Was ist Berncash Coin?

Datum: 12.04.2019 / 8 mal gelesen

Einleitung

Berncash Coin ist ein Projekt, welches aus den Vereinigten Staaten von Amerika stammt. Sie wurde entwickelt, um politische Projekte zu unterstützen, bei denen es darum geht, dass jemand in diesem Bereich aktiv werden möchte. Zum Beispiel in Form dessen, dass jemand eine eigene Partei gründen möchte und sich für diverse Wahlen nominieren lassen möchte.

Seitens der Entwickler werden hierzu klare Worte gesprochen. Banken und ähnliche Institutionen stellen das klar definierte Feindbild dar. Die Berncash – oder kurz auch BERN – ist ein Projekt von Menschen, für Menschen. Mit geringen Gebühren und vor allem auch ohne zeitliche Verzögerung sollen dadurch Projekte unterstützt werden, welche nicht dazu dienen, dem „bösen Imperium“ noch mehr Kraft zu verleihen, als ohnehin schon vorhanden ist.

Technische Details über die Berncash Coin

Bei der BERN handelt es sich um einen Hybriden aus PoS und PoW, welcher auf dem X14-Algorithmus fußt. Das maximale Alter der Coins, welche unter PoS gemint werden, beträgt vier Jahre. PoW bleibt solange bestehen, bis insgesamt 6.519.080 Coins in Umlauf geraten sind. Danach basiert die Coin auf einem reinen PoS-Schema. Die jährliche Gewinnausschüttung beträgt 10% der im Umlauf befindlichen Coinanzahl.

Was lässt sich durch die Website in Erfahrung bringen?

Bei der Website der Berncash Coin handelt es sich um einen sehr einfachen und clean gehaltenen Blog. Die amerikanische Flagge, sowie auch der damit in Verbindung gebrachte Adler, tauchen immer Mal wieder auf und in längeren Texten sinnieren die Entwickler über das aktuelle Bankenproblem und dass dadurch die gesamte Bevölkerung von jenen Instituten wie Sklaven gehandelt wird.

Allerdings lassen sich auf der Homepage der Entwickler auf wichtige Daten über die Airdrop entdecken. Zusätzlich werden einige Guides zur Verfügung gestellt, wodurch auch Anfänger innerhalb der Kryptowelt diese Coin nutzen und künftig minen sollen.

Die bisherige Kursentwicklung der Berncash Coin.

Das Entwicklerteam nennt sich selbst „rEVOLution“, gibt aber nichts darüber preis, wie viele Personen sich dahinter verbergen. Auch Namen werden keine genannt. Bei einer WhoIs-Abfrage über die Domain berncoin.org wird auch schnell klar, dass die Admindaten verschleiert werden.

Erst auf LinkedIn wird ersichtlich, dass der Lead Developer Steven Saxton heißt. Er beschäftigt sich neben der BERN auch noch mit weiteren Projekten der Kryptowelt. Unter anderem der EverGreenCoin und der Sterlingcoin. Ob er dies tut, um daraus einen gewissen Profit zu erhalten, ist nicht bekannt. Auch ist unklar, ob er als Privatperson oder Unternehmen bei der Entwicklung seiner Coins auftritt.

Berncash Coin minen

Es stehen verschiedene Wallets zum Mining zur Verfügung. Hier gibt es Linux, Windows aber auch OSX. Eine mobile Nutzung der Wallet ist nicht vorgesehen, dafür ist aber die Verwendung einer Paper Wallet möglich.

Für das Mining selbst können auch verschiedene Pools verwendet werden, in welchen die Communitymitglieder gemeinsam dem Abschürfen der Blocks nachgehen. Eintauschbar ist die BERN derzeit auf keiner Plattform. Auf wie vielen bzw. auch auf welchen Tradingseiten hier die Eintragung geplant ist, bleibt zunächst unklar. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt beträgt der Preis einer Coin 0,007286 US-Dollar.

Wie kann man sich über das Projekt auf dem Laufenden halten?

Die Entwickler nutzen verschiedene Social-Media-Kanäle, um dadurch mit ihrer Community in Kontakt zu treten. Es lassen sich einige Details über das BitcoinTalk-Forum ode rauch über Github in Erfahrung bringen. Hier sind die Posts der Entwickler selbst zum Teil aber bereits über ein Jahr alt. Auch Instagram steht zur Verfügung, doch hier wurde der letzte Post am 22. November 2017 veröffentlicht. Twitter und Facebook beherbergen die beiden aktuellsten Social-Media-Kanäle der BERN.

Ähnliche Artikel

...
Was ist 0x Coin?

Was ist 0x? - Einführung In seinem Kern ist 0x (0x Coin) ein offenes und not-rentseeking Suchprotokoll, das einen vertrauensvollen, reibungsarmen Au...

...
Was ist Bitcoin?

Was ist Bitcoin? - die Mutter aller Kryptowährungen Was ist Bitcoin? Die Frage stellen sich zuletzt mehr und mehr Deutsche, nicht zuletzt, weil die...

...
Was ist CapriCoin?

Einleitung Die CapriCoin ist eine Kryptowährung, welche insbesondere im Rahmen von unmittelbaren Transaktionen angewandt werden soll. Hierbei bas...