er die gleichen Überzeugungen wie der führende Entwickler in Bezug auf die Zukunft der Kryptowährungen. BroTroxer arbeitet derzeit in einem Vollzeitjob und widmet den Großteil seiner Freizeit Anoncoin und anderen verwandten Kryptowährungsprojekten.

Ähnliche Artikel

...
Was ist 0x Coin?

Was ist 0x? - Einführung In seinem Kern ist 0x (0x Coin) ein offenes und not-rentseeking Suchprotokoll, das einen vertrauensvollen, reibungsarmen Au...

...
Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin? - die Mutter aller Kryptowährungen Was ist Bitcoin? Die Frage stellen sich zuletzt mehr und mehr Deutsche, nicht zuletzt, weil die...

...
Was ist CapriCoin?

Einleitung Die CapriCoin ist eine Kryptowährung, welche insbesondere im Rahmen von unmittelbaren Transaktionen angewandt werden soll. Hierbei bas...